Posts by Roy Behrens

    Ich finde die Idee super, aber ich glaube nicht, dass ein "Gewerbe", das offensichtlich illegale Güter verkauft, eine offizielle Gehnemigung dafür bekommt. Zur deinem Gewerbe würde es doch viel eher passen im Geheimen zu operieren und nicht offiziell.

    Solltet ihr euch entscheiden eure Zeitung tatsächlich aufzulösen, würde ich die Tätigkeit gern unter anderem Namen weiterführen.



    Wenn ihr das in Ordnung findet und Mitarbeiter weiterarbeiten wollen, sollen diese sich bei mir melden.


    Referenzen:


    - ehem. Leitung der Presse auf einer anderen Insel

    - abgeschlossene Ausbildung zum Verlagskaufmann

    Sehr geehrtes Gewerbeamt,


    ich bedauere ihre Entscheidung sehr. Da sich das Gewerbeamt Zeit mit der Bearbeitung des Antrags gelassen hat, finde ich das Argument, dass ich bereits vor Bewilligung mit der Tätigkeit begonnen habe, etwas schwach. Schließlich möchte man seine Geschäftsidee auch testen und nicht einen Monat darauf warten, um anschließen vielleicht festzustellen, dass es nicht funktioniert.


    Man hätte anstatt eines einfachen Vordrucks mit der endgültigen Entscheidung der Nicht-Bewilligung auch einfach mit mir reden und die Probleme am Konzept ansprechen können. Ich hätte mein Konzept dementsprechend natürlich geändert. Ich habe einige Arbeit in das Projekt gesteckt und hatte damit auf der Insel auch viel Spass, daher wäre ich sehr an einer anderen Lösung interessiert gewesen. Das schreiben kam ohne Ankündigung und völlig plötzlich.



    OORP:


    Das Argument des Urheberrechts finde ich hier auch etwas hochgegriffen. Es handelt sich hier eindeutig nicht um eine geschäftliche Nutzung. Die betroffenen Bilder sind übrigens bereits aus dem Katalog entfernt worden.

    Für die Wartung von deinem Haus benötigst du 5x Glas, 5x Stein und 5x Holzbretter. Damit fährst du zum Bauhaus und lässt dir für die Rohstoffe eine "Maintain Kiste" geben. Diese Kiste ergibt dann 2 Tage Wartung.

    Schon mal vielen Dank! Wird diese Kiste wie eine Plalette behandelt oder kann ich die normal ins Inventar packen?

    logo_gro.png

    Sie haben es satt auszusehen wie jeder andere? Sie wollen eine besondere Schneeflocke sein? Dann sind Sie hier richtig!



    Sehr geehrte Damen & Herren,


    hiermit möchte ich einen Gewerbeantrag für das Tattoostudio "Pimp my Hide" stellen. Geführt wird das Studio durch den selbständigen Tätowierer Kingsley Green.


    Konzept:


    In unserem hygienischem und atmosphärischen Studio können sich unsere Kunden aus einer breiten Angebotspalette ihr passendes Tattoo auswählen. Die Tattookataloge werden über die TS-App an die Kunden übermittelt. Auch eigens entworfene Tattoos werden selbstverständlich gestochen. Außerdem können unsere Kunden auch eine Stilberatung und ein komplettes Umstyling im Studio buchen. Unser komplettes Angebot entnehmen Sie bitte dem unten aufgeführten Flyer. Hat sich der Kunde entschieden so wird das Tattoo zeitnah und in ständiger Rücksprache mit ihm gestochen. Hygiene und geprüftes Material sind dabei selbstverständlich. Die Bezahlung der Dienstleistung erfolgt erst nach einer Qualitätskontrolle mit Zufriedenheitsgarantie. Falls Sie genauere Informationen brauchen, wie das Tattoo unter die Haut kommt, scheuen Sie sich nicht nachzufragen. Das gesamte Prozedere wird natürlich auch dem Kunden erklärt und ist für diesen kinderleicht zu verstehen und nachzuvollziehen.


    Mitarbeiter:


    Kingsley Green (Inhaber und Tätowierer)


    Beispiele:


    Tr_ne.jpgtyson2.jpg


    Unser Angebot:


    angebot.png



    Benötigen Sie etwas Inspiration?


    In unserem Katalog finden sie bestimmt das Richtige!



    Formular zur Terminvereinbarung:


    Termin buchen

    1. Da das Havenborner Wochenblatt keine staatliche Zeitung ist und somit auch keinen Informationsauftrag zu erfüllen hat, steht es Ihnen auch völlig frei worüber sie berichten.


    2. Es gilt auch hier das Recht auf freie Meinungsäußerung. Es ist völlig egal was darin steht, so lange es nicht gegen die Menschenrechte verstößt. (Volksverhetzung, Würde des Menschen blablabla)


    3. Der Anspruch eines jeden Mediums sollte es sein völlig objektiv zu berichten. Wenn ich mich informieren will, aber das was in der Zeitung steht vielleicht gar nicht stimmt, dann ist es sinnlos die Zeitung zu lesen. Ohne Objektivität (auch wenn diese nie 100% zu erreichen ist) ist ein Medium tot oder hat ein sehr fragwürdiges Klientel.


    Beide Seiten sollten sich wohl der Kritik ddieses Threads annehmen ;)

    Danke dir! Das klingt ja ziemlich aufwändig und ein erweiterter Waffenschein ist betsimmt nicht einfach zu bekommen? Ich brauche das Leder für den Fahrzeugbau, kann man das auch irgendwo kaufen?

    Hallo liebe Community,


    da ich als Neuling einige Fragen habe und damit nicht unbedingt den Sidechat belasten wollte, stelle ich sie einfach hier. Ich hoffe ihr köönt mir helfen.


    1. Wie funktioniert das Jagen?


    1.1. Was brauche ich dafür?


    1.2. Wo und wie wird verarbeitet


    1.3. Wie komme ich an Leder, Wolle und Co.?



    2. Welches Fahrzeug benötige ich zum hausbau, also zum Paletten aufladen? Reicht ein MB Sprinter?



    Danke!