Posts by Peter Theke

    Sehr geehrter Herr Ferdinand von Schirach,


    wenn Sie als Mitarbeiter in einer bestehenden Fraktion (in Ihrem Fall der Justiz) der Ansicht sind, dass man Fraktionsgegenstände gegen entsprechendes Entgelt einfach so herausgeben sollte, dann sollten Sie vielleicht Ihr Verbleiben in einer Fraktion überdenken, zumal Sie als Mitarbeiter der Justiz auf der Seite der Gesetze stehen sollten.

    Mit freundlichen Grüßen


    Peter Theke

    PS: Dieser Beitrag spiegelt lediglich meine Ansicht wieder und soll niemanden persönlich angreifen.

    Gespräch im Leistellenfunk (Gedächnisprotokoll):

    Polizei: RAC von der Polizei; kommen
    RAC: RAC hört

    Polizei: Ich benötige an meiner Position einmal einen Abschlecker am POL HQ, hier steht ein Fahrzeug ohne Halter; kommen

    RAC: Habe ich somit, meinen Sie einen Abschlepper zum POL HQ?; kommen
    Polizei: So richtig; kommen

    RAC: Somit Abschlepper rollt.


    Der Rettungsdienst denkt sich: Kann man den Abschlecker von der Steuer absetzen?

    Ich bin dafür, dass die "alte" Regelung der 6.0 wiederhergestellt wird.


    Es ist doch niemand gezwungen, die 180 km/h zu fahren. Man sollte seine Geschwindigkeit an das Fahrzeug und das Gelände anpassen. Gerade die Personen, welche sich über die Geschwindigkeiten beschweren und Unfälle bauen, sollten sich den Gegebenheiten anpassen. Nur weil diese "Personengruppen" sich nicht an die Situationen oder das Gelände anpassen, oder auf den RAC warten wollen, ist es meiner Meinung nach kein Grund, die erlaubte Max. Geschwindigkeit herabzusetzen.

    [...}

    120 sind auch auf Nordholm recht langsam. [...]

    Da gebe ich meinen Vorredner recht.


    Es ist doch niemand gezwungen, die 180 km/h zu fahren. Man sollte seine Geschwindigkeit an das Fahrzeug und das Gelände anpassen. Gerade die Personen, welche sich über die Geschwindigkeiten beschweren und Unfälle bauen, sollten sich den Gegebenheiten anpassen. Nur weil diese "Personengruppen" sich nicht an die Situationen oder das Gelände anpassen, oder auf den RAC warten wollen, sollte die Geschwindigkeit nicht einfach so wieder runter gesetzt werden, zumal diese Regelung, wie bereits eingangs erwähnt, auch nicht öffentlich kommuniziert wurde.


    Hier wäre sicherlich auch eine Umfrage, wie sie bereits in der 6.0 war, angebracht bzw. wünschenswert gewesen.

    da hat wohl mal wieder einer sein gesetzbuch verlegt, wir sind ja auch nur Menschen.


    naja funfakt: innerorts ist 60

    § 4 StVO Geschwindigkeitsüberschreitungen

    [.....]



    stand 17.02.2019 00:32 uhr

    Soweit ich mich erinnere, gab es vor etwa zwei Tagen eine Rundnachricht der Polizei, dass ein Blitzermarathon durchgeführt wird, wo die "alten Geschwindigkeiten" (zulässige Höchstgeschwindigkeit 180 km/h außerorts etc.) als Richtlinien genannt wurden. Was stimmt denn nun? :/


    Wenn die Geschwindigkeiten wirklich wieder heruntergesetzt wurden, wäre es schön gewesen, wenn dies auch öffentlich kommuniziert worden wäre.

    Gut aber wenn es denn Medics nicht gefällt brauch ich die ja auch nicht in dem Video erwähnen ;) haben sie es auch nicht verdient obwohl dann kann man es nicht mehr als Werbung für denn Server benutzen auch doof^^

    Ich möchte jetzt nicht die Disslikes oder Likes meiner Kollegen kommentieren, dass muss jeder mit sich selbst ausmachen. Nur weil einige Kollegen deinen Beitrag nicht mögen (ob nun unberechtigt oder nicht), finde ich es ziemlich anmaßend zu sagen, dass es dem ganzen Rettungsdienst nicht gefällt und er es dementsprechend "nicht verdient" hat. Die einzelnen Aussagen von Personen einer Gruppe oder Gemeinde spiegeln nicht immer die Meinung der gesamten Gruppe/Gemeinde wieder. Es wäre schön, wenn nicht gleich immer alles verallgemeinert werden würde.

    Sehr geehrte Leserin und Leser,


    ich bin auf der Suche nach einer Baufirma (oder gern auch Einzelunternehmer), welche sich auf Hauswartungen spezialisiert hat oder diese Dienstleistung kurzfristig anbietet.


    Leider musste ich heute feststellen, dass mein Haus in die "Jahre gekommen" und sehr baufällig ist. Es haben sich bereits Risse an der Außenwand gebildet. Daher bin ich auf der Suche nach einer Person oder einer Firma, die mir mein Haus gegen entsprechende Bezahlung wieder instand setzt.


    Sofern Sie sich bei diesem Inserat angesprochen fühlen oder eine Firma besitzen, die diese Dienstleistung anbietet, melden Sie sich gerne per PN bei mir oder schreiben eine Nachricht unter diesen Beitrag.


    Freundliche Grüße eines baufälligen Hausbesitzers


    Peter Theke