Posts by Justin Monalski

    Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

    In diesem Beitrag geht es mir als Polizist aber auch als Bürger darum, dass zur Sicherheit aller Einwohner die Geschwindigkeiten auf allen Straßen verringert werden. Die bislang tolerierten Geschwindigkeiten auf der Land- und Hauptstraße sind viel zu hoch als einen sicheren Umgang im Straßenverkehr aller Teilnehmer zu gewährleisten.

    Jeder der das hier liest ist mit Sicherheit schonmal auf einer Land- oder auch auf der Hauptstraße gefahren und hat dabei die ein oder andere Kurve selbst mit 140 km/h bei erlaubten 180 km/h nicht mehr bekommen und somit einen eigen Verkehrsunfall mit entweder einem Baum einer Hauswand oder im schlimmsten Fall mit einem anderen Bürger verursacht. Viel zu oft ist es mir schon passiert, dass mir jemand frontal reingefahren ist, weil er die Kurve nicht mehr bekommen hat, selbst mir ist es auch schon passiert. Und warum passiert das? Weil es erlaubt ist. Die Geschwindigkeiten auf den Straßen müssen drastisch angepasst werden um schwere Verkehrsunfälle zu vermeiden. Allein heute, seitdem die medizinischen Anpassungen um 15 Uhr gekommen sind, wurde mir berichtet, dass bei 9 von 10 schweren Verkehrsunfällen mindestens ein Patient ins Koma gefallen ist. Daher ist es umso wichtiger, dass die erlaubten Geschwindigkeiten gesenkt werden. Es ist nicht nötig 180 km/h zu fahren. Jedoch wird es gemacht und toleriert und dadurch entstehen solch verherende Verkehrsunfälle.

    Zusammenfassend ist festzuhalten, dass durch die hohen erlaubten Geschwindigkeiten das Verkehrsunfallsrisiko zu hoch ist und das Leben von vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern gefährdet wird. Daher appelier ich an die Vernunft und an die Unterstützung aller, dass die erlaubten Geschwindigkeiten gesenkt werden.