Posts by Majo

    Maaan Leute dat steht ein paar Einträge weiter oben...

    1. Jaja der Tuner *seufz*
      1. Wurde der Tuner komplett entfernt? Ansonsten ist der Rest hier nichtig!
      2. Das Tuning ist halt eine Geschichte für sich. Und ich verstehe den Grund, das dieses nur mit TT verfügbar ist. Gutes Rp oder das Einbringen in die Community kann so super belohnt werden.
      3. Body Kits sind halt eine komplizierte Angelegenheit. Diese vernünftig zu implementieren, würde das Team wohl, wenn es gewollt wär, für etliche Monate binden, damit was passables für alle Fahrzeuge bei raus kommt.
      4. MMn sähe dies aber auch unschön aus, wenn mind. jeder zweite dann mit einem stark modifizierten Wagen rumführe..

    Ist wohl alles mit gesagt. Außerdem geht es hier immer noch um Mapwünsche...


    Aber ja möglich, aber so aufwendig, unnötig und langwierig das ihr dafür gerne das ganze Dev-Team in Vollanstellung nehmen dürft.

    Genervter Majo aus.

    Moin Fabian Loser ,

    Erstmal zur Info: Ich bin seit längerem kein aktives Mitglied des Teams mehr und auch lange nicht mehr auf dem Server gewesen! Also sind meine Infos schon älter, aber viele Themen wurden schon viel öfter angesprochen und ich glaube nicht, dass sich dort sehr viel geändert hat. Ansonsten gerne korrigieren!


    Sooo dann mal los mit dem Textwald:

    1. Neue Gebäude sind natürlich eine schöne Sache, ABER sie sind leider sehr aufwendig zu machen.


      1. Das wichtigste: Performance... damit die Dinger nicht die Fps vernichten, muss man diese halt entsprechend optimiert bekommen, das sie nicht zu viele Faces haben. Ist möglich, aber kostet halt Zeit und Arma machts auch gerne mal anders als erwartet.
      2. Neue Gebäude brauchen durchaus Zeit um so zu stehen wie sie sollen. Ich weiß tatsächlich nicht wieviele im Dev-Team überhaupt an Gebäuden arbeiten.
      3. Da man sich in diesen bewegen kann, muss man immer schauen das der Spieler nirgendwo hängen bleibt, bzw die Kamera in die Wand glitcht oder man sich durch die Wand buggen kann.
      4. Aus meinen eigenen Erfahrungen weiß ich, dass selbst zwei Gebäude mit der selben Programmierung, welche für Arma seeehr umständlich ist (in der UE4 habe ich in 10% der Zeit, 100x mehr geschafft... ohne Vorerfahrung), nicht unbedingt auch nur ansatzweise gleich funktionieren müssen.
    2. Jaja der Tuner *seufz*
      1. Wurde der Tuner komplett entfernt? Ansonsten ist der Rest hier nichtig!
      2. Das Tuning ist halt eine Geschichte für sich. Und ich verstehe den Grund, das dieses nur mit TT verfügbar ist. Gutes Rp oder das Einbringen in die Community kann so super belohnt werden.
      3. Body Kits sind halt eine komplizierte Angelegenheit. Diese vernünftig zu implementieren, würde das Team wohl, wenn es gewollt wär, für etliche Monate binden, damit was passables für alle Fahrzeuge bei raus kommt.
      4. MMn sähe dies aber auch unschön aus, wenn mind. jeder zweite dann mit einem stark modifizierten Wagen rumführe...
    3. Meiner Erfahrung nach, geht das Balancing für Drogen schnell den Bach runter wenn diese nachher an einem viel zu nahen Spot verkauft werden können, als berechnet. Außerdem bringen tut das nichts, gespoilert ist die Pol sowieso nach max. 30 min...
    4. Dynamische Autobahnbaustellen wären natürlich schön ansehnlich, den Aufwand rechtfertigt das aber wohl leider nicht. Dafür gibt es definitiv wichtigere Dinge zu tun.
    5. Gleiche wie bei 3.
    6. Ka da bleibe ich mal ruhig^^

    Wie gesagt lange raus aber hoffentlich noch gültig.


    Grüße
    Majo

    Hey Kaito Shaqiri ,


    zu deiner Rechtschreibung werde ich mal nichts sagen, falls du dort nämlich Probleme haben solltest, wäre das sehr unfair. Allerdings lasse dann deine Nachrichten lieber nochmal kontrollieren, um etwas angenehmer gelesen werden zu können.

    Soo ich möchte dir einen kleinen Tipp mit auf den Weg geben, zwecks Bewerbungen.


    Diese sollte nämlich möglichst viel darlegen, was für dich spricht. Sowas wie Rauswürfe haben da drin nichts zu suchen und lassen dich gleich unattraktiv erscheinen. Was dein RP angeht, kann ich natürlich nichts sagen, aber was ich hier rauslesen kann, scheint ein sehr einseitiges Rp-Erlebnis zu sein und scheint nur auf Profit und Gewalt zu zielen.



    Zuletzt, überleg dir lieber ob dein Freundescode so öffentlich stehen soll. Nicht das den nachher Bots finden und du dann sehr viel Spaß hast.


    Grüße

    Majo

    Moin,


    soo erstmal ein Lob an alle Beteiligten, da die Konversation nicht komplett eskaliert und vom Thema weggedriftet ist.

    Zu mir persönlich sei zu sagen, das ich nun länger nicht mehr auf RLRPG spiele bzw. den Rp-Bereich so gut wie verlassen habe (wahrscheinlich temporär). Ich persönlich habe so ziemlich alles durch, von 0815-Altis bis HC-Rp-Servern, sowohl in ArmA, als auch in GTA. In dieser Zeit habe ich alle Parteien eines Lebendigen Servers mal erkundet und meist mehr Zeit drin verbracht als gut war.

    Jetzt zum eigentlichen Thema. Das Balancing von solchen Strafen ist immer eine komplizierte und heikle Angelegenheit und erfordert wirklich viel Fingerspitzengefühl, den schmalen Grad zwischen: uninterressanter und spielstörender Strafe zu finden.


    Und ja es ist klar das man, wie immer, nicht alle zufrieden stellen kann.


    So jetzt zu meiner Meinung. Da ich zu lange nicht mehr auf dem Server war, werde ich nichts zu den Preisen an sich sagen, allerdings möchte ich ein paar kleine Denkanstöße geben.


    1. Das wichtigste: Kein Rp-Server kann ohne das Gegenstück!
      • Was häufig übersehen wird ist, das weder Polizei noch Banditen ohne Einander eine Daseinsberechtigung hätten. Genauso wie kein Autohändler ohne Kunden etcpp.
      • Es muss beide Parts geben, damit die andere Seite einen Sinn hat (sonst könnte man auch simpel Farmingsimulator spielen)
      • Deshalb muss man halt aber auf ein gesundes Mittelmaß achten, damit nicht eine Seite alle Trümpfe in der Hand hat und die andere Seite keine Lust hat.
    2. Ja es muss Strafen geben, damit eine illegale Aktion überhaupt Sinn macht und ein Risiko darstellt und der Höhere mögliche Gewinn begründet ist.
      • Aber die dürfen keiner Seite den Spaß nehmen
    3. Man sollte mehr differenzieren, welche Straftaten wirklich einen Schaden erzeugen.
      • So sollten Drogen natürlich riskant sein zu farmen, aber keine Existenzen zerstören wenn man erwischt wird
        • Denn am Ende hat man keinen Rückhalt durch die Polizei, wenn man überfallen wird
        • Aber man schadet damit auch keinem. Am Ende sind es ja nur Zahlen in einer Datenbank und keiner kommt zu Schaden wie im echten Leben.
        • Das sollte mehr berücksichtigt werden. Denn man verliert ja schon seine Einnahmen wenn man erwischt wird, da muss man nicht auch noch das Konto so stark geleert bekommen
        • MMn zu hohe Strafen
      • Illegale Kleinstaktivitäten, die keinem wirklich schaden, stehen im Bußgeldkatalog in keinem gesunden Verhältnis zu Überfällen oder Geiselnahmen. Sie sind viel zu teuer im Verhältnis.
      • PvP-Aktionen, die einen erheblichen Schaden erzeugen (wie Überfälle), sollten verhältnismäßig deutlich mehr weh tun, als bspw. Fahren ohne Führerschein
    4. Ja, auch ich kann aus persönlicher Erfahrung, sowohl von anderen als auch von mir selbst, behaupten das man schnell die Grenze zwischen Realität und Spiel vergisst und somit persönlich Interessen, wie Geld oder Genugtuung, in den Vordergrund rücken und man den Spielspaß der anderen vergisst bzw. zu sehr vernachlässigt.
      • So wird eine unnötig hohe Strafe verhängt oder unnötig viel geraubt.
      • Aber bitte denkt immer daran es ist ein Spiel das allen Spaß machen soll, auch wenn man mal einstecken muss!
    5. Nochmal es ist ein Spiel und somit sollte man beachten welchen Effekt Aktionen tatsächlich auf andere Spieler haben
      • So ist extremes Rasen für alle sehr gefährlich und kann einen enormen Einfluss entwickeln wenn gefährlich fährt
      • Während die Ausweispflicht wohl nur als Rp-Mittel zu verstehen ist
      • Alleine diese zwei (natürlich gezielt zu Anschauungszwecken) gesuchtenBeispiele, kosten fast gleich viel, abgesehen vom Entzug der sehr gerechtfertigt ist, sollten aber eigentlich in keinem vergleichbaren Verhältnis zueinander stehen.
      • Und so sollte auch bestraft werden
    6. Und ich bin der Meinung, dass gewisse „schwerwiegende“ Taten, vor allem bei Wiederholungen, auch gerne mal weh tun sollten, aber niemals die ingame Existenz gefährden dürfen. Denn viele die so pleite wurden (möglicherweise ohne noch ein, für den Spieler brauchbares Fahrzeug, zu besitzen) haben dem Server dann den Rücken gekehrt und werden auch kaum zurückkehren.
    7. Zu den reichen Spielern: Ja ich weiss meine Infos sind schon alt, aber früher jedenfalls waren viele der reichsten Spieler in einer Fraktion und haben auch vor allem die bespielt. (Ist ja auch ok also dazu bitte keine Diskussionen ), aber bitte vergleicht diese Spieler nicht mit den normalen Spielern, vor allem Gelegenheitsbanditen. Diese haben meist bei weitem nicht so viel Geld. Genauso sieht es bei neuen Spielern aus, die mal eine andere Spielweise ausprobieren möchten. Diese werden mit solch hohen Strafen direkt wieder verschreckt. Und es sollte nicht sein das man erstmal zwei Tage farmen muss, um danach mal etwas Stress schieben zu können, ohne ruiniert zu werden.
      • Vielleicht sollte man sich Gedanken über ein, dem Besitz des Spielers, bzw. (Um ganglontoabuse zu verhindern) der entsprechenden Gruppe angepasstes Strafmaß. Somit müssten alle gleich vor der Strafe zittern.
    8. häufig sind die, die ein solches Strafenkonzept erstellen, nicht in der entsprechenden Position, um die andere Seite wirklich nachvollziehen zu können. So kann jemand nach 1500Std natürlich keinen Neuling bei seinen ersten Crimeversuchen verstehen, aber auch diese sollte man nicht vernachlässigen bzw. ignorieren.


    Soooo das wars auch, war ja auch mal wirklich lang genug...


    Ich danke allen die sich meinen Text durchgelesen haben und bin für konstruktive Kritik und Feedback offen.

    Und ja möglicherweise sind manche Punkte auf diesem Server kein Problem, aber dies sind halt alles universell anwendbare Überlegungen, die man bei solch einem Strafenkatalog einzurechnen hat.

    Ich möchte auch gar nicht behaupten das ich das besser machen könnte und habe auch großen Respekt vor denen, die sich diese enorme Arbeit machen!


    ich wünsch Euch was, Grüße gehen raus

    Majo

    Meintest du nicht eher Mineralien ;) das andere wäre etwas verstörend.


    Was genau ist denn euer Handlungskonzept? Aus der Vorstellung könnte man denken ihr möchtet ausschließlich farmen, was aber eher weniger zum Namen und der Story passen würde.


    Grüße

    Ja das ist mir bewusst, dass das neue Setup deutlich stärker ist und dadurch die Grafikkarte nicht mithalten kann. Da eine Grafikkarte aber gut danach nachgerüstet werden kann wollte ich erstmal alles andere auf aufrüsten und mich dann um eine Grafikkarte kümmern.

    So kannst du das natürlich machen. Aber dann darfst du nicht überrascht sein wenn du in Spielen bzw. Grafikanwendungen (die CPU und GPU beanspruchen) wohl kaum mehr Leistung erreichen wirst.

    Moin Oscar,

    Habe mal deine gewünschtes Setup im Bottleneck Calculator berechnen lassen. Und deine alte GPU ist dramatisch zu schlecht für den 3700X. Du hättest einen GPU-seitigen Bottleneck von 100%.


    Hier der Link

    Grüße

    Majo



    PS: natürlich könnte es Ungenauigkeiten beim Calculator geben, aber diese sollten nicht sehr groß sein.

    Man sollte die Verhältnismäßigkeit beachten. Der Schritt von Niederschlagen auf Waffengewalt ist zu groß.
    Du dürftest ihm aber in der Situation selbst eine überziehen sobald er das gesagt hat.


    Ansonsten muss man auch mal damit leben können nicht zu „gewinnen“...

    Grüße

    So da ich kein Supporter mehr bin (ges. Supporterzeit auf diesem Server ca 1,5Jahre mit Pause), kann und werde ich jetzt auch mal was zu dem Thema hier sagen.


    1. So einen Sammelthreat hier offen zu halten ist murks! Dann meinen die Leute sich noch eher hier zu beschweren als bei den Stellen die sich der Sache annehmen können, die Angelegenheit wird breiter getreten als sie sein müsste und Halbwahrheiten machen die Runde.


    So ist keinem geholfen!


    2. Bevor man sich hier so über faule Supporter auslässt, sollte man selbst mal hier Supporter gewesen sein, da man sonst gar kein fundiertes Wissen über die Abläufe vorlegen kann.



    Denn wie häufig schon gesagt wurde: Das ist ein Hobby!!!


    Hier kriegt keiner Geld für!


    die ganze interne Bürokratie (die einfach nötig ist um Fälle später nachvollziehen zu können) verschlingt einiges an Zeit, dazu kommen immer wieder Spieler die meinen den „Job“ und die Regeln besser zu kennen, wodurch ein 10min Fall teilweise eine Stunde dauert. Kurz um es verschlingt immense Teile der eigenen Freizeit. Der Motivation tut es dementsprechend nicht gut wenn hier öffentlich und teilweise mit Namen, Supporter und ihre Arbeit in den Dreck gezogen werden.

    Dazu möchte man auch selbst mal spielen.


    3. Wenn ich mich nicht irre beziehst du dich bei deiner eigenen Wartezeit auf einen Fall nach 2200. Dazu sollte gesagt werden das nach dieser Uhrzeit jeglicher Support reine Freundlichkeit des entsprechenden Supporters ist, da das außerhalb der offiziellen Supportzeiten ist.

    Und es sei aus genügend Erfahrung gesagt, das meist Supportfälle zu jedweder Zeit, wenn ein Supporter on ist und Zeit für hat, bearbeitet werden. Wenn man hier natürlich gegen Supporter hetzt, wird diese Freundlichkeit auch gerne mal gelassen (sollte klar sein).




    4.Wenn man ein Problem hat sollte man sich mit einem Manager, Leiter oder admin zusammensetzen. Das ist der einzige Weg etwas sachlich und effizient zu lösen. Jeder hat ein Anrecht, das ein Höherrangiger das Urteil prüft (kann natürlich auch zum eigenen Nachteil gewertet werden....) Sich hier im Forum zu beschweren und vielleicht 20% der Fakten auslegen (keiner direkt angesprochen) hilft wirklich keinem.



    5. Auch wenn ich dazu keinerlei Befugnis habe, fordere ich alle Kritiker auf mal ein Praktikum im Support zu machen. Denn So leicht wie es scheint ist es meistens nicht. Und bei jedweder Situation immer objektiv zu handeln (egal wie sympathisch die Parteien sind) ist eine seltene, im Support aber verpflichtende und verkörperte Eigenschaft.



    6. An alle die sich angesprochen fühlen:

    Wenn man den Supportern Respekt entgegen bringen, die Wartezeiten für alle deutlich verkürzen und die Moral der Supporter steigern möchte, dann sollte man seine Beweise schon vorher hochgeladen haben (Erzählungen ohne Beweis taugen wenig), bei Technikproblemen erst mal im Wiki nachgeschaut und die entsprechende Channelbeschreibung gelesen haben.


    Dies würde wahrscheinlich 1/3 der täglichen Supportgesamtdauer einsparen.




    Sachliche gegen- Argumentationen sind gerne gesehen


    Grüße

    Majo

    Wichtig:


    Bitte tunt das Fahrzeug bis auf die Eventlackierung schonmal so, wie ihr es gerne hättet. Der Skin wird dann im Nachhinein hinzugefügt.



    Grüße


    Majo

    Servus,

    Um unsere Arbeit im Wiki zu optimieren und mögliche veraltete , fehlende bzw. fehlerhafte Inhalte schnell und zuverlässig zu finden, würde ich alle bitten, diese in diesem Forenabschnitt zu melden. Dies erleichtert uns die Arbeit und kann Sachen aufdecken, die wir leider noch nicht entdeckt haben.


    Grüße


    euer Wiki-Team