Eine Idee für jede neue Real Life RPG Episode.

  • Anstatt sich immer an Deutschland zu orientieren, könntet ihr auch versuchen in jeder Neuen Voll Version von RealLifeRPG euch ein neues Szenario ausdzuenken. Vielleicht sind die spieler hier genauso wie ich interessiert daran Mal das Szenario aus dem Sudan zu spielen. Man nimmt z.b. die Takistan Map und stellt dar wie es dort so ist. Die Polizei die dann das dort Wachende Militär spielt wäre dannfähig die ArmA eigenen Fahrzeuge zu benutzen. Während die Zivilisten, sprich die Sudaner, dann An gefährlichere Ausrüstung ran kommt, wegen des dort spielenden Krieges. Das würde den Zivilisten dann mehr freiheiten geben und sicher öfter Kämpfe hervorrufen. Allerdings Ist das Militär Sehr gut bewaffnet und Fahreugtechnisch ausgestattet und Kann dazu auch noch Gewalttätig vorgehen. Die dabei entstehenden Szenarien währen sicher mal was Neues. Das würde diesen Server zu was besonderen machen. Ich glaube Das würde den Server auf ewig am Laufen halten weil das halt immer was neues hervorbriengt. Anstatt sich immer zu fragen was man denn besser machen könnte, entwickelt man ein neues Szenario. Ich denke das das ist einfacher und man spielt nicht immer nur das gleiche. Der server entwickelt sich so weiter und man entdeckt auch wie das Verhältnis zwischen Zivis, Medics und Polizisten am besten läuft. :thumbup:


    Kommentiert das, wenn euch das Gefallen würde :!:

  • Oder man denkt sich nen Szenario komplett aus - fiktiver Staat.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Ein gutes Szenario muss man sagen. Die Frage ist nur will das die Community, sowie das Team welches hinter
    RLRPG steckt. Es ist viel Arbeit und das wissen wahrscheinlich auch fast alle.


    Man könnte auch bezüglich Rebellen auch mehrere Gruppen einfügen (3Stück - Nord, Süd, Ost)
    Die Polizei könnte man so gestallten das sie Keine Größeren Waffen haben als wie 5.56mm und nur ein wirklich
    leicht gepanzertes Fahrzeug haben, welches bei Größter Gefahrenstufe gefahren werden darf.
    Und dann gibt es noch das Militär, welches wenn es Takistan ist, am Nördlichem Flugfeld oder am Südlichen stationiert ist.
    Jenes hat ein Größeres Arsenal (max 7.62mm) udn einige Gepanzerte Fahrzeuge (Geschütz via Beschuss auf Person ausschaltbar)


    Ein kleines Problem welches sich aber eventuel ergeben würde wäre einmal Farmmöglichkeiten.
    Wasser gibt es nicht. und die Gegend ist überal gelich Sandig.


    -


    Ich wäre wenn man eine Map hernimmt auch für Australien.
    Schön Groß, einige Große Städte und der Typ der die Baut erweiter die Stetig.


    Man kann hier auch Boote, Jet´s und ander Flugzeuge einfügen, eine MArineeinheit usw usw.
    Zudem würde es hier auche in Problem geben. die Map ist groß das ist auch gut, nur findet man da fast niemand.
    und wie sich die Performance auf allen auswirkt mit zusätzlichen Mod´s ist auch Fragwürdig.


    Aber Egal, :D ich bin dann weg. *Drop MIc*


    *Walter Schmitz left your Room*


    :D

    ~#~~~#~~~#~~~#~~~#~~~#~~~#~


    !!! Je mehr du wiegst, umso schwierger ist es dich zu kidnappen !!!


    Stay Safe , Eat Cake


    ~#~~~#~~~#~~~#~~~#~~~#~~~#~

  • Also sry ich verstehe nicht was diese Diskussion soll :S :S wire haben die 5.0 Mit Abramia noch nicht mal so lange und haben auch nicht vor das in der Nächsten zeit zu ändern


    wir werden an der mission zwar weiter entwickeln hatten aber nicht vor die map ect zu ändern

  • Oh hey Ryu, ich bin seit dieser Version dabei und habe bemerkt das sich einige spieler hier aufregen das so einiges nicht gut läuft, dabei wurde angesprochen das es zuviele regeln gibt. irgendwer sagte mal der Spaß im spiel kommt wenn es keine regeln gibt. Ich glaube das ein szenario welches in einem land spielt wo krieg herscht, einen nahezu regelloses Ambiente bietet. Das Militär darf durchgreifen, schnellhandeln und öfter humane regeln brechen. Während die Zivilisten an mehr Equipment rankommen. So etwas stupide und einfaches macht spaß. So ein Szenario mit einer so Immensen Realistic, wie ihr sie bieten könnt, würde hierher sicher viele Spieler locken. Vielleicht läuft dann auch die Personalbeschäftigung besser.


    Ich möchte anmerken, das mir der Server gut gefällt. Ich denke nur das ein Szenario Server sehr gut bei der Community ankommt :thumbup:

  • LordFlava wrote:

    Dan können die Leute koh oder Exile spielen das ein rpg Server keine ballerbude.

    Das ist in Bezug auf den vorherigen Vorschlag nicht korrekt. Auch das, mit Militär usw., kann Roleplay sein. Roleplay ist das Spielen eines Charakters der sich in seiner Umgebung realistisch und authentisch verhält. Das was du damit verbindet ist dieses Leben, das wir aktuell auf dem Server führen. Doch Roleplay ist nicht darauf begrenzt.
    Insofern bitte ich dich, dich in deiner vorwurfsvollen Art zurückzuhalten, die Vorschläge beziehen sich nämlich durchaus auch auf Roleplay, wenn auch eines das sich nicht mit deiner Vorstellung deckt.

  • Hallo,
    Ich kann diese Szenarien leider nicht unterstützen.
    Gerade auf großen Servern wie RealLifeRPG sind Regeln notwendig, sogar viele.
    Das hat den Grund, dass viele das tun was den Regeln gerecht wird, sollte dies ausser Kraft gesetzt werden, haben wir hier ein reines Chaos.
    Im Endeffekt muss alles so genau wie möglich in den Regeln verfasst werden, da es sonst nur heisst "Das steht so nicht in den Regeln".


    Gerade ein großteil der heutigen "Zocker" ist geprägt von Counter Strike, CS:GO, CoD und ähnlichem.
    Dies wird auf weitere Spiele wie ArmA schnell übertragen.
    "Das recht des Stärkeren" sollte jedem von uns ein Begriff sein und dies würde dann in form von Waffengewalt ins Extreme ausgeführt werden. Ich kann auch voll und ganz verstehen warum gesagt wird "Dann sollen die KoH oder Exile spielen" denn ein solches Prinzip würde mit weniger oder gar keinen Regeln über den Zeitraum im RPG übernommen werden.

    wzUNq3vR.png

    Mindrape

    RealLifeRPG Team

    Support-Leitung



    _________________________________________________________________


    Vieles hat heute reibungslos funktioniert. Und dann waren da noch die Dinge, an denen ich aktiv beteiligt war.