Umfrage - Stimmungsbild "Waffen" - Feedback

  • Es war ein sehr harter, steiniger und langwieriger Weg zu dem jetztigen Waffensystem und es ist sehr gut so, wie es ist! Man muss einfach akzeptieren, dass es sich bei ArmA III um eine Militärsimulation handelt und Waffen dementsprechend ein wichtiger Bestandteil sind und immer sein werden.

  • Der Beitrag war so noch nicht fertig, entschuldigt den Bullshit.


    Damals kostete eine Scorpion Evo 120K - im damaligen Wirtschaftssystem mit mindestens 250-300K heute zu vergleichen.

    Das ist soweit erstmal korrekt und es ist nur bedingt vergleichbar mit damals, da der Wert viel höher lag, nichtdestotrotz konnte man ganbz klar die Tendenz erkennen, dass es mit der damaligen Waffenhandhanung nicht massentauglich umsetzbar war. Zu viele Leute sind gegangen und es wurde leer.


    Sodass wieder schöne Kniffterein im Nahbereich und weniger dieses ekelhafte ich Camp in großer Distanz rum Schießerein stattfinden😍😍😍.

    Ich nehme seit langem häufig an diversen Schießerein Teil und 98,9% dieser laufen im direkten Nahbereich ab, von daher ist diese Aussage so nicht vertretbar. Die häufigste Art des Kämpfens momentan liegt meines Erachtens im Fahrzeughopping und das würde keinen Unterschied machen, ob dies mit MPs oder Sturmgewehren passiert!

  • Semi und Einzelschuss Waffen zum Kaufen und wer Automatik haben will soll dafür arbeiten. Eventuell zwingt das die Leute auch mal selbst farmen zu gehen und nicht mit den gekauften Waffen zu zu ziehen. Ein Paar mehr MPs und eine Auswahl an kleineren Gewehren haben schon ihre Berechtigung.

  • Mit Waffen kommen die Spieler. Ich spiele Arma Reallife weil ich dynamisches RP mit jederzeitigem Eskalationspotenzial und vielen realistischen Waffen haben möchte. Wenn ich diese pazifistischen Aussagen hier lese bekomme ich an zahlreichen Stellen meines insektoiden Körpers Ausschlag.

    Wer nur mit Pistolen und geringer Waffengewalt spielen will, oder den ganzen Tag Bus fahren will, der kann gerne GTA 5 Life spielen gehen!

    Ich steche euch alle!!

  • Meiner Meinung nach ist es kaum dnekbar ohne waffe aus dem haus zu gehen, die banditen und gruppierungen die n ur böses im sinn haben sollten nicht im geringsten die chance haben uns bürger niederzumachen, ich sterbe lieber im kampf als ohne waffe niedergeschossen zu werden.


    Ich verstehe wenn andere bürger angst vor sturmgewehren haben, aber anderst hat man mittlerweile keine chance zu überleben da jeden tag so viele überfälle passieren bei denen die bürger 0 chance haben!


    #praisetheguns

  • Meiner Meinung nach ist es kaum dnekbar ohne waffe aus dem haus zu gehen, die banditen und gruppierungen die n ur böses im sinn haben sollten nicht im geringsten die chance haben uns bürger niederzumachen, ich sterbe lieber im kampf als ohne waffe niedergeschossen zu werden.


    Ich verstehe wenn andere bürger angst vor sturmgewehren haben, aber anderst hat man mittlerweile keine chance zu überleben da jeden tag so viele überfälle passieren bei denen die bürger 0 chance haben!


    #praisetheguns

    Jetzt bekämpfen wir also Waffen mit mehr Waffen?

  • Ich wollte mich eig aus dem Thema raushalten, allerdings haben hier viele den Anfang der 6.0 nicht miterlebt.


    Ich bin mehr oder weniger seit Anfang an dabei, und kann mich noch an die Goldenen Zeiten der 1.0 erinnern. Ja es war KotH ähnlich, aber es hat Spaß gemacht.

    Am Anfang der 6.0 war folgendes Bild zugegen, Waffen war nur Craftbar, und sehr teuer. Die Spielerzahl hatte dagegen rapide abgenommen. Dann kamen Updates wo Waffen günstiger gemacht worden sind. Seit dem ist auf jedenfall der 1. Server gegen 19 Uhr voll. Es war die absolut richtige Entscheidung.


    Wie bereits gesagt wurde, mit Waffen kommen Spieler, die Leute wollen Aktion, Spaß am Spiel. Das alles hat man nicht, wenn man 24/7 nur am Farmen ist. Damals wurde auch Lieb Farmingsimulator zu der 6.0 gesagt.


    Eine Frage die mich brennend interessiert?


    Wieso sollten die Überfälle abnehmen, wenn man die Langwaffen durch eine MP5 oder Pistole ersetzt?

    Waffe bleibt Waffe, und auch mit einer MP5 kann ich jemanden Überfallen.


    Ich kann da meinen Vorrednern nur Zustimmen, wir sind kein Hardcore RP Server, wir werden auch nie einer werden. Wenn jemanden das RP auf der Insel nicht gefällt, dann muss er sich halt nach einer anderen umschauen.


    Von daher finde ich, ist eine gute Mischung gefunden worden.

    James Razer

    Polizeileitung

    Polizeidirektor

    Polizeipräsidium Nordholm

  • Ich werde an dieser Stelle keine objektive Auswertung aufstellen, da das ganze doch recht schwierig vernünftig Zusammen zu fassen ist, und keinen Mehrwert erbringen würde.


    Vielen Dank in jedem fall für die bisherigen regen Diskussionen und Antworten auf die Umfrage.



    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

    The post was edited 3 times, last by H4PPY ().