Umfrage - Stimmungsbild "Economy" (Feedback)

  • Wie zufrieden seit ihr mit dem aktuellen Wirtschaftssystem? 131

    1. Verdienst und Kosten (Zeitaufwand) sind angemessen. (58) 44%
    2. Es ist zu viel Geld im System. Die Preise sollten erhöht oder die Verdienste verringert werden. (35) 27%
    3. Zu teuer. Der Zeitaufwand steht im Missverhältnis zu dem, was am Ende bei rum kommt. (38) 29%

    Und weiter geht es mit der zweiten Umfrage, um ein Stimmungsbild (Zahlen) zu verschiedenen Themen zu bekommen.


    Ein Kernelement des Life-Servers ist das "Wirtschaftssystem" - bzw. der Geldfluss, um Objekte wie Fahrzeuge, Häuser und Waffen zu finanzieren, welcher durch Zeitaufwand (Farmen, Drogen, etc.) generiert wird.

    Von daher hier einmal die Frage - wie zufrieden seid ihr mit dem Verhältnis von investierter Zeit und daraus resultierendem "Gewinn" bzw. was ihr damit kaufen könnt/ effektiver Umsetzung des Geldes in Roleplay (welcher Art auch immer)/ etc.





    Um es kurz zu halten - es wäre von Vorteil, wenn diejenigen, welche Antwort 2 oder 3 anklicken, als Textantwort hier drunter schreiben, was genau ihr aktuell als unpassend seht. #hope


    (Also etwaige Jobs, Objekte, etc., welche nicht passen.)

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

    The post was edited 1 time, last by H4PPY ().

  • also ich finde sobald man iq 10 ist und einem ricky schreibt kann man geld im überfluss generieren. ich mache in max 45 minuten jede matrix minimum 120k was richtig viel ist!

    und die farmer, die vielleicht auch legal bleiben wollen können nicht wirklich mehr wie 50k in 1h erwirtschaften (und müssen auch in einen lkw investieren) .da gehört mehr balancing her weil das risiko bei ricky auch nicht wirklich hoch ist. (habe min. 15 millionen durch ricky verdient und bin max 5 mal erwischt worden) also mein vorschlag; drogengeld senken, drogenfarmrouten wieder einführen (gras farmen lohnt nicht) und auch die rohstoffpreise massiv anheben.

    nur meine meinung! rechtschreibfehler dürft ihr behalten.


    LG Ray:saint:

    Mike Iwanow

    Polizeipräsidium Nordholm

    Polizeioberkommissar

    Personalrat, Ausbilder

  • Ich bin zufrieden mit Ricky, es mag für manche kein Akt sein Level 10 zu erreichen, ich jedoch habe eine 60h+ Woche und bin froh überhaupt an Geld zu kommen ohne stupide Farmen zu müssen.

    Ich weiß natürlich dass es sehr schwer, bis hin zu unmögliche ist zwischen Schülern mit quasi unendlich Zeit und Berufstätigen zu balancieren.

  • Das zuviel Geld im Umlauf ist, sieht man alleine an den leeren Straßen.


    Egal ob man um 11, 15 oder 19 Uhr Bus fährt - man trifft nahezu keinen mehr. Was einfach daran liegt, dass die Leute nichts mehr tun müssen, um an Geld zu kommen. Ich fänds gut, wenn bestimmte Güter Probeweise nur dann vorhanden sind, wenn sie auch angeliefert wurden.

    Beispielsweise wenn an Tankstelle XY kein Öl geliefert wurde, dann ist es eben nicht da. (Wobei man jeweils 1-2 Tankstellen immer befüllt lassen sollte.)

    Genauso andere Güter im ( Supermarkt ) .


    Zu den Drogen sage ich mal nichts, fänds aber lustig wenn man diese nur noch mit bestimmten Fahrzeugen abholen könnte (mit dem Traktor wäre doch lustig....), so dass die Dauer des Beschaffens und Abgeben um einiges erhöht wird.


    ....Geldfluss, um Objekte wie Fahrzeuge, Häuser und Waffen....


    Ich verstehe die Aussage zum Thema Häuser nicht. Diese bezahlt man doch sowieso nur einmalig - bzw. zum Ausbau der Stufe nochmal. Oder müssen Appartments bezahhlt werden? Keine Ahnung.


    Ansonsten besteht das Wirtschaftssystem- Thema: Ausgaben nur aus zwei Bestandteilen, Waffen & Fahrzeuge. Ist für mich nicht RP - fördernd.

    ich finde es müsste da entweder eine weitere Instanz geben, die dies schwert (nicht im Sinne von teurer, sondern von Mehrarbeit.)



    (Sich an irgendeinen bescheuerten Punkt hinzustellen, diesen zu bewachen bis man X Punkte hat und dann Dinge davon kaufen zu können, hat für mich nichts mit Intelligenter Leistung, oder überhaupt Leistung, zutun.

    Genauso die Drogen-Mission, die im Grunde auch keinen RP-fördernen Ansatz haben - auch hier ist man bloß alleine unterwegs, verdient sich dumm und dämlich und hat dafür nichts getan. (Lustig wäre es, wenn man nach dem abholen der Drogen zu Medic / oder Polizei / RAC müsste, dort eine Storie erzählen muss, damit das Paket geöffnet werden kann, wenn das Fraktionsmitglied das RP als gelungen ansieht. Oder das ganze auch mit einem fremden ZIV (der nicht in der gleichen Gruppe sein darf) - RP geführt werden muss (z.B. bekommt man beim abholen eine Gerätschaft, die man dann dem fremden (oder Fraktionsmitglied) geben muss - und es nur zu zweit geöffnet werden kann.) Sobald eine Waffe herausgeholt wird, verpufft das Päckchen des Abholers) (Dabei sollte es ein Zeitfenster geben, dass mind. geführt werden muss, um Missbrauch zu vermeiden.)


    Alleine schon, wenn man bedenkt, welche Gehälter für Busfahren bekommt (der die Karte belebt) (ca. 18k pro Tour, â 35 Minuten)

    Und nein, dies sollte nicht erhöht werden, sondern der SchwereGrad des Beschaffens von höher bewerteten "Berufen" wie Drogenbaron angepasst werden.



    (Ja, da komme ich doch nochmal argumentativ darauf zurück, dass man mitlerweile am eigenen Auto wieder alles selbst reparieren kann, anstatt vom RAC. Würde man dies endlich wieder ändern, dass z.B. nur noch Lampen & Reifen gewechselt werden können, würde es auch wieder (teilweise) weniger Geldfluss geben, wenn man eben auf den RAC warten muss. Genauso mit den Verletzungen.)

    Aspie, 31 - Tiefhellverdunkelte Stimmungen

    RP: Medic | Pfarrerei Marborn, Herr Flora

  • also ich finde sobald man iq 10 ist und einem ricky schreibt kann man geld im überfluss generieren. ich mache in max 45 minuten jede matrix minimum 120k was richtig viel ist!

    und die farmer, die vielleicht auch legal bleiben wollen können nicht wirklich mehr wie 50k in 1h erwirtschaften (und müssen auch in einen lkw investieren) .da gehört mehr balancing her weil das risiko bei ricky auch nicht wirklich hoch ist. (habe min. 15 millionen durch ricky verdient und bin max 5 mal erwischt worden) also mein vorschlag; drogengeld senken, drogenfarmrouten wieder einführen (gras farmen lohnt nicht) und auch die rohstoffpreise massiv anheben.

    nur meine meinung! rechtschreibfehler dürft ihr behalten.


    LG Ray:saint:

    Jedoch ist man das wider los wenn man 1 mal mit kompletten Equipment stirbt und nicht jeder hat zeit immer Ricky zu machen.

  • Mir ist nicht wichtig, ob jemand viel verdient sondern was er dafür tun muss. Ricky ist eben einfach nicht RP förderlich. Du fährst und hast keine Interaktion mit einem Spieler, höchstens der Polizei.aber auch nur selten.


    Stattdessen könnte man umdenken, das Ricky Rang System noch aufwerten und Spieler, die höher in diesem System liegen, ganz andere Aufgaben zukommen lassen.


    So könnte ein grade frisch Level 10 gewordener eben nur das Gras anbauen und bekommt dafür Geld, der nächste muss es ernten bis hin zur Rechten Hand von Ricky oder einem Drogen Boss, der Ricky ersetzen könnte und so um ein Vielfaches RP steigernd wirken könnte. So könnte der Boss die Drogen vom Kurrier ankaufen, der Kurrier bekommt sie vom pflücker und der Pflücker von dem, der es anbaut.


    Der Boss könnte die Drogen dann an einen Npc mit sagen wir mal 15% oder 10% Gewinn verkaufen. Die Zahlen spielen ja keine Rolle.




    Oder man lässt sich eine dritte Möglichkeit einfallen und fügt ein, das man Drogen im eigenen Haus mit Gerätschaften, in die man vorher investieren muss, anbauen kann. Die Interaktion fehlt mir einfach komplett bei Ricky und das ist schade.

  • würde aber gemeinsam farmen interessanter finden als allein drogen abzufliegen. nur lohnt es sich halt nahezu null.

    zeit fürs rp „hat“ man nicht die muss man sich einfach nehmen. ist ja nicht zwingend nötig jede matix plus zu machen

    Mike Iwanow

    Polizeipräsidium Nordholm

    Polizeioberkommissar

    Personalrat, Ausbilder

  • Ich bin dafür, dass 1-man-Jobs wie Ricky und Ottos Flugmissionen weniger Geld bringen sollten. Erreicht man ein mal diesen Punkt hat man Geld im Überfluss. Rohstoffpreise würde ich auch so lassen. Was ich aber hingegen anheben würde sind Dinge die man nicht im Shop kaufen kann. Müssen die Spieler mehr Dinge selber bauen. Das bringt mehr LKWs auf die Straßen, Interaktion zwischen den Spielern und auch dass bspw. Neulinge Jobs bekommen. Man könnt ja beispielsweise die Preise bei den Händlern auch dynamisch machen - wird etwas viel gekauft steigt der Preis und es lohnt sich mehr diese Ware selber herzustellen.

  • Alles aber keine LKW. :D

    Wie wäre es denn, wenn man bei Ricky Missionen nicht NPCs das Paket gibt, sondern z.B. Spieler, die vorher durch einen Zufall zusammengeführt werden, sprich das System wartet z.B. bis 3 Leute in einer Lobby sind (bis dahin ist man in einer Warteschlange) und wenn es so weit ist wird jeder nacheinander das Paket weiter geben. Es gibt Treffpunkte wo man das Paket dann dem anderen Spieler übergibt und wenn am Ende das Paket durch den dritten abgegeben wurde gibt es einen Bonus. Bei jedem Treffpunkt 5% Chance auf Cops und man kann halt auch zusammenarbeiten um hinterher den Bonus zu erlangen.

    Damit hätte man mehr Interaktion, kann aber natürlich auch sein, wer kennt es von GTA Online nicht, dass einfach jemand afk ist oder das Spiel verlässt.


    Ja. Ich weiß. Sehr viel Code zum schreiben. :D

  • Ich finde es fördert RP da man einfach mehr zeit danach für RP hat.

    Leider nicht, Es ist meistenz so, dass die nach diesen job, einfach versuchen noch legal arbeitende zu überfallen, die ey schon sich schwer tut. (überfälle und RP das ein Thema, was ich hier nicht wirklich ansprechen möchte)


    Vergleisch:

    Fraktionen bekommen jede 10te Min 6000 was bei eine Volle matrix 144k.

    Legal farmen, mit ein LKW 4 Touren, wenn er schnell ist, bei MAN ca 30-45k pro tour heißt ca. 150k

    Bei Otto, mit ne guten Flugzeug bekommt man ca 170k in Matrix raus.
    Bei Bus, bekommst du wohl, 200k in matrix

    Rickynatch, max in 1e Stunde 120k, in rest der Zeit was auch immer, kommen sie locker über 200 bis 250k.


    Und DB jobs und Reparatur jobs usw gibts auch noch, Da ist schon unterscheid groß,




  • Vielen Dank für die Beteiligung.


    Etwa die Hälfte ist mit der aktuellen Situation zufrieden.

    Die andere Hälfte vertritt zu gleichen Teilen die Meinung, dass es aktuell zu leicht/schwer ist, an Geld zu kommen.


    Aus den Textantworten kann ist ersichtlich, dass die Ricky-Missionen als eher sehr stark, während das normale Farmen insgesamt als zu schwach angesehen wird.

    Ein Punkt ist, dass das Risiko bei den Drogen-Kurier-Missionen sehr niedrig ist.



    Wobei ich vermute, dass ein größerer Teil aktuell sehr zufrieden ist, weil man durch Ricky sehr gut verdienen kann, und danach noch viel Zeit hat.



    Weitere Kommentare/ Anmerkungen sind gerne gesehen.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Meiner Meinung nach sollte man um die Wirtschaft anzukurbeln das Taxifahren attraktiver machen. Die Bezahlung ist gut jedoch verdiene ich am Tag ca. 0 Dollar. Ich wäre dafür dass ein Großteil der Kosten für ein Taxi vom Steuerzahler übernommen wird, da anscheinend niemand so viel Geld fürs Taxi ausgeben will und am Tag vielleicht insgesamt wenn man 24/7 vertreten ist 3 Aufträge hat.


    Beispiel:


    1 KM = 1000$ aktuell

    10 KM = 10000$ aktuell


    1 KM = 500$ Steuerzahler 500$ aus eigener Tasche

    10 KM = 5000$ Steuerzahler 5000$ aus eigener Tasche

  • 1 KM = 500$ Steuerzahler 500$ aus eigener Tasche

    10 KM = 5000$ Steuerzahler 5000$ aus eigener Tasche

    Problem hierbei ist leider das Ausnutzen von Spielmechaniken, es ist dann ganz einfach möglich Geld zu generieren. Jedoch kann ich das Problem nachvollziehen. Und habe auch schon oft darüber nachgedacht, nur leider bin ich bis jetzt auf keine Lösung gekommen.

  • Problem hierbei ist leider das Ausnutzen von Spielmechaniken, es ist dann ganz einfach möglich Geld zu generieren. Jedoch kann ich das Problem nachvollziehen. Und habe auch schon oft darüber nachgedacht, nur leider bin ich bis jetzt auf keine Lösung gekommen.

    Was ich als jemand der neu auf der Insel ist denken würde ist dass ich absolut keine Ahnung habe wie ich ein Taxi rufen kann. Vielleicht sollte man es einfacher gestallten z.B. direkt per Knopfdruck ohne Taxi Havenborn raussuchen zu müssen ein Taxi bestellen. Meiner Meinung nach macht das System so wie es jetzt ist keinen Sinn. Das System ist gut jedoch nutzt es keiner. Und bezüglich dessen dass man damit Geld generiert: Man verdient mit dem Bus durchgehend Geld und generiert dieses egal ob Fahrgäste da sind oder nicht. Also würde ich da kein großes Problem sehen da man selbst mit dem vom mir vorgeschlagenen System weniger verdient als mit dem Bus.

  • ich vertete mal meine Meinung standart farmen Lohnt sich seit den patches im april und Mai garnicht mehr beteutet aber nicht das es schlecht ist Otto missionen Ricky Missionen und bus fahren bringt geld mit dem man viel anfangen kann Zb Handel mit anderen spielern nur ist meiner meinung aktuell etwas viel geld in umlauf. zb beispiel ich fahre abends wenn 12 cops da sind alle 3 ricky missionen bringt 120-150k die anderen 3,5 std fliege ich flugzeug so verdiene ich am tag mittlerweile 700k was meiner meinung zu viel ist .

  • Ich habe Option Nummer 3 gewählt. Warum ? Weil ich, sagen wir mal, ein "Casual" Spieler bin (Zeit technisch) .


    Von Anfang an habe ich versucht, alles aus zu rechnen. Was lohnt sich mehr, womit bekomme ich schnell Geld, wo habe ich am meisten Spaß ?
    Das Ergebnis war ernüchtern.


    Farmen :


    30-40k die 1h. Round about.

    30-40k sind wie viel ? So gut wie nix. (Meine Persönliche Meinung)


    4h = 160k


    Spaßfaktor : Gegen null. Vorallem wenn man schon seine 5000h auf dem Konto hat. Es ist das selbe, langweilige Prozedere.


    DHL / Otto :


    Habe kaum Daten für, doch wenn 170k in 4h rauskommt, wie oben Niro Nareth geschrieben hat, ist es auch wenig.


    Spaßfaktor : Am Anfang vll ein Akt, doch im großen und ganzen sehr langweilig. Farmen, nur in der Luft.


    Rickie Nacho :


    LVL 1 = 10-20k für 1 Mission pro Matrix. Für Lvl 2 musst du in 10 Matixen, 10 Missionen machen. D.h du musst min 40h warten / kurz einloggen & missi machen, damit du lvl 2 bekommst. Also d.h um den dreh, eine Woche.

    LVL 2 = 20-50k für 2 Missionen pro Matrix. Ich vermute da musst du 30 Missis machen, um lvl 3 zu erreichen. D.h nochmal min 40h drauf.


    LVL 3 = 50-100k ? Weiß ich um genau zu sagen nicht. Doch komm erstmal dahin.

    Zeit ist das Gold des Servers.


    Spaßfaktor : Auch gegen Null. Wo bleibt das "Ich mache was Illegales" Feelig ? Kaum wirst du hochgekommen, es herrscht kaum Spannung. Dir passiert in vielen fällen nix. So mutiert das ganze auch nur zum normalen Farmen. Auf anderen Servern, habe ich ab und zu gern gefarmt. Doch nur Illegales. Weil es es eben nicht dieses Stumpfe Farmen war. Es musste mit wachsamkeit und vorsicht gemacht werden. Du musstest wirklich aufpassen. Du hattest diesen Drill und die Spannung. Hier fehlt sowas gänzlich. Keine wirklichen Illegalen Aktivitäten die zu Problemen führen könnten.

    Ich vermisse die Illegalen Farm routen. Und sei es Schmuggeln, Fröschen ihr "LSD" abzukratzen oder die gute alte Koksplantage mitten in Europa.



    Fazit : Wenn man nicht viel Zeit hat, weil man z.b ein Schichtarbeiter ist, ist das Spielgefühl Cancer. Ich rege mich immer noch darüber auf, das IQ an meinen Spielfortschritt gebunden ist. 4 Mille auf dem Konto, doch kann mir nichtmal eine AK selber kaufen, weil ich nie gefarmt habe. Belastend.

    Als Schüler, Arbeitsloser oder Beamter hast du natürlich viel Zeit. Dann kannst du mal ordentlich Farmen, Handeln und sonst was. Doch für viele "Causal" Spieler unter uns, geht es recht beschissen. Wir müssen nach der Arbeit, um hier Spaß zu haben, erstmal stumpf Farmen. Das ist wie die Installation, Lade oder Patch Zeit des Spielst. Du wartest um dannach das Spiel, spielen zu können. 160k für 4h ? Das ist der halbe Tag auf der Arbeit. So rechnet doch mal wie viel ihr in dieser "Farmzeit" an €€€ verdienen würdet. Gutes Gefühl, hä ?

    Sry, dann kann ich auch den neuen Farming Simulator anschmeißen. Da ist das Farmen wenigstens nicht so stupide und ich bekomme mehr von, als "40k" die Stunde.


    Gruß

    Skharr