Roleplay hat keinen Wert hier

Da es in letzter Zeit vermehrt vorgekommen ist, dass Spam Accounts im Forum erstellt wurden, haben wir uns entschieden die Steam Authentifizierung verpflichtend zu machen. Für die User, welche bereits ein Forum Account besitzen: Sobald Steam Authentication verpflichtend ist werdet ihr einfach nur kurz aufgefordert euren Account zu verknüpfen und könnt das Forum direkt weiter nutzen. Ihr könnte mehrere Accounts pro Steam-Account erstellen/verifizieren. Vorsicht allerdings beim Steam Login! Dieser erstellt nun einen neuen Account. Falls ihr euch vorher mit Steam eingeloggt habt müsst ihr euer Passwort zurücksetzen: Zurücksetzen
  • Hallo,
    Ich hatte heute eine Situation mit der Polizei. Obwohl ich eine Stunde lang RP mit diesen führte fanden die neue Gründe um mir etwas anzuhängen um letztendlich auf die "niedrige" "faire" Strafe 150K für einen Versuchten Raubüberfall. FRÜHER KONNTE MAN SICH MIT GUTEM RP NOCH RAUSREDEN aber jetzt ging nichtmal mehr das. Als ich letztendlich nicht bereit war die Strafe zu zahlen hab ich gesagt ich esse jetzt eine Rasierklinge und hab auf neues Leben gedrückt. Kurz darauf fand ich mich im support wieder :/. Der Supporter sagte mir das man das so nich darf und damit war das Thema beendet.
    Aber ich finde es echt zum Kotzen das die cops so geldgeil sind und garkeinen Wert auf Roleplay legen. Gut ich kann sie verstehen aber es regt mich einfach so enorm auf. 2. warum ist es auf einem Reallife server nicht erlaubt Selbstmord zu begehen??? Geht das im realen Leben etwa nicht??? Doch und Menschen tun das in verzweifelten Situationen. Es hat mir einfach enorm die Lust genommen und mich frustriert.
    Wenn die cops die das waren das hier lesen tut es mir leid aber es ist meine Meinung und ich war mit der Situation einfach sehr unzufrieden.

  • Hallo Josef,


    um deine Beschwerde bearbeiten zu können, brauchen wir auf jeden Fall Namen.
    Bei Problemen mit der Polizei, finde dich bitte im Polizei/Zivilisten Besprechungschannel ein.


    Ich würde dich an dieser Stelle gerne zu einem klärenden Gespräch am 17.01.2016 um 20:45 im oben genannten Channel einladen.


    Liebe Grüße,
    Alex O'Neill - Polizeipräsident

    The best ensue, The worst eschew, My mind shall be: Virtue to use, Vice to refuse, Shall I use me.

  • Zuviele Zeugen, um sich da einfach mal rauszureden. Deine RP-Fortsetzung mit Suizid ist ein interessanter Ansatz, wenn du im Polizeigewahrsam dazu kommst, eine Glasscherbe zu finden, die du schlucken kannst... 8| ich war leider ab der Verbringung zum Gefängnis nicht mehr dabei, aber denke, dass die Kollegen keinen wirklichen Fehler begangen haben. Nutze ruhig die Möglichkeit, dich mit der Polizei außerhalb des Servers zu unterhalten. Grad mit dem Polizeipräsident O'Neill kann es vielleicht einige wertvolle Ergebnisse geben.


    LG Daniel Locke

  • Du Beschwerst dich Öffentlich über die Polizei, bist aber nicht bereit, dem weiter nachzugehen?
    Dann Empfinde ich dein Verhalten genauso wenig Klasse, wie wenn die Aussage stimmt, die der Polizei.
    Die Führung kann mit Anschuldigung nicht viel Anfangen, wenn nicht ein klärendes Gespräch entsteht und somit die jeweiligen Polizisten Sensibilisiert werden.


    Gerade von den Polizeibeamten, verlangt die Polizeiführung ein hohes Maß an RP.
    Allerdings gibt es einfach Situationen, wo man dessen nicht drauf eingehen kann. Zum Beispiel wenn die Aussage Lächerlich ist.
    Stimmt früher konnte man sagen, wenn man eine Waffe auf dem Rücken hat, dass ist eine Antenne.
    Entschuldige, dass auf sowas nicht mehr eingegangen wird.
    Wenn man dich auf Frischer Tat ertappt hat bei einem Raubüberfall, oder du deswegen auf der Liste steht. Kann man sich einfach nicht mehr rausreden. Da entscheidet dein RP Können lediglich nur noch um ein mildes Strafmaß.
    Das hat absolut nichts mit Geldgeilen Cops zutun.


    Bald kommen Anwälte, Staatsanwälte und Richter mit ins Spiel, dann wird das ganze nicht mehr von der Polizei verfolgt, sondern von Situation Unabhängigen Personen entschieden

  • Kennen sich diese Personen auch mit den Gesetzen aus? Heist Polizei Gesetze das StGB oder die StPO?
    Dann musste man auch noch klären was die Polizei ist. Entweder Landes Polizei oder in dem Fall statt BPol eher Staatspolizei? Denn da gehen die Aufgaben auseinander.
    Während die Polizei der Länder die Aufgabe haben die Öffentliche Sicherheit aufrecht zu erhalten und die Bewohner zu schützen, hat die Bundespolizei die Aufgabe die Grenze zu schützen und andere Staatsinstitutionen wie die Bahn.


    Wenn ihr wirklich das so machen wollt, müsst ihr die Regeln an die Gesetze anpassen um dem Real Life nahe zu kommen. Sonst klappt das mit den Anwälten nicht, den Mord ist auf dem Server Mord, ist gibt keine unterscheidung zu Totschlag. "Einen Menschen getötet zu haben ohne Mörder zu sein" §212 StGB. Die Anwälte haben keine Möglichkeiten den Angeklagten da zu schonen. Desweiteren müssten die Polizisten Ermittlungen anstellen, heist DNA proben müssen zu finden sein oder Ähnliches Fingerabdrücke z.B sonst klappt das nicht da reicht es nicht das er auf irgend einer Liste zu stehen den da kann man die ja Draufsetzen. Denn das Rechtssystem in Deutschland ist so, das die Behörden es ihm nachweisen müssen, das er es war. Nicht anders herum.


    Denn wenn ich das ganze jetzt rein juristisch betrachte, hat die Polizei keine Aufgabe. Klar jeder weiß es was sie macht aber nirgends ist geschrieben was sie für Aufgaben haben, geschweige denn was sie für Befugnisse haben. Denn wenn man eine Person anhält oder sie Festhält ist das ein Eingriff in das Grundrecht auf Freiheit. Dies ist eine Straftat, heist das sich die Polizei ohne Befugnisse selbst strafbar macht. In dem sie so handelt wie sie handelt. Wie gesagt rein juristisch mir ist schon klar dass das der Server auch seine Grenzen hat deswegen habe ich bisher nichts gesagt.


    Ich mache grade eine Ausbildung zum Zöllner und musste mich bisher 6 Monate da durch schlagen und das ist nicht grade einfach also überlegt es euch gut, ob ihr euch das antun wollt

  • Hey James, da hast Du vollkommen Recht. :)
    Ich stimme Dir zu, dass es ein Regelwerk für Befugnisse geben müsste. Über irgendwelche Gesetze in Deutschland zu diskutieren, bringt hier an der Stelle aber nichts, da es z.B. eigene Regeln (Gesetze) für den Server gibt. Der Server ein "eigenständiges" Land ohne Bundesländer ist und es folglich auch nur eine Polizei gibt.
    Ob die Idee mit Anwälten, Staatsanwälten und Richtern eine gute ist, wage ich auch zu bezweifeln, da die Anwesenheit von solchen Personen nicht immer gegeben sein kann. Es sei denn, hier haben so und so viele integre Leute so und so viel Zeit, sich zum gleichen Zeitpunkt, im Bedarfsfall, bereit zu halten.
    Aber auch wenn es diese Leute gäbe, könnte man für ihre Aufgabengebiete "Gesetze" verfassen. Nur wenn die genauso schnell und akurat kommen, wie die bisherigen, sehe ich da eher schwarz :)



    PS: Ein komplettes Reallife-Erlebnis lässt sich aber auch nicht so gut auf ein "Mod-Operation-Flashpoint-Spiel" darstellen. :rolleyes::thumbup:

  • Ne das sage ich ja auch nicht klar gibt es Serverregeln und Ähnliches man kann aber die Gesetze so umschreiben das sie wie Regeln sind hab ich ja selber gemacht hab ich auch noch. Da stehen die Befugnisse drin usw. das meine ich das es Grenzen gibt ist mir auch klaun und ich meine Keiner hat bock das StGB auszuarbeiten oder umzuschreiben mit seinen fast 400 Paragraphen :D

  • Lieber Josef,
    du musst dir mal klar werden, was du gerade geschrieben hast. Du verharrst ja so darauf, dass es alles nach dem Reallife gehen soll... Im echten leben, wenn man wegen Raubüberfall oder versuchten Raubüberfall gesucht werden würde, dann könntest du dich nicht einfach so heraus reden. Man beachte das dies kein Kavaliersdelikt ist. Ich verstehe es ja, wenn man versucht sich herauszureden wenn man zu schnell gefahren ist oder wegen falsch parken auf der Liste steht, aber doch nicht mit einem Raubüberfall?! Des weiteren Interessiert mich brennend wie du auf einmal aus dem nichts (möglicherweise warst du gefesselt) eine Rasierklinge herzauberst? Bevor man das Roleplay von anderen Personen Kritisiert sollte man erstmals selbst überprüfen ob man denn so ein gutes Roleplay gemacht hat. Denn der Cop kann nur auf dein Roleplay aufbauen. Bitte verstehe mich nicht falsch ich möchte hier niemanden angreifen, jedoch solltest du immer auch die andere Seite mitanhören. Versuche das nächste mal einfach dir denjenigen Kollegen aufzuschreiben und mit ihm Kontakt aufnehmen und in Form eines Gespräches die Sache klären. Zum Schluss wollte ich noch sagen, dass es absolut richtig ist das man sich nicht umbringen darf, denn das ist Entziehung des Roleplays und wenn man das dürfte dann würde das jeder machen, der ein hohes Ticket zu zahlen hat.
    Mit freundlichem Gruß Simon Peters