Flüchtling hofft auf neue Heimat/Neuanfang

  • Hallo New Havenborn,


    Mein Name ist Brain von Yak und komme gebürtig aus Altis.

    Ich stehe mitten im Leben und bin leider gezwungen meine Heimat zu verlassen.


    Ich erinnere mich gerne an die Zeit, wo man als Kind noch friedlich in Kavala an der Küste Krebse gefangen und Schildkröten auf den Rücken gedreht hat.


    Doch die Zeiten ändern sich und die Gewalt nimmt bedrohliche Zustände an.


    Durch einen harten Schicksalsschlag bei dem ich meine Frau und meine Tochter verloren habe, bin ich nun gewisser Maßen gezwungen die Insel, die mir solange eine gute Heimat bot, zu verlassen und mir eine neue Heimat zu suchen.


    Ich hoffe sie in New Havenborn gefunden zu haben.

    Ich werde heute in den Abendstunden die Behörde besuchen und hoffentlich meinen Einbürgerungstest erfolgreich absolvieren.


    So, jetzt muss ich leider packen, damit ich mein Schiff noch rechtzeitig erreiche


    Mit freundlichen Grüßen


    Brain von Yak

  • Sehr geehrter Herr von Yak,


    ich hoffe Sie haben sich mitlerweile einleben können auf Havenborn?



    Sollten Sie Fragen haben oder sonstige Informationen haben wollen,

    können Sie sich gerne jederzeit an die Pfarrerei Marborn, Herrn Flora , wenden.


    Mit freundlichen Grüßen und in dr Hoffnung das der Einbügerungstest erfolgreich verlief,


    Herr Flora

    Aspie, 31 - Adieu - ich bin dann mal ..... Danke für die schöne Zeit <(")

    "Diskriminierung beginnt dort, wo Gleichbehandlung stattfindet"

    2 Jahre, 0% Anerkennung - zu viel getan für die Insel. Selbstschuld. Die 8.0 ruft.

  • Sehen Sie aus, wie Sie heißen? Wenn ja, stelle ich es mir durchaus schwierig vor, Sie zu stechen.

    Sehr geehrte Anonyme Hornisse,
    zum einen gratuliere ich Ihnen zu dem gehobenen Niveau, mitdessen sie versuchen in diese Konversation einzusteigen.
    Zum Glück reichen für Hornissen ja auch qualitative Fliegenklatschen.



    Sehr geehrter Herr von Yak,
    ersteinmal herzlich Willkommen auf der Insel.
    Sollten Sie Fragen zur Ersten-Hilfe oder sonstige medizinische Belange haben, stehen meine Kollegen und Ich Ihnen gerne im Krankenhaus (östl. Bad Ohrendorf) gerne zur Verfügung.


    Mfg

  • Sehr geehrter Herr Delvin von Fisch und Herr Hans Meyer ,


    viele Dank für die Glückwünsche und Hilfen. :)


    Da sich durch schlechtes Wetter die Fähre verspätete, hatte das Amt leider schon geschlossen. Deshalb werde ich den Test die Tage nachholen.

    Trotz der Verspätung bin ich wohlbehalten angekommen und konnte mir mit dem Willkommens-Geld sogar schon einen gebrauchten VW kaufen und 1-2 Runden Apfelsaft herstellen und dadurch sogar schon mein erstes Geld hier auf der Insel verdienen.

    Dabei habe ich auch schon erste Kontakte mit der Polizei und den Sanitätern machen können (nicht wegen mir im Einsatz gewesen), die mir bei 1-2 Anfängerfragen behilflich sein konnten (alle sehr nett und verständnisvoll).



    Hallo Frau Anonyme Hornisse ,


    Sie werden lachen, aber mein UrUrUrGroßvater war Yak-Züchter (deshalb auch der Name Yak), konnte dadurch ein Imperium aufbauen wodurch ich heute noch den Adelstitel "von" im Namen trage.

    Durch die Generationen ist aus dem Imperium und dem Geld leider nichts mehr übrig geblieben, aber mit Stolz trage ich den Namen trotzdem noch :)

    btw. schönes Bild heraus gesucht ;)




    Und nochmals an alle, vielen Dank für das herzliche Willkommen :)


    Mit Freundlichen Grüßen


    Brian von Yak

  • Herzlich willkommen Brian,

    Solltest du fragen haben kannst du dich gerne an Communitymanager / botschafter wenden, diese begleiten dich gerne über unsere Insel und zeigen dir die wundervollen Dinge die man auf der Insel anstellen kann.

    Habe keine Angst vor der Hornisse, die ist immer so gemein weil die garnicht stechen kann!

    Lg Copperfield

  • So meine lieben,


    am Freitag war ich um 22:02 im Amt um den Einbürgerungstest zu machen. Als ich also so im Warteraum saß, sah ich das Schild mit den Öffnungszeiten...leider...da stand nämlich das nur bis 22:00 Uhr geöffnet wäre.

    Mit der Information bin ich enttäuscht von dannen gezogen.


    Daheim angekommen machte ich mich gerade fertig fürs Bett als ein Support am Telefon Hi sagte und erwähnte er hätte mich vorhin im Warteraum gesehen und heute wäre mein Glückstag da Sie heute (also am Freitag Abend) inoffiziell länger auf haben.


    Costa (der Azubi, der das sehr sehr gut gemacht hat) und R. Reigns (hoffe Ihr wart es auch^^) haben mich super nett und sympathisch durch den Test geleitet, hatten nette Gespräche UND


    --------> am Ende habe ich am Freitag meinen Test bestanden :):):)


    Ich freue mich nun offiziell Bürger von New Havenborn zu sein und hoffe auf ein freundliches Zusammentreffen wenn wir uns sehen :)


    Mit freundlichen Grüßen


    Brian von Yak :thumbup:

  • Sehr geehrter Herr von Yak,


    es freut mich das Sie den Einbügertungstest bestanden haben und wünsche Ihne wunderprächtige Zeiten



    mit freundlichen Grüßen

    Pfarrerei Marborn,

    Herr Flora

    Aspie, 31 - Adieu - ich bin dann mal ..... Danke für die schöne Zeit <(")

    "Diskriminierung beginnt dort, wo Gleichbehandlung stattfindet"

    2 Jahre, 0% Anerkennung - zu viel getan für die Insel. Selbstschuld. Die 8.0 ruft.

    The post was edited 1 time, last by Delvin von Fisch ().

  • Sehr geehrter Herr von Yak



    es freut mich auch das Sie denn Einbürgerungstest bestanden haben und ich wünsche ihnen auch wunderschöne Zeiten auf der wunderschönen Havenborn Insel


    Mit freundlichen Grüßen
    Hans Willich

    Direktor des Flugsicherheit und Katastrophenanalysezetrum's Havenborn