Fahrzeugcrafting lohnt sich nicht.

  • Kurz und Knapp:
    Es lohnt sich nicht Fahrzeuge zu craften.

    ich habe eine Tabelle erstellt und dort alle craftbaren Fahrzeuge und ihren Materialwert zusammengefasst.



    Dabei fällt auf, dass vor allem die begehrten Fahrzeuge (Sprinter und MAN TGX BOX) massiv über dem Händlerpreis liegen.
    Sprinter ~40%
    MAN BOX ~60%

    D.h. es würde mehr Sinn machen normal zu farmen und sich von dem Erlös einen MAN zu kaufen, als sich selber einen MAN zu bauen.
    Deswegen plädiere ich dafür, dass die benötigten Ressourcen fürs Crafting reduziert werden, damit sich das Crafting überhaupt lohnt.
    Ich würde einen Wert von 15-20% unter Händlerpreis vorschlagen, damit sich einzelne Spieler auf das Fahrzeugcrafting spezialisieren können und sich das Crafting auf Auftrag ebenfalls lohnt.



  • Ich würde sogar sagen, dass der Wert 30% unter den Händlerpreis liegen sollte. Einmal ist es mehr Aufwand immer Craftingteile zu bauen, sie zu lagern und den Überblick zu behalten welche Ressourcen man noch braucht.

    Ausserdem gibt es ja noch das Risiko, dass man beim Craften überfallen wird oder die eigene Bude geraidet wird.

  • Sollte das crafting damals nicht nur in einer Gruppe attraktiv sein?


    Das hat doch rein gar nichts mit dem Thema zu tun.
    Es geht gar nicht darum, dass einzelne Spieler oder nur Gruppen Fahrzeuge craften sollen.

    Es geht darum, dass es sich faktisch nicht lohnt.
    Dementsprechend ist es weder für einzelne Leute, noch für Gruppen attraktiv, weil man mehr Geld verdient, wenn man die Ressourcen einfach verkauft.

  • Ist das Thema schon geschlossen? Wenn nein, würde ich auch gerne meinen Senf dazugeben ^^


    Ich geben dem Ben Hunter vollkommen Recht. Wenn man die Materialien mal nicht im Wert sieht wenn man sie verkaufen würde sondern die Zeit zusammenzählt die man braucht, um alles zu verarbeiten, zu lagern im Haus, zum Fahrzeugbauer zu bringen um dort Teile aus den Materialien zu bauen, und dann zurück zum Haus zum einlagern bringt, dann wieder wenn man alles zusammen hat zum Fahrzeugbauer und dann mit einer Blaupause, die man auch noch erforschen muss was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.


    In dieser Zeit hätte ich durch andere Methoden schon so viel Geld zusammengespart, dass ich mir das Fahrzeug 5 mal kaufen Könnte.

    Es lohnt sich nichtmal wenn man 20 Leute hat und jeder ein Material farmt oder eine Aufgabe hat. weil dann hat man nur ein Fahrzeug. an dem 20 Leute gearbeitet haben.


    Ich hätte sehr viel Interesse daran, mir Fahrzeuge selber zu bauen, um etwas Geld zu sparen, oder in Auftrag zu geben bei anderen Spielern. Vielleicht würden somit sogar Unternehmen entstehen, die sich auf den Fahrzeugbau Spezialisieren, die sogar noch mit einem kleinen Gewinn die gebauten Fahrzeuge weiterzuverkaufen.

    Aber so kann man doch nicht einen beispielsweise gebauten MAN Box Truck an einen anderen Spieler verkaufen, den man mit seiner ganzen Gruppierung gebaut hat, die dafür 3 Tage gebraucht hat für weniger als den Neupreis beim LKW Händler. Das würde sich nicht lohnen.

    Wie viel soll jeder der Mitarbeiter davon erhalten? 100k? für 3 Tage Arbeit?


    Ebenso die Hubschrauber:

    Ich finde gut dass die Insel nicht mehr so Helikopterlastig ist wie es auf Abramia der Fall war, jedoch muss man momentan einfach nur Übertrieben viel dafür arbeiten um einen besseren Hubschrauber als die Venom zu bekommen.


    Sogar wenn man einer reinen Farmgruppierung einen wirklich Irrsinnig hohen Geldbetrag anbietet um eine Huron/Chinook zu bauen, lehnen diese ab, weil es so anstrengend ist, dass es mit Geld nicht auszuwiegen wäre.


    Ich würde mir wünschen, dass sich jemand mal dieses Fahrzeug- und Helikoptercraftingsystem nochmal überdenkt.

    -was die Rohstoffe angeht

    -die Fahrtwege

    -vielleicht die Preise der Neufahrzeuge sogar


    Mit besten Grüßen,

    Boris Bierbauch

  • Ebenso die Hubschrauber:

    Ich finde gut dass die Insel nicht mehr so Helikopterlastig ist wie es auf Abramia der Fall war, jedoch muss man momentan einfach nur Übertrieben viel dafür arbeiten um einen besseren Hubschrauber als die Venom zu bekommen.

    Sogar wenn man einer reinen Farmgruppierung einen wirklich Irrsinnig hohen Geldbetrag anbietet um eine Huron/Chinook zu bauen, lehnen diese ab, weil es so anstrengend ist, dass es mit Geld nicht auszuwiegen wäre

    Muss ich dir auf der einen Seite Recht geben, allerdings finde ich das Thema Helikopter kein Problem :) Wer einen Helikopter haben will, den er nicht im Shop kaufen kann muss entweder einen Berg voll Kohle abtreten oder vieel arbeiten, so wie es der Sinn hinter Endgamecontent halt ist.


    Bei LKWs stimme ich euch zu, die Lohnen sich wirklich nicht, zumal es ja auch noch einen BP und damit einen Skillpunkt benötigt. Ich finde allerdings, dass 15% unterm Kaufpreis ein guter Wert wäre, da es schon sicherer ist einen LKW zu bauen, als Rohstoffe zu farmen, wenn man beides schlau anstellt.


    MfG Jakob Trügvason,

    erprobter Bauer von Fahrzeugen und Helikoptern

  • Die Helikopter sollen auch schwierig zu bauen sein. da spricht nichts dagegen. finde ich halt auch gut dass nicht wie früher jeder Hans und Franz mit dem Heli farmen geht. aber dass man die mengen die man braucht ein wenig reduziert. Dass man nicht mehr eine Woche mit je 8H farmen pro Tag braucht. Am besten wird die eigene Bude nochmal geraidet und man muss von vorne anfangen