Das Leben des Paschek's - Entbann Antrag - Entschuldigung

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    sehr geehrte Admins,

    sehr geehtre Supporter/in,


    ich möchte euch gerne mal eine Geschichte schreiben..


    Mein Name ist Elias Paschek.

    Einige wissen eventuell wer ich bin ein Paar die neu auf dem Server sind kennen mich nicht.

    Schonmal zuvor ich bin Perma Gebannt.


    Erster Part:


    Es hat so begonnen ich habe vor einem Jahr auf diesem Server beworben.

    Es machte alles Spaß hab mich hochgespielt jeden Tag Zeit auf dem Server verbracht und wirklich viele Korrekte leute getroffen und auch welche die mir echt ans Herz gewachsen sind.

    Wohlbemerkt war der Server ReallifeRPG auch mein aller aller aller erster Reallife-Server bzw. auch meine erster Arma Server auf dem ich jemals gespielt habe...

    Dann Gründete ich die Gruppierung Outlaws.

    Eventuell kennen viele den Namen sowohl im Guten, als auch im Schlechten sinne...

    Ich gestehe wir sind eher Negativ aufgefallen.

    Wir haben krawall gemacht auch dem Server (Insel) aber auch viele Gute sachen.

    Wir hatten viel Stress mit den Polizisten als auch mit anderen Gruppierungen auf der Insel.

    Ich bin ganz ehrlich vielen haben wir evtl. auch den Spaß geraubt durch vieles Ausrauben anderer Spieler oder Töten.

    Vielen hat es aber auch gefallen das es endlich Gegner gibt oder mal Aktion auf der Insel.


    Um es bisschen kürzer zu halten klär ich mal warum ich einen Perma habe.


    - Mein erster Bann war direkt 4 Tage der Grund: Massive beleidigung an einen Polizisten.

    - Mein Zweister Bann war 1 Woche Grund: Ich bin mir nichtmehr ganz sicher aber ich glaube das war ein RDM was aber meiner Seite aus nicht beabsichtigt war sondern aus einem Fehler.

    - Mein Dritter Bann war bei einem Gruppierungskampf auf der Rebelleninsel, wo es einen Falschen Call gab ( nicht meinerseits sondern eines meiner Mates ) und es ein Riesiges geballer gab..

    meine Männer wurden abgeschossen und am Schluss standen ich und einer Gegner noch alleine am Leben (Ich habe die ganze Zeit nicht geschossen) am Schluss habe ich ihn gesehen und aus Angst und Reflex ihn abgeschossen.

    Daraufhin habe ich meinen Perma bekommen.


    ----------


    Zweiter Part:


    So daraufhin habe ich da mir der Server wirklich gut gefallen hat, wieder 3 Entbann anträge gestellt.

    Nach dem Drittem Antrag wurde ich auch Entbannt.


    Meine History auf dem alten Charakter betrug:


    Geld: Über 5 Millionen Dollar.

    Level: über 35.


    Darauf hin wurde alles zurückgesetzt, was ich nicht verstehen konnte weil ich eine 2 Chance haben wollte und keinen Neustart weil hab ja kein Geld-Glitch gemacht.

    Hatte aber auch DAZU noch eine Auflage gehabt bis Level 15 mir alles selbst zu erspielen.

    Ich durfte keine anderen Autos benutzen um zb. DP missionen machen zu dürfen, bedeutet ich müsste wieder mindestens 1-2 Wochen spielen um einen LKW zu haben..

    Die auflage war mir aber an dem Tag oder zu dem Zeitpunkt nicht klar und hatte einen anderen gefragt ob er mir sein Auto leihen kann für die DP missionen.

    Ich dachte zu dem Zeitpunkt eher ich darf mir keinen LKW ausleihen um damit mein Level zu Pushen.


    Aber unwissenheit Schützt vor Strafe nicht.


    Daraufhin wurde ich wieder in den Support gerufen, und wurde wieder zurückgesetzt (War Level 10, mit knapp 1,5 Millionen)

    Dann habe ich den Supporter als H*rensohn beleidigt.

    Ich weiß sowas gehört sich nicht und ist nicht Erwachsen.. Nur es war meine Wut und ich habe wieder erst gehandelt anstatt erst nachgedacht.

    Habe darauhin meinen 2ten Perma bekommen was recht schnell ging und scheisse ist.


    ----------


    Dritter Part:


    Ich hatte mir auf einem anderen Steam Account Arma 3 im Steam Sommer Sale gekauft.

    ABER: ich verhielte mich gut und anständig habe mich auch echt auf RPs eingelassen hat auch echt richtig laune gemacht.

    Habe keinen beleidigt war immer nett usw.

    ICh wollte aber wieder eine Gruppierung haben, aber mit Hintergrund und wollte meine Gruppierung MS-13 nennen.

    Wie es natürlich der Zufall so wollte wussten die Supporter aus ihren Quellen das ich es bin der Paschek.

    Und dachten ich will wieder Terror machen auf dem Server weil es ja wie in Teil 1 beschrieben bei den Outlaws auch nur Stress gab.


    ------------------------------

    IM GROßEN UND GANZEN HABE ICH MICH NIE ERWACHSEN VERHALTEN. :thumbup:

    ICH WILL MICH AUCH BEI DEM SUPPORTER ENTSCHULTEN SCHRIFTLICH ALS AUCH PERSÖNLICH AUCH WENN ICH NICHT ENTBANNT WERDE. :thumbup:

    ICH WILL MICH BEI JEDEM SPIELER ENTSCHULDEN UND AN JEDE FRAKTION DIE ZU SCHADEN GEKOMMEN IST. :thumbup:


    ÜBER EINE NETTE ANTWORT WÜRDE ICH MICH FREUEN.


    LIEBE GRÜßE PASCHEK <3



    #FreePaschek. :sleeping:





    :!: Ich entschuldige mich das ich jetzt nicht immer auf Satzzeichen geachtet habe oder auf Groß und Kleinschreibung.:!:

  • Wir haben uns mit der Entscheidung echt zeit gelassen, aber wir können den Antrag beim besten willen nicht annehmen.


    Daher ist dein Antrag abgelehnt.

    Si vis pacem para bellum