Fahrzeug reperatur Situation

  • Die sind aber keine GmbH oder Aktiengesellschaft oder was der RAC auch immer ist, ihr seit ein Privatunternehmen der Rettungsdienst und die Polizei

    Man kann dur Privatärzte eine Alternative für den Rettungsdienst schaffen, die könnten dann alles bis auf bewustlose und könnten dann eigene RTW/KTW haben zum beispiel ganz einfach

    9d0d89a856abf057569b1da9e41741a7968226ed.png

    Polizeipräsidium Nordholm

    Jan Lambertsen

    Polizeihauptmeister m.Z.

    stellv. Leiter Verkehrsüberwachung Polizei Nordholm

    Dienstnr. C5/76


  • Ich werde ihr Spiel hier nicht weiter führen und die ganzen Fehler und Fail-RP´s der Polizei hier aufführen

    Meine ganzen Punkte sind nur teilweise aus meiner Sicht der Polizei geschrieben (Bsp.: Wir rufen einen Abschleper und nach 3h steht das Fahrzeug immernoch an der selben Stelle). Der viel größere Teil meines Hasses gegen den RAC kommt von der Ziv Seite.

    Das RP des RAC´s stellte ich hier nie infrage.

    wenn sie nicht fahren können und keine Reifen dabein haben ist da nicht unser Problem.

    kauf dir Reifen und einen Werkzeugkasten

    Von meiner Seite habe ich zu 90% immer Reifen dabei und helfe mir soweit selbst, wenn ich nichts habe lasse ich mir von Freunden helfen. Meine Kritikpunkte entehen fast immer am RAC-HQ. (ich warte im Eingangsbereich, mehrere Mitarbeiter sind auf dem Gelände und beachten mich nicht oder wollen mir nicht helfen, oft stehen 2-3 Mitarbeiter einfach nur da, unterhalten sich und machen nichts Anderes, einer fährt weg oder kommt und ihm ist auch egal das dort jemand wartet).



    Die Spieler (offensichtlich) - welche schlicht und einfach nicht richtig fahren können oder wollen, sich und andere überall zersäbeln, etc.

    Dabei finde ich ist das Problem nicht immer zwingend die Fahrweise sondern die Einstellungen der Fahrzeuge. Die Fahrweisen der Fahrzeuge sind oft nicht wirklich realitätsnah. Das Gewicht ist oft zu leicht wodurch der Bodenkontakt viel zu schnell verloren geht, Fahrzeuge bremsen meist nicht sondern blokieren einfach, dadurch entstehen unkontrolierbare Rutschpartien. Durch ABS oder Spurhaltesysteme wird das in echten Autos normalerweise vermieden.

    Gibt es eine Alternative zum Rettungsdienst oder zur Polizei?

    Gibt es diese in Echt? Unterschiedliche Sanitätsdienste arbeiten Hand in Hand zussamen, die Polizei hat glaube ich auch keine Konkurenz aber der RAC/ ADAC hat als gewinnorientiertes Unternehmen 100te oder 1000de Konkurenten. Diese kämpfen alle um Kunden, dabei ist die Freundlichkeit des Serviceanbieters das Wichtigste, egal wie wütend der Kunde ist.

    Wir können ihnen gerne mal durch unser hochqualifiziertes Personal eine kleine Einweisung geben wie sie diese Dinge selbst reparieren können.

    PS: es gibt ein Schild wo glaub ich drauf steht "Sie sind neu hier?" da ist auch ein PC, diesen können Sie gerne mal benutzen


    zum Schluss noch 2 Zitate von ihnen einfach nur den ersten und letzten Teil

    Anscheinend fühlen Sie sich durch meine Meinunsgsäußerung angegriffen, haben Sie die Missstände vielleicht selbst wargenommen und möchten es nur nicht zugeben?

    Man kann dur Privatärzte eine Alternative für den Rettungsdienst schaffen, die könnten dann alles bis auf bewustlose und könnten dann eigene RTW/KTW haben zum beispiel ganz einfach

    Ich finde etwas frech von ihnen das Sie mich hier direckt angreifen und kann ihnen versichern das ich in meiner kompletten Zeit hier und auf Abramia weit mehr Erfahrung sammeln konnte als Sie.

    Man kann dur Privatärzte eine Alternative für den Rettungsdienst schaffen, die könnten dann alles bis auf bewustlose und könnten dann eigene RTW/KTW haben zum beispiel ganz einfach


    Ich selbst hasse diesen Slang ebenfals und bekomm davon ein Hals. Ich bin niemand der so redet. Ich spreche mit dem Mitarbeiter so wie ich es in echt auch machen würde, ich kläre ihn darüber auf was passiert ist/ beschädigt ist und sage ihm was ich repariert haben möchte. Das einzigste was ich und viele anders machen ist, dass sie offener sind und ihre Meinung freier herausrufen.

    Respeckt gibt es heute in Deutschland allgemein fast gar nicht mehr, versuche mal einen 2. Klässler etwas zu erklären, asl Antwort bekommst du "ist mir egal Hu*sohn", so ist die Welt heutzutage.

    Das ist eine gute Frage. Das war vorerst nur ein Vorschlag, um es komplett durchzuführen bräuchte man eine längere Planungs und Vorbereitungszeit.

    Ich suchte nur nach Ideeen und eine Konkurenz war in meinen Augen erstmal der größte Anspurn für gute Arbeit.

    Viel besser finde ich für mich selbst den 2. Vorschlag, sollte theoretisch einfacher in der Umsetzung sein und konkurenz Firmen könneten dur Zivilisten selbst entstehen. In echt gibt es auch massig Garagenschraube die Autos von sich Selbst, Freunden oder Bekannten reparieren.

    Wartezeiten verlängern sich auch da wir zum, Beispiel Vollsperrungen nicht selbst durchführen dürfen und dafür dann die Polizei benötigen.

    Um eine Vollsperrung durchzuführen muss man nicht warten, diese entseht von allein wenn die gessammte Fahrbahn aufgrund eines Unfalls blockiert ist. Es gilt allerdings immer eine Vollsperrung zu vermeiden da bei möglichen Stauaufkommen das Unfallrisiko noch höher ist. Eine Vollsperrung ist die letzte Möglichkeit welche man immer vermeiden sollte.

    Man kann dur Privatärzte eine Alternative für den Rettungsdienst schaffen, die könnten dann alles bis auf bewustlose und könnten dann eigene RTW/KTW haben zum beispiel ganz einfach

    Nein so etwas gibt es nicht, wenn sie einen Notruf haben wählen sie die 112 und dann kommt der Rettungsdienst.

    Ich muss sagen, ich bin etwas sprachlos :D

    Was ist der Grund für die Sprachlosigkeit? Zorn oder Freude über eine neue Diskusion?

  • Alles bis jetzt geschriebene ist absolut verständlich und nachvollziehbar.

    Meiner Meinung nach sollten wir aber als Community, da es ja offensichtlich Probleme gibt gemeinsam an einer Lösung arbeiten. Mir persönlich ist auch aufgefallen, dass der RAC sehr oft unter zu hohem Einsatzaufkommen leidet. Sei es durch Personalmangel oder durch sinnlose Aufträge. Man sollte sich also Gedanken machen, wie wir die Probleme beheben können.

    Meine Vorschläge:

    1. Mehr Personal beim RAC

    2. RAC entlasten. Die Polizei könnte mit einem entsprechenden Fahrzeug Falschparker und Beweismittel (Fahrzeuge) selber abschleppen.

    3. Die Idee mit den Privatunternehmern gefällt mir sehr gut. Bei anderen Fraktionen wurden auch schon zivile Alternativen geschaffen. Polizei -> Detektei, Medic -> Havenborn Rescue Team.


    Lasst uns doch lieber Vorschläge sammeln um die Situation zu verbessern. Für soetwas haben wir ja auch die Community Besprechung.

    The best ensue, The worst eschew, My mind shall be: Virtue to use, Vice to refuse, Shall I use me.

  • Dabei finde ich ist das Problem nicht immer zwingend die Fahrweise sondern die Einstellungen der Fahrzeuge. Die Fahrweisen der Fahrzeuge sind oft nicht wirklich realitätsnah. Das Gewicht ist oft zu leicht wodurch der Bodenkontakt viel zu schnell verloren geht, Fahrzeuge bremsen meist nicht sondern blokieren einfach, dadurch entstehen unkontrolierbare Rutschpartien. Durch ABS oder Spurhaltesysteme wird das in echten Autos normalerweise vermieden.


    Echte Autos mit echten Fahrern rasen nicht mit 300 durch ein Dorf. Unfälle passieren einzig und alleine aufgrund des Unvermögens von Spielern (von mir aus auch noch Desync).


    Wenn ich ein Auto fahre, und dieses Auto unter den gegebenen Spielbedingungen nicht kontrollieren kann, dann bin ich verantwortlich. Die Schuld auf die Autos zu schieben ist schwachsinnig.



    Bei uns gibts das wundervolle Sprichwort: "Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt's an der Badehose".

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Echte Autos mit echten Fahrern rasen nicht mit 300 durch ein Dorf.

    Das ist richtig, allerding kann man meiner Meinung nach das Zeit/ Geschwindigkeitsverhältniss hier nnur schwer mit der Realität vergleichen.

    Arma oder RL-RPG ist wesentlich schneller und "kurzlebiger" als die Realität.

    50 km/h hier fühlen sich an wie wenn man läuft, 30 km/h kann man fast gar nicht einhalten da die Beschleunigung bei einem Tastaturanschlag schon höher ist.

  • Das ist richtig, allerding kann man meiner Meinung nach das Zeit/ Geschwindigkeitsverhältniss hier nnur schwer mit der Realität vergleichen.

    Arma oder RL-RPG ist wesentlich schneller und "kurzlebiger" als die Realität.

    50 km/h hier fühlen sich an wie wenn man läuft, 30 km/h kann man fast gar nicht einhalten da die Beschleunigung bei einem Tastaturanschlag schon höher ist.

    Das ist richtig, und ich bin auch für eine Geschwindigkeistobergrenze von 180km/h anstatt 120km/h auf Landstraßen (Damals zwischen Yolandi und Sakovo waren 180 - Havenborn ist deutlich simpler zu befahren...).


    Ändert aber nichts dadran, dass wer nicht fahren kann die Schuld für einen Unfall nicht dem Fahrzeug geben sollte...

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Meine ganzen Punkte sind nur teilweise aus meiner Sicht der Polizei geschrieben (Bsp.: Wir rufen einen Abschleper und nach 3h steht das Fahrzeug immernoch an der selben Stelle)

    Merken sie was? Herrenlose Autos stehen beim RAC auch nicht in der Prioliste ganz oben.

    Des weiteren wurde dafür schon ein Fahrzeug beantragt was bis zu 3 Fahrzeuge gleichzeitig transportieren kann.


    Der viel größere Teil meines Hasses gegen den RAC kommt von der Ziv Seite.

    Ist natürlich klar das es bei ihnen Hass bereitet als Civ nicht die gleichen vorteile zu haben wie als Cop. Ich denke das man vielleicht hier die Fahrweise anpassen muss, als Cop braucht man sich kaum Sorgen zu machen.



    Meine Kritikpunkte entehen fast immer am RAC-HQ. (ich warte im Eingangsbereich, mehrere Mitarbeiter sind auf dem Gelände und beachten mich nicht oder wollen mir nicht helfen, oft stehen 2-3 Mitarbeiter einfach nur da, unterhalten sich und machen nichts Anderes, einer fährt weg oder kommt und ihm ist auch egal das dort jemand wartet).

    Jetzt auf einmal das Thema... Dazu kann ich ihnen auch etwas sagen. Es wurde mal von uns ach weiß ich da war der gute Rangooo noch da beantragt in der Rezeption eine Art Klingel einzubauen. Des weiteren kann ich natürlich hier jetzt nicht nachvollziehen wer da war von unseren Kollegen und was im HQ gerade los war. Ich wurde auch noch nie von ihnen persönlich drauf angesprochen, oder eine Beschwerde schriftlich bei uns eingereicht.



    Anscheinend fühlen Sie sich durch meine Meinunsgsäußerung angegriffen, haben Sie die Missstände vielleicht selbst wargenommen und möchten es nur nicht zugeben?

    Mit ihrer Aussage haben die den ganzen RAC als Feind erklärt und damit uns logischerweise angegriffen.

    Ich stehe zu 100% hinter meinen Mitarbeiter. Und das beim RAC nicht alles immer glatt läuft ist mir auch bewusst. Aber bei welcher Fraktion läuft alles glatt? Bei der Polizei? "hust" Ich habe es bewusst immer vermieden Fraktionen öffentlich anzugreifen sowie meine Kollegen auch. Und werde es auch weiter vermeiden. Ich bitte Sie als hochrangiger Polizist das gleiche zu machen, ansonsten



    Ich finde etwas frech von ihnen das Sie mich hier direckt angreifen und kann ihnen versichern das ich in meiner kompletten Zeit hier und auf Abramia weit mehr Erfahrung sammeln konnte als Sie.


    Ich verstehe nicht wo ich Sie mit dem Zitat auf was sie sich bezogen angegriffen habe. Und vergessen Sie nicht, Sie greifen dem RAC an. Sie sprechen NICHT im Namen der Polizei. Das Recht hat sicherlich auch bei der Polizei nur die Leitung.


    Nein so etwas gibt es nicht, wenn sie einen Notruf haben wählen sie die 112 und dann kommt der Rettungsdienst.

    Da geb ich ihnen Recht. Aber zu einem Privatarzt kann man gehen wenn man nicht bewusstlos istsondern nur normale Verletzungen hat oder Schusswunden, dann würde der Rettungsdienst anrücken bei bewusstlosen. So ist es auch sogar in dem RL auf was sie sich gerne berufen wenn sie kritik anbringen. Sie vergessen anscheinend das es hier immer noch ein Spiel ist...

    9d0d89a856abf057569b1da9e41741a7968226ed.png

    Polizeipräsidium Nordholm

    Jan Lambertsen

    Polizeihauptmeister m.Z.

    stellv. Leiter Verkehrsüberwachung Polizei Nordholm

    Dienstnr. C5/76


  • 1. Mehr Personal beim RAC

    ist in Arbeit gerade 14 neue Bewerbungen.

    2. RAC entlasten. Die Polizei könnte mit einem entsprechenden Fahrzeug Falschparker und Beweismittel (Fahrzeuge) selber abschleppen.

    Antrag wurde gestellt das Ordnungsamt dafür zu nutzen, wofür haben wir dann die netten Herren und Damen



    3. Die Idee mit den Privatunternehmern gefällt mir sehr gut. Bei anderen Fraktionen wurden auch schon zivile Alternativen geschaffen. Polizei -> Detektei, Medic -> Havenborn Rescue Team.


    kann ich nachvollziehen aber alles bis jetzt nicht wirklich aktiv oder so (was ich so mitbekommen habe).

    Und das Havenborn Rescue Team ist glaub ich nur entstanden und glaub ich auch nur für die Rebelleninsel zuständig da diese ja nicht vom Rettungsdienst angefahren wird.

    9d0d89a856abf057569b1da9e41741a7968226ed.png

    Polizeipräsidium Nordholm

    Jan Lambertsen

    Polizeihauptmeister m.Z.

    stellv. Leiter Verkehrsüberwachung Polizei Nordholm

    Dienstnr. C5/76


  • Ist natürlich klar das es bei ihnen Hass bereitet als Civ nicht die gleichen vorteile zu haben wie als Cop. Ich denke das man vielleicht hier die Fahrweise anpassen muss, als Cop braucht man sich kaum Sorgen zu machen.

    Fraktionen werden bevorzugt, als Beamter kann man sich wesentlich mehr leisten. Als Polizist hab ich ebenfals bessere Mittel finden können den Zwang zu meiden oder zu verkürzen.

    Des weiteren kann ich natürlich hier jetzt nicht nachvollziehen wer da war von unseren Kollegen und was im HQ gerade los war.

    Passiert ist mir das in knapp 7 von 10 Fällen seit der 5.0, heist es waren immer andere und immer mehrere. In dieser Zeit kann auch nichts los gewesen sein da sie in einem Kreis zussamen standen und sich unterhalten haben.

    Mit ihrer Aussage haben die den ganzen RAC als Feind erklärt und damit uns logischerweise angegriffen.

    Ich stehe zu 100% hinter meinen Mitarbeiter.

    Ich greiffe den RAC doch nicht damit an indem ich sag das ich ihn nicht mag.

    Zu dem Thema das sie 100% hinter ihren Mitarbeitern stehen möchte ich ihnen das zeigen, das sagt für mich ziemlich das Gegenteil.

    lCSrqypl

    Ich verstehe nicht wo ich Sie mit dem Zitat auf was sie sich bezogen angegriffen habe.

    Sie haben mit ihrer Aussage mich als Depp darstellen wollen, der nichtmal weis wie er einen Reifen wechselt. Wegen einem Reifen komme ich nicht zum RAC, ich komme nur wenn ich wirklich muss, wie bei Scheiben-, Motor-, oder Karosserieschäden die ich selbst nicht reparieren kann.

    Aber zu einem Privatarzt kann man gehen wenn man nicht bewusstlos istsondern nur normale Verletzungen hat oder Schusswunden, dann würde der Rettungsdienst anrücken bei bewusstlosen.

    Mit Schusswunden, offenen Rissen oder Knochenbrüchen geht man meist in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Zu einem Privatarzt gehe ich meist nur bei Krankheiten wie Schnupfen oder irgendwelchen Gliederschmerzen.

    Sie vergessen anscheinend das es hier immer noch ein Spiel ist...

    Hier sehe ich den nächsten Wiederspruch, ein Spiel bedeutet für mich Spaß. Spaß ist für Jeden eine Auslegungssache, mir machen andere Sachen spaß als ihnen. Dazu zählen eben auch Gesetzesbrüche wie zu schnell fahren oder Ähnliches. Spaß macht es mit Sportwagen die ich mir in Echt nie leisten könnte durch die Gegend zu heizen oder ein Rennen zu fahren. Dabei passiert es logischerweise auch das etwas kaputt geht. Allerdings macht es kein Spaß lange unnötig zu warten und diese Wartezeiten möchte ich durch meine Vorschläge verkürzen.

  • Ich als ehemaliges Mitglied des RAC´s kann beide seiten verstehen trotzdem finde ich die Argumentation von Lambertsen einfach schlecht.

    (Ich beziehe mich hierbei auf die Privatärzte usw.)

    Zu dem Thema das sie 100% hinter ihren Mitarbeitern stehen möchte ich ihnen das zeigen, das sagt für mich ziemlich das Gegenteil.

    lCSrqypl


    Dieses Bild finde ich einfach nur Abgehoben zu meiner Zeit und der Leitung von Ryan Smith war dies noch anders. Er hat sich nie für etwas besseres gehalten, damals war der RAC immer eine Einheit auch falls du dieses Bild rein humoristisch meinst


    Ich bin der Meinung den RAC abzuschaffen und die ,,Tankstellenwerkstätten" als Ersatz einzuführen oder auch Spieler die diese Aufgaben übernehmen wollen (Eigene Firmen usw.)


    Mit freundlichen Gruß,

    Marvin Meier

  • Fraktionen werden bevorzugt, als Beamter kann man sich wesentlich mehr leisten. Als Polizist hab ich ebenfals bessere Mittel finden können den Zwang zu meiden oder zu verkürzen.


    vielleicht würde es sie auf den Boden der Tatsachen runterholen wenn man da was ändern würde, nur Fairnishalber gegenüber den Zivilisten


    Passiert ist mir das in knapp 7 von 10 Fällen seit der 5.0, heist es waren immer andere und immer mehrere. In dieser Zeit kann auch nichts los gewesen sein da sie in einem Kreis zussamen standen und sich unterhalten haben.

    ja super das sind 7 Fälle in 10 Monaten?



    Ich greiffe den RAC doch nicht damit an indem ich sag das ich ihn nicht mag.

    nehmen Sie mir das nicht übel das ich dazu nicht nochmal ihren 1. Satz vom 1. Post hier extra Zeitire.


    Zu dem Thema das sie 100% hinter ihren Mitarbeitern stehen möchte ich ihnen das zeigen, das sagt für mich ziemlich das Gegenteil.

    auf das Niveau begebe ich mich jetzt nicht Sorry



    Sie haben mit ihrer Aussage mich als Depp darstellen wollen, der nichtmal weis wie er einen Reifen wechselt. Wegen einem Reifen komme ich nicht zum RAC, ich komme nur wenn ich wirklich muss, wie bei Scheiben-, Motor-, oder Karosserieschäden die ich selbst nicht reparieren kann.

    bitte nochmal lesen auf welches Zitat sie sich beziehen und nochmal drüber nachdenken


    Mit Schusswunden, offenen Rissen oder Knochenbrüchen geht man meist in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Zu einem Privatarzt gehe ich meist nur bei Krankheiten wie Schnupfen oder irgendwelchen Gliederschmerzen.


    hmm man kann speziell wenn es um Schusswunden geht auch an eine Privaten wenden, um es heimlich zumachen.


    Hier sehe ich den nächsten Wiederspruch, ein Spiel bedeutet für mich Spaß. Spaß ist für Jeden eine Auslegungssache, mir machen andere Sachen spaß als ihnen. Dazu zählen eben auch Gesetzesbrüche wie zu schnell fahren oder Ähnliches. Spaß macht es mit Sportwagen die ich mir in Echt nie leisten könnte durch die Gegend zu heizen oder ein Rennen zu fahren. Dabei passiert es logischerweise auch das etwas kaputt geht. Allerdings macht es kein Spaß lange unnötig zu warten und diese Wartezeiten möchte ich durch meine Vorschläge verkürzen.

    Sie können ja auch ihren Spaß haben, machen sie doch was sie wollen. Sie können von mir auch alle ihre Fahrzeuge zu Klump fahren.

    Nur wir sind nicht nur für ihr Spaß da.


    9d0d89a856abf057569b1da9e41741a7968226ed.png

    Polizeipräsidium Nordholm

    Jan Lambertsen

    Polizeihauptmeister m.Z.

    stellv. Leiter Verkehrsüberwachung Polizei Nordholm

    Dienstnr. C5/76


  • Achja, du kannst es immer noch nicht verkraften das du kein Co-Leiter geworden bist. Du hast selbst als Community Manger versucht Metzger und mich aus dem RAC zu mobben

    9d0d89a856abf057569b1da9e41741a7968226ed.png

    Polizeipräsidium Nordholm

    Jan Lambertsen

    Polizeihauptmeister m.Z.

    stellv. Leiter Verkehrsüberwachung Polizei Nordholm

    Dienstnr. C5/76


  • Herr Lambertsen,

    ich kann es verstehen das Sie keine Kritik verkraften können, aber bitte bleiben Sie sachlich und Konstruktiv.

    Zu Info: Ich kann dinge verkraften, ich hoffe trotzdem das Sie meine Kritik nicht verletzt hat.


    Mit freundlichen Gruß,

    Marvin Meier

  • Konstruktive Kritik gerne aber nicht sowas....

    9d0d89a856abf057569b1da9e41741a7968226ed.png

    Polizeipräsidium Nordholm

    Jan Lambertsen

    Polizeihauptmeister m.Z.

    stellv. Leiter Verkehrsüberwachung Polizei Nordholm

    Dienstnr. C5/76


  • Ich bin ja wirklich selten der Meinung, dass man Diskussionen nicht in schriftlicher Form führen kann - aber hier mache ich mal ne Ausnahme.

    Wenn persönliche Differenzen bestehen, sollten diese im TS geklärt werden, anstatt sich hier immer tiefer im Mist der persönlichen Tiefschläge zu suhlen.


    Das Niveau wird echt erbärmlich.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Ich bin ja wirklich selten der Meinung, dass man Diskussionen nicht in schriftlicher Form führen kann - aber hier mache ich mal ne Ausnahme.

    Wenn persönliche Differenzen bestehen, sollten diese im TS geklärt werden, anstatt sich hier immer tiefer im Mist der persönlichen Tiefschläge zu suhlen.


    Das Niveau wird echt erbärmlich.

    Sehe ich genauso

    9d0d89a856abf057569b1da9e41741a7968226ed.png

    Polizeipräsidium Nordholm

    Jan Lambertsen

    Polizeihauptmeister m.Z.

    stellv. Leiter Verkehrsüberwachung Polizei Nordholm

    Dienstnr. C5/76


  • Also meine Meinung, Funker


    1. Du möchtest die Spielspaß haben in dem du Rumrassen kannst und alle 500m gegen ein steinfahren kannst ( also nicht unsere schuld das du permanent lange warten musst, also schätz du dein leben nicht wert, sozusagen ein Regelbruch).


    2. Wir wollen auch unseren Spielspaß haben und nicht permanent 4 std im HQ rumgammeln weil jeder sein kackfahrzeug in die Garage einparkt & wieder ausparkt.


    3. Am Anfang der 6.0 war es genauso wie jetzt und da hat auch keiner rumgenörgelt oder sonst was.


    4. Also als COP rumheizen ist etwas naja Vorbild gegenüber denn CIV's ( Ausgenommen Sie haben Sonderrechte dann ist es klar das Sie etwas schneller fahren aber ohne sollte man sich auch als COP an die STVO halten, was auch nicht immer passiert was meine Meinung ist, aber egal der RAC ist da auch nicht viel besser xD )


    5. Ein kleiner Tipp von mir entweder du machst ein Fahrsicherheitstraining ;) oder du nimmst Reifen mit oder du fährst VORSICHTIGER und nach Vorschrift dann passiert auch nichts, oder du packst dein Handy mal weg wenn du Fährst ;) :D


    6. Wenn wir die Cops rufen dauert es auch ab und zu etwas länger bevor Sie da sind, also ist auf beiden seiten Wartezeiten.


    So das wars von meiner Seite und somit Addios.



    MfG

    Dieter Baumgarten

    RAC-Ausbildungsleiter.

  • Ich schließe mich mal der Diskussion an.


    Ich hätte evtl. eine Lösung die allen Gefallen könnte sofern dies die Admins einrichten könnten.


    Ich finde es sollte dem Kunden Frei stehen "wo" er sein Fahrzeug reparieren lassen kann.


    Sprich, Reparatur über RAC inkl. schönen RP so wie es sich auch gehört, alternativ für die die es eilig haben Fahrzeug in der Hinterhofwerkstatt (Garage) reparieren lassen (zum doppelten oder dreifachen Preis).


    Vielleicht liese sich das ja einrichten das man beim Fahrzeug einparken eine Auswahlmöglichkeit für den Bürger schafft ob er das Fahrzeug so wie es ist einparken möchte oder gleich auch zu einem Betrag X mit reparieren möchte.