Führungszeugnisse sind nun Kostenpflichtig

  • Sehr geehrte Bürger von Havenborn,


    die Justiz hat sich in Absprache mit der Leitung geeinigt das Führungszeugnisse ab jetzt Kostenpflichtig sind.


    Die Bearbeitungsgebühr beträgt 5000 havenbornische Dollar.



    Mit freundlichen Grüßen


    Die Justiz Havenborn


    i.A. John Becks

  • *Anonym

    Ich hoffe das kommt wenigstens, denn Mitarbeitern zugute und das Geld wird nicht an den Staat weitergeleitet wird.

    Aber ansonsten sehe ich das so, wie Geschlechtsverkehr. Wieso sollte ich Geld für eine Prostituierte ausgeben, wenn ich es umsonst kriegen kannst?

    [Ganz abgesehen , dass ich niemals für Geschlechtsverkehr Geld ausgeben würde, da es einer der natürlichsten Bedürfniss des Menschen ist.]

    Ich habe den Waffenschein, nur für Firmen als attraktiv empfunden, die legal agieren wollen. Da man immer und ich meine immer mit illegalen Waffen und guten Rösti Pommes davon kommt und, dass finde ich auch so gut. (Polizei und Justiz sind ebend verfressen^^) Zumindestens, wenn man sich anstrengt, kommt jeder Dulli mit einer stark gemilderten Strafe davon. Aber viele Leute geben sich halt keine Mühe und beschweren sich dann, dass die Polizei und Justiz keine guten Pommes essen. Aber leider kommen sie, mit 0815 RP. Ich weiß ,dass es lange dauert manchmal in Uhrhaft im Gericht zu sein, aber leider strengen sich viele Leute im Kopf nicht an und starren stur vor sich her. Also ich würde jeden empfehlen sich ein Zettel und Stift zur Hand zur nehmen (Der normalerweise von jeden JVB Beamten zur Verfügung gestellt wird.) und sich zu überlegen was gegen ein vorgeworfen wird und sich klasse Rezepte für Pommes überlegt, um alle Vorwurfe zu kontern.

  • Ich hofe das Geld geht erstmal in denn Staat, bis alle Fraktionen erstmal sich einigen ob die Medics wieder für denn EH-Schein Geld direkt auf die Hand bekommen und der RAC für denn Erweiterten Piloten-Schein und die Polizei für ihren Erweiterten Waffenschein :) Solange sollte das Geld bei der Justiz auch zum Staat gehen sonst kommen wieder unnötige Diskusionen. :)

  • Ich möchte hier ja nun wirklich keine Grundsatzdiskussion führen, aber ich finde es abgrundtief lächerlich, dass hier über son Schwachsinn diskutiert wird, wer Geld bekommt, oder nicht. Da nimmt sich jemand die Zeit und investiert Engagement, dann idt es wohl angebracht, dass das Geld zu dieser Person kommt. Wenn ich jetzt höre, dass um die Unterschiede bei der Geldvergabe bei den verschiedenen Fraktionen diskutiert wird, bekomm ich ne Schlagader. Wenn der liebe Doc seine Zeit investiert um den Leuten Erste-Hilfe Maßnahmen zu zeigen, wäre es zutiefst dreist mich als Cop oder RAC über eine angebliche "Ungerechtigkeit" zu beschweren. Lang euch doch mal an den Koppe. Mit Sicherheit wird sich das irgendwann bei allen Fraktionen etablieren, aber das sicherlich nicht gleichzeitig, also entspannt euch und atmet locker durch die Hose.

  • Ein Führungszeugnis ist eine Voraussetzung für den erweiterten Waffenschein. Dieser wird bei der Justiz ausgestellt und Ihnen ausgehändigt. Danach gehen Sie zur Polizei und können die Waffenprüfung ablegen.

    "Alles was du über mich hörst, kann genau so falsch sein, wie die Person, die es dir erzählt hat."

  • Ich möchte hier ja nun wirklich keine Grundsatzdiskussion führen, aber ich finde es abgrundtief lächerlich, dass hier über son Schwachsinn diskutiert wird, wer Geld bekommt, oder nicht. Da nimmt sich jemand die Zeit und investiert Engagement, dann idt es wohl angebracht, dass das Geld zu dieser Person kommt. Wenn ich jetzt höre, dass um die Unterschiede bei der Geldvergabe bei den verschiedenen Fraktionen diskutiert wird, bekomm ich ne Schlagader. Wenn der liebe Doc seine Zeit investiert um den Leuten Erste-Hilfe Maßnahmen zu zeigen, wäre es zutiefst dreist mich als Cop oder RAC über eine angebliche "Ungerechtigkeit" zu beschweren. Lang euch doch mal an den Koppe. Mit Sicherheit wird sich das irgendwann bei allen Fraktionen etablieren, aber das sicherlich nicht gleichzeitig, also entspannt euch und atmet locker durch die Hose.

    Das stimmt allerdings aber da ist wieder das Problem, dann fühlen sich die Fraktionen die kein Geld bekommen benachteiligt, theoretisch kann sich ein Justizler damit ganz leicht Geld verdienen ( ermogeln )