Wünsche für weitere Updates

  • Ja , Nein ? 34

    The result is only visible to the participants.

    Liebes Admin-Team,
    ich habe ein paar Wünsche die teilweise für die Zukunft interessant sein könnten!


    1. - Währungsreform
    Mir ist aufgefallen das wir eine sehr hohe inflation auf dem Server haben, also das sehr viel Geld im Umlauf ist und das es fast nichts Wert ist. Meiner Meinung nach sollte es so sein, dass ein Pfirsich z.B. 1 dollar bringt und das vielleicht ein Porsche 130k kostet. Also so wie in der Realtität. Natürlich sollen nicht nur die preise sinken sondern auch das Geld was die Leute auf dem Konto haben z.B. von 1mio auf ein paar tausend Dollar. Wie man z.B. 500k mit einer LKW Ladung Eisen verdient weiß ich auch nicht. Ich hoff man versteht was ich meine...Ich hatte das schonmal von der 3.0 auf die 4.0 vorgeschlagen und es wurde mir gesagt das der Wärungswert verändert wird, nur leider habe ich diese Veränderung nie gesehen!


    2. - Housing - System
    Ich weiß nicht inwiefern das machbar ist und wie stark das die Performence drückt, aber ich habe mir überlegt ,dass es doch super währe wenn jeder Civi ein Haus hätte, also eins das er sich nach kurzer Zeit günstig kaufen kann
    ( nach altem Geldwert 800k - 1,9 Mio). So würde das RP erheblich gesteigert, sodass jeder sein eigenes Haus und seine eigene Anschrift hätte. Wenn man die Idee noch erweitern will könnte man noch verschiedene P Preise für versch. Wohngebiete einf. z.B. ein Haus in Broken Hill (wenig Besiedlung) kostet 800k und eins in Melbourne (hohe Besiedlung) kostet 1,9 Mio. So würde man ein wie in der Realität bestehendes Imobilienmarktsystem haben.


    Das sind zwei Wünsche die ich für die Zukunft hätte..
    Was denkt ihr davon?


    P.S.: Ich entschuldige mich für die schlimme Rechtschreibung und den Satzbau #Müde :whistling: :sleeping: :D


    MfG Marco

  • dem stimme ich zu ein guter Vorschlag das man alle Preise den realen Preisen anpasst z.B das ein Audi R8 nicht 8 mio kostet z.B sondern nur 60k aber das heißt dann einfach das man alles duch 22 teielt und die Börse auch anpasst nur damit alle halt gleich bleibt nur andere realistische preise!!

  • Zum Housing verschiedene Preise in verschiedenen gebieten ist kaum möglich.


    und zum Geld naja du sagts selber es ist viel geld im umlauf aber sagtst due Häuser sollen billiger werden das wiederspricht sich die sind so Teuer damit das Geld vom Server kommt :D


    das ist ja auch der Gedanke hinter der Gang Base ist auch Teuer und hatt auch den zweck das Geld etwas in der wage zu halten.

  • Ehrlich gesagt, ich finde den Vorschlag nicht schlecht. Das einzige Problem was ihr nicht realisiert ist, dass viele Spieler welche hier auf den Server kommen, bereits Altis Life gespielt haben, bei der ebenfalls eine hohe Inflation herrscht. Es wäre kontraproduktiv eine Währungsreform einzuführen, da durch den subjektiven Vorbehalt bzw. durch die durch Altis Life eingeprägte Geldgewinnung, eine Währungsreform den Spielspaß mindern würde. Jeder Spieler geht davon aus relativ viel Geld zu gewinnen. Das Spiel bzw. die Mod lebt unter anderem davon dem Spieler zu suggerieren, dass er viel Geld machen kann, sodass eine Fixierung am Server erfolgt. Würde jemand nun realisieren: "Boah, es gibt ja nur noch voll wenig Geld", würde er keinen Anreiz mehr finden zu spielen. Ihr würdet jetzt damit argumentieren, dass ja das Verhältnis zwischen Ausgaben und Einnahme gleich bleibt, aber jeder neue Spieler befasst sich nciht erst mit allen Preisen, sondern möchte ein Erfolgserlebnis haben, sodass er hier auf dem Server bleibt. Durch die Währungsreform, würde dieser subjektive Faktor geschmälert werden. Es ist die Psychologie, welche einen Spieler mit einer Mod oder einem Spiel verbindet. Macht ein Spieler "viel" Geld, so hat er ein großes Erfolgserlebnis und bleibt auf dem Server.


    Ich finde deine Idee nicht schlecht, doch sollte man vom psychologischem Standpunkt ausgehen. Denn es geht immer noch um das Wachsen des Servers. Deine Idee kann man ja für die spätere Entwicklungsphase im Auge behalten.


    MfG Sam Winchester

  • Zum Housing verschiedene Preise in verschiedenen gebieten ist kaum möglich.


    und zum Geld naja du sagts selber es ist viel geld im umlauf aber sagtst due Häuser sollen billiger werden das wiederspricht sich die sind so Teuer damit das Geld vom Server kommt :D


    das ist ja auch der Gedanke hinter der Gang Base ist auch Teuer und hatt auch den zweck das Geld etwas in der wage zu halten.

    Das ist zwar schön und gut, dass ihr das Geld so vom Server bekommen wollt, nur meiner Meinung nach ist ein Haus nicht so ein Luxusgut wie z.B. ein Heli bei dem man sein ganzes Geld lassen kann. Fast jeder Mensch in Dt lebt heutzutage in einem Haus und so sollte das auch auf dem Server sein. Das Geld sollte wenn schon wo anders ''versänkt'' werden!


    MfG

  • Ehrlich gesagt, ich finde den Vorschlag nicht schlecht. Das einzige Problem was ihr nicht realisiert ist, dass viele Spieler welche hier auf den Server kommen, bereits Altis Life gespielt haben, bei der ebenfalls eine hohe Inflation herrscht. Es wäre kontraproduktiv eine Währungsreform einzuführen, da durch den subjektiven Vorbehalt bzw. durch die durch Altis Life eingeprägte Geldgewinnung, eine Währungsreform den Spielspaß mindern würde. Jeder Spieler geht davon aus relativ viel Geld zu gewinnen. Das Spiel bzw. die Mod lebt unter anderem davon dem Spieler zu suggerieren, dass er viel Geld machen kann, sodass eine Fixierung am Server erfolgt. Würde jemand nun realisieren: "Boah, es gibt ja nur noch voll wenig Geld", würde er keinen Anreiz mehr finden zu spielen. Ihr würdet jetzt damit argumentieren, dass ja das Verhältnis zwischen Ausgaben und Einnahme gleich bleibt, aber jeder neue Spieler befasst sich nciht erst mit allen Preisen, sondern möchte ein Erfolgserlebnis haben, sodass er hier auf dem Server bleibt. Durch die Währungsreform, würde dieser subjektive Faktor geschmälert werden. Es ist die Psychologie, welche einen Spieler mit einer Mod oder einem Spiel verbindet. Macht ein Spieler "viel" Geld, so hat er ein großes Erfolgserlebnis und bleibt auf dem Server.


    Ich finde deine Idee nicht schlecht, doch sollte man vom psychologischem Standpunkt ausgehen. Denn es geht immer noch um das Wachsen des Servers. Deine Idee kann man ja für die spätere Entwicklungsphase im Auge behalten.


    MfG Sam Winchester


    Selten einen so guten Beitrag gesehen.
    Ich kann mich Sam nur anschließen, die Psychologie des Spieler´s ist genau demnach ausgerichtet, wie Sam es beschrieben hat.
    Demnach würden wir uns leider ins eigene Knie schießen, mit einer Währungsreform.
    Ich verstehe den Sinn hinter deinem Post, aber es gibt kleine Tricks, wie Spieler mehr ausgeben. Sei es durch Glücksspiel o.ä. :)

  • Ich muss halt sagen, ich habe selber schon bei zwei großen Altis Life Servern mitgearbeitet und mitentwickelt. Es ist einfach die Psyche welche einen Spieler zum spielen animiert. Firmen aus aller Welt versuchen durch Beeinflussung der Psyche euch zum Kaufen oder zum Abschließen eines Vertrages zu verleiten. Man muss ja dann auch noch den Selbsterhalt des Servers betrachten. Zwar wird momentan zahlreich gespendet, doch lebt der Server auch von der Spielerzahl. Genau aus solchen Gründen wird euch doch auch im Support keine Ladung ersetzt. Die Admins haben sicherlich das Problem der suggerierten Inflation im Kopf und haben auch Handgriffe angewandt um dem entgegen zu wirken. Du musst nur mal aufmerksam dich umschauen. Vielleicht fällt dir nicht auf den ersten Blick was auf, aber die Admins denken sich schon etwas dabei.


    MfG Sam Winchester

  • Ich kann Sam schon verstehen, jedoch kenne ich genug Leute die Cool finden würden auf einem Server spielen zu können wo alles Realistisch mit den Preisen und dem Geld was im Umlauf ist. Ich denke dies hat seine vor und nachteile.
    So was muss denke ich muss abgewogen werden, jedoch sieht man an anderen Servern das es sehr Erfolgreich sein kann das Geld System anzupassen.

  • Teddybrooo du musst verstehen. Der Server ist nach dem Down wieder in der Aufbauphase. Die momentane Spielerzahl reicht noch nicht aus solch ein System durchzuführen. Wenn du meinen Beitrag richtig durchgelesen hättest, würdest du verstehen, dass man in einer Aufbauphase den Spieler an den Server binden muss, indem man ihm Erfolgserlebnisse erleben lässt. Eine Währungsreform würde wie gesagt, nur den Spielspaß mindern und das kann sich der Server momentan nicht leisten. Die einzige Chance solch ein System durchzubringen ist, wenn der Server wieder eine große Stammspielerzahl erreicht hat. Man kann solch einen Umschwung nur dann durchsetzen, wenn viele Spieler dazu "gezwungen" sind auf dem Server zu spielen, weil sie schon viel erreicht haben. Kein neuer Spieler möchte sein hart verdientes Geld schmälern lassen nur damit es etwas realistischer wird, so hat es sich heute ebenfalls wieder in einem RP-Szenario gezeigt. Es darf nicht umgesetzt werden, denn man schadet somit jedem Spieler. Es geht hier zwar um Realismus, dennoch ist es nicht unbedingt umsetzbar. Der Server muss ebenfalls leben und er lebt nur von euch, den Spielern. Man würde dem Spieler psychisch ein Messer in den Rücken stecken, wenn man solch ein System einführt.
    Wenn ihr ganz subjektiv schauen würdet, kein Spieler der Welt würde gerne ein Teil seines Geldes abgeben, egal ob der Wert des Geldes steigen würde. Die Verbindung die der Spieler mit dem Geld ingame verbindet ist nicht von vorne herein das was er mit dem Wert der Währung verbindet, sondern wie sein Bezug durch Erfahrungen und frühere Spielerfahrung gezeichnet ist. Wie zum Beispiel durch andere Altis Life Server, auf denen ebenfalls eine große Inflation herrscht und schnell Geld gemacht wird. Wenn ein Spieler das Geld ingame betrachet, verbindet er es unbeabsichtigt auch mit dem Bezug auf echtes Geld. 1 Mio. klingt mehr als 1k, egal ob die 1k mehr Wert sind. Es ist wie gesagt die Psyche welche den Spieler fördert, diese Mod zu spielen. Es kann in der momentanen Situation sich nicht geleistet werden, ein großes Risiko, bezogen auf die Spieleranzahl, einzugehen.


    MfG Sam Winchester

  • Das ist zwar schön und gut, dass ihr das Geld so vom Server bekommen wollt, nur meiner Meinung nach ist ein Haus nicht so ein Luxusgut wie z.B. ein Heli bei dem man sein ganzes Geld lassen kann. Fast jeder Mensch in Dt lebt heutzutage in einem Haus und so sollte das auch auf dem Server sein. Das Geld sollte wenn schon wo anders ''versänkt'' werden!

    Ich kenne nur ein paar wenige, die in einem Haus leben, aber vielleicht liegt es daran, dass ich in Ostberlin lebe. Wobei ich auch bei mehrmonatigen Aufenthalten in den alten Bundesländern wenige kennenlernte, die wirklich im eigenen Haus lebten. :) ?(

  • Ich kenne nur ein paar wenige, die in einem Haus leben, aber vielleicht liegt es daran, dass ich in Ostberlin lebe. Wobei ich auch bei mehrmonatigen Aufenthalten in den alten Bundesländern wenige kennenlernte, die wirklich im eigenen Haus lebten. :) ?(

    Ja, ich meine damit das ein groß Teil in Deutschland nicht auf der Straße lebt. Ob ich jetzt Haus oder Wohnung sag ist da doch eigentlich irrelevant. Man weiß was ich meine wenn man es auch auf den Server bezieht da gibt es leider nur Häuser...