Aufhebung der Nutzung von Untergruppierungen.

  • @Krähmer es gab schon Zeiten. Da sind Cops zu uns gegangen und gefragt, ob wir was machen, weil den Cops langweilig ist oder es haben sich sogar Cops freiwillig als Geisel angeboten, damit ihr mal was habt.

    Ist ja jeden selbst überlassen ;) Es halt gerade 1 zu 1 die gleiche Situation wie vor einem Jahr gegen Kartell Siehe hier.


    Aber wie soll man als Gruppierung würdige Gegner bekommen, wenn man jeden aufnimmt... :/

    Polizeidirektion Nordholm

    Nico Krähmer

    Erster Polizeihauptkommissar

    Rekrutierer

    Personalnr. : [C10/20]

    "Falls eure Rösti Pommes versalzen sein sollten, dann versucht doch mal diese Rösti Sticks"

                                                                                                          

  • Was sollen wir denn sagen andere Gruppierungen schließen sichn indirekt ohne Bündnis zsm und brechen unsere Häuser auf 2 Gleichzeitig? #Fairness. Es gibt leute die sehen KM ist wieder mit einigen Männern auf den Server (19Uhr). Er geht erst Insel 2 damit seine Kiste da ist und geht dann Insel 1. #Sebastian Schröder

  • Ist ja jeden selbst überlassen ;) Es halt gerade 1 zu 1 die gleiche Situation wie vor einem Jahr gegen Kartell Siehe hier.


    Aber wie soll man als Gruppierung würdige Gegner bekommen, wenn man jeden aufnimmt... :/

    Naja es ist jedem seine eigene Entscheidung zu wem Sie gehen wir haben ja auch für sowas ne Probezeit wo wir uns denjenigen ansehen und wir haben auch einige rausgeschmissen. Nach den 2 Wochen.

  • Na da hat sich ja ne schöne Diskussion entwickelt.

    Die liest sich hier wie jede generische Diskussion über alles was einem nicht gefällt. Es werden nahezu keine Argumente mit Substanz vorgebracht sondern nur anprangerei und ein Gejammer nach dem Motto: Der da drüben hat aber auch immer ne Salzforelle dabei. Wenn dann doch mal was komplexeres geschrieben wird geht man einfach nicht drauf ein. Ist ja aich kein Problem hat man doch das Gefühl der Horizont einiger zum Thema Spielspass anderer reicht vom Finger bis zum Abzug.


    Wie wäre es denn mal sich Gedanken zu machen, wie ich für alle Spass generieren kann und einen Mehrwert für die Gesamtheit der Community biete?


    So das waren mal 2 Gedanken live aus der Bahn.

  • Vabene, ich wurde mit gutem RP für 200k Bußgeld und 10Monate Bundesgefängnis bestraft.


    Meine Straftat: Besitz einer verbotenen Waffe:/


    Diese Strafen sind für Kleinkriminelle zu heftig :| Sie verlieren ihr Equip und zahlen dann noch eine Menge. Aber vielleicht mache ich darüber ein neuen Post ^^ hier geht es ja erstmal um eine andere Geschichte ;)

  • Es halt gerade 1 zu 1 die gleiche Situation wie vor einem Jahr gegen Kartell

    Es ist zu 100% absolut nicht so wie damals.


    Ihr wart damals pissed, dass ihr von allen als kriminelle Gruppe angesehen wurdet, und die Leute das auch so verbreitet haben.

    Ich habe Kingsman noch nie meckern gehört, weil irgendjemand (Geistesblitz) bemerkt hat, dass sie größtenteils nur illegales machen, und die anderen Spieler auch so auf sie reagieren.


    Dagegen, dass ihr das Kartell wart, und Aktion gemacht habt, hatte niemand bei klarem verstand etwas ^^

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Naja ich finde das die Reglung einfach Lächerlich ist.

    Da sich andere Gruppieren sowie so im Hintergrund zusammen arbeiten und so ablecken so wie im Vorgarten Fall. (Mit dem Haus Einbrüchen. Das war 100% geplant!)

    Die Reglung würde sowie so nichts bringen!!!

    Da die andren Gruppierung nur plus machen und wieder untereinander was zusammen machen wie z.B 1 Ablenkung und die andere Action und das weiß ich schon aus einer Erfahrung.

    Und die KM Gruppierung macht halt minus wo ist da bitte die Fairness????

    #Meinungsfreiheit

  • Es ist zu 100% absolut nicht so wie damals.


    Ihr wart damals pissed, dass ihr von allen als kriminelle Gruppe angesehen wurdet, und die Leute das auch so verbreitet haben.

    Ich habe Kingsman noch nie meckern gehört, weil irgendjemand (Geistesblitz) bemerkt hat, dass sie größtenteils nur illegales machen, und die anderen Spieler auch so auf sie reagieren

    Das Endresultat ist gleich, damals wurden aus solchen Situationen die Regeln verschärft. Nur die Situation an sich war anders. Aber ist auch egal, ich sehe das als "Déjà-vu", nur das ich diesesmal auf der anderen Seite des Ufers stehe^^

    Polizeidirektion Nordholm

    Nico Krähmer

    Erster Polizeihauptkommissar

    Rekrutierer

    Personalnr. : [C10/20]

    "Falls eure Rösti Pommes versalzen sein sollten, dann versucht doch mal diese Rösti Sticks"

                                                                                                          

  • Das Endresultat ist gleich, damals wurden aus solchen Situationen die Regeln verschärft. Nur die Situation an sich war anders. Aber ist auch egal, ich sehe das als "Déjà-vu", nur das ich diesesmal auf der anderen Seite des Ufers stehe

    Nun, dass die Regeln verschärft werden, und euch irgendwann das besetzen der Drogenfelder verboten wurde, fand ich damals wie heute nicht gut.


    Abgesehen davon war die Grundstimmung damals auf dem Server komplett anders. Mai 2017 war effektiv Bürgerkrieg auf Abramia (nicht so krass wie zu SAG-Zeiten).

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Naja aber muss doch auch nicht immer mit einer großen legalen Waffe Stress schieben kann mich noch gut erinnern von damals die Tankstellenräuber mit Pistole, Action heißt ja nicht ich brauche ne dicke Wumme, denn wenn man mal mit wenig Equipe macht hat man auch nicht so die Ausgaben und das ist für alle vermutlich viel angenehmer, denn Seite 1 hat weniger Ausgaben und meinetwegen Seite 2 (Polizei) geht vermutlich nicht so aggressiv vor. Jetzt würde vermutlich wieder kommen ja aber Geld verdient man so nicht, ja man muss ja auch nicht immer das Riesen Geld machen oder, es ist so viel Geld im Umlauf und der Spaß sollte doch an erster Stelle stehen. Und naja Kleinkriminelle von denen ja hier die ganze Zeit geredet wird das sind auch keine Leute die mit dem teuersten Equipe rumrennen. Überlegt euch doch auch mal witzige Sachen aus warum macht man diesen Tankstellenraub oder sonst was und nicht immer den 0815 Kram dann wird da denke ich auch mal eher drauf eingegangen.

    Denn ich bin mir sicher als Kleinkrimineller mit normalen Equipe kann man mit einer Pistole und einer kleinen RP Geschichte tolles RP für jeden schaffen sodass dann vermutlich auch die Strafen nicht so teuer sind. Denn wenn man mal schaut sowas geht natürlich nur mit einer kleinen Anzahl an Leuten und mit mehr Leuten muss man sich halt andere Dinge einfallen lassen und ich kann da auf einige Dinge zurück blicken wenn man sich einen Plan macht und was cooles einfallen lässt dann ist da immer was möglich auch wenn man einen schlechten Ruf hat oder hatte weil man ständig Stress schiebt auch hier mal das Beispiel Kartell genannt die auf ähnlichen Kurs mal waren.


    Also lasst es uns doch erstmal versuchen denn wir sind immer dabei es zu versuchen für alle Recht zu machen nur ist das halt nicht immer so einfach möglich. Wir versuchen euch ja auch immer neues zu bieten und möglichkeiten Geld zu machen gibt es aktuell schon einige und es werden auch bestimmt nochmal mehr kommen. Aber Geld ist genügend da denn man brauch nicht immer eine 100k Ausrüstung weniger ist manchmal auch ausreichend.


    Naja und wenn jede Gang sich mit allen gut stellt, kommt halt weniger Action für die Gangs, denn Gangs sollten sich auch untereinander bekriegen denn Sie wollen doch die macht. Damals gab es halt auch einfach mehr Krieg unter den Gangs eine Gang die sich nicht mit anderen anlegt ist in meinen Augen keine Gang


    In dem Sinne auch aus der Bahn geschrieben

    ------------------------------------------------------------------------
    Mit freundlichen Grüßen

    Sylter / Christian

  • Was ist denn überhaupt das Ziel von dieser Regelung? Die aktuell grösste Gang darf also plötzlich nur noch mit 10 Mann gleichzeitig auf dem Server anwesend sein und nicht mehr wie zuvor in zwei unabhängig voneinander handelnden Gruppen? Was sollen denn die anderen Mitglieder zu diesem Zeitpunkt machen? Däumchen drehen? Diese Regeländerung zwingt uns ja sozusagen zur Aufspaltung indem sie uns so stark einschränkt, dass man keineswegs mehr von einem frei gestaltbaren Spielerlebnis reden kann...


    wenn das stimmen würde hätten wir die Regel nicht verschärfen müssen, leider habt ihr wiederholt eben exakt nicht das getan, ich sage nur: Meta-Gaming, Fail RP und RDM.


    Obwohl KM nicht die einzige Gang ist, der von Zeit zu Zeit Fehler passieren, wird hier regelrecht eine Hetzjagd gegen uns abgehalten.


    Aktuell sieht die Situation so aus:


    Wir müssen uns regelmässig gegen andere Gangs verteidigen die KM hunten und gezielt einzelne KM Mitglieder (woher die unsere Mitglieder kennen sei dahingestellt) einsammeln und dann irgendwo erschiessen. Sind wir deswegen in den Support gelaufen? Ich glaube nicht. Jetzt werden wir auch noch von der Admin-Ebene und von der Support-Leitung so eingeschränkt, dass wir uns nicht mehr richtig dagegen verteidigen können. Was sind eigentlich die Bewegungsgründe für diese Regelverschärfung? Ich denke das Futter wird von den einzelnen Leuten geliefert, an denen wir uns rächen und die dann wegen dem kleinsten Verlust in den Support rennen...


    Wenn nun also die stärkste Gang auf der Insel so eingeschränkt wird, dass sie sich quasi aufteilen muss, wird die Situation auf der Insel erst recht eskalieren. Stellt euch mal viele voneinander unabhängige kleine Gangs vor, die alle autonom Zivilisten hochnehmen und gleichzeitig viele Aktionen starten. Stellt euch vor es gibt keine grössere Gang mehr, die diesen Leuten mal kräftig aufs Maul geben kann. Das ist das erste mögliche Szenario. Beim zweiten Szenario fällt einfach der Grossteil der Aktionen auf dem Server weg, weil alle Angst davor haben eingeschränkt zu werden, sobald sie in den kriminellen Untergrund gehen. Das Resultat ist Langweile bei den Zivilisten aufgrund des fehlenden Risikos und Langweile auch bei den Cops wegen akutem Einsatzmangel.


    Bei mir persönlich sieht es aktuell so aus, dass die Momente in denen ich mich wegen dem ganzen MIMIMIMIMI von allen Seiten und den ganzen unnötigen, zum Teil erlogenen Support-Fällen innerlich aufregen muss, die Momente in denen ich auf dem Server Spielspass habe leider überwiegen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich im Moment da nicht der einzige bin. Was soll ich also tun?


    Irgendwo geht doch da die Rechnung nicht auf...

  • Hä Oelrich, ihr seid doch trotzdem 10 , um euch zu verteidigen. Und damit mehr als alle anderen.


    Das ihr chancenlos wärt, ist jetzt tatsächlich krasses mimimi



    Abgesehen davon bin ich sicher, dass km mehr austeilt, als ihr einstecken müsst. Ist ja auch ok.


    #krähmerdejavu

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Was ist denn überhaupt das Ziel von dieser Regelung? Die aktuell grösste Gang darf also plötzlich nur noch mit 10 Mann gleichzeitig auf dem Server anwesend sein und nicht mehr wie zuvor in zwei unabhängig voneinander handelnden Gruppen? Was sollen denn die anderen Mitglieder zu diesem Zeitpunkt machen? Däumchen drehen?

    das ist einfach schlichtweg FAKTISCH FALSCH. ich weiß nicht ob hier ein trumpismus ausgebrochen ist, aber KM war es erlaubt in zwei gruppen unabhängig zu speieln, sie HABEN SICH NICHT AN DIE REGELN GEHALTEN und mit beiden gangs zusammengearbeitet, das ist der EINZIGE verdammte grund warum wir diese grauzone abschaffen mussten, HÄTTE KM SICH AN DIE REGELN GEHALTEN hätten wir das überhaupt nicht gemacht .. liest hier überhaupt jemand was ich schreibe ?


    Und diese Regel gilt ja nicht nur für KM, sie gilt für alle, es kann einfach nicht angehen das eine gang mit 50 leuten, die mit 20 leuten auf dem server ist, eine hetzjagt gegen eine kleine gruppe anfängt (und exakt das ist passiert)

  • Herr Faber sie können ein solch logisches Argument nicht bringen. Dies ist hier völlig fehl am Platze und verfehlt gar den inhärenten Sinn des Mimimi.


    Allerdings drängt sich mir der Eindruck auf das hier mathematisch vollkommen korrekt 10x+10y =20x gerechnet wird.


    Aus meiner Sicht ist es weiterhin möglich stark zu bleiben. Da die 10 Mann Regel ja eh immer galt. Das Problem ist nur das die Gang selbst zu gross ist um ihre Member alle spielen zu lassen. Das ist aber etwas was sich lösen lässt.


    Aber vielleicht mal so als Außenstehender Gedacht. Nutzt es doch als Chance euch neu aufzustellen und euch eine neue Strategie und Vision zu geben.


    Als Beispiel: Die 15-17 aktivste sind weiterhin als knallharte Gang unterwegs. Ihr schafft es zur Prime Time immer 10 Leute zu haben und der Status Quo bleibt.


    Aber ich denke dass bei dieser Grösse nicht alle Interessen kongruent zu einander sind sonder Kompromisse eingegangen werden. Setzt doch da an und bietet den Leuten Spass in ihrem Lieblingsfeld. Gruppiert doch nach Interessen.



    Inzwischen am nächsten Bahnhof stehend.

  • Wie gesagt, ich freue mich über Konstruktive Vorschläge wie man das besser lösen kann, aber ich habe kein Bedürfnis von 50 KM mitgliedern immer wieder den gleichen post zu lesen weil sie nicht verstehen oder lesen was davor geschrieben wurde.

    Mein Vorschlag:

    Macht das alte 5.0 Wirtschaftssystem mit den Preisen wieder rein. Dann lohnt sich illegales wieder und es entstehen Gruppierungen. Kleinkriminelle haben keinen zu großen Schaden und sind nicht im Ruin. So kommen wieder Gangs zustande die groß werden können. :*

  • Also erstens musst du nicht immer hashtags an deine posts machen du darst auch so schreiben was du willst, zweitens: wenn ich KM loswerden wollte dann würde ich euch einfach bannen, dann wäre die sache für mich gegessen und ich müsste hier nicht so viel schreiben anstatt sinvolle dinge zu tun ..


    dritten: ja es gibt beweise, es gab gestern einen support fall, ganz klare Nummer und es gab auch vorher eine Situation, aber ich wollte eigentlich nie jemanden so sehr anprangern, deshalb habe ich mich da am Anfang bewusst sehr sehr wage gehalten ...