[Breaking News] Operation Vereintes Havenborn

  • Lieber Bürger Havenborn,


    die Polizei hat in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium für Innere Sicherheit und Ordnung und der Justiz in der Operation Vereintes Havenborn weite Teile der "Rebelleninsel" unter Ihre Kontrolle gebracht.


    In der Nacht vom 18.04.2018 bis zum 19.04.2018 haben die Spezialeinheiten der Polizei das SEK und die BFE unter der Leitung von Polizeipräsident Copperfield und Polizeidirektor Byte weite Teile der "Rebelleninsel" unter staatliche Kontrolle gebracht. In hitzigen Feuergefechten ist es den Spezialeinheiten gelungen, die Rebellen in Ihre Verstecke und auf die kleine nördliche Insel zu vertreiben.


    Hintergrund der Operation soll wohl gewesen sein, dass es des öfteren vorkam, dass Rebellen auf der Hauptinsel Straftaten begangen haben, und sich dann auf die Insel zurückgezogen haben. Die Polizei musste zu häufig feststellen, dass die Brücken blockiert waren und man keine Chance hatte, die Straftäter zu erwischen bzw. zu Verfolgen. Das Staatsministerium, welches bei der Aktion Federführend war, hat sich zu diesem Schritt entschlossen, um niemanden einen rechtsfreien Raum bieten zu wollen. Die damaligen Verantworlichen, haben das dar sein der Insel geduldet allerdings nie akzeptiert. Die Hoffnung war damals, das sich die Rebellen gegenseitig auf dieser Insel dezimieren, allerdings war dies nach bisherigen Stand kaum der Fall, vielmehr wurde wie auf einem türkischen Basar, um die Gangverstecke verhandelt. Nach aktuellen Informationen sind die Verstecke und die Nördliche Insel unter Kontrolle der Rebellen.


    In einem Interview äußerte sich Herr Copperfield wie folgt: "Wir sind froh, das die Operation relativ reibunglos und ohne größere Verluste verlaufen ist. Derzeit haben sich die Rebellen in den Verstecken und auf der kleinen Insel im Norden verbarrikadiert. Allerdings ist der größte Teil der Insel unter staatlicher Kontrolle."


    Staatsminister Bene und Staatssekretär Peakz äußerten sich wie folgt:" Es freut uns zu sehen, das diese lang geplante Operation erfolgreich gewesen ist. Der Staat Havenborn, duldet keinen Rechtsfreienraum. Weswegen wir alles dafür tun werden, diesen Teil der Insel zu halten. Wir müssen die Zügel im Kampf gegen diese rebellen deutlich anziehen, und auch von höheren Buß und Haftstrafen nicht abweichen. Wir müssen im Gremium jetzt entscheiden ob eine Belagerung der Insel sowie der Verstecke Sinnvoll ist oder ob wir diese in Rebellenhand belassen.


    Richter Carlito Carlos, welches ebenfalls an der Planung der Operation beteiligt war, sprach davon das dies ein Neuanfang wäre, und man ab sofort härter gegen Banden o.ä vorgehen werde, die die öffentliche Sicherheit und Ordnung stark gefährden. Näheres wollte er allerdings nicht durchblicken lassen.


    Durch diesen Schritt wird die Polizei in Zukunft weitreichendere Befugnisse erlangen.


    In Zukunft dürfen Polizeibeamte an Checkpoint ebenfalls Fahrzeuge, Personen u.ä durchsuchen. Des weiteren soll eine sogenannte Null Toleranz Linie bei Straftätern gefahren werden, und verstärkt gegen die drogenkriminalität vorgegangen werden.


    Der 1. Polizeipräsident James Razer wollte sich auf Anfrage unserer Redaktion zu den Gerüchten nicht äußern.


    Wir melden uns wenn wir neue Informationen für Sie haben.


    Ihre BILDungs Zeitung

    _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________



    Neue Regeln für die Rebelleninsel:

    Wir werden in Zukunft wenn wir Straftaten auf der Insel beobachten diese ahnden. Ihr werdet nach wie vor auf dieser Insel nicht automatisch sobald ihr was macht auf die Wanted-Liste geschrieben, allerdings wenn euch ein Polizist dabei beobachtet, wird dies geahndet. Die Gangverstecke und der Nördliche teil der Insel bleibt von uns unberührt, und dort werden wir auch keiner Straftat direkt nachgehen. Die oben beschriebenen Verstecke und das Rebellen HQ sind Copfreie Zonen, es sei denn, Ihr flieht da hinein.

  • Eigentlich war es geplant das dieser Post zu einem Späteren Zeitpunkt veröffentlicht wird, da die Server Regeln noch nicht angepasst wurden.


    Da es jetzt schon raus ist hat dieser Post eingeschränkte Gültigkeit bis wir damit fertig sind die regeln zu überarbeiten.