Airbus a320 (Charli´s mod

  • Ich wollte mal anmerken das "Charlie´s mod" einen Airbus a320 in vielen verschieden Farben raus gebracht hat.

    Den Flieger habe ich just for fun ein wenig getestet, und lässt sich vom Flugmodell her sehr schön fliegen, nicht zu anspruchsvoll, aber auch nicht zu schwer.


    Der Airbus könnte ja wie in der Realität als Konkurrenz Modell gegen die etwas Veraltete 737 antreten, würde mich persönlich sehr freuen, sie auf dem Server zu sehen.


    + punkte:

    Sehr schönes Modell mit hoher Qualität

    Die Tür animationen haben ein Nettes Extra

    Leicht zu fliegen, schwer kaputt zu machen

    Sehr hohe sitzplatz kapazität

    Vom modding team selber zum Freien nutzen zur verfügung gestellt.


    - Punkte:

    Alles auf französisch, muss man erst noch übersetzten.

    Keine Ahnung wie ACE kompatibel das gute Stück ist, aber da wir schon andere Charli-Fahrzeuge nutzen dachte ich mir geht das schon..

    Bei den ersten versuchen im Editor kann ich nicht wirklich "first person" fliegen, da die "Augenhöhe" dafür zu hoch ist, müsste angepasst werden.



    Promo video des mod´s :



    mfg, Mayer

  • ein schönes flugzeug aber die 737's sind schon so groß das sie keiner benutzt, das wird das bei dem vermutlich nicht besser sein :/

    Die a 320 kann ich ohne Probleme auf jeden asphaltierten Flughafen in Havenborn nutzen.( Ich kann sie sogar auf den meisten straßen "notlanden", z.b auf dem kürzen stück nördlich der Tankstelle der ZNA den hügel hoch) Die 737 braucht eine etwas längere Startstrecke wodurch für sie der Flughafen Marborn ausfällt, wodurch die 737 derzeit nicht für die "Pilot Missionen" geeignet ist.



    Von den derzeitigen Flugzeugen die es zu kaufen gibt sind an sich nur die AN-2, die Cessna sowie die DO 228 fähig auf allen Flughäfen zu starten. Den ultraleicht mal aussenvor. ( Ich zähle dazu nicht die Landebahnen an der Diamentenmiene sowie die bahn an der Eisenmiene, beide sind viel zu kurz um als wirkliche Flughäfen durchzugehen )

    Somit sind nur die 3 fähig die Pilot Missionen zu tätigen, was andere Flugzeuge von ihren Nutzen her, einfach ins Fragliche rendert. Man kann sie natürlich noch Für RP benutzen, aber das geht auch mit den Maschienen die für die Missionen geeignet sind.


    Die 737 passt nicht nach Marborn, und die ERJ hat die Angewohnheit einfach dauerhaft beim rollen zu explodieren, da sie die Landebahnen nicht mag.


    Wenn einer der Größeren Maschinen Sinn macht, also zb. entweder die a320 kommen würde oder die Landebahn Marborn verlängert werden würde, würde ich mir z.b Definitiv eine solche Große Maschine kaufen. Am liebsten beide. Aber eher die a320, da sie besser modelliert ist und ich eh ein Airbus Fanboy bin.


    mfg, Mayer

  • Tag zusammen.

    Ich stimme vabene zu, dass Flugzeug ist für (old) Havenborn zu gross. Ich würde eher bei Propellerflugzeugen bleiben, Mantelstrom- oder Strahltriebwerke schiessen über das Ziel hinaus, auch wortwörtlich. Ein paar mehr mittelgrosse Propellermaschinen würden denke ich viel mehr Sinn machen.

    z.B. die An-14 oder An-72 (ist kein Propellerflieger, ich weiss. Ist jedoch ein gutes Beispiel für die "Maximalgrösse" die ich nehmen würde. Grösser als das macht nicht wirklich Sinn.)

  • Wenn ich wüsste wie man die Maschine Ace kompatibel macht ect. Würde ich ja auch gerne dabei Helfen.


    Sie ist der 737 einfach leider in so vielen Aspekten überlegen, was es auch einfacher macht sie zu nutzen. Vor allem weil auch das Risiko sie zu verlieren deutlich geringer ist.


    Mal so als Vergleich:

    Die a320 hält beachtlich mehr an Stößen aus, d.h man kann sie auch mal härter aufsetzen lassen, ohne das sie gleich platzt. Die 737 mag das nicht.


    Sie haben beide etwa die selbe v2 ( safe climb) Geschwindigkeit von etwa 200 km/h, mit dem Vorteil das die a320 mehr "wums" in den Turbinen hat und sie schneller erreicht.


    Die a320 Hat eine Bessere Steigrate.


    Die a320 hat eine deutlich niedrigere Approach Geschwindigkeit 187 km/h gegenüber der 737 ~220 km/h, wodurch sie leichter zu platzieren ist.


    Die a320 hat eine Deutlich niedrigere minimale lande Geschwindigkeit von >145 km/h, anders wie die 737. Wen du die unter 190 bringst im final, platzt sie.

    --> d.h Das die a320 deutlich weniger Strecke zum sicheren Landen braucht. Dies zusammen mit dem Wissen das sie Harte Landungen besser Abfedert, lässt einen Geübten Piloten selbst zu auf dem Gras Feld an der Diamentenmine zu landen. Wen man den das will.


    Wenn ihr mir eine Anleitung und oder Tutorial zeigt wie ich die Kiste Ace ready machen kann, würde ich mich sehr gerne daran Probieren.


    (Hab Erfahrung mit modbau, wen auch leider nicht in Arma, aber ich bin willig zu lernen)


    mfg, Mayer.



    (ich will diesen Jet)

  • Ich finde das Flugzeug von dem Charlieco Spitze, bin auch damit mal Probe geflogen und kann nur gutes berichten, da es sehr viele und schöne Möglichkeiten anbietet und man damit auch schönes RP machen kann sowie währe es gut die Flugzeug preise etwas zu sinken oder eine Flugzeug Versicherung einzuführen damit man sich auch wenigstens Traut mal auch größere Maschinen zu kaufen.

  • Ich finde das Flugzeug von dem Charlieco Spitze, bin auch damit mal Probe geflogen und kann nur gutes berichten, da es sehr viele und schöne Möglichkeiten anbietet und man damit auch schönes RP machen kann sowie währe es gut die Flugzeug preise etwas zu sinken oder eine Flugzeug Versicherung einzuführen damit man sich auch wenigstens Traut mal auch größere Maschinen zu kaufen.

    Bist du in der First Person Sicht geflogen?

  • Du wolltest mir glaub ich eine leihen, aber da hatte ich apex noch net ^^ Hab aber zufaellig auf der BI Seite den Spring sale erwischt und direkt alles was mir fehlte geholt. 34€ fuer Apex und beide DLC Bundle :D


    So hab ich auch Arma 3 bekommen damals - durch puren zufall 50% reduziert xD