Kurzer überblick von bus und piloten erweiterungen kritikpunkte und so

  • ok ich fang mal bei bus an

    erstmal schön das man so eine funktion hat leider siehts aktuell so aus

    einmal alle punkte abgefahren bringt 12 k strecken bonus

    jeder fahrgast bringt nochmal 300 oben drauf macht bei ich glaube 30 sitzen einen wert von


    von 7x 9000 + 12000 =75000k für einmal alle 7 punkte mit nem vollen bus abfahren klingt gut und lohnenswert wenn jemand einsteigen würde

    meistens siehst nämlich so aus einer parkt nen bus aus beginnt den bus service fährt und fährt und fährt hat kein bock mehr weil keiner einsteigt weil jeder für 3 k nen auto mieten kann

    selbst orte wie Justiz oder rac HQ haben garagen wo die spieler ausparken können was im Umkehrschluss heißt jeder hat nen auto keiner braucht nen BUS also nutzt auch keiner nen bus

    es ist einfach ein Service der existiert aber keiner es in Anspruch nimmt weil autos einfach von jedem punkt wo der bus hält ausgeparkt werden können. darüber hinaus steht am bus das er 120KMH kann macht in Wirklichkeit aber nur 90KMH ich würde vorschlagen das die spieler selbst die linie endscheiden können weil dieses permanente kreis fahren nach spätestens der dritten runde nur noch langweilig ist in echt wechseln busfahrer ja auch wöchentlich die linie die sie fahren


    Piloten erweiterung

    geil endlich mal nutzen für flugzeuge

    ist ähnlich dem drogen DLC nur halt legal und man braucht mindesten eine AN2 dessen autopilot nicht funtioniert

    eine mission mit dem flugzeug bringt bis zu grob 30k mit der AN2, geld wird aufs konto überwiesen ist somit eine 100% gelddruckmaschine

    klingt auch erstmal lohnenswert aber auch hier kann ich nur kritik raus hauen

    Flugzeuge sind teuer und das Risiko abzustürzen ist groß viele wollen das risiko einfach nicht eingehen oder können einfach nicht fliegen somit richtet sich das ganze erstmal nur an erfahrene piloten. und der fehlende autopilot macht das ganze nur unattraktiver

    Autopilot funktioniert an der AN2 nicht somit bleibt die landung auf dem piloten hängen wenn der verkackt gibt es nichts erstattet und ich bezweifle stark daran das die anderen flieger über autopilot verfügen bzw den nutzen können wegen der karte

    die Landebahnen sind einfach alle verbuggt, sobald man ausätzt springt das flugzeug rum, bekommt wieder Auftrieb und stürzt auf die Landebahn bin zwar bisher noch nicht explodier aber ich denke mal das dauert nicht lange bis ich im Support stehe weil mein Flieger wegen der Landebahn hoch gegangen ist

    Viele Flugfelder besitzen keine Möglichkeiten ein Flugzeug zu betanken Osterhaven oder DP4 zb

    an zentral flughafen stehen die hangar teilweise viel zu nah an der landebahn=hohes unfallrisiko bei großen flugzeugen bei denen die tragflächen über die landebahn hinaus gehen


    wie gesagt das risiko nimmt mit dem wert des fliegers rapide zu.

    aussagekräftige Regelungen für flugzeuge und erstattungsfälle gibt es derzeit nicht außer für klare fälle von bugs aber selbst das kann man nicht 100%beweisen was wenn der supporter selbst keine ahnung vom fliegen hat und es auf pilotenfehler auslegt wenn meine maschine auf der landebahn zerschellt das risiko ist einfach ein vielfaches höher als wenn ich drogen fahre zumal drogen fahren immer noch kein risiko bietet


    somit stellt sich folgende schlussfogerung

    Drogen fahren = illigal & so gut wie kein risiko das risiko sinkt mit dem verwendeten wagen teilweise rapite werd ich erwischt zahl ich 25k wenn nicht bekomm ich je nach mission das doppelte

    Fracht fliegen= legal & und ein großes risiko seine maschine zu verlieren das risiko steigt mit dem wert der maschine und es gibt kaum klare absicherung für evtl supportfälle darüber hinaus funktioniert die einzige 100% absicherung ( der autopilot)eh nicht ich weiß jetzt aber auch nicht ob die mapper die landebahnen für die landung mit autopilot umbasteln können wenn ja bitte einbauen


    aber trotzdem sind beide jobs in der Form einzigartig und ich denke mal wenn alles irgendwann mal funtioniert wie es soll auch werden die auch richtig nutzvoll werden

  • Beim Bus ist es absolut Richtig die Preise sollten steigen. Im Notfall staatlich subventioniert. Zum Thema Flugzeug 30k von Airfield zu Airfield ist mehr als fair. Dafür evt einen Totalverlust zu erleiden ist akzeptabel😂. Autopilot sollte aus bleiben, um es nicht zu leicht zu machen. Mit größeren Flugzeugen mehr zu verdienen ist eine gute Idee. Trotzdem schon mal ein rießen DANKE das endlich fliegen wieder Geld bringt 😍😍😍.

  • ja aber du hast halt auf der einen seite drogen nahe zu risiko frei die du mit leichtigkeit machen kannst ohne zu investieren und auf der anderen seite eine legale transportmission und hast risiko auf übelste weiße irgendwas läuft da falsch

  • Ich versuche mal zusammen zu fassen :)




    Fuer Drogenmissionen muss man LvL 10 sein, ein Auto haben, ein Wassergefaehrt, und evt einen Fuehrerschein fuer beides. Gesamtkosten: 1.500$ Fuehrerschein Auto, 900$ Fuehrerschein Boot, Auto Variable, sagen wir 30.000$, Wassergefaehrt sagen wir 9.250$. Also: 41.650$

    Verdienst: Sehr hoch.

    Aufwand: Niedrig.

    Risiko: Mittel.

    Nachteil: Nur 3 mal pro Matrix.



    Fuer Busmissionen muss man LvL 13 sein (zum Bus kaufen) oder Level 5 fuer den LKW Schein und natuerlich einen Bus besitzen. Gesamtkosten: 6.500$ LKW Schein, 105.000$ fuer den Bus. Also: 111.500$

    Verdienst: Niedrig.

    Aufwand: Niedrig.

    Risiko: Niedrig bis Mittel.

    Nachteil: Evt. das man auf der Karte gesehen wird.



    Fuer Flugzeugmissionen muss man LvL 10 sein sowohl fuer den Schein als auch die ersten 3 Flugzeuge. Gesamtkosten: 8.500$ Pilotenschein, 15.485$ bis 1.800.000$ je nach Flugzeug - als durchschnitt nehme ich die Do-228 mit 480.000$. Also: 488.500$

    Verdienst: Mittel.

    Aufwand: Hoch.

    Risiko: Sehr hoch.

    Nachteil: Landebahnen und hohe Kosten bei kleinen Fehlern.




    Kurz zur Erklaerung - das ist nur meine Einschaetzung. Ich finde die neuen Systeme im ganzen super genial! :D Im allgemeinen muss man aber festhalten das die Initialkosten um Bus sowie Flugzeugmissionen zu machen extrem hoch sind und der Ertrag wiederrum dafuer zu niedrig ist. Beim Bus ist es aber ertraeglicher als beim Flugzeug. Wenn man mein Beispiel von oben nimmt und sagen wir 30k als Verdienst nimmt, muss man im schnitt ca. 16 mal heil landen bevor man das Flugzeug wieder drin hat und bevor man ueberhaupt gewinn macht. Den Zeitaufwand kann ich da leider nicht einschaetzen. Beim Bus muss man, ohne Fahrgaeste, ca. 9 komplette Runden drehen wenn man nur den Bus wieder drin haben moechte :) Dauert gut 3 Stunden wenn dich nix aufhaelt *g*


    Stimmt zwar das es schade ist das der Autopilot nicht funktioniert, aber schoen waere es schon. Ggf. koennte man weniger verdienst bekommen wenn man waerend des Fliegens den Autopilot einschaltet :) Aber es waere dann halt schon irgendwie voll langweilig wenn man den autopilot einschaltet, oder? ;D


    Bei Drogenmissionen gebe ich zu bedenken das Boote meistens offen am strand rumstehen und evt. sogar nix kosten weil man sich einfach bedient und das Autos natuerlich von super guenstig bis super teuer moeglich sind. ;) Ausserdem koennte man natuerlich auch nur 2.500$ fuers Wassergefaehrt ausgeben. Aber ich wollte nen durchschnittliches gefaehrt nehmen.


    Das wars, haut rein jungs und maedels.


  • Kurz zur Erklaerung - das ist nur meine Einschaetzung. Ich finde die neuen Systeme im ganzen super genial! :D Im allgemeinen muss man aber festhalten das die Initialkosten um Bus sowie Flugzeugmissionen zu machen extrem hoch sind und der Ertrag wiederrum dafuer zu niedrig ist.

    Bgzl. Aufwand. Wenn du Kupfer farmen gehst oder Eisen, etc. bekommst du in der ersten Tour auch nicht 100k. Das du dich da hocharbeiten musst, ist normal.

    Polizeidirektion Nordholm

    Nico Krähmer

    Erster Polizeihauptkommissar

    Rekrutierer

    Personalnr. : [C10/20]

    "Falls eure Rösti Pommes versalzen sein sollten, dann versucht doch mal diese Rösti Sticks"

                                                                                                          

    The post was edited 1 time, last by Nico Krähmer ().

  • Interessantes Feedback vielen Dank, die wesentlichen Punkte die ich hier mitnehme sind würde ich sagen:


    - Auch wenn schon einmal angehoben wurde, scheint die Polizei da immer noch nicht ganz hinter her zu kommen, also Risiko für Ricky Nacho noch mal erheblich hoch schrauben (mehr Tipps, größere Ladungen und was mir sonst noch so einfällt)


    - Bus gehalt etwas hoch, buspreis etwas runter, aber insgesamt war der Job auch nie dazu gedacht das man steinreich wird, war eher so eine Unterstützung für die die halt damit RP machen wollen. Vielleicht Deaktiviere ich die Garagen an den Haltestellen (mal abgesehen von BO und Freuden) solange Busfahrer im Dienst sind


    - Piloten: Das Risiko ist in der Tat hoch, deshalb ist auch der Verdienst so gut, man braucht ca 10 min für eine Mission, kann davon so viele machen wie man will und verdient jedes mal 24 - 30k, also denke mal das ist schon ok. Wir arbeiten daran die Flieger bei der Landung etwas stabiler zu machen, kann ich aber nicht versprechen das das Funktioniert, der Autopilot ist nicht aus weil wir ihn deaktiviert haben sondern weil man dafür extra auf der map einiges einstellen und modden muss was wir bisher nicht gemacht haben, finde ich aber auch gut, der Autopilot funktioniert auch auf maps die richtig eingestellt sind selten und dann würden alle traurig sein das der Autopilot sie in den Berg geflogen hat also bleibt das erstmal so.


    Außerdem geht es bei den Piloten Missionen eben darum das man Skill habe muss, wer nicht Fliegen kann muss es halt lernen oder auf dem Boden bleiben.

  • wie wäre es den wenn die polizei manchmal tipps bekommt bevor der kurrier den zielpunkt erreicht hat und man das risiko mit skillpunkten verringern kann oder mit dem rang system

    zum beispiel

    ein neuer Spieler erreicht lvl 10 ist daher noch sehr niedrig im drogen rang

    der spieler holt das drogen packet und ne minute später geht zum beispiel die naricht bei den cops ein das ein kurrier gerade in irgendeine stadt fährt um nen packet abzuliefern das ganze mit zb als anfänger 35-40% ( bitte nicht den genauen punkt angeben das wäre für die cops zu einfach)

    weil die dann immer mit nem heli hin fliegen und die tonne abcampen

    man könnte es aber auch umgekehrt machen also das die die high rank haben mehr risiko haben

  • Das ist so richtig. Und neben der Drogen Sache habe wir auch noch viele andere Situationen zu bewältigen. Hier ein Autounfall, da eine Schießerei, dort ne Geiselnahme usw. Die Priorität der Drogen ist mit dem dlc eher unten angesiedelt, da wir uns, wenn wir wirklich dagegen vorgehen würden nur darauf konzentrieren müssen. Ist aber für uns so auch absolut in Ordnung. Es ist eine sehr gute und sichere Einnahmequelle. Somit kann sich niemand mehr beschweren das es zu schwer ist an Geld zu kommen. LG Copperfield

  • Heute, 20 bis eben, gab es nach meinem Ausschauhalten einen oder zwei Busse. Das auch nur zur Anfangszeit der Matrix.


    Glückwunsch, bei ca. 75-Zivs im Durchschnitt online, macht es keinerlei Sinn diesen zu nutzen.


    Schade drum. Aber wenn, wie die Polizisten berichten, illegale Sachen wie Drogen mehr einbringen, weil die Gefahr der Gefahr sehr sehr sehr viel geringer ist, da es genügend andere Aufgaben gibt, und man mit legalen Sachen, und aufbau eines öffentlichen Lebens, ein sehr viel höheres Risiko hat....


    Es geht nicht unbedingt um den Geldwert, sondern um das Risiko.


    Wenn ich beimj Busfahren überfallen werde, und ggf. sogar mitmache und aussteige, gekippneped werde, vergehen vll. 60 - 90 Minuten bis man wieder frei ist, wenns schlecht läuft. Somit hat man dann gar nichts verdient in der Zeit.


    Bei Drogen siehts andersherum aus, man hat kaum Gefahr irgendwie in Gefangenschafft, Jstiz etc. zu kommen, verdient sich dumm und dämlich.



    Ich finde diese Entscheidung, Illegales zu fördern und legales dermaßen (und es geht nicht ums GPS Sinal, das finde ich super) runter zu machen, dass es enfach nicht durchführbar ist.... schwierig. Ist eure Entscheidung, in meinen Augen aber ein massiver Rückschritt im Sinne der Pommes.


    Und jetzt kommmt nicht mit dem Argument, mehr Fahrgäste, weniger Überfälle - wer sagt das die Fahrgäste nicht selbst die Täter sind? Man hat ein permanentes Risiko und verdient, ich will damit gar nicht reicht werden, verdammt wenig.


    Ich möchte einfach nur Busfahren um dieses "2 stunden druch die Gegend fahren und keinen sehen" zu vermeiden, wenn dies nicht gewollt ist, frage ich mich, warum ihr eine neue Insel macht? Anscheinend gehts dann ja nicht darum, die Insel mit Leben zu füllen, sondern, auf der neuen Insel, noch mehr Gewalt zu etablieren. Denn wenns schon auf dieser großen Insel nicht klappt, das man einfach nur Pommes macht, dann wirds auf einer sehr viel kleineren Insel ein Untergang sein.


    Ich finds schade um die Zeit der Programmierung.


    Ist meine alleinige Meinung, kann und werde ich nicht ändern.


    Eine Insel lebt für mich mit dem Zusammenhalt einer Gemeinschaft, und wenn eine Gemeinschaft X (Pommes-Gegener) gewinnen gegen eine vermutlich sehr viel größere Gemeinschaft der Pommes-Freunde, finde ich das nicht gut - kann ich aber nicht ändern. Ich sage nur mal so, dass Clientel wird sich dem anpassen - und irgenwann wirds dann wieder ein bloßer Ballerei-Dings werden, was eigentlich zu erwarten war, sobald genügend Personen eine Waffe besitzen, hat zwar nun länger gedauert als ich zu Beginn dachte, aber nun scheints soweit zu sein.


    Ihr könnt mich gerne für meine Meinung Kreuzigen, aber bitte erst nach dem 29.03 - vielen Dank.

    Aspie, 29, Pommes-Liebhaber

    RP: auf Suche nach anerkannter Arbeit | Pfarrerei Marborn, Herr Flora

  • Das ist so richtig. Und neben der Drogen Sache habe wir auch noch viele andere Situationen zu bewältigen. Hier ein Autounfall, da eine Schießerei, dort ne Geiselnahme usw. Die Priorität der Drogen ist mit dem dlc eher unten angesiedelt, da wir uns, wenn wir wirklich dagegen vorgehen würden nur darauf konzentrieren müssen. Ist aber für uns so auch absolut in Ordnung. Es ist eine sehr gute und sichere Einnahmequelle. Somit kann sich niemand mehr beschweren das es zu schwer ist an Geld zu kommen. LG Copperfield

    Finde ich nicht gut muss ich sagen, Drogen sollten nicht eine "sichere einnahmequelle sein" und wir werden dafür sorgen das sie das nicht sind.


    Was dich angeht Flora muss ich sagen frage ich mich was deine Mission hier ist mit den Posts, alle Punkte in deinem 2. erneut recht länglichen Post wurden bereits beantwortet, das ganze ist nun mal eine erste Version und muss noch weiterentwickelt werden, uns zu unterstellen wir wollten keine interkation und würden busüberfälle fördern ist schwachsinn, ebenso wie deine Darstellung das Busüberfälle quasi ständig und quasi schon mafiös passieren.


    Wenn dir die Bus Missionen so nicht gefallen und du der Meinung bist das wir sie absichtlich aus deiner sicht schlecht machen, dann Fahr doch Bus ohne im Bus dienst zu sein, dann hast du auch das Problem mit dem GPS nicht.


    Die Bus Missionen werden in Zukunft weiter entwickelt (es gibt ein paar sehr schöne Posts mit Ideen) aber ich werde nicht verbieten das Busse überfallen werden, das würde in sich wieder einen Riesen Rattenschwanz an Problemen mit sich bringen.

  • Ich möchte mal ein hoffentlich sachliches Feedback zu den Missionen geben.
    Erstmal vielen Dank für diese Möglichkeiten. Durch die Drogenmissionen muss man zwangsläufig aufs Wasser und durch die Flugzeugmissionen, haben diese endlich einen nutzen und man benutzt nicht immer die Helikopter.

    *Drogen DLC: Der Preis wurde nach und nach angepasst und geht so in Ordnung. Einzig das Risiko erwischt zu werden müsste etwas ansteigen. Ich selbst bin noch nie erwischt worden, weiß daher auch nicht wie hoch die Strafen bei so etwas ausfallen, vielleicht könnte ein Cop oder die Justiz einmal was dazu sagen? Sollten die Strafen exorbitant hoch sein, dann müsste das Risiko gar nicht mehr soweit steigen, habe nämlich schon einige Leute gesehen die hoch genommen wurden.

    *BUS: Ich finde hier ist die Diskussion über den Verdienst ziemlich hinfällig? Das sollte meiner Meinung nach keine Einnahmequelle, sondern eher eine weitere Möglichkeit sein um Pommes zu machen? Überfälle auf Busse zu verbieten finde ich persönlich ein komplettes NO-GO. Nehmt als Fahrer halt einfach nur das notwendigste mit? Das Geld wird sowieso auf eure Bank überwiesen!

    *Flugzeug: Die Idee dahinter finde ich richtig gut. Meiner Meinung gibt es nur zwei Punkte die man eventuell anders lösen sollte. Das Verdienst/Risiko Verhältnis stimmt zurzeit einfach nicht. Sollte ich mit meinem Flugzeug aus welchen Grund auch immer abstürzen, verliere ich den ganzen Wert, würde es gut finden, wenn es beim Schrotthändler landet und man es für ca. 1/4 des Kaufpreises zurück kaufen kann, oder es gibt eine Versicherung für Luftfahrzeuge?!
    Die Aufteilung beim Verdienst müsste man etwas umstellen. Laut Vabene ist es ja gewollt das man zwischen 25-30k pro Mission macht? Zurzeit ist es am besten man fliegt die Chessna weil diese im Falle eines Verlustes billig zu ersetzen ist und zweitens man am leichtesten den Zeitbonus erreicht. Bei den größeren Maschinen hat man zwar den Cargo Bonus, aber dieser ist nur etwas höher als der Zeitbonus mit der Chessna und das Risiko eines Totalverlustes ist einfach höher, weil die Maschinen anspruchsvoller zu fliegen und in der Anschaffung deutlich teurer sind.
    Mein Vorschlag: Den Grundverdienstpreis etwas senken, dafür den Cargo Bonus hoch, damit unterm Strich das gleiche rauskommt.


    PS: Ich würde mich sehr über einen Flughafen im Nord-Westlichen Teil der Insel (nähe Hunting-Ground) freuen :)


    Ich hoffe ich konnte meinen Senf, sachlich, dazu abgeben :)

  • Eine neu Entwickelte Sache ist nie perfekt, nur durch ein sachliches Feedback der Benutzer kann dies verbessert werden. Im Laufe der Zeit haben unsere Dev's viel Erfahrung gesammelt, was der Community gefällt und was nicht, aber trotzdem müssen neue Dinge ausprobiert werden. Zum Beispiel unsere aktuelle Insel, sie ist mega Geil geworden, aber sie erfüllt nicht ganz ihren Zweck, daher wird an einer neuen Insel gearbeitet in dem die Erfahrung jetzt einfließt die man aus der aktuellen gewonnen hat.

    So ist es auch mit all den Skripten die geschrieben werden. Nichts ist final und die Erfahrung wird erst gesammelt. Dafür sollte man aber niemanden etwas unterstellen oder beschuldigen es absichtlich schlecht zu machen.

    Ein weiteres Beispiel, das Drogen DLC ist mega Geil, aber als Cop hast du keine Chance gehabt, wir haben Feedback gegeben und warten bis si h was ändert, wärend dessen gehen wir anderen Tätigkeiten nach.

    qAXdo



    Youtube Leiter

    Rettungsdienst (Notfallsanitäter)

    Polizei (Polizeihauptmeister)

    RAC (Mechaniker)

    [-SM-] (Rekrut)

  • Das aktuelle Update was das Bus-System angeht halte ich für sehr gelungen! Eine neue Linie und die Möglichkeit die Strecken in beiden Richtungen zu befahren sind vor allem dann sehr nützlich, wenn mehrere Busse gleichzeitig im Einsatz sind. Die Pausenfunktion ermöglicht einem das zwischenzeitliche Aussteigen, ohne dass man nur umständlich die Fahrt fortsetzen kann.

    Die neue Höchstgeschwindigkeit von 112km/h ist auf den langen Autobahnabschnitten sehr willkommen. Falls in Zukunft daran noch weiter rumgebastelt werden sollte – ob technisch umsetzbar weiß ich nicht – könnte man versuchen, die Geschwindigkeit mit gedrückter Strg-Taste auf etwas zwischen 40-50km/h zu legen. Freue mich schon auf die neuen Lackierungen!

  • Honig ja da gibich dir recht es get jetzt solangsam wieder ins gleichgewicht man könnte das bus system vllt auch für flugzeuge einbauen also Passagier Flugmissionen wäre doch bestimmt auch cool .


    vabene1111


    Aber irgendwie so das die passagiere das auch nutzen und keine angst um ihr gear haben und nicht irgend ein 0815 pilot am steuer ist Vllt mit einer flug prüfung mit einer anderen Fraktion oder so was in die richtung vllt beim rac noch ein abteil die sich auf Flugzeuge spezialisieren so 2-3 man die die ausbildung für die piloten übernehmen welche Passagiere fliegen wollen. man könnte da ja mal drüber reden

  • Erstmal frohe Ostern zusammen :)


    Zu der viel geäußerten Kritik an verbuggten Landebahnen, nicht lohnenswerten Anschaffungspreisen von Flugzeugen etc.:

    Meiner Meinung nach kann sich jeder das fliegen sehr gut selber beibringen, dass er ohne explosion auf jedem Flugplatz der Karte landen kann. Dafür investiert ihr einfach mal eine Stunde Zeit im Editor, wo ihr ohne auch nur einen Cent zu verlieren die Flugzeuge gegen die Wand setzen könnt, oder halt auch nicht. Der "plötzliche Auftrieb" nach der Landung ist einfach darauf zurückzuführen, dass ihr bei der Landung zu schnell seid. Um solche Sachen zu vermeiden, einfach mal nen Youtube Tutorial anschauen und im Editor ausprobieren. #learningbydoing Des weiteren könnt ihr euch z.b. die AN auch einfach für 60k mieten, dann macht ihr bei Explosion wenig verlust und ab der dritten Mission macht ihr Gewinn. Außerdem gibt es ja jetzt die Versicherungen :)


    Zum Bus DLC:


    Wie oben schon gesagt ist das Bus-DLC keine Geldmaschine, und soll dies auch nicht sein. Ich glaube, dass wir hier auf einem sehr hohen Niveau
    rummosern
    . Eigentlich waren die Verdienste vor diesen DLCs (Drogen, Flug und Bus) sehr gering. es hat lange gedauert, bis man mal einen kleinen Tranporter zusammengespart hatte. Somit sind wir denke ich seit den DLCs WAHNSINNIG VERWÖHNT was das Geld verdienen angeht. Als Referenz möchte ich anführen, dass man beim normalen Farmen immernoch ca 20-30k mit einem MAN voller Rohstoffe macht (ca 1 1/2 Stunden Arbeit), und das ist auch gut so!

    Was das mit dem Bus-DLC zu tun hat? Ganz einfach: Es ist nicht dafür gemacht um geld zu schei**en! Wer Bus fahren will kann dies aus Spaß an der Freude tun, aber ich finde nicht, dass man den Buspreis extrem runterschrauben sollte oder das Gehalt hochschrauben.


    Zum Drogen DLC:


    Das Drogen DLC wirft super viel Geld für wenig Aufwand ab (im Durchschnitt 45 mi für 3 Missionen ->knapp 100k) Zumal das Risiko erwischt zu werden durch die schon erwähnten Prioritäten der Polizei sehr gering ist. Als Vorschlag könnte man hier das Skillsystem benutzen um dies zu ändern.

    Konkreter Vorschlag meinerseitz wäre:

    Bei höherem Drogenrang wird der verdienst größer, aber auch die Wahrscheinlichkeit eines präzisen Tips an die Polizei steigt.

    Diese Maßnahme würde Anfängern die Möglichkeit des Geld verdienens dur Drogen etwas erleichtern und dem "immer reicher werden der Reichen" einen Dämpfer zu verpassen.


    Allgemein möchte ich auch gerne noch ein paar dinge zum Geld verdienen auf der Insel loswerden:


    1. Nach dem Drogen DLC kamen ebenfalls die Appartments auf die Insel, die ihr mieten könnt und 1000kg Lagerplatz habt. Die Appartments sind nicht wirklich teuer und haben einen Enormen Nutzen und eröffnen viele Möglichkeiten, besseres Geld mit "konventionellem Farmen" zu machen. Zum Beispiel sind damit auch Farmrouten wie Stahl.... (Rohstoffe , die aus mehreren Ausgangsstoffen bestehen) für einzelne Speler eröffnet, da über die Matrix Rohstoffe gelagert werden können. Seid kreativ, die Appartments bieten noch viel mehr Möglichkeiten :)


    2. Geld verdienen ist tatsächlich auch noch mit DP-Missionen möglich!:huh: Dabei lernt ihr die Insel kennen und der Verdienst ist für einen Geldeinsatz von 0,0€ (Ein Auto hat jeder) absolut lohnenswert.


    3. Nutzt die Möglichkeiten der Mission, die ihr habt mit Köpfchen! Die Mission auf dieser Insel ist in dieser Form einzigartig und bietet unzählbare Möglichkeiten hier Fuß zu fassen und seinen Existenz aufzubauen. zusätzlich zum Konventionellen Farmen gibt es inzwischen so unfassbar viele Möglichkeiten Rösti oder Geld zu machen (Strandgut, Taxi, Bus, Drogen, Fliegen, DPs und Aufträge von anderen Bewohnern, Crafting) dass es auch möglich ist Gewinnmaximierung zu betreiben, indem man Abwechslung in den Alltag bringt und nicht, indem man sich über Dinge beschwert.


    Ich hoffe ich habe meine Meinung zu den DLCs und der Communitymeinung klar ausdrücken können und wüsche euch allen noch ein besinnliches Osterfest! Falls ihr noch Fragen oder Anmerkungen habt, schreibt mir gerne.


    An die Entwickler und Admins wollte ich noch loswerden: Ihr seid klasse<3! Ihr habt hier etwas auf die Beine gestellt, was in diese Weise einzigartig ist und unfassbar viele Möglichkeiten und Spielspaß bringt.


    LG

    Mupfelino/ Jakob Trügvasson

    ------------------------------------------

    Wiki-Mitarbeiter