Schrotthändler

  • Hallo,
    ich finde der Schrotthändler sollte Entfernt werden. Ganz einfach aus dem Grund, Leute klauen hier ohne RP Fahrzeuge, ständig werden irgendwelche Fahrzeuge geklaut und Verkauft. Die Leute tuhen das meistens aus dem Grunde, da sie Geld brauchen und einfach kein Bock auf Farmen haben und sich denken "Joa, warum nicht so?". Dem Spieler, dem das Fahrzeug entwedet wurde, der ist dann wohl auch ziemlich Sauer. Vor allem, wenn es sich um neue Leute handeln die gerade frisch Ihren ersten, hart erarbeiteten Sprinter gekauft haben.


    Also, ich persönlich finde wie gesagt: Der Schrotthändler sollte Weg!

  • N´abend,


    ich glaube das wird etwas überzogen. Es gibt sicher andere, bessere Methoden die Rate der geklauten Fahrzeuge zu minimieren. Wenn der Schrotthändler abgeschafft wird können wir ja auch gleich die Waffen abschaffen ... und die Möglichkeit auszurauben. Und in dem Zug natürlich auch die Polizei - was soll die schon tun bei Menschen die nur Legal ihr Geld verdienen ?( .


    Stattdessen kann man doch ganz einfach mal Fakten festhalten: Meiner Meinung nach kommt man nur an Dietriche wenn man eine Rebellenlizenz hat. Die Kostet 500k und ausgenommen jemand bekommt einen Heli gestellt, kommt dieser ja noch dazu. Dementsprechend sind wohl eher die Spieler am Werk die schon etwas länger spielen. Dementsprechend sinkt der Wert für den Spieler selbst einen Sprinter zu verkaufen enorm.


    Ich stelle hier mal ganz frech eine Vermutung an, ganz einfach aus dem Grund dass mir noch kein Fahrzeug gestohlen wurde. Ihr solltet anfangen eure Fahrzeuge abzuschließen. Das erschwert den Diebstahl schon ungemein.
    Ich weiß leider nicht ob man dringend den Skill zum Fahrzeugaufbrechen benötigt, wenn nicht dann könnte man die Zeit die es braucht ein Fahrzeug aufzuschließen verlängern und so das Risiko für den Dieb erhöhen.


    Vom abschaffen des Chop-Shop´s würde ich absehen. Es ist immer noch ein ReallifeRPG und auch im echten Leben werden Fahrzeuge geklaut, auch wenn´s ein sehr dramatischer Vergleich ist :D


    Viele Grüße :love:

  • Vom abschaffen des Chop-Shop´s würde ich absehen. Es ist immer noch ein ReallifeRPG und auch im echten Leben werden Fahrzeuge geklaut, auch wenn´s ein sehr dramatischer Vergleich ist

    Das Argument ist blödsinn. Denn für nen Mord gibts auch keinen perma-Ban.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • trotzdem ist es ultra low fahrzeuge zu klauen ohne rp. ja nur weil bestimmt leute kein vernünftiges rp können arm einfach nur. nicht mehr und bicht weniger. und wem einer ab geht dabei einem das auto oder lkw zu klauen der gar nicht vor ort ist dann bitte dann solls so sein aber ihr müsst bedenken. IHR vertreibt damit nur die spieler die interesse haben an echtem rp und bicht so einer sinlosen kinderkacke die hier ab ge zogen wird weil nur voll idioten unterwegs sind. sorry aber das muss mal raus es is einfach so es nerft einfach nur noch gewaltig wenn dogar dem adac die reifen ge klaut werden am matktplatz während einem rp. was zum teufel soll der scheis denn sucht euch nen anderen server zum trollen.

  • Das Argument ist blödsinn. Denn für nen Mord gibts auch keinen perma-Ban.

    Ich schrieb extra dass es sich um einen sehr dramatischen und völlig überzogenen (das war damit gemeint) Vergleich handelt. Wenn alles Illegale abgeschafft würde, was bleibt denn dann übrig? Farming Simulator mit RP Inhalten zum netten Unterhalten. :thumbdown:
    Wie gesagt, mir wurde auf diesem Server seit Start noch kein einziges Fahrzeug geklaut. Obwohl ich auch täglich meine Runden drehe.


    Man kann den Fehler ja auch mal bei den beklauten suchen - zumindest wollte ich dafür mal eine Grundlage schaffen. Wenn die Fahrzeuge offen irgendwo rumstehen gibt es eben banausen die meinen die Dinger wegzufahren. Dann ist man aber auch selber Schuld.
    Das dass ganze ohne RP sehr unsinnig ist, ist wohl jedem bewusst.


    Was ich mir nur bei der Diskussion überlege ... ändert sich etwas mit abschaffung des Chop-Shops ? Dann werden die ganzen Sprinter eben in die nächst beste Tundra-Hecke verfrachtet oder ins Wasser geworfen. Ich glaube wie gesagt nicht, dass Geld hier eine große Motivationsrolle spielt.


    Liebe Grüße :love:

  • Ansonsten wird jedes Verkauft Fahrzeug auch in die Datenbank geloggt (genauso wie jeder Diebstahl, jedes Geld was ihr überweist/gebt, und vieles mehr). Solltet ihr euch also unfair beklaut sehen ist es dem Support recht einfach den/die Schuldigen zu finden und eventuelle Missverständnisse auf zu klären.

  • Guten Abend,


    ich bin dafür, dass eine Regel eingeführt wird, die den Banditen zwingt, dem Beklauten eine Möglichkeit zu geben, dass er sich das Fahrzeug für einen Preis, der deutlich unter dem Kaufpreis des Fahrzeugs aber auch über dem des Chop-Shop Preises liegt, zurück zu kaufen. Es sollte außerdem verboten sein, Fahrzeuge ohne RP Hintergrund zu klauen (ähnlich wie RDM verboten ist).


    Mit freundlichen Grüßen
    Lion :)

  • Guten Abend,


    ich bin dafür, dass eine Regel eingeführt wird, die den Banditen zwingt, dem Beklauten eine Möglichkeit zu geben, dass er sich das Fahrzeug für einen Preis, der deutlich unter dem Kaufpreis des Fahrzeugs aber auch über dem des Chop-Shop Preises liegt, zurück zu kaufen. Es sollte außerdem verboten sein, Fahrzeuge ohne RP Hintergrund zu klauen (ähnlich wie RDM verboten ist).


    Mit freundlichen Grüßen
    Lion :)

    Und da ist mir die Idee gekommen, dass wenn ein Auto verkauft wird beim Chop von Spieler x, Spieler x 50% des Original Preises bekommt ( oder auch 20 oder iwas ) und Spieler y, dem das Auto gehört hat, es für 40% ( oder 10 oder so % ) des Originalkaufpreises zurückkaufen kann. Also eine Art Abschlepphof für kriminelle Art. Natürlich muss aber RP da sein beim Autoklau !

  • Wenn dann Verkauf geringer als Orginalkaufpreis und Rückkaufpreis höher als Verkaufspreis da sonst geboostet werden kann :/ wobei ich eher für 25% des Kaufpreis (da bei HEMTT immernoch 918´000€ sind) beim zurückkaufen und irgendwie 5%-10% beim Verkauf, da so noch mehr auf eine friedliche Lösung hingearbeitet werden sollte, da es lohnenswerter ist Geld direkt zu erpressen. Dadurch wird es vielleicht auch eher eingedämmt stumpf nur Autos/LKW´s zu klauen, da ein Verkauf an den Schrotthändler die mühe nicht Wert ist es einfach nur zu verramschen. Was eventeull noch per Regel festegelegt werden sollte, dass man nicht Lösegeld verlangen/erpressen darf und bei erhalt trozdem zu verkaufen.

  • Die Idee mit der Regel ist an sich gut, ich habe mal auf einem Server gespielt wo genau das der Fall war, das Problem ist das die Civs nicht wirklich eine Möglichkeit haben den Halter fest zu stellen und auch nicht haben sollen und dann die einzige Option das fragen im Side Chat ist.


    Das ist doof, könnte aber die Lösung des Problems sein.

  • Die Idee mit der Regel ist an sich gut, ich habe mal auf einem Server gespielt wo genau das der Fall war, das Problem ist das die Civs nicht wirklich eine Möglichkeit haben den Halter fest zu stellen und auch nicht haben sollen und dann die einzige Option das fragen im Side Chat ist.


    Das ist doof, könnte aber die Lösung des Problems sein.

    Kennzeichen einbauen für jedes Fahrzeug.
    Halterabfrage für jeden machen.

  • Habe ich einige Ideen (Falls möglich):
    Wenn es möglich ist könnte es ja nur in einem Bestimmten Bereich verfügbar sein - Eine Art Zulassungstelle -
    Oder im Rebellenshop muss ein Illegaler (vielleicht geklauter) Polizeicomputer gekauft werden, womit das überprüft werden kann.


    Zudem, wenn es realiesierbar ist könnte man über das Schlüsselmenü ein Fahrzeug der Polizei als gestohlen melden, was bei der Halterabfrage der Polizei angezeigt wird.

  • Wann bräuchte man denn ne Halteabfrage?


    Geparkte Auto's ohne Besitzer meist in den Savezones -> klauen nicht erlaubt
    Auto's mit Besitzer -> wenn man Regelkonform mit RP spielt, und nicht der Typ ist, der irgendwo umschleicht und Fahrzeuge klaut, weil er gerne andere Trollt, dann kann man den Namen raus kriegen.
    Auto's am Straßenrand ohne Besitzer -> wenn sie heile sind, lilegt das meist daran, dass es Server/Client Probleme gab, und derjenige somit rausgeflogen ist. Sprich - muss man nicht klauen.




    Wie wärs denn mit der Idee, dass beim Chop-Shop verkaufte Fahrzeuge in der Impoundgarage landen (die Polizei ist sehr gut bei der Exportkontrolle), wo man sie dann zurück kaufen kann...

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Bei der Halteabfrage gebe ich dir recht, alle 3 Punkte sind einleuchtend.
    Und ich denke wenn es so läuft muss auch nicht zurück gekauft werden weil dann ist ein Fahrzeug halt mal weg. Man verdient schnell genug Geld da ist es nicht schlimm wenn hin und wieder mal was weg ist.


    Die Ausraubenden sollten immer darauf achten keine Anfänger zu berauben das das schlicht weg assozial ist, alles andere Regelt sich selbst, und wenn es wirklich mal nicht gut war gibts nen Log.

  • Also wer nen Hemmt klaut oder gar nen Thyphoon, der ist nicht viel besser als derjenige, der nem Anfänger sein erstes auto klaut.


    Ausrauben etc. schön und gut, solange RP betrieben wird. Aber millionen-teure autos zum Spottpreis zu verticken - das kann man in nem gang-krieg machen, um die gegnerseite zu schädigen. aber doch nicht bei normalen anderen Spielern. so nen teil ist nämlich nicht eben mal verdient - und der mehrgewinn für den die ist auch nicht so groß.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Was ist wenn man einfügt, dass man einen Schlüssel haben muss um das Fhz zu verkaufen? (Knacken oder vom Opfer bei einem Überfall geben lassen)
    Ich meine bei einem Auto was offen da steht steckt normalerweise nie ein Schlüssel mit dem man ein Auto wegfahren könnte.


    Allgemein könnte man sowieso einführen, dass ein Auto nur mit einem Schlüssel gefahren werden kann. Eine Art Wegfahrsperre.


    MfG

  • Ich fänds auch besser, wenn man mit Dietrichen zwar ins Inventar der Fahrzeuge schauen, zum fahren aber deutlich mehr aufwand benötigen würde.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus