[Vorschlag] Versicherungssystem

  • Ich habe es schon Häufiger auf Abramia gehört. Warum gibt es eigendlich keine Versicherung für Fahrzeuge?
    Einfache Antwort, weil es nicht so einfach ist. :D


    Ich möchte hier dennnoch einmal zu Nachdenken anregen denn vieleicht schaffen wir das zusammen was man alleine nicht schaft,
    da man nicht alles richtig beachtet hat oder die verschiedenen Blickwinkel nicht richtig deuten kann.


    Mein Vorschlag für ein Versicherungssystem für Fahrzeuge ist recht simpel da es sich meiner Meinung nach leicht merken lassen soll.
    Man kann sein Fahrzeug bei der Versicherung, die in einem Gebäude speziell dafür sitzt, zu einem günstigerem Preis wiederbekommen
    sollte es zu einem Verlust des Fahrzeugs aus egal welchem Grund kommen.


    Allerdings zahlt man nicht die Summe X und gut ist sondern der Preis erhöht sich jedes mal wenn etwas passiert ist mit dem Fahrzeug.
    Wie im richtigen Leben. :S
    Ich habe mir Vorgestellt das man beim ersten mal 20% des Neuwertes bezahlt dann 40%, 60% 80% 100%.
    Warum das ganze so?
    Eines der größten Probleme in ALLEN Spielen mit Geld ist "Wie bekomme ich das Geld wieder aus der Wirtschaft" (AKA. Inflation).
    Ja ich weis das natürlich eine Versicherung die Inflation steigern wird, aber da es sich effektiv nur 4 mal lohn diese Versicherung in anspruch
    zu nehmen sollte, und hoffe ich, es zu keiner zu großen Steigerung kommen.


    Jetzt seit ihr gefragt, was habt ihr für Ideen?


    -Lieber eine Wöchentliche Rate zahlen oder nur bei unfall?
    -oder doch besser immer der gleiche Preis und wenn ja wie hoch?
    -Wie wirkt es sich auf das "Endgame" aus?


    Ich würde mich über eure Antworten freuen und mal sehen was dabei herauskommt. :thumbup:

  • Also mir gefällt die Idee, ich wäre auch bereit bei jedem Server Neustart eine Summe X zu bezahlen um das Fahrzeug zu versichern.
    Gab es auch schon früher auf Altis, da konnte man sein Konto für 1000$ gegen Bankraub schützen.

  • Wenn Versicherungen warum dann nicht auch Versicherungstechnisch ?


    Je mehr Leute ein und das selbe Risiko versichern desto günstiger wird der Beitrag. So erst einmal der Grundsatz, also könnte man hier einen Kurs wie bei jedem anderen Rohstoff einführen.
    Das können wir naütrlich noch spezifizieren:


    In folgender Annahme:
    Es gibt 120 Zamak´s auf dem Server. Das Risiko der Explosion eines Zamak´s liegt bei ca. 7% auf 100. Jeder 7te Zamak benötigt also ein Geldwert von 300k.
    Ich gehe jetzt einfach davon aus dass es die volle Summe auf das Konto gibt, nicht ein Fahrzeug zum Rückkauf.


    Also haben wir einen Aufwand auf 100 Fahrzeugen von: ~4,2 Millionen $


    Das brechen wir mit dem einfachen Dreisatz. Jeder müsste also 42.000 $ für die Vollkasko seines Zamak´s bezahlen. Pro Schadenfall wird der Preis um 5% steigen. Beim 5. Schadensfall muss eine Selbstbeteiligung vereinbart werden. 6000$ reichen zum minimieren des Risikos.
    Je nach Unfallzahlen wird der Beitrag dann für das jeweilige Fahrzeug teurer. Fährt jemand besonders gut, gibt es Beitragsanpassungen nach unten um 4% pro 14 Tage Unfallfrei.


    Jetzt könnten wir annehmen das 42.000$ für 7 Tage Versicherungen zu rechnen sind. 3 Tage sind eigentlich auch in Ordnung - müsste man sich dann entscheiden. Eine Tour mit dem Zamak bringt ja gleich das 3-fache.


    Ich weiß nicht ob sowas umzusetzen ist. Das System ist ja ähnlich dem ADAC-Mitgliedschaftssystem welches es ja schon gibt. Über die versicherten Gefahren sollte man sich dann auch noch Unterhalten :thumbsup:


    Liebe Grüße :love:

  • Ich habe mir auch schon einen Realitäts nahen Ansatz Überlegt, jedoch wieder verworfen da es zu Teil sehr schwer ist so etwas zu Programieren. Nicht das Programm selber sondern die Beschaffung der Unfallstatistiken.


    Ich weis es nicht und würde einen Scripter "Hust" Vabene "Hust" bitten mal zu schreiben was denn ausgelesen werden kann ohne große umstände.
    Man könnte diese Statistik dann beim Serverstart auslesen und die Preise Anpassen.
    Ich weis noch aus eigener erfahrung das es schwer ist Daten länger als eine Serverrestart Periode lang als Timer laufen zu lassen.


    Vieleicht ein Interessanter Ansatz wäre das man eine Art Vertrag eingehen kann. (In der Datenbank dann einfach eine 1 statt einer 0) und solange dieser Vertrag geht wird für jedes Versicherte Fahrzeug (1 statt 0) bei jedem ersten login pro Serverperiode Betrag X abgezogen.
    Wenn man keine Lust mehr hat geht man zum Versicherer und kündingt (1 zu 0) oder wenn das Geld zu wenig ist dann ( If "Geld zu wenig" then "Versicherung = 0").


    Ich denke es ist wichtig das die Programierung und der Datenbankzugriff möglichst einfach gehalten wird mit Werten die man einfach Speichern kann.
    ich mag mich irren aber Timer waren schwer zu realisieren.

  • Was sicherlich auch ein Idee wäre das man einen Unfall hatte und das Fahrzeug zerstört wird. Sich vom Unfall Gegner die Versicherungsnummer geben lassen muss und dann ein Gericht über den Vorfall entscheide. Denn wieso soll ich zahlen wenn einer mir voll rein fährt?

    Der freundliche Russe von nebenan. Wodka is love. Wodka is live