Ein schwarzer Tag

  • Liebe Community,



    heute ist ein schwarzer Tag für die Justiz und den gesamten Staat Havenborn.

    Unser ehrenwerter Richter Robert Zieher wurde heute Nachmittag gegen 18:50 Uhr (MEZ) Tot aufgefunden.

    Herr Zieher wurde gegen 18:30 während einer dienstlichen Ausfahrt in der nähe des Zentral Flughafens zum halten gezwungen und von einer maskierten Person entführt. Ab hier verlor sich jede weitere Spur von Herr Zieher, auch ein Großeinsatz der Polizei ergab keine Hinweise.

    Gegen 18:40 ging bei der Polizei eine anonyme Nachricht mit folgendem Inhalt ein:



    “Wir haben euren Richter erschossen! Die Leiche finden sie bei 92/23. RACHE!”



    Herr Zieher wurde an der angegeben Stelle gefunden, ist aber schon vor eintreffen der Rettungskräfte seinen schweren Verletzungen erlegen.



    Wir trauern um den viel zu frühen Tod unseres angesehensten Richters Herr Robert Zieher. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und Freunden und wir sprechen ihnen unser tiefstes Beileid aus.

    In seinen Räumlichkeiten wurde ein Testament gefunden. In diesem Testament hat Herr Zieher auch einen Öffentlichen Brief an alle Bürger Havenborns hinterlassen. Gemäß seines letzten Willens wird dieser Brief nun wie folgt abgedruckt:





    Guten Tag Ladies and Gentlemen,



    wenn dieser Brief öffentlich wird, bin ich entweder verstorben oder verbringe Zeit mit 2Pac und Michael Jackson an einem unbekannten Ort.

    Ich möchte auf jeden Fall, dass Sie alle wissen, dass es mir eine Ehre war als Richter auf Havenborn meinen Dienst zu tun. Ich bedanke mich bei allen Fraktionen

    für die tolle Zusammenarbeit. Mein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die Mitarbeiter der Justiz und der Polizei, die Polizisten von Havenborn sind ein tolles und sehr engagiertes Team, bleibt wie ihr seid!. Diese beiden Fraktionen haben mir meinen Dienst als Richter,

    sehr schön und abwechslungsreich gestaltet.



    An dieser Stelle möchte ich nochmals auf die Mitarbeiter der Justiz eingehen:



    Als ich vor vielen Monaten mit der Leitung der Justiz beauftragt wurde, waren die Ziele wo es mit der Justiz hingehen soll zwar klar gesetzt, eine erfüllung dieser Ziele schien aber noch in sehr weiter Ferne.

    Durch das große an den Tag gelegten Engagement von Ihnen allen, haben wir die Ziele meines erachtens schneller und besser als ich es mir vorgestellt habe erfüllt.

    Ihre Ideen und Ihre Hingabe, Unsere Fraktion stets zu verbessern so wie Probleme zu lösen, ist beispielhaft und hat meinen Respekt verdient.

    Wir können heute gemeinsam auf Monate zurückblicken, die sicherlich für jeden einzelnen oftmals sehr stressig waren und wir den ein oder anderen Stein gemeinsam aus dem Weg räumen mussten.

    Alles in allem haben wir aber nie unsere Zielsetzung aus den Augen verloren und haben uns durch Probleme nicht unterkriegen lassen und die zusammenarbeit mit Ihnen hat mir sehr viel Spaß gemacht !




    Sie als Mitglieder dieser Fraktion haben einen sehr großen Teil dazu beigetragen, dass wir heute mit Stolz auf unsere Fraktion blicken können.





    Mein riesen Dank und meinen höchsten Respekt an alle Mitarbeiter der Justiz. <3




    Danke!

  • Ich bin zutiefst erschüttert von dieser Nachricht!

    Seine strenge Hand hat viel dazu beigetragen, dass die Justiz heute das ist was sie ist.

    Anscheinend haben einige verurteilte Menschen seine Strenge nicht vertragen.

    Mein Beileid und Mitgefühl an die angehörigen.

    Wir werden den "Richter 2. Chance" vermissen

    trauerkerze.jpg

    wzUNq3vR.png

    Mindrape

    RealLifeRPG Team

    Support-Leitung



    _________________________________________________________________


    Vieles hat heute reibungslos funktioniert. Und dann waren da noch die Dinge, an denen ich aktiv beteiligt war.

  • Auch von der Polizei Havenborn unser Beileid und auch die Familie hat unsere anteilnah

    War noch nicht fertig. Auch die Familie hat unsere Anteilnahme an diesen Verlust clvon Herrn Zieher. Er war ein Klasse Richter und ein strenger dazu aber nur so konnte er sein Amt Ausüben. Die Polizei Havenborn dankt für die super Zusammenarbeit mit der Justiz. R I P Robert Zieher

  • Tief erschüttert und mit großer Trauer haben wir erfahren,

    dass Herr Zieher in Ausübung seiner ehrenwerten Arbeit

    gestorben ist.



    Den Hinterbliebenen sprechen wir hiermit unsere

    tiefempfundene Anteilnahme aus.


    Aus Dankbarkeit und Anerkennung seiner Verdienste

    für die Havenborner Bürger werden wir sein Andenken in Ehren halten.


    Jan Lambertsen


    RAC Vorstand

    9d0d89a856abf057569b1da9e41741a7968226ed.png

    Polizeipräsidium Nordholm

    Jan Lambertsen

    Polizeihauptmeister m.Z.

    stellv. Leiter Verkehrsüberwachung Polizei Nordholm

    Dienstnr. C5/76


  • Macht nix, Justiz-Urteile sind eh nicht bindend und haben keine Auswirkungen...

    Klar sind Justiz Urteile bindend wen sie von einem Richter ausgesprochen werden. Was denkst du wohl wie ein Rechtssystem funktioniert? Jeder darf tun und lassen was er will? Und wird dafür nicht von der Justiz belangt oder bestraft? Mann Mann Mann in was für eine Welt lebst du?

  • Dann lass dir den Fall Staat gegen Pierre Würfelhusten (in der Nebeneklage Traugott Wemske und Mona Blocksberg gegen Pierre Würfelhusten) raussuchen und guck dir das Ergebnis an.
    Und dann kommste auch zu dem Schluss das die Justiz hier abgeschafft werden kann.

  • Dann lass dir den Fall Staat gegen Pierre Würfelhusten (in der Nebeneklage Traugott Wemske und Mona Blocksberg gegen Pierre Würfelhusten) raussuchen und guck dir das Ergebnis an.
    Und dann kommste auch zu dem Schluss das die Justiz hier abgeschafft werden kann.

    Ich akzeptiere das du mit dem Ausgang einer Verhandlung nicht zufrieden bist, da es wahrscheinlich nicht zu deinem Vorteil war. Jedoch finde ich, dass es nicht unbedingt notwendig ist, dadurch ein ganzes System in Frage zu stellen. Sicherlich kannst du auch ein klärendes Gespräch mit der Justiz auf dem Server suchen um deinen Fall gegebenenfalls nochmal neu Verhandeln zu lassen.


    Liebe Grüße

  • Lieber Robert diese Nachricht kam gerade in meinem Urlaub bei mir an was die Stimmung sehr gedrückt hat, ich muss sagen du warst für mich und die Justiz immer da hast uns geholfen, uns verteidigt und uns Groß und Stark gemacht . ;(

    Ich muss nochmal ein Riesen Lob an dich aussprechen das du immer dein Herzblut in die Justiz gepumpt hast, du hast immer jeden neuen Anwärter/Gehilfen mit einem Lächeln aufgenommen, durch dich sind wir sehr Groß geworden ;( und ich hoffe das deine Arbeit nicht in Vergessenheit gerät deswegen möchte ich dir zu Ehren Robert ein Denkmal an deinem Todesort errichten.

    Wir werden deine Arbeit nie vergessen! ;(


    Ruhe in Frieden Robert ;( ;( ;(


    Mit trauernden Grüßen ;(


    Haftrichter Cooper Williams

  • Dann lass dir den Fall Staat gegen Pierre Würfelhusten (in der Nebeneklage Traugott Wemske und Mona Blocksberg gegen Pierre Würfelhusten) raussuchen und guck dir das Ergebnis an.
    Und dann kommste auch zu dem Schluss das die Justiz hier abgeschafft werden kann.



    Der Herr Würfelhusten ist ein guter bekannter von mir und ich kann sagen, das dieser nicht über die Mittel verfügt mal eben über 600.000$ zuzüglich der Strafe zu zahlen. Dazu sind diverse Gegenstände dank ihren immer wieder erneuten Anzeigen durch die Matrix gefressen worden, weil Herr Würfelhusten nicht rechtzeitig zu seinem Fahrzeug kam, in wessen diese lagen. ( er stand über 6 Stunden in einer kleinen Zelle und ihm wurde nicht einmal Freigang gewährt.)


    Herr Würfelhusten wird sicherlich nicht erfreut darüber sein, das sie über ihn und seinen Fall öffentlich reden, nicht umsonst war die Verhandlung nicht öffentlich...

  • klar...richtige oder falsche threads und zeitpunkte gibts hier nicht. hier kann man froh sein wenn man seine meinung äußern darf. also muss man die gunst der stunde nutzen.

    Möchtest du bitte einmal erläutern was du damit sagen möchtest ?

    Warum sollte man hier nicht seine Meinung sagen dürfen ?