Die FIA Havenborn !

  • Guten Tag lieber Leser,


    mit diesem schreiben möchte die FIA Havenborn als Gewerbe anmelden !


    Jetzt stellt man sich die Frage, wofür ist die FIA Havenborn eigentlich da ?


    Die FIA Havenborn hätte folgende Tätigkeiten :


    Rennen jeglicher Art veranstalten und beaufsichtigen (Wenn die Rennstrecke fertig gestellt sein sollte ebenfalls auf dieser)

    Personen zu Rennfahrern ausbilden damit diese an Rennen verschiedener Ligen teilnehmen können (höhere Liga = meistens schnellere Wagen = Ausbildung)

    Fahrsicherheitstrainings veranstalten damit Leute, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen die Gelegenheit dazu bekommen *Edit* = Sportwagenfahrsicherheitstrainings werden ebenfalls bei uns gemacht (Erfordert Lizenz um Auszubilden) ( ACHTUNG ! = Fahrsicherheitstrainings die von der Justiz gefordert sind werden weiterhin vom RAC durchgeführt !)
    Ebenfalls kann ein Rallyschein gemacht werden, dieser wird benötigt um bei den Offroadligen + Rallyligen der FIA Havenborn mitzufahren !

    Ausbildung zum Streckenposten (Personen die Ersthelfer bei Unfällen sind die bei den Rennen passieren !)



    Ich hoffe, dass diese Gewerbeanmeldung gefallen hat erhoffe mir natürlich positive Resonanzen,


    Ihr,

    Jonas Flachstahl


    EDIT : Bei weiteren Fragen einfach eine PN schreiben oder im Teamspeak ansprechen !

  • Sehr geehrter Herr Flachstahl,


    ich finde Ihre Anmeldung sehr gut, dennoch möchte ich darauf hinweisen, dass der RAC meist nicht von der Polizei sondern von der Justiz zu einem Fahrsicherheitstraining berufen wird.


    Beim RAC wird die Fahrsicherheit nicht auf Schnelligkeit oder besondere Fahrkünste gebunden, deshalb bin ich der Meinung das Fahrsicherheitstraining für Sportwagen bei Ihnen zuzulassen (meine Meinung), aber dies sollte dann doch einer Bescheinigung unterliegen.

  • Sehr geehrter Herr Flachstahl,


    ich finde Ihre Anmeldung sehr gut, dennoch möchte ich darauf hinweisen, dass der RAC meist nicht von der Polizei sondern von der Justiz zu einem Fahrsicherheitstraining berufen wird.


    Beim RAC wird die Fahrsicherheit nicht auf Schnelligkeit oder besondere Fahrkünste gebunden, deshalb bin ich der Meinung das Fahrsicherheitstraining für Sportwagen bei Ihnen zuzulassen (meine Meinung), aber dies sollte dann doch einer Bescheinigung unterliegen.

    Eine sehr schöne Idee ! Wenn ich richtig überlege ist das wohl doch besser. Ich freue mich das sie meinen Vorschlag gut finden :D