Die Zivis machen MIMIMI und die Polizei wird wieder mal beschnitten

  • Die Problematik liegt doch ganz woanders.

    Das Problem ist die mangelnde Kommunikation. Wenn doch eine Aktion, irgendwo negativ auf den Magen schlägt, sollte ein Gespräch gesucht werden.

    Actio = Reactio. Aufgrund der momentanen angeheiterten Stimmung, die in den letzten Wochen gelaufen ist ( Beschwerden über Beschwerden, auch viele vollkommen Unbegründet) war dies momentan einfach zur falschen Zeit.

    WIr konnten Probleme immer mit Kommunikation lösen, dieser ist nicht genutzt wurden.

  • Dieser eine Beitrag war auch völlig wertfrei an Herrn Razers Aussage gerichtet, die ich der Klarheit halber auch noch zitiert habe. Er wollte wissen weshalb die Medics mehr Slots bekomme, was ich ihm Begründet habe.

    Es geht nicht darum das Ihr zwei Slots bekommt.

    Es geht darum das wir immer weiter eingeschränkt werden.

    Richtig. Deswegen will ich mich auch gar nicht zur Rechtmäßigkeit der Regel äußern, sondern habe hier nur eine Begründung geliefert.


    Falls es dich dennoch interessiert: Es ist mir perönlich auch praktisch jedes mal aufgefallen wenn ich als Medic-Leitstelle tätig war, sobald irgendwas größeres Passier ist, sei es auf Abramia oder hier, bspsw wird ein Kollege beschossen, rücken sofort ALLE, ausnahmlos ALLE Polizisten an. Das führt dann zu der unrealistischen Situation das jede Tankstelle gleichzeitig ausgeraubt wird und der normale Polizeisdienst einfach nicht mehr weitergeführt wird. Wir Medics haben was ähnliches: Katastrophenfälle. Beispielsweise der hier: Einsatzprotokoll - Großeinsatz A9


    wir hatten also 7 oder 8 Leute an der Einsatzstelle (die von der Polizei hier btw vollkommen ungenügend gesichert war!), und der Rest hat sich darum gekümmert das der normale Rettungsdienst weiter läuft. Ich habe noch nicht einmal während meiner 1½ Jahre auf diesem Server gesehen, dass es einen Plutoniumraub/Schiesserei gab, bei der auch nur eine einzige Streife frei gewesen wäre.


    So. Rant out.


    Brrrt für die Welt


    Sir, der Feind hat gerade eine Rakete abgefeuert.


    Woher wissen Sie das?

    Twitter.

  • Dein Vorschlag ist also, das wir bei einem Einbruch in die Zentralbank wie viele Leute dort hin schicken?




    Jonas Hemschke

    erster Polizeikommissar a.D
    Personalrat a.D


    frühere Abteilungen/Sonderausbildungen:

    Kriminalpolizei

    Hauptzollamt Nordholm
    Verkehrsüberwachung
    Bundesamt für Güterverkehr

  • Wie viele Leute habt ihr zur Verfügung? 15? Wenn man davon ausgeht das eine Streife immer aus zwei Mann besteht, dann schickt 11 hin und lasst den Rest den regulären Dienst übernehmen. Vorzugsweise Hochrangige sollten sich, meiner Meinung nach, um den Streifendienst kümmern, da Sie mehr Erfahrung darin haben, Konflikte friedlich zu lösen und auch, um mich mal ganz weit aus dem Fenster zu lehnen, besseres Aim haben. Damit will ich jetzt niemanden angreifen, aber das ist, meines Erachtens nach, die Effizienteste Lösung.


    Brrrt für die Welt


    Sir, der Feind hat gerade eine Rakete abgefeuert.


    Woher wissen Sie das?

    Twitter.

  • Ich muss jetzt wirklich mal einwerfen.

    Bei einem Notfall eines Kollegen, der in einer akuten Bedrohungslage ist, der eventuell mit seinem Leben bezahlt. Ist es unumgänglich, alle freien Einheiten dahin zu schicken. "Freie Einheiten" Wenn diese nicht gerade an irgendeinem Einsatz gebunden sind. Da die Lage meist Unklar ist, schickt man lieber mehr wie zu wenig hin. Stellt sich heraus, dass dies halb so schlimm ist, werden die Kollegen auch weggeschickt zu einem normalen Streifendienst.

    Bei einem Tankstellen Raub, hab ich es seit der 5.0 nicht erlebt, dass alle Cops die Einsatzstelle anlaufen !

    Bank ist aktuell eine Sache, die sich erstmal wieder einspielen muss.


    Aber ganz ehrlich, was hat eure Debatte mit dem Problem hier zutun? Zumal man diese Thematik, auch privater Natur klären kann, wenn da Rede Bedarf besteht.

  • Okay.

    Prinzipiell verstehe ich in welche Richtung deine Meinung geht bez. wo sie her kommt.


    Allerdings ist mMn eine Zentralbank, die von einer Vielzahl bewaffneter Personen ausgeraubt wird wesentlich wichtiger als der Roleplaycancer auf zwei Beinen, der an der Tankstelle auf mich wartet.

    Es ist zwar traurig das so feststellen zu müssen, aber Tankstellenräube sind im falle eines Bundesbankraubes eindeutig zu vernachlässigen.


    Rechnen wir doch einfach mal:


    1x Verhandlungsführer

    1x Einsatzleitung

    2x Helikopterbesatzung für Overview


    bleiben noch


    11 Beamte um 3 mögliche Fluchtwege abzusichern.


    Diese 11 Beamte gehen also in Buddy bez. Trio Teams vor um die einzelnen Eingänge zu sichern.


    Also Ca 3,6 Cops pro Fluchtweg.



    Uns gegenüber sitzen (sofern das alles Regelkonform abläuft) also maximal 10 Leute.


    Diese können sich aber aussuchen, wo Sie denn jetzt versuchen durchzubrechen bzw. zu flüchten.

    Bis Beispielsweise die Taucher aus dem Wasser sind, um den flüchtenden Helikopter zu verfolgen kann sich jeder selbst ausrechnen.



    Vielleicht sollten wir einfach gar nicht mehr anrücken, dann machen wir zumindest nichts falsch. Oh, außer die haben eine Geisel...

    Dann können wir uns im Support anhören das wir das Leben der Geiseln nicht geschätzt haben.




    Jonas Hemschke

    erster Polizeikommissar a.D
    Personalrat a.D


    frühere Abteilungen/Sonderausbildungen:

    Kriminalpolizei

    Hauptzollamt Nordholm
    Verkehrsüberwachung
    Bundesamt für Güterverkehr

  • Was ist mit der H10? Und beim Plutonium mit der EL und VP? Wären nurnoch 8 cops? 2x 2er Streife, 1x VP, 1x H10 und 1x EL ...10 vs. 8 #fair

    Ich will ehrlich sein: Ich habe keine Ahnung was eine H10 ist. ich gehe davon aus, dass das die Leitstelle ist. Die Leitstelle kann im dem Fall von einer Streife besetzt werden, von mir aus macht einer Leitstellenfunk und gibt dann seinem Kollegen der im Normalfunk ist alles weiter.


    Ich kann wetten, dass der Einsatzleiter an einem Zugriff genauso beiteiligt ist wie die regulären (SEK-)Beamten. Am sonsten ist es seine Aufgabe, den Einsatz zu koordinieren, was ich doch schon als Beteiligung zählen würde. Davon ausgehend, wäre es unzlässig den Einsatzleiter rauszurechen.


    Die Verhandlungsperson ist da schon eher ein valider Punkt. Diese kann sich natürlich nicht an möglichen Kampfhandlungen beteiligen, Daher kann man diese aus der Rechnung rausnehmen. Dementsprechend kommt dann auf 10 vs 9.


    Immer noch nicht ganz "fair". Von daher könnte man argumentieren dass die VP nicht als aktiv am Einsatz beteiligt zählt. Dementsrechend könnte man argumentieren diese nicht als eine der 10 am Einsatz beteiligten Beamten zählt und darum bitten dies in die Regeln aufzunehmen.


    Bei einem Notfall eines Kollegen, der in einer akuten Bedrohungslage ist, der eventuell mit seinem Leben bezahlt. Ist es unumgänglich, alle freien Einheiten dahin zu schicken. "Freie Einheiten" Wenn diese nicht gerade an irgendeinem Einsatz gebunden sind. Da die Lage meist Unklar ist, schickt man lieber mehr wie zu wenig hin. Stellt sich heraus, dass dies halb so schlimm ist, werden die Kollegen auch weggeschickt zu einem normalen Streifendienst.

    Bei einem Tankstellen Raub, hab ich es seit der 5.0 nicht erlebt, dass alle Cops die Einsatzstelle anlaufen !

    Das mag sein, dagegen will ich auch eigentlich nichts sagen. Das Problem, welches ich bereits auf Abramia hatte, ist das einige Beamte einen sehr dehnbaren Begriff von "Frei auf Funk" haben. Ohne hier Namen zu nennen, kam es bspw dazu das beim Katastrophenfall den ich vorhin aufgeführt haben, die Polizei nach einer Stunde eintraf, dann wieder nach einer halben Stunde weggefahren ist: Polizist 1 an Polizist 2: "Ehrlich gesagt hab ich keinen Bock hierdrauf, lass mal den Code 3(?) anfahren."


    Das ist natürlich ein Extrembeispiel, aber es kommt oft genug vor, das Beamte im Einsatz plötzlich von der Einsatzstelle verschwinden um einem Kollgen zu helfen, der grade bedrängt wird. Dazu kommt, dass auch bspw Einheiten die sich gerade irgendwo in Marborn befinden sobald sich die Gelegenheit ergibt, auch zu einem Code 3(?) in Pfefferhafen anfahren, wobei Sie dann ihren Dispatch auf halber Strecke abbrechen können, weil sich die Situation bereits geklärt hat.


    Ich meinte jetzt nicht, dass alle Cops zu einem Tankstellenraub anfahren. Ich meinte, dass ausnahmslos alle zum Code 3(?) anfahren, völlig irrelevant ob sie grade einen gemeingefährlichen Psychopaten vom Krankenhaus in Sicherheitsverwahrung bringen müssen, oder in einer Verkehrkontrolle sind. Das ist zumindest meine Erfahrung, und Gott bewahre, ich will damit niemanden persönlich angreifen.


    Aber ganz ehrlich, was hat eure Debatte mit dem Problem hier zutun?


    Siehe mein vorheriger Beitrag:

    Dieser eine Beitrag war auch völlig wertfrei an Herrn Razers Aussage gerichtet, die ich der Klarheit halber auch noch zitiert habe. Er wollte wissen weshalb die Medics mehr Slots bekomme, was ich ihm Begründet habe.

    Zu allem anderen das ich hier jetzt angesprochen habe, hatte ich persönlich den Eindruck danach gefragt worden zu sein. Sollte das nicht der Fall sein, ist das mein Fehler, aber ich denke man kann hieraus etwas Konstruktives aufbauen.


    Brrrt für die Welt


    Sir, der Feind hat gerade eine Rakete abgefeuert.


    Woher wissen Sie das?

    Twitter.

  • Ich habe für die Polizei einen guten Ausweg gefunden jedem dem es nicht passt wie es ist da gibt es ja noch ein Kündigungsschreiben was Ihr fertig machen könnt und danach könnt ihr den Flieger nach Kavala wieder nehmen da gibt es keine Regeln für die Verhältnismäßigkeit.


    Lass das HATEN beginnen!

  • Ach Tommy wenn du mal mehr als einmal im Monat als Cop auf dem Server wärst, dann würdest du auch wissen was unser Problem ist.

  • Knoxville mal eine ernsthafte frage, fühlst du dich jetzt besser ? Denkst du jetzt du hättest den grössten ? Also mal eine ganz ehrliche frage wann warst DU den bitteschön das letzte mal als Cop da........... Und selbst wenn nicht wann warst du das letzte mal als Zivi da..... Und trotzdem denkst du, du könntest zwecks deiner mangelnden Kompetenz über uns so zu urteilen. Ich sage dir mal eins nimm bitte mal deine Gehirnzelle zussammen wir sind eine Community wenn deine meinung nur ums haten geht und einfach sagen Cops sind scheisse dann bitte ich dich doch mit Siri zu reden, die erwidert sogar deine meinung und du kannst dich dann gross fühlen.

    MfG. Max Gaertner C12/48

    Polizeirat - Ausbildungsleiter

    Professioneller Wookietreiber

    3444f9dc8e5ec4ed2849273e65ee5160ffdb038e.gif