Roleplay

  • Hallo liebes RealLife RPG Team


    Dieses Thema wird einigen wahrscheinlich ziemlich auf den Sack gehen aber es muss einfach sein. Und zwar geht es um das Thema:


    Das endlose Farmen


    Ich bin seit der Hälfte der 5.0 auf diesem Server und habe seit dem nie einen anderen betreten bzw. ernsthaft auf einem anderen Server angefangen zu zocken. Das RP ist im Vergleich zur 5.0 deutlich besser geworden. Ich habe bereits am anfang der 6.0 bemerkt das es um einiges schwieriger geworden ist sein Leben auf zu bauen. Das ist an sich nichts schlechtes aber auf Dauer geht es einem ziemlich auf den Geist. Ich bin in der Woche arbeiten und bin deshalb nur am Wochen ende am zocken. Bei mir hat es ewig gedauert bis ich mal von meinem Nemo runter gekommen bin und fahre mitlerweile einen Renault Midlum (der sich seit neustem sehr schlecht fährt meiner Meinung nach). Ich weis das ihr (Das RealLifeRPG Team) das RP im Vordergrund stehen haben wollt aber solange man kein Geld bzw. die möglichkeiten seine Ideen zu verwirklichen nicht hat bringt das ganze nichts. Ich habe es von einigen meiner Kollegen mit bekommen das es euch nervt das alle Farmen aber das ganze tun wir ja nicht ohne Grund. Ich habe in den letzten Tagen nicht viel Gefarmt. Ich habe zusammen mit einem Kumpel eine Gang aufgebaut, meine Frau Felizzz Unterholz Standesamtlich geheiratet und mir noch ein Auto gekauft. Und ansonsten habe ich mich leicht gelangweilt. Ursprünglich wollte ich mir ein Gasthaus Kaufen für 2.290.000$. Dann habe ich das ganze mal durch gerechnet wieviele touren ich fahren müsste wenn ich z. B. nur Rum machen würde. Diese Zahl war ein Schock und diese Zahl würde auch nicht unbedingt Hardcore verringert werden würde ich alles durch einander machen. Ich verstehe das diese Häuser nun mal was besonderes sind. Aber wenn ich über 60 Touren machen muss... naja... ne darauf habe ich dann auch keine Lust mehr.


    Was ich im allgemeinen sagen möchte ist, das vieles einfach zu teuer ist und zu lange dauert um es sich zu leisten. Man kann nicht hinaus zögern das man schnell Reich wird und gleich zeitig verlangen, das jeder nur RP macht.


    Wie schon erwähnt habe ich nur 3 Tage in der woche Zeit irgend etwas zu reißen und da bin ich mit Sicherheit nicht der einzige.


    Ich verliere so langsam ein wenig den Spiel spaß. Natürlich kann man auch ohne Geld, Roleplay machen. Bestes Beispiel ist der gute Felizzz Navidad aka meine RP Frau. Er scheißt auf das Geld und macht Hardcore RP wo er nur kann und das macht er verdammt gut! Meiner Meinung nach einer der besten Charaktere auf dem Server. Aber das er das ohne Geld kann erlaubt auch sein RP Charakter. Meiner z.b. ist ein angeberischer, leicht diktatorischer, eifersüchtiger Mensch der so Reich wie möglich werden möchte und ein großes Waffen Geschäfts Imperium versucht auf zu bauen. Da braucht man nun mal Geld.


    So aber jetzt genug geheult. Ich hoffe das dies gesehen wird von irgend einer wichtigen Person. Eventuell bin ich ja der einzige der das so sieht aber es würde mich freuen wenn in dieser Richtung ein wenig was geändert wird. Mein Vorschlag wäre z.b. das man sich ein wenig an die 5.0 orientiert.

    Ich Wünsche jedem einen schönen Abend/Tag/Nacht und weiterhin trotzdem viel Spaß!


    PS: Demnächst heiraten der/die Felizzz Unterholz und ich auch noch Kirchlich. Wann und wo werde ich noch ankündigen denn ich muss noch bissel Geld kriegen um den Alk zu bezahlen :D und den perfekten Platz suchen ;)

    Jeder ist Herzlich eingeladen!


    MFG

    [TBS] Yannic Unterholz aka Dasnic aka Yannic

  • Ich habe derzeit fast garkeie Lust mehr, auf dem Server zu Spielen, da man NUR Farmen oder einer Fraktion betreten muss, um gescheit an Geld zu kommen. In der 5.0 fand ich das 1000x geiler als jetzt auf der 6.0 . Ich habe wie Yannik auch schreibt keinen bzw. kaum noch Spielspaß. Alle Leute, die ich am anfang mal kannte sind nicht mal mer auf dem Server, sondern auf irgendwelchen anderen, weil es ihnen zu viel war.


    Ich bin, wenn ich überhaut noch mal rauf komme, oft am DP missionen machen um meinen Sprit zu zahlen. Ich fande die 5.0 war da besser, man hat sich relativ schnell hochgeabeitet, man wurde auch nicht immer hochgenommen.


    Jetzt auf der 6.0 ist das inzwischen so heufig passiert. Die leute wollen des öfteren den Rucksack mit allem Inhalt und das ist einfach kacke. man muss dann wider 10-30k ausgeben, um an einen neuen Rucksack kaufen zu können, und das kotzt mich an. Man hat es wirklich schnell auf die 300.000 doller gemacht und konnte sich nen Ural kaufen. Den hatte ich dann auch ne ganze weile. Also so 3-4 Monate.


    Die Tode, wenn man noch kein Rebell war, taten nicht ganz so weh, aber als Rebell, musste man heufig an 300k ausgeben, um sein Standart Equpment wider zu bekommen. Damals hat farmen spaß gemacht, heute kotzt es mich auf dem Server an !!!!! Ändert da bitte was.

    Als 2017 Sommerferien waren, habe ich von 7 uhr bis 23 uhr nur auf dem Server verbracht, ich habe es geliebt RP zu machen. ich hab immer noch Aufnahmen, bei denen man merkt, das ich Spaß hatte, hier ist es ganz das gegenteil.


    Auf der 6.0 ist der Start echt schwer, ich hab bis jetzt immernoch keinen gescheiten LKW, ich werde mir auch keinen kaufen, weil es sich nicht Lohnt. es dauert so lange, bis man das Geld wider drausen hat.

    in der 5.0 muste man drei bis vier Touren fahren, und man hatte das Geld wider. Es war trotzdem ein Langer Weg bis zu den Millionen, aber wenn man sich ein auto oder noch nen LKW gekauft hat, dann hatte man nurnoch 100k oder noch weniger, und dann hat es wider ewigkeiten gedauert, bis man die millonen erreicht hat. heute braucht man als Neuling so etwa ein halbes Jahr gefühlt, bis man ne mille hat. Man muss dann 24/7 Farmen, um das in einer gescheiten geschwindigkeit zu erreichen.


    Ich Wieß sogar, warum die 5.0 langweilig wurde, die Leute hatten alles, und es kam 3 monate vor der 6.0 NICHTS neues dazu, und das hat jeden angepisst. Hättet ihr einen teil der Mods damals schon draufgehabt, gäbe es noch die 5.0 noch.


    Was mir irgendwie fehlt, ist RP, es wird gefühlt fast nicht mehr von Zivis sovie von die Fraktionen betrieben. Bei manchen Polizisten merkt man, das man diese fast nur das gleiche sagen. Es höhrt sich fast so an, als würde jeder eine liste bekommen, die er abarbeiten muss. In der 5.0 gab es das Problem auch mal, und es wurde wider besser, hier ist es gefühlt das gegenteil.


    Ich hoffe, ihr versteht meine Meinung.


    MFG

    Nick Swite | Drumnik

  • Was mir irgendwie fehlt, ist RP, es wird gefühlt fast nicht mehr von Zivis sovie von die Fraktionen betrieben. Bei manchen Polizisten merkt man, das man diese fast nur das gleiche sagen. Es höhrt sich fast so an, als würde jeder eine liste bekommen, die er abarbeiten muss. In der 5.0 gab es das Problem auch mal, und es wurde wider besser, hier ist es gefühlt das gegenteil.

    Da muss ich leider sagen ist es ur halb wahr jedenfalls aus meiner Sicht.

    Die Polizisten die ich getroffen habe waren in der Regel sehr kompetent und Nett. Und an RP fehlt es denen auch nicht. Siehe Video:


    Die Zivilisten sind ein anderes Thema. Es gibt die genervten, dann die, die sofort ausrasten wenn denen was nicht passt, die leute die absolut 0 RP beherrschen und die leute die sich auf nichts einlassen. Diese Menschen trifft man in letzter Zeit auch mal häufiger an. Aber es ist noch nicht ausgeartet und die meisten machen wunderbares RP. Und ich habe über das RP an sich nichts schlechtes zu sagen.

  • In den Fraktionen verdienst du auch kein Geld, bzw du wirst nicht reich.

  • Da muss ich leider sagen ist es ur halb wahr jedenfalls aus meiner Sicht.

    Die Polizisten die ich getroffen habe waren in der Regel sehr kompetent und Nett. Und an RP fehlt es denen auch nicht. Siehe Video:


    Die Zivilisten sind ein anderes Thema. Es gibt die genervten, dann die, die sofort ausrasten wenn denen was nicht passt, die leute die absolut 0 RP beherrschen und die leute die sich auf nichts einlassen. Diese Menschen trifft man in letzter Zeit auch mal häufiger an. Aber es ist noch nicht ausgeartet und die meisten machen wunderbares RP. Und ich habe über das RP an sich nichts schlechtes zu sagen.

    Des war halt mal so. ich hatte halt immer das gefül, das jeder wi sone liste vor sich hat und diese abarbeitet

  • Ich sage mal so, ich habe als Zivi ein Auto, klar haben ich jetzt 200k investiert um Kacke zu bauen, aber ich habe 1 Ford FocusRS mehr nicht, und habe 800k

    ich mach das halt 24/7. was mir halt fehlt sind die Paid shecs, die alle paar minuten kamen. wenn man nur mal so rumgefahren ist, brauch man als Ziv immer irgendweine DP-Mision, um seinen Spritkosten wider rein zu bekommen. Das stört mich halt.

  • Da muss ich der Allgemeinheit aber auch mal Recht geben,

    jeder will Häuser ein paar bestimmte Autos und und und...aber wenn man nunmal den ganzen Tag arbeiten ist und nurnoch so 2 Stunden unter der Woche Abends und am Sa/So 6 - 8 Stunden Zeit hat ist es wirklcih äußerst mühseelig. Wenn man dann schon 90% der Zeit am Farmen ist und überfallen wird oder sich mit jemanden anlegt oder auf "Risiko" geht und Drogen farmt und dann noch von den Cops erwischt wird ist bei so einer Spielzeit der Spaß ganz schnell weg und es wird nurnoch zum lästigen Farmen. Es gibt Leute die hier schon ewig sind und Kontakte haben und somit einfach viel mehr erreichen indem sie die Marktpreise ein bisschen kontrollieren oder einfach den ganzen Tag ihre 100 LKW vermieten. (Das Geld fließt zum Geld). Das ist sehr Schade und aus dem Grund geht man in der ein oder anderen Situation auch eher dem RP aus dem weg weil man evtl sein Equip verlieren könnte was ungeheuer weh tun kann.


    Genauson wie die Helicopter ganz im ernst wenn ich aus einem ganz kleinen dummen Fehler meine 95000$ Heli verlieren würde, müsste man bei den Spielzeiten einfach mal 3 Wochen farmen gehen und da wäre glaube ich dann einfach bei jedem der Spielspaß weg.


    MfG


    NatureBeast (Charles Lane)

  • Stimme ich euch völlig zu. Ich als RAC-Mitarbeiter bin eigentlich nur als RAC'ler im Dienst weil es sich für mich als Ziv nicht lohnt. Ich meine, angefangen ein Haus zu bauen hab ich, dann waren aber meine 500k die ich mir mit PayChecks & Co. gesammelt hab auch auf einen Schlag weg und das ist ätzend. Ich sag ja nichts gegen den Hausbau und so, aber manche Preise machen es uns einfach ganz schön schwer. Angenehm ist es auch nicht immer das gleiche zu machen: Als Ziv reingehen, Fahrzeug ausparken, Sachen fürs Haus zusammen FAHREN (Überfallgefahr beim Farmen allgemein hoch), zum Haus und wieder weiter. Keine Gehaltsschecks nichts.


    Ich sollte noch als Abschluss dazu sagen, dass ich nicht für den RAC spreche sondern von meinen Erfahrungen erzähle.

  • Dann solltet ihr euch mal nach einer Gruppierung umsehen. Gibt genug suf der Insel. 1. einfacher zufarmen wenn mehr leute da sind. 2 überallchanche sehr gering. Stimme zwar zu das bei manchen einfach der Spielspaß dann fehlt. Aber die meisten Leute können öfter Spielen als nur 2 stunden am Tag. Wenn man jetzt so wie es ist was verändert werden die reichen noch viel reicher . Das dann auch schade

  • Richtig die Preise wurden nochmal Angepasst, ich denke jetzt reicht es wirklich. Ansonsten geht jede Langzeitmotivation kaputt... Bitte macht es nicht noch leichter. Zur Information ich kann nur am Wochenende zocken und bin trotzdem inzwischen IQ40 und 1 Mio+. Irgendwas macht ihr da falsch^^. Ein LKW mit Schnaoos bringt euch locker 60-80k^^. Wenn ihr kein LKW habt , dann leiht euch einen:*.

  • Also ganz ehrlich, die Sachen wurden alle angepasst.

    Wer jetzt noch weiter rummosert, sollte sich evtl. etwas anderes suchen.

    Es kann nicht sein, dass einem Spieler alles in den Schoß gelegt wird nur weil er schnell einen Hubschrauber haben will.

    Da sollte man lieber Kavala besuchen gehen

  • Also da Platz mir doch echt die Krawatte, Ihr seit nur am Heulen wen euch was nicht passt, entweder sind die Cops scheiße die Preise oder irgend etwas anderes. Schon mal was vom Marktsystem gehört?

    Wen ihr nur Ballern wollt oder Geld machen wollt geht nach Altitis.

    Der Sinn darin das es hier alles etwas Teuer ist und es schwerer ist an Geld usw. zukommen ist, das nicht jeder nach 1 Woche das Konto voll hat und nicht mehr weiß was er machen soll und damit vielleicht Sparsamer umgeht und sich benimmt.

    Wen die Zivis sich mal was einfallen lassen würden so wie die Firma Sparbau gibst noch unzählige andere Sachen, die man machen kann. Lasst euch doch mal was einfallen.