Jetzt macht die Polizei auch mal MIMIMIMIMI

  • Ich muss leider sagen, weil Ziv´s sich beschweren das die Polizei Ihren Funk abhört, da sollen sich doch 99% der Ziv´s mal an die eigene Nase fassen warum das so ist … weil 98% der Ziv´s nicht wissen wie man die Funkgeräte von TFAR richtig nutzt so das man die Frequenz nicht so leicht mitbekommt, und der 1% vergisst es einfach .



    Aber da es ja für die Ziv´s Ihrer meinung nach so besser ist werden wir jetzt auch so darauf reagieren und das auch für jeden der uns eine Zivile Funkfrequenz schickt.



    Das heißt im Umkehrschluss:



    • kommen sie auf diese Frequenz um über die Geisel zu verhandeln
    • SMS mit ich habe auf der Frequenz mitbekommen da machen welche Drogen ich höre das alles mit
    • die Justiz will uns eine Zivfunke übergeben mit dem Satz könnte Interessant für euch sein



    auf solche Dinge wird in Zukunft nicht mehr reagiert.




    Das heißt dann natürlich auf der anderen Seite wieder die Polizei verweigert das RP……




    Aber mal ganz ehrlich wie sollen wir sonst darauf reagieren ?




    Ich bin gespannt auf Eure Aussagen.



    PS: Ich will hier kein MIMIMI hören Cops sind zu OP , das sind wir nicht und dies kann ich euch auch zeigen.

    Albert Rum

    Polizeidirektion Havenborn

    Polizeiratanwärter & Ausbilder


    Pers. Nr: C 11/67

  • Es gibt noch mehrere Punkte wo die Polizei sich wohl mal äußern hier sollte die uns nicht passen an den Zivilisten zb RP verweigerung oder man wird wie ein Stück scheiße behandelt als ob man nichts wäre aber wenn wir uns dann durch setzten geht das mimimi los !!!!!

  • Als ich noch medic war haben wir auch ab und zu Funkgeräte gefunden die wir dann umgehend an die Polizei weitergegeben haben und zu 80% war in den Frequenzen leute die iligalle Sachen gemacht haben da sollte man sich doch die Frage stellen:

    wer verliert die ?

    Warum immer direkt vor einem HQ?


    Da sollten sich manche ziv´s selber an die Nase fassen was sie den für Leute in ihrer Gruppe haben die zufällig ihre Funkgeräte verlieren


    Eiso kein Wunder das sie abgehört werden


    Ich stehe damit hinter der Polizei dar die einfach nur ihren Job macht und das verdammt gut 😊

  • Wieso es in diesem Bezug 2 Threads gibt, verstehe ich nicht ganz. Aber dies sei mal dahin gestellt.

    Ich bin seit Anbeginn ReallifeRPG dabei.

    Die Aktuelle Situation wie sie jetzt ist, ist nicht mehr vertretbar.


    Es ist Erschreckend, dass ständig auf die Polizei gezeigt wird. Wir lassen ständig Dinge über uns ergehen, die sind nicht mehr feierlich.

    Macht ein Zivilist Drogen und kommt mit 8/10 durch, wird wegen den 2 mal, so Lautstark geschriehen, wie stark die Polizei sei.

    Seit der 6.0 sind wir uns kontinuirlich am Organisieren, sei es mit Abteilungen, die scich mehr spezifizieren können bzw. weiter Ausbilden können.

    Somit kann jeder Polizist, seine Vorliebe aussuchen und aus Spaß Trainieren.

    So kann jemand der Maler, Bankangestellter oder Handwerker im Spiel sich richtig ausleben.


    Es gibt Situationen wo falsch Entschieden wird. Aber meine Güte es ist ein Spiel.

    In den vergangenen Wochen kommen immer mehr Polizisten zu mir, die richtig Deprimiert sind, dass sie ständig die Doofen sind. Mir tun diese Leute richtig Leid. Sie sind schon Jahre hier und möchten einfach Spielen für Spaß und aus dem Alltag zu entfliehen.
    Ständig wird auf sie gezeigt obwohl sie das machen, wofür die Polizei auf einem Reallife Server nunmal da ist. Ihren verdammten Job.


    Sie müssen sich nicht nur vor dem Support oder Sonstigen Verantworten.

    Auch vor uns der Polizeiführung. Wir sind meist die strengeren, da wir hohe Ansprüche haben. Damit kommen die meisten allerdings klar, da sie selbst eben genau diese Ansprüche an sich selber haben.


    Die Zivilisten heulen aktuell mit jeden Mitteln rum, umso zu hoffen, dass es für sie einfacher wird.

    Würde es keine Polizisten geben, heulen sie wieder rum, dass es zu Langweilig wird. Egal wie man es macht, man macht es Falsch !

    Dabei bedenkt aber keiner oder nur sehr wenige daran, sich besser zu Organisieren.

    Zwischen Polizei und Kartell herrscht schon immer ein ewiger Kampf. Aber es Endet eher selten im Support. Da die Jungs sehr gut Organisiert sind.

    Gerne möchte ich das mal an einem Beispiel erläutern.

    In der 5.0 ist der größte Waffenbauer kaum aufgefallen, da er einfach sein Köpfchen mit seiner Gruppierung eingesetzt hat.
    Er wurde 2 mal Durchsucht und hatte ein Verlust in Millionen Höhe ! Er hat sich nicht Beschwerd oder rumgeheult. Er hat es mit Humor genommen, da wir anschließend die größte Schiesserei hatten, die Abramia jemals erlebt hat.



    Was ich damit sagen möchte. Dass ständige Geflame zwischen allen sollte langsam eingestellt werden.

    Dies hat viel größere Auswirkungen, als man annehmen möchte. So kann man die Spiellust von anderen Zerstören.
    Wer nicht weiß, wie Reallife funktioniert, sollte dies mal nachlesen



    In diesem Sinne

    S.Wolf

  • Also ich finde die Cops super. Ich bin seid fast 3 Monaten jetzt bei der 6.0 dabei und ja ab und zu dachte ich mir auch, dass ich gewissen Cops gerne ingame an die Gurgel springen würde und manche mir auch, aber das ist ja normal. Das würde ja sonst auch kein Spaß machen. Es gibt immer irgendwelche Tiefpunkte und Dinge worüber man sich ärgert und aktuell muss ich sagen, dass die Ziv's wie Sly Wolf auch schon sagte "Die Zivilisten heulen aktuell mit jeden Mitteln rum, umso zu hoffen, dass es für sie einfacher wird." und das bekomme ich auf dem Server als Ziv viel mit. Manche Ziv's sollten sich echt mal zusammenreißen. Das geht jetzt nicht an jeden Ziv, sondern an ganz bestimmte Familien/Gangs/Gruppierungen. Wenn ihr die Cop's bewusst abfuckt, dann glaubt mir färbt das auf spätere RP Aktionen ab. Das würde ich auch keinem Cop übel nehmen. Als ich noch Staatsanwalt war, hatte ich auch meine Pappenheimer.


    Leute denkt mal bitte daran, dass wir ein Spiel spielen und ja es ist ein RealLife Server da will ich auch nichts entgegen sagen. Ich will nur damit sagen, dass es Leute gibt, die von der Arbeit etc, nach Hause kommen und einfach nur zocken wollen und nicht permanent Stress haben wollen.


    Lg


    Costa Jankowski

  • Ich finde das sehr Schade, dass die Polizei den Funk nicht mehr abhören darf.


    Natürlich ist es nervig wenn einem der Funk abgehört wird aber dann ist man da auch selber Schuld und nicht die Polizei zu "OP".

    Es kann genauso gut ein Ziv einem anderen Ziv abhören was wir auch manchmal machen, gucken was die Farmen und dann ohne

    großen Aufwand hochnehmen können, da wir alle Positionen der Opfer kennen.


    Ich hoffe, dass man dieses Problem Eleganter lösen kann. Ich stimme Herr Rum komplett zu, dass das eine Art von RP Verweigerung ist.

    Wir hatten bei uns einmal den Vorfall, dass während einer Geiselnahme von uns ein Polizist ein Zivilfunke gekauft hat und

    Zufällig war dort unsere Frequenz drauf. Dies hat uns zum Glück nicht geschädigt, da wir das früh genug mitbekommen haben.

    Bei diesem Vorfall war das Pech unsererseits und ein grundlegender TFAR Bug*1. Dies ist das einzige was mich am abhören

    nervt wenn der Frequenz durch diesen "Bug" abgehört wird.

    Aber wenn man zu Blöd ist und ein Zivilist die Frequenz beim durchgeben zuhört und dies der Polizei meldet ist alles super.


    Vorschlag Nummer 1

    Die Polizei darf keine Zivilfunkgeräte kaufen darf ohne richtigen Grund / oder gar nicht Kaufen. (Bei der Flex genauso)

    Wenn ein Ziv/Medic/JVB/etc. eine Verdächtige Frequenz meldet sollte dies dann auch genutzt werden können von der Polizei und ein Funkgerät vom Melder an die Polizei gegeben werden oder es wird erst dann ein Zivilfunk gekauft.


    Vorschlag Nummer 2 wäre eine Abwandlung von dem wie es jetzt läuft. Im allgemeinen bleibt die aktuelle Regel so wie es ist. Diese

    Betrifft aber nicht die Kriminalpolizei. Die darf dann weiterhin Frequenzen abhören.


    *1 Oft ist es so, wenn man Funkgeräte kauft, dass man ein Voreingestelltes von einem anderen Ziv Spieler bekommt (mit den selben Frequenzen),

    dadurch kommt man sehr einfach in ein Fremden Funk.

  • *1 Oft ist es so, wenn man Funkgeräte kauft, dass man ein Voreingestelltes von einem anderen Ziv Spieler bekommt (mit den selben Frequenzen),

    dadurch kommt man sehr einfach in ein Fremden Funk.

    Es ist einfach so das wenn die zivs nicht immer den Channel 1 umstellen würden , sondern einen der anderen 8 haben wir es schwerer da TFAR immer den Channel 1 mit der letzten umgestellten Frequenz einstellt....( das sind die 99%)

    Albert Rum

    Polizeidirektion Havenborn

    Polizeiratanwärter & Ausbilder


    Pers. Nr: C 11/67

  • Ich bin seit 2 Jahren bei Realliferpg und aktuell kommt nur MIMIMIMI von den Zivis wie sch***** die Polizei ist. Wir gehen auf jedes RP ein egal wie beschißen es noch ist sei es Kunst Grass ich brauche die Maske aber doch blablablabla sogar bei solchen kramm gehen wir ein und es kommt immer noch ein mimimimi von den Zivis. Egal was wir machen wie wir es machen es passt euch einfach nicht. Wenn euch die Polizei nicht Gefällt dann geht zurück nach Altis und wie die server nicht noch heißen, dann passt ihr hier nicht hin. Ach und zum Thema OP nennt uns doch mal Punkte inwiefern wie ach so OP sind.


    - Intercepter darf nur der Polpräs. ausparken oder der Abteilungsleiter der ABP

    - BMW mh ist nicht so op aber die zivis finden es so mimimimi

    - Undercover Fahrzeuge darf auch nur vom PolPräsi. oder SEK,Kripo,K2 ausgeparkt werden

    - Zoll Kontrolle darf nur noch LKW´s Kontrollieren bei PKW´s mach die Zivis mimimimi

    - Drohne Gibt es schon lange nicht mehr


    Und wenn euch etwas nicht an der Polizei Gefällt dann Bewegt eure Ärsche in den Polizei - Zivilisten Besprechung - Wache. Wer es nicht macht ist selber schuld und kann sein Anliege Problem für sich Behalten weill dann Interessiert es auch keinen Mehr. Und wenn es euch immer noch nicht Reicht, dann kann die Polizei mal 4 Wochen nicht online sein und wir schauen wann das erste MIMIMIMI kommt weill kein COp da ist.

  • Eskaliert das ganze nicht langsam? 3 post zu einem Thema und geklärt/besprochen wird nichts, wenn es so viele Probleme mit der Polizei gibt, lohnt bestimmt mal eine große Besprechung. Meine letzten Begegnungen mit den Cops waren bis auf eine, allesamt super, egal ob ein freundlicher Zoll (danke an Baumann und Burger) oder nach kleinen Verfolgungsjagden (danke an May, Baker, Brenner), alles immer freundlich und mehr als gerecht.

  • Eskaliert das ganze nicht langsam? 3 post zu einem Thema und geklärt/besprochen wird nichts, wenn es so viele Probleme mit der Polizei gibt, lohnt bestimmt mal eine große Besprechung. Meine letzten Begegnungen mit den Cops waren bis auf eine, allesamt super, egal ob ein freundlicher Zoll (danke an Baumann und Burger) oder nach kleinen Verfolgungsjagden (danke an May, Baker, Brenner), alles immer freundlich und mehr als gerecht.

    Hey Kelso , alle 3 Themen sind unabhängig von einander entstanden . bitte nimm dies zur kenntnis

    Albert Rum

    Polizeidirektion Havenborn

    Polizeiratanwärter & Ausbilder


    Pers. Nr: C 11/67

  • SlWo wie gesagt das von Faber und mir ist unabhängig von einander entstanden, des weiteren ist das von dem lieben Guten Ziv Herr John Halliwell kam echt random aber ich muss sagen er hat in allen Punkten recht und ich finde Ihm gebürt RESPEKT das er nicht so wie die meisten Zivs alles "scheiße" findet was die Cops bzw. die Fraktionen machen

    Albert Rum

    Polizeidirektion Havenborn

    Polizeiratanwärter & Ausbilder


    Pers. Nr: C 11/67

  • Auch von mir gibt es ein Lob für die Arbeit der Polizei. Gerade mit dem Zoll hatte ich gutes RP. Kritik geht an die Polizeileitung, Support, Admins und am meisten an das Regelwerk. Daher hier konstruktive Vorschläge.


    Polizeileitung:

    Nehmt der normalen Streifenpolizei die Sturmgewehre ab, zumindest im Normaldienst. Wenn Civs wieder eine Chance sehen erfolgreich Wiederstand zu leisten, kommt hoffentlich wieder mehr Action auf die Insel. Das würde denke ich am Ende auch der Streifenpolizei gefallen.


    Support:

    Verweist die Leute öfters zurück ins RP bei Kleinigkeiten, anstatt mir Strafen zu schmeißen.


    Admins:

    -Verkleinert das Regelwerk und macht endlich den Warnschuss als Schussankündigung wieder rein.

    -Macht krininelle Sachen wie Tankstellenraub etc lukrativer...

    -Erhöt die Verkaufspreise von allem um 20%.

    -Lockert die 3 Partein Regelung für mehr Dynamik


    Ich denke damit könnte das Mimimi verkleinert werden und die Verlustangst sinkt etwas.


    Insgesammt bin ich trotz der schwierigen Phase gerade, sehr froh Teil der Community zu sein.

  • zum Thema Sturmgewehre.


    Ich fände es cool wenn man den Tazer auf den Launcher Slot umlegen würde. Weil dann könnte man auch darüber nachdenken den Polizisten eine Pistole in den Shop zu geben.

    Weil so hat man ja nur die Möflichkeit nen Tazer + Geweher mitzunehmen.


    Ich persönlich fand die MP 5 bisher ausreichend, ABER ich war auch schon eine Weile nicht mehr im Dienst und kann das nicht genau beurteilen.



    Lg

  • 1. das Thema muss man nicht hier diskutieren

    2. hättet ihr dass gestern Ansprechen können, Ihr wart nicht da, dann wartet 2 Wochen...

    3. wurde es schon einmal angesprochen...


    Das Problem ist, dass sich die Zivilisten mit 5.56 ausrüsten können, warum also wir nicht?


    Wir tragen die Waffen sollen im Rucksack getragen werden, so sieht sie sowieso keiner.

  • Weil es Realitätsfern ist ohne Ende. Nur weil es Civs können bedeutet es nicht, das sie es auch machen.

    @Jame Razer genau so eine Disskusionsverweigerung bei einem konstruktivem Vorschlag, fördert Salz ohne Ende. Ihr werft den Civs teils zurecht mimimi Verhalten vor und bei einer Regell die euch etwas der Realität anpasst von der Bewaffnung kommt von einem hochrangigen Polizisten das gleiche Mimimi zurück🤣🤔.

  • Jeder Streifenwagen sei es ob Polizei oder Zoll etc. ist mit einer Maschienenpistole MP5 ausgerüstet.

    Erst kürzlich hat es eine Schießerei gegeben, mit dem Resultat, das man mit der MP5 ab 100m nicht mehr zu schießen braucht.

    Deshalb die 5.56mm.


    In die Autos können wir keine Gewehre packen, da die Zivilisten dieses klauen können.... also werden sie im Rucksack getragen.


    Zu dem Thema, es wurde schon mehrfach angesprochen die Führung hat dies auch bei der Administration angeben, es wurde wie Oetzi schon sagt aus den Gründen abgelehnt, das es schlichtweg kacke aussehen würde.


    Des Weiteren geht uns dieses Diskutieren mit der Admin Ebene ebenfalls auf den Sack. Es wurde schon einmal angesprochen warum muss man dies 2 Monate noch einmal tun?


    Des Weiteren haben wir alle 2 Wochen eine Besprechung, wo man uns sowas erklären und Vorstellen kann, wieso also im Forum wo es auch noch jeder sieht?


    Dies hat auch nichts mit Mimimi zu tun, sondern lediglich mit dem Weg waren. Wäre die Idee woher uns zugetragen worden, hätten wir dies von Anfang an verneint. Denn unsere Aufgabe ist es auch, jeden Vorschlag seitens der Polizei zu Prüfen und ob es Sinn ergibt, sonst würden die Dev´s etc. evtl. mit haufen Anfragen zugetextet, über die wir uns schon intern Gedanken gemacht haben, oder welche einfach Schwachsinnig sind.


    Das es immoment noch kaum Zivilisten gibt, die sich mit 5.56 ausrüsten, hat auch ein wenig mit dem Geld zu tun. Ja nicht jeder läuft damit rum, aber besser habe ich diese dabei, als wenn ich sie evtl. wirklich mal brauche.


    Darüber hinaus, muss man mal sehen, das wir im Gegensatz zu anderen Servern, bescheiden ausgerüstet sind.


    Wir haben einen Taser der 20m Teasert dazu schießt er immer höher als man zielt, unsere MP5 ist nach ca. 100m Wirkungslos, wir haben kein Wärmebild keine Drohnen, keine OP Waffen, keine Gepanzerten Fahrzeuge etc.


    Also wieso sollten wir keine 5.56 im Rucksack tragen?

  • Ich stimme Razer zu, Realität hin oder her, für nicht Grad extrem viel Geld können Civs auch größere Waffen kaufen also wieso sollten die Cops nicht ebenso welche im Rucksack haben? Wenn es hart auf hart kommt, bekommt man die nicht schnell genug raus und darf kugeln fressen!(meine Erfahrung, sorry wenn sie nicht mehr stimmt)