Kriegserklärung Gruppierung [-KM-] Kingsman gegen die Gruppierung Ravita Island Mafia [RIM]

  • Wir die Gruppierung Kingsman erklären mit Einstimmung des Anführers der Gruppierung Ravita Island Mafia den Krieg


    Um der Gruppierung Manieren beizubringen Frisch neu eingereiste Bürger nicht mehr zu überfallen.


    Leute die für Kingsmen den Krieg Antreten werden sind :


    [-KM-] John McMillan

    [-KM-] Morgan Freeman
    [-KM-] Franky Nostra
    [-KM-] Tom Turbo

    [-KM-] Matthew Next
    [-KM-] Elwood Jakordia
    [-KM-] Daryl Dixon

    [-KM-] Ivan Gussew

    [-KM-] Max Ebert

    [-KM-] Tom Haupt

    [-KM-] Rafaello Ragucci

    [-KM-] Roxy Love

    [-KM-] Basti Schleicher

    [-KM-] Rainer Stoff


    Ich bitte den Anführer von Ravita Island Mafia seine Mitglieder zu nennen die an diesem Krieg teilnehmen.


    Wird er sich nicht melden müssen wir zu anderen Mitteln greifen.

  • Ich bitte noch darum, dass wie es im Regelwerk steht, sich die Kriegsparteien zum festlegen von gewissen verhaltens Regeln noch mal im Support melden.

    Um dafür zusorgen das keine Unbeteiligten mit in die Gefechte hinein gezogen werden.


    Mit Freundlichen Grüßen


    Khorn

    There are two kinds of lies; one concerns an accomplished fact, the other concerns a future duty.

  • hatte ich vor sobald er annimmt wird ein Termin gemacht und direkt im support gemeldet. mfg McMillan

  • Also da hätte man sich bissi mehr Müde geben kann zb wie bei unserer Diese, steht ja da oben nicht mal was ist wenn Kapituliert wird.

    Wobei ich nicht euren Grund für ein Krieg sehe sondern eher ein Fall für wo anders.

    Wenn ich solche Gründe nehmen würde, dann würde Die Bruderschaft jeden sofort den Krieg erklären =)

  • Also da hätte man sich bissi mehr Müde geben kann zb wie bei unserer Diese, steht ja da oben nicht mal was ist wenn Kapituliert wird.

    Wobei ich nicht euren Grund für ein Krieg sehe sondern eher ein Fall für wo anders.

    Wenn ich solche Gründe nehmen würde, dann würde Die Bruderschaft jeden sofort den Krieg erklären =)

    Hallo Rangooo


    Also

    1. ich finde er hat sich ordentlich mühe gegeben was den Beitrag angeht.

    2. Eine Option zur Kapitulation kann man gerne noch ergänzen.

    3. Es sollte eig egal sein welche Beweggründe wir haben um einen Krieg anzufangen.


    Meines erachtens nach ist das alles korrekt und sollte nurnoch von der Gegenpartei akzeptiert werden.

  • 1. ich finde er hat sich ordentlich mühe gegeben was den Beitrag angeht.

    Nein. Einfach Nein. Der Beitrag wurde in 1 vllt. 2 Min geschrieben....


    3. Es sollte eig egal sein welche Beweggründe wir haben um einen Krieg anzufangen.

    Ebenfalls einfach Nein? Wieso sollte es egal sein wieso man einen KRIEG anfängt.


    "Achso fast vergessen passiert ja jeden Tag..."


    Zudem ist euer angegebener Grund einfach nur Witzig... Wieso sollte man einen Krieg erklären weil jemand Bambis überfällt... Klar ist scheisse aber trz. ist es einfach kein Grund einen Krieg anzufangen...


    Wie Rango schon erwähnt hatte dann gäbe es ja nur kriege, weil irgendwer irgendwann irgendwo jemand überfallen hat.

  • Ich habe mit genanntem Krieg nichts zu tun, jedoch möchte ich es mir trotzdem nicht nehmen lassen hier meine Meinung kund zu tun:


    Was Herr Zimons sagt ist durchaus richtig und daran gibt es auch nichts zu rütteln.

    Es ist eindeutig alles nach Regeln.

    Jedoch geht es hier nicht nur darum was nach den Regeln richtig und korrekt ist. Darum kann und wird es nach und in dem RP niemals gehen.

    Wäre dies so, wäre das RP grundsätzlich langweilig und eintönig.

    Überfälle, Geiselnahmen und auch sämtliche andere Geschehnisse würden immer gleich langweilig ablaufen, wenn jeder sich nur auf das Minimum beschränkt das vorgeschrieben ist. Darum geht es jedoch gerade hier im RP:

    Die Leute sollen kreativ sein und sich etwas ausdenken.

    Ich finde es nicht verwerflich, wenn einige den Grund dazu erfahren wollen oder fordern, dass sich hier mehr Mühe gegeben wird.

    Insofern:

    Nein, es ist nicht nötig das hier etwas geändert wird.

    Um des RPs Willen wäre es aber wünschenswert.


    Ich wünsche allen Beteiligten trotz allem friedvolle Weihnachtstage.