Die Community-Besprechung

  • Hallo Zusammen,


    erstmal wünsche ich euch allen einen frohen 2. Advent.



    Ich kann mich noch an die Damalige Besprechung erinnern, welche in der 5.0 gehalten wurde:

    · Infos darüber was aktuell Passiert

    · Was noch kommen soll

    · Kritik und Wunschrunde in welcher die Community über tatsächliche und wichtige Dinge gesprochen hat.


    In der diesmaligen allerdings ging es aber immer nur im Kreis.


    Ich muss zugeben, dass ich den Anfang nicht ganz mitbekommen habe, weshalb ich zu diesem auch keine Aussage treffen kann.

    Ich war ca. ab 19:20 Anwesend und muss sagen ich war enttäuscht.


    Ich habe mir ab diesem Zeitpunkt eine Stunde der Besprechung angehört und um alles innerhalb dieser Stunde mal kurz zusammen zu fassen:


    […] mimimi, XY ist zu Teuer […]


    Die Situation besserte sich schonmal nachdem die Talk-Power eingeführt wurde, da es davor nur ein wildes Durcheinander war bei welchem jeder dem anderen ins Wort fiel. ([…] stimmt nicht […], […] geht doch […], …)


    Allerdings war es selbst dann noch so dass es immer wieder Themen waren welche schon hundertfach im Forum erschienen sind und selbst da nie zur ruhe kamen.

    Des weiteren habe ich auch hauptsächlich nur "mimimi" gehört und nur wenige Verbesserungsansätze / vorschläge.


    Und da stelle ich mir die Frage: Für was war diese Besprechung gestern denn?


    Dies soll keine Kritik gegen die Veranstalter sein, eher gegen die Spieler, welche die Besprechung dafür ausgenutzt haben „ihre Herzensangelegenheiten“ (Ironie) los zu werden.


    Nach einer Stunde habe ich die Besprechung dann verlassen.


    Da ich hier aber nicht nur „rumheulen“ möchte auch ein paar Verbesserungsvorschläge:

    Ich finde es gut, wenn man eine Besprechung so gliedert:

    • Eröffnung (Paar Worte vom Veranstalter)
    • Informatives von Seiten der Serverleitung, Community-Manager, etc.
    • Warum sind wir hier?
    • Was soll heute alles besprochen werden
    • Welche Themen sind aktuell bei uns Wichtig
    • Welche Themen sind bei euch Wichtig
    • -> Dazu dann eine Große Runde in welcher jeder seine Kritik äußern kann.

    Klar, manche Leute wollen über das Thema „XY zu teuer“ sprechen, allerdings ging es da gestern immer um das gleiche. Die gleichen Themen und Argumente.

    Allen in allem fand ich die Stunde in welcher ich gestern da war sehr uninformativ.


    Meine eigene Meinung:

    Es kam mir so vor als ob diese Besprechung nur gemacht wurde, da sie schon längst überfällig war.

    Ich hoffe (und ich weiß sogar) dass ich nicht der einzige bin, dem dies so rüber kam.


    Ich erhoffe mir auch in der Zukunft wieder eine ordentliche Besprechung, in welcher Themen aufgegriffen werden welche nicht schon dauerhaft im Forum in einer „Massen Schlägerei“ entfachen und welche auch Wichtig für das künftig Spielverhalten sind.


    Weiterhin einen schönen Sonntag


    und


    Mit freundlichen Grüßen


    Alexander

  • Heyho,


    ich fand die eigentlich ganz gut. Wir waren ca. 100 Leute in einem Channel und haben nicht dazwischengeredet. Ich hab aus der Besprechung meine Schlüsse gezogen. Und zwar reicht es meiner Meinung nach, wenn man die gesamten Farmerträge um ca. 40% steigert. So braucht man nicht jedes einzelne Kleidungsstück oder Gebrauchsgut im Preis reduzieren und es gibt weniger Folgefehler.

    Die Zivilisten haben nun wieder mehr Geld ( Im Verhältnis zur 5.0 immer noch weniger) und können sich mehr Sachen leisten. Folglich hat die Polizei mehr zu tun, bzw. wird die Polizei auch mehr gefordert. Daraus resultiert, dass der Polizei nicht immer "langweilig" ist und sich nicht andauernd Aufgaben machen bzw. suchen muss. So wird beispielsweise weniger nach Drogen etc. kontrolliert/durchsucht, weil schlichtweg die Zeit dafür fehlt.


    Also der Umgang miteinander (während der Besprechung) fand ich echt lobenswert. Klar, es gab im wesentlichen nur 2 "große" Themen, der Umgang im Forum und die aktuelle Situation auf dem Server. Ich hoffe, dass die Supportleitung die Belange der Spieler an die Admins weitergeben kann und sich etwas zeitnah ändert.

    Grüße ;)

  • Hallöchen,


    erstmal vielen Dank für deine Anmerkung!


    Ich habe schon fest damit gerechnet dass jetzt ein Beitrag wie "ähh junge bist du doff ey" kommt. (Hast meinen Tag ein bisschen versüßt <3:))


    Tatsächlich habe ich die Besprechung aus einem ganz anderen Blickwinkel mitbekommen, vielleicht auch deshalb da mich diese Themen, welche ich oben angesprochen habe, nicht interessieren.


    Viel Spaß noch,


    Gruß

    Alexander

  • Hey Alex, danke für dein Feedback. Uns war es in dieser Besprechung erst einmal wichtig, von der Community mitzubekommen, was sie für Themen mitgebracht hatten und einen groben Überblick davon zu bekommen, da es ja recht lange keine Community Besprechung gab.

    Wir haben deine oben beschriebenen Punkte größtenteils eingehalten, der Schwerpunkt lag darauf, eure Themen aufzunehmen und ggf. Unsere noch mit einfließen zu lassen.


    Was ich aber nicht ganz verstehe: Du warst nicht von Anfang an dabei und dann nur davon 1 Stunde und übst hier im Forum Kritik, du wärst enttäuscht. Das kann ich ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen, dann sei das nächste mal auch von Anfang bis Ende dabei und bilde dir dann deine Meinung über die Besprechung.

    Es war die erste Besprechung der Manager, wir haben uns viel Mühe gegeben, die Besprechung so gut wie möglich zu gestalten und Jeden zu Wort kommen lassen. Ja, sie ging wirklich sehr lange, was gestern aber aufgrund eurer Themen auch notwendig und überhaupt nicht schlimm war. Ich persönlich empfand sie als sehr informativ und konnte Vieles eurer Themen für die Administrative protokollieren. Deswegen verstehe ich nicht, warum gleich wieder Jemand kommen muss und Kritik übt. Lasst das Ganze doch bitte etwas wachsen, es war die erste Besprechung.

    Du kannst uns dein Anliegen auch gerne im Ts nochmal vortragen.


    Ein kurzes Fazit vom Community Management bzgl. der gestrigen Besprechung: Vielen Dank für euer zahlreiches Erscheinen und euren Beiträgen. Wie oben schon erwähnt habe ich viele produktive Punkte mitgeschrieben, über die wir uns die Tage Gedanken machen werden und die an die Admins weitergereicht werden. Viele von euch haben wirklich tolle Ideen eingebracht, die uns weiterbringen und sehr produktiv sind, vielen Dank dafür.

  • Ich finde solche Events generell gut, wenn sie strukturiert ablaufen - gerne auch mit einer TOP Liste.

    Aber ich muss zugeben, dass ich nach 45 Min genug hatte und die Besprechung verlassen hatte.


    Es gab einige gute und konstruktive Vorschläge (gerade auch vom Kartell, was mich sehr gefreut hat) aber mich hat es im Gesamten etwas genervt,

    dass die Diskussion immer so bisschen in die Richtung lief "ohne Waffen oder Geld, kein gutes RP". Das finde ich schade!

    Das RP ist seit der 6.0 wirklich massiv in den Keller. Ich vermisse RP, was auch mal über eine Matrix oder im Idealfall sogar über ein paar Tage.


    Aber ich bin nach wie vor der Meinung, dass man für gutes RP kein Geld oder Waffen braucht, sondern einfach ne gute Story.


    Frage an die Community Manager:

    WIrd es noch eine Art Zusammenfassung der Besprechung geben, was ihr daraus für Erkenntnisse gewonnen habt

    bzw. welche Maßnahmen daraus abgeleitet werden?

  • Hallo Visbee,


    Ich war enttäuscht da ich, und auch andere, nach dieser besagten Stunde schon keine Lust mehr hatten.


    Vielleicht liegt es daran dass diese Themen für manche Fraktionsleute nicht so wichtig sind da sie eh nur hauptsächlich als Fraktionsler spielen.


    Dennoch wollte ich mir nicht nur denken "Hmm finde ich schade, kann man nichts machen" sondern meiner Meinung kund tun, damit man sich auch eine andere Meinung bilden kann.


    Gruß

    Alexander

  • HeyHey,


    ich muss ehrlich sagen dass ich es grunsätzlich sehr gut fnde, dass man solche "Events" veranstaltet. Allerdings war das gestrige zwar nett gemeint, aber de facto muss ich ehrlich sagen, dass man eigentlich im Kreislauf geredet hat und dass wichtige Punkte, die eigentlich ein Alleinstellungsmerkmal erfüllen, einfach mit unter den Punkt - Waffen müssen billiger werden - untergeordnet worden sind. Die Leute haben teilweise eine gefühlte Stunde gesprochen, wobei der Inhalt meist auf das - Waffen müssen billiger werden- rauslief und jeder halt einfach mal seine Solidarität zeigen wollte.

    Aus persönlichem Interesse brennt mir auch noch auf dem Herzen, dass es einfach nicht sein kann, dass Leute Behauptungen in den Raum stellen, dass die Cops kein Roleplay machen. Wir bestehen aus 100 Mann(100 Mann!!!!!!!!). Es reißt kein Cop einem Zivi den Kopf ab, wenn derjenige einfach mal in den Cop-Ziv-Besprechungschannel kommt und den Umstand dort klärt.

    Aber wenn alle, die Probleme haben, erst bis zu der großen Besprechung warten und sich dann darüber beschweren dass sich nichts ändert, sorry aber ich warte auch schon seit Jahren auf meine Lottogewinn über 100 Mio obwohl ich kein Lotto spiele...

    Eine Bitte meinerseits: Reißt euch bitte einfach mal zusammen und tolleriert einfach auch mal Fehler und pocht nicht immer nur auf eurem Recht. Ein gutes Miteinander steht und fällt mit der Tolleranz. Und momentan rennen leider viele immer wieder wegen jedem Scheiß in den Support. Die Community macht sich in meinen Augen momentan selber kaputt und schaut dabei auch noch mit einem Cocktail in der Hand zu. Traurig, einfach nur traurig.