Wollt ihr mehr Waffen ?

  • Hier mal die Waffenbau Liste mit ein paar Vorschlägen:


    Bauteil: Aktuell: Vorschlag 1:(Weniger Rohstoffe) Vorschlag 2:(Stahl ersetzt)
    Waffen Teile 4x Eisen 2x Kupfer 3x Eisen 2x Kupfer 3x Eisen 2x Kupfer
    Hoch. Waffen Teile 1x Waffen Teile 3x Stahl 1x Waffen Teile 2x Stahl 1x Waffen Teile 5x Plastik
    Mechanische Teile 2x Kupfer 2x Öl 2x Kupfer 2x Öl 2x Kupfer 2x Öl
    Hoch. Mechanische Teile 1x Mechanische Teile 2x Aluminium 1x Mechanische Teile 2x Aluminium 1x Mechanische Teile 2x Aluminium
    Anbau Teile 4x Eisen 2x Glas 2x Eisen 2x Glas 2x Eisen 2x Glas
    Hoch. Anbau Teile 1x Anbau Teil 2x Stahl 3x Plastik 1x Anbau Teil 1x Stahl 2x Plastik 1x Anbau Teil 1x Stahl 2x Plastik



    Das was die Waffen wahrscheinlich vom Preis her in die höhe treibt ist der Stahl, ich habe den Stahl der bei den Hoch. Waffen Teile benötigt wird mit Plastik ersetzt, 5 Plastik anstatt 3 Stahl sollte dabei eigentlich angemessen sein.


    Denn ich würde mich drüber freuen das die Materialkosten nicht mehr so hoch sind damit der Waffenhandel nicht komplett einfriert was ich sehr schaden finden würde.

    Dr. David Wagner • Leiter PA | [Kartell] Bastian Wolf • Leader

  • Ich wünsche mir auch, dass Waffen wieder teurer werden. Ebenfalls wäre es schön, wenn Zoom Visiere lediglich gecraftet werden und so einen höheren wert haben..

    Desweiteren würde es mich freuen wenn ein paar High-End Waffen hinzugefügt werden (Sniper:love:) welche jedoch einen grossen Wert haben und nur schwer zu Craften sind. Auch wäre ein Schallsämpfer zum Craften super^^

    Bin ganz deiner Meinung.

  • So jetzt sage ich mal was dazu.


    Meinungen können sich je nach Fraktion unterscheiden aber ich setzte mal für jede Fraktion einen Standpunkt den ich mir vorstellen kann.


    Polizei:

    - die Polizei selber läuft mit MP5s rum was schon sehr niedrig ist

    - es gibt einen Taser mit der funktion die Spieler zu ragdollen

    - es gibt andere Schussankündigungen

    - auf der 5.0 gab es nicht mal einen Tag ohne eine Massenschießerei

    - (Real life) in echt werden Gewaltverbrechen meistens mit handfeuerwaffen begannen nicht mit Geweheren, da Pistolen schneller wegebracht werden können als Gewehere

    - ein Gewehr ruft zu größeren Geschützen was heißt das die Polizei mehr Gewehere braucht und dann haben wir wie alles in der 5.0. Jeder Cop läuft nur noch mit dem gleichen Gewehr rum


    Medics:

    - wir haben mehr Patienten die mit schussverletzungen kommen, sollte der Markt runtersteigen

    - es werden mehr kräfte gebraucht, da mehr massenballereien enstehen

    - wir müssen uns fürchten da mehr Zivilisten den Besitz von großkaliber Waffen sind, somit müssen wir auf alles gefasst sein.( in der 5.0 habe ich vor meinen Augen gesehen wie jemand einfach mit einer AK-47 abgeschossen wurde, als dies passierte bin ich natürlich wegerannt)

    - wir kriegen wieder Patienten die ungeduldig sind und uns hetzen, durch diese gewalttaten


    Zivilisten:
    - neuankömmlinge können ausgeraubt werden wenn mehr Leute eine Waffe haben.

    - es werden zu viele Gangs enstehen die zu viel Terror enstehen lassen.

    - der Markt wird dafür sorgen das jeder Zugang hat zu Gewehren.

    - es wird zu viele Leute geben die diese Waffen im umgang bringen werden.


    RAC:
    - ungefähr das gleiche wie bei den Medics nur das ihre Patienen Kunden sind und es um Autos geht.




    FAZIT


    ICH sehe den Markt als perfekt an, NICHT JEDER VON EUCH braucht eine fette AK-47 oder eine M16A4. RP IST IMMER MACHBAR AUCH OHNE WAFFEN. ES sollten Gangs geben die sich mit ihren Crafting mit Waffen ihr Geld verdienen.


    Wenn ihr unbedingt Leute aballern wollt, geht auf einen Taktik Server oder sowas, RP Server sind meistens für sowas nicht gemaht was am ende der 5.0 passiert ist.




    Man ist nie alleine an der Spitze, aber einsam am Boden -Kontra K

  • die Polizei selber läuft mit MP5s rum was schon sehr niedrig ist

    Ja, das ist derzeit so, weil es nicht nötig ist mit dicken Waffen rumzulaufen was auch so bleiben wird solange die Waffen so teuer bleiben.


    auf der 5.0 gab es nicht mal einen Tag ohne eine Massenschießerei

    Falsch.. es gab Tage da hatten die Cop genau so wie aktuell pure Langeweile, weil nur Verkehrskontrollen durchgeführt werden konnten.


    wir haben mehr Patienten die mit schussverletzungen kommen, sollte der Markt runtersteigen

    Sei doch froh, dann hast du mal wieder was zu tun.


    neuankömmlinge können ausgeraubt werden wenn mehr Leute eine Waffe haben.

    Können diese auch mit Skorpions, welche nur 30k kostet.



    es werden zu viele Gangs enstehen die zu viel Terror enstehen lassen.

    Falsch, war in der 5.0 auch nicht so obwohl jeder Waffen hatte. Damit nicht direkt wieder gejammert wird, es gab Gruppierungen die Terror verbreitet hatten aber keine mehr in den letzten 4-5 Monaten der 5.0



    der Markt wird dafür sorgen das jeder Zugang hat zu Gewehren.

    Nichts anderes als es aktuell schon ist, selbst wenn die Preise beim Crafting um 20 bis 30% gesenkt werden wird dies nicht so sein, weil die Waffen immer noch einen relativ hohen Wert haben.

    Man hat zwei Optionen um an Waffen zu kommen, bauen oder kaufen, kaufen = relativ Teuer, bauen = Die brauchst den Blueprint und die Rohstoffe.

    Dr. David Wagner • Leiter PA | [Kartell] Bastian Wolf • Leader

  • Frank Jaeger Möchtest du denn uns kurz zeigen um welchen Protokoll es sich handelt oder möchtest du dieses vielleicht hier einmal veröffentlichen? Wenn du jetzt sowas meinst wie: Man braucht ~1h für eine BCM und eine halbe Matrix für die Muni, dann kann ich nur sagen: Das sind zahlen, man muss es selber mal ausprobieren, da nicht jeder es schafft 6h hintereinander nur zu farmen. Ich würde mich mal sehr drüber freuen wenn sich auch andere Personen hier äußern, welche schon mal Waffen gebaut haben (seit dem letzten Waffencraft-update) und vabene1111 ich denke dass die Umfrage vom Themen start einfach nichts aussagt (auch wenn der Großteil dafür ist, dass Waffen einfacher werden), da sehr viele die hier abgestimmt haben noch nie auf der 6.0 Waffen gebauten haben.

  • Hallo zusammen,


    seit je her sind es immer wieder die selben Themen, welche die Spieler teilt.... Waffen und Co!


    1.) Es gibt Leute, die wollen nur knall harte Aktion und Macht haben. Dazu zählen immer viele Waffen, gute Visiere etc. Geiselnahmen und Co sind ganz sicher auch eine Art von RP.


    2.) Dann gibt es Leute, die sich am Reallife orientieren möchten. Die RP-Server nutzen, um in Situationen zu Geraten, die man im Alltag nicht hat. Um Jobs auszuüben, welche man im echten Leben nicht ausübt oder um einfach nur zu Farmen und zu sehen, wie man Fortschritte macht etc.


    Beides ist vollkommen in Ordnung. Allerdings sollte man sich dann genau überlegen, ob der Server auf dem man spielen möchte auch zu seinem Konzept passt.


    Gruppe 1.) Meckert immer über zu wenige Waffen, über zu wenig Visiere oder über zu starke Cops und Strafen


    Gruppe 2.) Meckert immer über zu viele Leute mit Waffen, zu viele Überfälle und zu wenig- bzw. schlechtes-Rp



    ..... Egal wie viele Themen geöffnet werden, 1.) wird niemals die Meinung von 2.) und umgekehrt annehmen.




    Fairerweise muss ich sagen, dass ich ganz klar zu 2.) gehöre. Meiner persönlichen Erfahrung nach haben mehr Waffen und größere Distanzen in der Regel nicht zu mehr RP geführt, sondern lediglich mehr Supportfälle produziert. Ich bin der Meinung, dass Lifeserver durch die Phantasie der Spieler leben. Jeder kann sein, wer immer man sein will. Nur leider möchten viele immer die Mafia oder sonst eine Gruppierung sein, welche mit Waffengewalt für irgend etwas einsteht. Das ist sehr schade, da man so viele andere schöne RP´s aufziehen kann, auch ohne großeWaffen.


    Nun wird 1.) wieder hingehen und sagen: " ich möchte keinen Realitätssimulator spielen" oder "das ist ein Kriegsspiel, also stellt euch nicht so an".



    Die Betreiber eines Servers schaffen Grundlagen und Eckpfeiler. Jeder Spieler kann für sich entscheiden, ob diese Rahmenbedingungen zu einem passen oder eben halt nicht. Man darf bei DIESEM THEMA nicht erwarten, dass sich der Server den Spielern anpasst. Das darf man deshalb nicht erwarten, weil man NIEMALS alle Spieler zufriedenstellen kann. In der Regel bewegen sich die Spieler des Typs 1.) und Spieler des Typs 2.) im Rahmen von 50 zu 50.



    Hier wurde angesprochen, dass die Polizei Ausrüstungsgegenstände hat, welche die Zivs/Crimes nicht haben. Das könnte daraus resultieren, dass man bewusst ein Gleichgewicht deaktivieren möchte. Die "Bösen" sollen also offensichtlich versuchen, kriminelle Aktionen so durchzuführen, dass die Polizei das nicht mitbekommt. Im Gegenzug muss die Polizei aktiv ermitteln. Ich bin dieser Taktik gegenüber positiv gestimmt. Die Polizei wird immer in eine Situation hineingedrückt. Während sich die "Verbrecher" lange auf Aktionen vorbereiten können und extrem Mannstark auftreten, muss die Polizei sich Stück für Stück herantasten. Der einzige Vorteil ist die Ausrüstung. Wird dieser Vorteil aufgehoben, wird nur noch aktiv die Konfrontation gesucht. Natürlich kann man sagen, dass man versucht als Krimineller so mächtig zu werden, dass man den ganzen Server, ja sogar die Polizei "beherrscht". Offensichtlich steht das aber nicht im Einklang mit der Idee des Lifeservers. Außerdem sind bei solchen Aktionen fast alle Polizeikräfte gebunden. Andere Rp- Situationen können dann oft nicht mehr bedient werden.


    Nun könnte Gruppe 1.) ewig Argumente für ihren Standpunkt bringen. Genau so Gruppe 2.). Im Endeffekt bringt es aber niemanden etwas!



    Na gut, wie gesagt, ewige Differenzen zwischen Gruppe 1.) und Gruppe 2.). Leider macht das Thema irgendwann sehr Müde, also schaut einfach ob das System hier zu eurer Spielweise passt.



    Wünsche euch allen noch einen schönen 1. Advent :):thumbup:




    Lg Marius

  • Was ist, wenn man entgegen kommt und sagt, dass 1 (schlechte) AK in den Rebellenshop kommt aber OHNE Visiere? So wären beide Seiten wenigstens zufrieden gestellt. Die einen haben dann ihre "gute" alte Langwaffe und die anderen können ja für größere und bessere Waffen weiter farmen und im Haus stauben lassen ^^ Man kann es ja so machen, dass die AK doppelt so teuer wie die MPs und ab Level 20 erst verfügbar wird. Was haltet ihr davon? Einen Kompromiss und das Thema kann beendet werden nach über 60 Beiträgen ^^

  • Hallo zusammen,


    hier einmal eine Meinung von mir aus der Sicht von jemanden, der gleichermaßen Polizist und CIV aktiv spielt.

    Aber vorher eine Andere Sache

    Soweit ich das gesehen hab.. Gibt es für 90% der AKs kein Visier das da passen würde.. Die die da sind sind Standard Visiere für MPs, Sturmgewehre und Sniper


    Wenn du mal mit unserem Waffen Pack ins Arsenal gehst wirst du sehen, dass es sehr viele AKs gibt, wo die Standardvisiere draufpassen. Also möglich ist es auf jeden Fall

    Nun zum Thema:

    Kurz gesagt: Ja! Es sollten bessere Waffen verfügbar sein.


    Es wird nämlich leider oft eine Sache vergessen, was mich persönlich auch ziemlich aufregt. Es wird immer versucht die Schuld auf die Waffenverfügbarkeit zu schieben, was Blödsinn ist. Es sind die Leute die damit rumrennen und es ist nun einmal ein Fakt. Es gibt nicht umsonst den Spruch "Nicht Waffen töten Menschen, sondern Menschen".
    Jetzt lasst mal eine Woche lang ein paar Trottel rumlaufen, die sich im ersten Moment eine Waffe besorgen und losziehen um Leute hochzunehmen, oder meinetwegen auch zu schnell schießen weil die keine Ahnung von einem Roleplay Server haben. Die interessieren sich sehr wenig dafür, ob sie nun eine SMG, oder eine größere Waffe haben. Mist bauen kann man mit jeder.

    Und dass es nur noch Schießereien oder sonstiges geben wird stimmt auch nicht, denn die Community hat sich seit Havenborn stark zum Guten hin gewendet und die Leute sind gewissenhafter geworden. Allein schon weil die Ausrüstung (Rucksäcke etc) sehr teuer ist. Das heißt die Leute passen auf ihr Zeug auf und fange nicht bei der ersten Gelegenheit an zu schießen.

    Und selbst wenn, was wollt ihr dagegen machen? Es wird immer Supportfälle geben, immer RDM und VDM. Wollt ihr nur noch Kleinwagen durch die Gegend fahren lassen, wenn zu viele überfahren werden??
    Es muss einfach mal Klarheit darüber herrschen, dass größere Waffen nicht zwangläufig alles wieder den Bach runtergehen lassen, sondern wer momentan damit Spielt. Und das sind in meinen Augen 90% vernünftige Leute.


    Was ich ebenfalls nicht verstehe ich folgendes: Wenn es um so etwas wie hier geht, schreiben Leute im Forum wie toll sie ja auf RP ausgelegt sind und dass es nur darum geht. Immer alles ruhig und friedlich lassen und aufs RP konzentrieren. Ganz ehrlich??? Wo seid ihr dann alle?? Wo seid ihr tollen Leute die es nur auf RP ausgelegt haben? Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr nämlich eigentlich nur Folgendes macht. Häuser bauen, Geld farmen und davon dicke Autos kaufen um sie dann anderen unter die Nase zu reiben, oder wenn ihr schon einmal was kriminelles macht, dann raubt ihr eine Tanke mittels RP aus, was ungefähr jedes Mal das Gleiche ist. Der Tankwart rechnet zu viel ab, er hat das Kaugummi vergessen oder weiß der Geier was noch.


    No offense, damit hat kein Mensch das Recht zu behauptet er macht gutes RP oder legt es nur darauf aus :D.


    Seid der 6.0 ist mir KEIN einziges außergewöhnliches RP zugetragen oder vorgetragen worden. Also weniger Waffen = besseres RP??? Hat sich absolut nicht bewiesen.


    Also nun etwas konstruktives, denn meckern kann ja jeder. Bitte denkt daran, dass Arma 3 Life auch auf Waffen und kriminelles RP ausgerichtet ist. Ich bezeichne das selber gerne als "lategame RP". Und das sieht folgendermaßen aus.


    Anfangsphase: Geld machen, die Map kennenlernen, Leute kennenlernen, sich was aufbauen
    Zwischenphase: Haus bauen, erste Waffen bauen, Gruppierung gründen oder beitreten

    Alles bis dahin ist relativ einfach zu erledigen und jetzt mal Hand aufs Herz, oft auch furchtbar langweilig. Kein Mensch der Welt kann mir nach zwei Jahren RLRPG erzählen, er spielt es nur um zu farmen, geld zu machen und auf Kriminalität zu verzichten. Eine Zeit lang geht das ja vllt. aber alle die ich im Gedächtnis behalten habe spielen schon gar nicht mehr, eben weil es nichts längerfristiges ist.


    Also das lategame RP: Man möchte seine Gruppierung nach vorne bringen, bekannt werden, hart sein. Das ist das was Adrenalin und damit zwangsläufig den Spielspaß bringt. Ihr ALLE spielt Spiele weil dabei Spaß und Adrenalin freigesetzt wird. Ich will mal gerne jemanden treffen der ein Spiel spielt und mir ernsthaft erklären will dass es ihm ja eigentlich keinen Spaß macht.

    Demnach möchte man irgendwie auch kriminell werden oder was in die Richtung machen und ich kann aus Copsicht sagen, wenn alle nach dem Fairplay handeln, macht es allen wirklich sau viel Spaß.

    Abschließend finde ich also, dass den Leuten auch etwas mehr Handlungsspielraum gegeben werden soll. Sprich: Mehr Waffen mit dem selben Fairplay Faktor. Und wir haben genug Möglichkeiten es weitestgehend zu verhindern, dass Neulinge an große Waffen kommen. Siehe Blueprints, siehe Levelanforderung und meinetwegen auch das Geld. Und falls doch ein Idiot mit einer Waffe Mist baut, dann denkt bitte einfach daran, dass man es nie komplett verhindern kann.

    Des Weiteren kann man die Waffen ja auch wieder rausnehmen, wenn es aus welchem Grund auch immer wieder schlechter wird. Ausprobieren kann man alles, aber ohne es mal zu versuchen, wird man es nie erfahren, ob es auch mit mehr Waffen, wenn nicht sogar besser funktionieren kann.

  • Danke Byte für deinen ausführlichen und in allen Punkten vollkommen zutreffenden Beitrag <3<3<3




    Nur eine kleine Sache:

    "Nicht Waffen töten Menschen, sondern Menschen"

    Dieser Satz stimmt zu 100%, wenn es um Computerspiele geht.

    Aber bitte nicht auf's RL auslegen. Denn ein Großteil der Waffentoten (abgesehen von Krisengebieten) entsteht durch Unfälle - Leute, welche keine Ahnung haben oder Kinder, die zu klein sind, um die Gefahr zu verstehen.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Haha.. sind ja wirklich einige.. und alle die ich hab da passts nicht.. ^^:D

    Seltsam, ich habe es vor nicht einmal einer Woche mit nem Support Manager ausporbiert. Aber lass uns das in diesem Thread nicht thematisieren, da es unpassend wäre ^^. Schreibe mir sonst im Forum eine Nachricht.