Antrag auf Entbannung

  • Hallo liebes Reallife RPG-Team,


    ich habe vor ca. einem Jahr auf eurem Server mit einer Gruppe von 5 Leuten angefangen zu spielen und über euch viele neue Leute kennengelernt und mit manchen bis heute regelmäßigen Kontakt. Leider ist damals aufgrund einer aus dem Ufer gelaufenen Sache mit einem Donator und dem daraus folgenden langen Konversation mit Supportern und Admins ein Ban entstanden.


    Kurz zu mir:

    Nick: [BALU] Nealsen Mandela

    Grund des Ban: Auseinandersetzung mit einem Supporter (Sache wurde danach geklärt und ist aus der Welt gewesen), Wiederkehren an den Tatort und daraus weiter folgende Regelbrüche


    Damals wie heute kann ich mich für das Fehlverhalten nur entschuldigen. Ich weiß, dass das nicht in Ordnung war und dieses nicht wieder vorkommen wird. Da ich hoffe, dass über diese Sache nun mittlerweile Gras gewachsen ist und man sich darüber unterhalten kann, möchte ich einen Antrag auf Entbannung stellen.


    Ich bin bereit dafür Einschnitte, eine Bewährung oder auch eine Alternative Art der zusätzlichen Bestrafung zu dem einem Jahr Ban entgegennehmen. Mein Team und ich würden gerne wieder auf eurem Server unseren Beitrag für ein tolles Spielerlebnis, definitiv ohne Regelbrüche, leisten.


    Ich würde mich freuen, wenn man über die Sache noch einmal reden könnte.


    Vielen lieben Dank und beste Grüße


    Nealsen

  • Halle Nealsen,


    ich gehe davon aus das man darüber noch mal reden kann, melde dich doch einfach mal bei uns im Support.


    Frage ?

    Du schreibst oben

    Sache mit einem Donator

    was meinst du damit, wieso steht das da ?


    Donator werden genauso wie alle anderen Spieler und Teammitglieder behandelt und bestraft und haben im Support keine andere Stellung als jeder andere auch ?!


    MfG

    vabene

  • Hallo Nealsen,

    Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du bei deinem Entbannungsantrag vielleicht eher drauf eingehen würdest, dass du nach einer erneuten Chance, die du nach einem permanenten Ban erhalten hast, lediglich 10 Tage gebraucht hast, um den nächste Mist anzustellen.

    Der Fall wurde auch von mir behandelt.

    Ich erinnere mich auch zu gut, dass deine vergehen alles andere als harmlos wahren.

    Aber ich denke wir werden das einfach im Teamspeak bereden.


    PS: Wie Vabene schon gesagt hat, ein Donatorstatus sagt im Support nichts aus.

    wzUNq3vR.png

    Mindrape

    RealLifeRPG Team

    Support-Leitung



    _________________________________________________________________


    Vieles hat heute reibungslos funktioniert. Und dann waren da noch die Dinge, an denen ich aktiv beteiligt war.