Haus Wartung ab 26.11.2017

  • Ab dem 26.11.2017 müsst ihr eure Häuser (egal ob gebaut oder gekauft) "Warten", tut ihr dies nicht werden die Häuser nach Ablauf der Zeit verschwinden.


    Wie funktioniert das ganze:


    Ein Haus hat wenn man es kauft oder baut erstmal 30 Tage Wartung dabei, diese könnt ihr mit den Wartungs Materialien die ihr beim Bauhaus bekommt verlängern, dafür einfach die Kiste für Rohstoffe kaufen, zum Haus Fahren und dann per ACE an der Kiste das Haus Warten.


    Dadurch könnt ihr die Wartung eures Hauses auf maximal ~50 Tage in die Zukunft verlängern.


    Aktuell kosten die Kisten zur Wartung 5 Eisen, 5 Stein und 5 Glass (glaube ich) und bringen euch pro Kiste 2 Tage mehr "Wartung".


    EDIT: 5 Bretter, 5 Glass und 5 Stein sind die richtigen Rohstoffe :)


    Ihr könnt bereits jetzt die Wartung verlängern, sie wird aber erst ab dem 26. verringert, bitte schreibt ruhig mal ob ihr meint das Warten zu schwer oder zu einfach ist, das Wiki Team oder irgendjemand mit wiki account kann das auch gerne im Wiki dann noch mal erklären wie das funktioniert.


    Wir hoffen euch gefällt das Update und freuen uns wie immer über Feedback, bei Problemen bitte einfach bescheid sagen

  • Wartung vom haus Klingt schon mal nice :D


    Frage: Die Wartungs kosten kann man die noch Änderen z.b Großes Haus etwas mehr Kosten und z.b Garage etwas weniger?


    Frage2: Sieht man am Haus eine ACE anzeige wie lange man noch Wartung über hat oder wo kann man das dann nach sehen ?


    Frage3: Die Kohstoff kiste sieht man die auch also kann man die Setzen wie die normale Kiste?


    Fragen über fragen :D

    1 Mal ein Furry immer 1 Furry:?: Wer weis ;(

    (5.0 Insel IQ 38)

    (6.0 Insel IQ 66)

    (7.0 Insel IQ 17)

    und es geht noch weiter....
    :!:(LRS):!:

  • was passiert mit einem gekauften haus, wenn es nicht mehr gewartet wird? Und hab ich das richtig verstanden, dass die Kisten im Inventar sind (ansonsten gibt es einige Häuser (gekaufte) die eventuell nicht angefahren werden können)

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Also ich hoffe ich erwische alle Fragen:


    Was passiert mit gekauften häusern: sie sind wieder unverkauft und können von jedem der will gekauft werden


    Die kisten sind nicht im Inventar sonern wie alle anderen kisten vom bausystem per IgiLoad zu transportieren, man kann sie jedoch auch Tragen so weit ich weiß, die reichweite ist 20m bis zum haus was gewartet wird, wenn das trotzdem noch probleme gibt lassen wir uns was einfallen :)


    Die Wartungskosten kann man schon noch ändern und werden wir vermutlich auch, wir wollten nur erstmal gucken wie sich das so insgesamt auswirkt.


    Wenn man das Haus menü öffnet kann man (schon jetzt) sehen wie lange das haus noch gewartet ist

  • Sieht man dann irgendwoh wie lange man noch Zeit hat um wieder renovieren zu müssen?


    So spontan würde ich auch sagen das es relativ teuer ist sein Haus so zu erhalten. Ich würde 10 pro Rohstoff vorschlagen dafür aber 1 Woche Verlängerung. Wenn man ansonsten so häufig erneuern muss ist das für die Leute die nur selten da sein können sehr schwer das Haus behalten zu können. Wenn es billiger ist, ist es für die ebenfals wesentlich einfacher und die aktiveren können dadurch auch mal aus diesen permanenten Farmtrott raus kommen und sich auf andere sachen konzentrieren.

  • An sich ist die Idee ganz gut aber ich habe extra ein fertiges Haus gekauft weil ich zu fast 100% in der Fraktion aktiv bin und jetzt werde ich zum farmen gezwungen! Für mich persönlich nicht so eine gute Sache! Ich hasse farmen deswegen habe ich mich extra für fertige Häuser/Wohnungen entschieden.

  • Das ein gekauftes haus komplett verschwindet ist schon echt hart. Vor allem für Leute, die eben Fraktionsspieler sind, und als Zivi halt ab und zu was machen und ihren Kram einlagern wollen.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Will mich auch noch mal kurz ein wenig zu Worte melden.


    Ich denke dass dieses System aktuell noch zu fest an das Farmen angelegt ist. Speziell für Einzelspieler und Fraktionsmitglieder ist es extremst schwierig das Haus im Stand zu halten.


    Vorschlag zum Verbessern:


    • Es sollte möglich sein, grössere "Wartungskisten" zu ertstellen. So gibt es z.B. eine 2, 7,14 sowie 30 Tage Kiste. Dies Verringert das nötige Fahren extrem und macht das ausliefern der Kisten einfacher
    • Das Maximum der zur Verfügbaren Tage sollte mindestens auf 3 Monate gesetzt werden, da dadurch nicht alle paar Wochen eine ganze Server Periode (oder noch mehr) für das erneuern des Hauses "verschwendet" werden muss.
    • Erlauben des Einlagerns von "Wartungskisten" von ausserhalb des Hauses -> Dies erlaubt Firmen das beliefern der Häuser mit Kisten und bietet so eine völlig neue Dienstleistungsmöglichkeit
    • Möglichkeit das Haus gegen eine bestimmte Gebühr "einzufrieren" wenn man für eine bestimmte Zeit keinen Zugriff auf das Haus mehr benötigt
      • Dies ist Sinnvoll, falls ein Spieler z.B. aufgrund von Ferien, Umzug usw. für eine Bestimmte Zeit keine Möglichkeit hat sich um das Haus zu kümmern.
  • Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das nicht gut finde. Ich versuche mal meine Gedanken darzustellen. Könnte etwas länger werden ;-)


    Ich finde es sehr geil was man hier alles auf dem Server machen kann. Mal abgesehen vom RP gibt es eine grosse Karte mit ewig vielen Orten zu entdecken und erkunden; Farmen; Craften; Bauen; Fliegen; Schiessereien und was es sonst noch alles gibt...

    Was habe ich bisher davon gemacht? Eigentlich fast nur gefarmt. Selbst das RP ist oft auf der Strecke geblieben. Warum? Ganz einfach: Weil ich für alles was ich machen will viel farmen muss. Ich liebe craften. Ich habe schon sehr viele Spiele in meinem Leben gespielt und in allen, wo man craften konnte, war das einer der interessantesten Aspekte für mich.

    Nun ist es hier so, dass man um effektiv craften zu können ein Haus haben muss. Also war mein erstes grosses Ziel ein Haus zu bauen. Ich habe grad vor 3 Tagen das Grundgerüst plaziert. Viel weiter bin ich noch nicht, also von craften ist bisher keine Rede. Ich habe jetzt erst das Grundgerüst plazieren können, weil ich vorher weder die Fahrzeuge hatte, um ein Hausbau zu starten, noch das Geld hatte, um mir die Eigentümerlizenz plus Hausgerüst zu kaufen. Ich habe also seit ich spiele fast ausschliesslich gefarmt, um in Richtung craften zu kommen und so langsam hängt mir das gefarme auch zum Hals raus. Dazu kommt, dass ich das Gefühl habe, dass noch vor ein paar Wochen die Verkaufspreise höher waren. Ich habe keine Lust mehr, immer nur farmen zu müssen, um irgend etwas machen zu können.

    Ich möchte sehr gerne auch mal fliegen aber um mir einen Hubschrauber oder ein Flugzeug leisten zu können, müsste ich wieder ewig farmen. Wird also vorerst nichts, da Hausbau etc. erstmal dran ist.

    So, und wenn ich jetzt lese, dass ich ein Haus, für das ich Wochenlang farmen muss, wieder eine Menge an Arbeit aufbringen muss, um es zu erhalten, dann vergeht mir die Lust.

    Ich finde auch, dass es ein Mechanismus geben muss, um Häuser von Leuten, die tatsächlich weg sind raus zu bekommen. Dass quasi regelmässig aufgeräumt wird. Aber denkt doch auch bitte mal an die Leute, die wenig Zeit haben. Mir scheint, dass zu viel Balancing anhand einiger weniger Powergamer gemacht wird. Ich habe eine Frau und einen kleinen Sohn und arbeite meine normalen 40Std die Woche. Zur Zeit bin ich verhältnismässig viel da, da ich grad Jobwechsel und Urlaub habe. Aber bald fange ich meinen neuen Job an, da kann es dann schonmal vorkommen, dass ich länger gar nicht spielen kann. Das können schnell mal zwei Monate werden. Wenn ich dann wieder spielen kann, möchte ich nicht sehen, dass mein Haus plötzlich weg ist.


    Aber um auf das Haus Upkeep zurück zu kommen. Ich bin dagegen, dass man es nur mit Materialien bezahlen kann. Wenn an meinem Haus hier etwas kaputt ist, fahre ich auch nicht selber los, sondern beauftrage einen Handwerker, der mich dann nur Geld kostet. Wenn also Upkeep unbedingt sein muss, dann fänd ich gut, wenn ich mein Haus mit Geld erhalten könnte. Und von der Menge her: Wenn ich einlogge habe ich meisten noch 2 bis max. 3 Stunden Zeit bis zur Matrix. Jetzt möchte ich gerne noch Spass haben, und nicht nur farmen. Also kann ich eine Tour, max. zwei machen. Bei zwei Touren mache ich etwa 25k Gewinn. Das Ganze dann im Schnitt drei, vielleicht vier Mal die Woche. Sagen wir mal 80k Gewinn in der Woche. Wenn ich mehr als ca. 10% davon für Hausupkeep zahlen müsste, fände ich das zu viel. Das wären dann ganz grob 8000 pro Woche oder 1250 pro Tag. Dazu müsste ich aber auch schon mehr farmen als ich eigentlich will.


    Ja, ist länger geworden aber das wollte ich jetzt mal los werden. Munter bleiben :-D

  • Ich bin auch kein Fan davon, da ich Verantwortung hasse, davon habe ich auf der Arbeit schon genug.

    Vor allem habe ich auch mal Phasen in denen ich einen ganzen Sommer lang z.B. nur CSGO spiele, aber nun gut.

    Dennoch versteh ich dass ihr keine Geisterhäuser haben wollt, ich fände es aber besser wenn man auch gegen einen Geldbetrag das Haus instand setzen könnte.


    Vielleicht durch eine dritte Partei (wie beim Hausbau), aber das wäre bestimmt sehr viel Arbeit für eine Gruppe.

  • Das ein gekauftes haus komplett verschwindet ist schon echt hart. Vor allem für Leute, die eben Fraktionsspieler sind, und als Zivi halt ab und zu was machen und ihren Kram einlagern wollen.

    Auch hier ist RP der Schlüssel. Auf Grundlage dieser neuen Funktion ist sehr gut vorstellbar, dass sich neue Unternehmen gründen. Klempner, etc. die man engagieren kann, das Haus zu warten bzw. für die Materialien zu sorgen und man somit keinen hohen Zeitaufwand hat.


    Zudem muss man ja auch sagen: Wieso überhaupt ein Haus kaufen, wenn du es nicht nutzt? Häuser wurden eingeführt, damit Spieler sie benutzen. Und die Wartung ermöglicht es, dass Hausbesitzer nun ein weiteres Feature haben, hiermit zu interagieren.

  • Hmm ich habe noch nie so viele Dislikes auf einem Beitrag gehabt :/


    Ich fände es schön wenn ihr das System erstmal probiert hättet bevor direkt zu schreiben das ihr es kacke findet, aber gut so wird es wohl immer sein ...


    Das Upkeep System (finde den namen sehr gut :D) wurde vor allem dafür gemacht das keine "Karteileichen" existieren, ich habe das extra ein paar Tage bevor "der Verfall" beginnt angekündigt damit ihr mal probieren könnt wie aufwändig die wartung unter Realbedingungen ist, wie eigentlich die meisten die hier gedisliked haben wissen müssen ist hier selten etwas in stein gegossen und so ist es auch hier:


    Probiert doch einfach mal aus wie es sich tatsächlich auswirkt und dann sagt mal mit echten Werten (wie lange braucht man für wie viel Wartung bescheid), wenn das zu lange ist ist es mir eine Freude das einfacher zu machen :)


    Ich verstehe das es nicht nur aus Farmen bestehen sollte und wir arbeiten daran alles gut zu balancen, ich hatte bis jetzt das Gefühl, einfach mal gemessen an der Anzahl der LKWs und Häuser die ich so sehe, das das alles Relativ schnell geht, aber korrigiert mich da gerne wenn ich falsch liege.


    Achso und was das Bezahlen angeht: Es gibt mehrere baufirmen die ihr einfach bezahlen könnt um euer Haus zu warten, jeder kann jedes Haus einfach so warten, genauso wie beim bauen :) (und für die Fraktionen könnte man sowas machen wie ne Genossenschaft zu gründen die die Häuser der Fraktionen wartet oder so)


    EDIT: Ein weitere Grund für das System ist das wir nicht wollen das einzelne Spieler 30 Häuser haben wie damals in der 5.0, das ist unrealistisch bzw. wen man es hat dann muss man halt auch die Wartung für so viele Häuser schaffen.

  • das ist unrealistisch bzw. wen man es hat dann muss man halt auch die Wartung für so viele Häuser schaffen.

    Also ist die maximale Anzahl Häuser nicht mehr festgelegt, man muss einfach alle Häuser warten lassen? Bis anhin konnte man ja maximal 2 eigene gebaute oder gekaufte Gebäude besitzen - oder liege ich da falsch?