Enschuldigung an alle Supporter und Bürger der 5.0

  • Hiermit entschuldige ich mich dafür das ich mehrfache Regelverstöße begangen habe.


    Es tut mir leid dass das spielerlebniss verschlechtert habe in dem ich so oft gegen regeln verstoßen habe unter anderem: VDM/RDM, FAIL RP, und auch gegen die Regel des Medicequiptment.


    Ich sehe meine Fehler ein und bitte deswegen um einen Entbannungsantrag. Ab Sofort Verspreche ich gegen Keinerlei Regeln mehr zu Verstoßen und


    und mich als Vorbildlicher Bürger zu Verhalten. Sollte der Perma-Bann nicht aufgehoben werden, so entschuldige ich mich trotzdem und bitte um Verzeihung.


    Hier meine Vergehen in Einzelheiten:


    1. Vdm gegen Kartell: ich bin mit einem Mercedes Sprinter aus der Stadt gefahren und habe 2 kartellier getötet ich habe es freiwillig zugegeben obwohl ich wusste das es keine beweise gab und ich habe mich entschuldigt dies war mir eine lehre und es ist nie wieder vorgekommen


    2. Fail RP ich habe in einem laufenden RP gedroht zum Bürgermeister zu gehen und damit das Spielerlebnis und RP zerstört. dies war mir eine lehre und es ist nie wieder vorgekommen


    3. Der Grund meines Perma Banns ist das ich einen Forum Beitrag Ignoriert haben soll zum Thema Medic Equipment nun folgendes: Anfang Dezember letzten Jahres bin ich an einer schweren Krankheit erkrankt (dazu HIER keine weiteren Infos) ich habe 2 Monate im Bett gelegen und konnte mich nicht mal bewegen ich habe dann angefangen mich vor den Laptop zu setzen um Kummer und die zeit zu überbrücken es wurde zu einer sucht ich habe nur noch online gespielt ich konnte nicht raus aufgrund meiner Erkrankung.... so habe ich erst einmal viel zeit auf der 5.0 verbracht. ich habe dann eine Gruppierung aufgebaut mir Auto Handel haben wir viel RP betrieben es hatten viele laute viel spaß. irgendwann habe ich mich dann als Supporter ausbilden lassen. ich musste dann Anfang Juni dem supporterseien zurücktreten da ich am 16.06.2017 in stationäre Behandlung kam. Hier muss ich mich bei allen Supporten entschuldigen ich habe allen gesagt ich würde für 2-3 Monate ins Ausland gehen da ich angst hatte sie Wahrheit zu sagen. am Dienstag denn 22.08.2017 wurde ich dann entlassen der gleiche tag an dem die Frist abgelaufen ist Medic Equipment ab zu geben. in der stationären Behandlung hatte ich keinerlei Möglichkeiten auf das Internet zuzugreifen und auch nicht die zeit dafür. anhand der Logs kann man ebenfalls erkennen das ich 2 Monate inaktiv war und erst am 23.08.2017 das erste mal online war. ich habe mich dann wieder im Support gemeldet und da wurde ich erstmals auf den Beitrag hingewiesen und ich habe ihn zum ersten mal gelesen. das mit der stationäre Behandlung klingt jetzt wahrscheinlich sehr weit hergeholt aber ich bin bereit den Klinik Bericht zu scannen plus Ausweis und der Supportleitung zu zeigen da es mir echt wichtig ist wieder auf RealLifeRPG zu zocken. im Endeffekt hatte ich dann eine Medic spritze in einer meiner Kisten in einem haus und die tut mir unnatürlich leid. Ich habe mir schon die ganze zeit gewünscht auf der 6.0 zu spielen und ich verspreche das dort nichts mehr vorkommt geben sie mir eine Chance es zu beweisen.


    Ich sehe meine Fehler ein und ich lerne daraus nur Fehler sind menschlich und passieren ein guter freund (MR Green) sagte: Der Größte Fehler ist, keine Fehler zu machen.<3Denn Fehler machen uns zu Menschen.<3


    Ihr seit die besten es hat immer spaß mit euch gemacht ob im Support oder im Spiel und Respekt zu der 6.0<3


    Ich kann das Vergangene nicht ungeschehen machen aber wenn ich das irgendwie noch wieder gut machen kann lasst es mich wissen. <3


    Ich hoffe das ich irgendwann wieder als Bürger in die 6.0 einreisen kann.<3


    SteamID64 : 76561198357231510<3


    Mit Freundlichen Grüßen


    Horry Van Black / Leonzki

  • Moje Horry,

    ich habe mir (Genau so wie viele andere) deinen Beitrag durchgelesen und bin soweit sehr beeindruckt.

    Ich bitte dich bei mir im Support zu melden damit wir über deine Situation sprechen können.


    Ich bitte dich ebenso deinen bericht und Ausweis NICHT einzuscannen.

    Das ist einfach nicht nötig.

    wzUNq3vR.png

    Mindrape

    RealLifeRPG Team

    Support-Leitung



    _________________________________________________________________


    Vieles hat heute reibungslos funktioniert. Und dann waren da noch die Dinge, an denen ich aktiv beteiligt war.