Polizei Update 6.1 :)

  • Meiner Meinung nach ist es eine gute Idee, jedoch finde ich einige Features nicht so gut.

    Ich denke es ist wäre gut wenn die Polizei auch eine eigene Seite hat, aber ich finde etwas wie die

    Fahndungsliste bearbeiten sollte man auf dem Server machen. Die Fahndungsliste kann man von mir aus auch auf der Seite

    Einsehen was meiner Meinung nach total cool wäre.

    [Ich stelle mir das so vor das dort ein Gesicht ist und noch folgenden Text:

    Name: Max Mustermann

    Straftaten: Raub

    Kopfgeld: 5000€

    Dann könnte man theoretisch auch das Kopfgeld Feature einbringen. Aber ich weiß nicht ob man das praktisch umsetzten kann.]


    Was ich jedoch unnötig finde ist, dass Feature jemanden Anzuzeigen. Denn dies kann man auch ganz normal bei einem

    Polizisten auf dem Server machen.


    Das Feature mit den Beschwerden ist eine nette Idee, aber da finde ich gehört nicht hin von wegen er hat meine Personenrechte

    verletzt und ich möchte jetzt vor Gericht gehen, sonder der Polizist Max Mustermann hat heute in der und der Situation schlechtes RP gemacht

    oder andere Negative Dinge.

    Dann würde ich aber noch das Feature Positive Rückmeldungen einfügen das man einem Polizisten Positive Rückmeldung geben kann wie z.b. der Polizist Max Mustermann hat sich heute am Marktplatz mir Sachen erklärt oder gutes RP gemacht, etc.

    Das sollte meiner Meinung nach dann nicht von jedem eingesehen werden, sondern nur intern.


    MFG

  • Das Mit dem kopfgeld ist leicht behoben.

    straftaten kann mann ansehen wenn man auf die person geht.

    Jedoch wäre ein plugin der dir ein webbrowser im spiel zurverfügung stellt eine schöne sache dann könnte man zum beispiel wenn man jemanden anhält sein name eingeben und kücken ob er irgendwelche straftaten begangen hat , sowie seine verbrechen in seine strafakte fügen.(kommt noch)

    Kopfgeld wird folgender maßen ausgezahlt privat vom polizisten, den wir wissen das es anders nicht gehen würde.(um geld ausgezahlt bekommen zu können (server sided) müsste man diesen spieler umbringen sodas der server merkt das da was passiert ist.

    Hier ein kleines Preview für die es sich mal anschauen wollen: https://polizei-osterhaven.wixsite.com/polizei

    MFG

  • Ich habe mir das mal angeguckt. Ich verstehe nicht ganz wieso man gefahndete Personen in den Warenkorb setzen kann (ist aber nicht schlimm wenn es nicht anders geht).

    Was bei der Fahndungsliste wichtig wäre, dass die Fahndungsliste (kenne mich nicht aus) aber mit der Datenbank zusammenarbeitet. Somit muss nicht jeder Straftäter einzeln eingefügt werden was mit der Zeit anstrengend werden kann.

    Außerdem bin ich mir halt nicht sicher ob die Regierung es zulässt, dass normale Zivilsten versuchen Straftäter zu fangen. Zu alledem muss man den Terroristen zu einem Polizisten bringen und ich denke nicht, dass der Freiwillig mitkommt und man ihn Festnehmen muss. Was man möglicherweise stattdessen machen könnte: man schreibt der Polizei eine Nachricht: Der Verbrecher Max Mustermann befindet sich in Bad Ohrendorf und fährt einen gelben BMW. Wenn der Täter dann geschnappt wird kann die Polizei den Hinweisgeber belohnen.

  • Ja das wäre besser.

    Beschwerden könnte ich so einrichten das mann sie verschicken muss so wie man sie bei der bewerbung abschickt.

    die fahndungsliste weiß nicht ob das wirklich mit der spiel datenbank laufen könnte aber wenn man zu viel von der serverdatenbank

    abhängig macht. könnte das den gameplay schaden.

    bisschen schreibarbeiten sind doch ein cooles ding wenn mann das so sieht.

    :)

  • Im generellen ist die Idee nicht schlecht, das einzeigste Problem wo ich gerade sehe ist das es keine Einbindung zwischen der internen Fahndungsliste und der Website gibt, sprich es sind zwei getrennte Fahndungslisten. Und was das mit den Anzeigen betrifft fände ich es immer noch toll wenn die Zivilisten direkt zu uns kommen würde auf den Server da wir sonst nicht diese Personen direkt befragen können, weil wer gibt den im RL bitteschön eine Rechtsgültige Anzeige im Internet auf.


    Wie gesagt der Grundgedanke ist schon gut ich persönlich bevorzuge aber den direkten Kontakt was Zivilisten angeht. Und bei der Bewerbung finde ich sollten wir weiterhin das Forum benutzen da wir dort alles Zentral haben, sei es um die Benutzergruppen zu verwalten, rückfragen stellen, etc.

    Nichts desto trotz schätze ich sehr dein Engagement

    MfG. Max Gaertner C12/48

    Polizeirat - Ausbildungsleiter

    Professioneller Wookietreiber

    3444f9dc8e5ec4ed2849273e65ee5160ffdb038e.gif

  • Hi Andre


    Da es bereits eine Fahndungsliste der Polizei - intern auf dem Server - gibt, finde ich die zweite Fahndungsliste ein wenig überflüssig, da diese immer von Hand nachgeführt werden müsste. Dies würde sich natürlich mit einer API Anbindung (welche ich mir gewünscht habe ;)) einfach lösen lassen - jedoch ist dies mit WIX nach meinem Wissensstand leider nicht möglich...


    Ich finde es jedoch super dass du dich für die Polizei einsetzt und eine hübsche Website zusammengeklickt hast:) Selbst wenn sich die Polizei dagegen entscheidet hast du dabei sicherlich einiges gelernt;)


    Wünsche dir noch einen schönen Tag!

    Ray Leuenberger