[Kritik] Umfahren von Sperrungen, Ständiges Nerven der Cops

  • Einen Guten Morgen wünsche ich euch,


    Mir ist am Wochenende wieder so einiges aufgefallen und ich muss sagen ich habe mittlerweile die Nase voll.


    Es werden von Seiten der Zivilisten ständig irgendwelche Absperrungen umfahren. Es wird Offroad gefahren, extra Mauern o.ä kaputt gefahren um bloß nicht 5-10 Min zu warten oder einfach mal umzudrehen und einen anderen Weg zu benutzen. Wenn wir die Leute dann Anhalten und sie wegen Offroad fahren etc. bestrafen wollen, reagieren diese extrem angepisst und meinen einem Dumm zu kommen. Ich muss ehrlich sagen das ich auf sowas überhaupt kein Bock habe. Ich zähle dann innerlich bis 10 und versuche ruhig mit den Leuten zu reden, meistens ohne Erfolg diese ziehen dann genervt ab und lassen meistens noch einen dummen Spruch.


    Jetzt meine erste Frage: Habt ihr Teilweise keine Zeit zu warten, oder euch einen anderen Weg zu suchen? Der eine gekennzeichnete Straße beinhaltet?


    Gesperrt heißt gesperrt! Keine Durchfahrt!


    Jetzt zu meinem Lieblingspunkt :D


    Wieso müsst ihr immer aber wirklich immer bei einer Kontrolle eines anderen dazwischen rennen und irgendwelche Fragen stellen? Wir führen eine Kontrolle durch heißt wir konzentrieren uns auf eine Person, wir unterhalten uns mit dieser und immer kommt ein anderer und redet dazwischen. Das was angebracht wäre ist benehmen... Wir sind nur 2 Leute und können uns nicht um 5 Dinge gleichzeitig kümmern!


    oder


    wir fahren zu einem Einsatz hier Verkehrsunfall, dass kriegen welche mit und fahren uns hinterher um sich dann wichtig zu fühlen eig stehen sie nur doof rum und hauen blöde Sprüche raus. Man versucht sich mit den Beteiligten zu unterhalten was aber schwer möglich ist. Wenn ich dann die Leute auffordere den Platz zu verlassen und diese nur fragen Wieso und ich dann ein bisschen angepisst reagiere weil man vorher schonmal 5 solcher Situationen hatte, und dann einfach ein dummer Spruch kommt kriege ich das kotzen. Nach diesen Aktionen ist mir nach einer halben Stunde auf dem Server die Lust vergangen und ich habe den Dienst beendet.


    Wieso macht ihr sowas, ich verstehe es nicht. Habt ihr nix besseres zu tun als den Cops auf die nerven zu gehen?


    Ich würde mich über Antworten freuen

  • Kann dem nur Zustimmen, vor allem dem Punkt wo ständig Leute hinzukommen! Mal im Ernst Leute.. wenn ihr in echt Polizisten seht, die eine Verkehrskontrolle durchführen, rennt ihr dann auch einfach dazwischen und Fragt wo ihr euren Fisch verkaufen könnt?


    Denke eher nicht.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Maximilian Bloem

  • Dies kann ich als Ehemaliger Fraktions Co. leiter nur Bestätigen. Dann lieber keine Absperrung. Nach einer weile nervt es Absperrungen Aufzubauen da eh jeder Offroad Fährt. Dann lieber Keine Absperrung Spart einem Viel Zeit die wieder Abzubauen was ja nicht sin und Zweck einer Absperrung bei einem VU ist. Im Reallife Sperrt die Polizei ja nicht ab also warum soll es hier anders sein. Und das ist es was anderen den Spaß am Spielen nimmt weil jeder will es wie im Reallife haben dann sollen die sich daran Halten!

    Polizei Nordholm

    Abteilung Rekrutierung für Bewerbungen und Einstellungen


    Polizei Interne Abteilung:

    VerKü

  • In Bezug auf Absperrungen von Unfallstellen:


    Wenn ihr (die Spieler) nur an den Absperrungen offroad vorbei fahren würdet, dann hätte ich da gar nicht so das Problem mit. Denn immerhin hätte die Unfallsicherung dann geklappt.


    Was ich aber leider viel zu oft erlebe sind Fahrer, die sich durch jede Lücke mitten durch die Unfallstelle quetschen wollen. Da werden Medics in einem Ton angemeckert, warum sie denn gerade dort behandeln würden, und Cops beschimpft, mit welcher Dreistigkeit sie doch Barrieren aufstellen würden - ich könnte mich manchmal glatt übergeben.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • ich kann dazu nur sagen, auf der 6.0 map wird offroad extrem auf die geschwindigkeit gehen d.h. das man so langsam ist wenn man offroad fährt das es sich nicht lohnt .. zumindest an strategischen stellen denke ich kommen auch noch ordentlich steine und mauern und so :)

  • Der gute Razer spricht mir aus der Seele :)


    Ich könnte direkt so viele Beispiele dafür nennen aber ich glaube es gibt eine Grenze hier im Forum :D
    Doch ein kurzes Beispiel muss sein:
    Großer Unfall und Polizeieinsatz an und auf einer Brücke. RAC Mitarbeiter Wolf sperrt alles ab. Diese Absperrungen stehen keine 5 Minuten. Es passieren immer mehr Unfälle, LKW's versuchen durchs Wasser zu fahren. Totale Überforderung :D
    Dieser Einsatz wäre in 30min erledigt gewesen, allerdings war ich dort knapp 1h-2h beschäftigt ;)


    Kurz gesagt, ich kanns auch nicht verstehen warum man diese Zeit nicht aufbringen kann, um kurz zu fragen ob man durchfahren darf oder ob man eine Ausweichroute nehmen soll. Leider sind viele Leute sehr unhöflich, was mir auch schon sehr oft aufgefallen ist. Man möchte seinen Job als Fraktion machen, aber wird oftmals gestört durch komische Fragen oder anderen Dingen.


    Einfach mal die Zeit mitbringen und die Fraktionen ihre Arbeit machen lassen :-)


    Grüße

  • @Felix Double Ganz ehrlich? Gutes RP sieht anders aus. Und wenn du gutes RP machst kommst du mit egal welcher Ladung ohne Probleme durch jede Polizeikontrolle. Ohne dass du daran vorbei fahren musst. Aber leider sind die meisten zu Faul oder nicht in der Lage sich etwas entsprechendes auszudenken. Ich habe schon einige durch eine Kontrolle gewunken obwohl ich genau wusste was sie geladen haben. Aber die Geschichte die sie mir erzählt haben waren einfach sowas von gut das man sie als Belohnung für wirklich gutes RP auch mal mit einer Ladung Koks oder Gras durch lässt.
    Ein Drogentransport in der Realität würde auch nie auf die Idee kommen mit einem LKW einmal quer über eine Wiese oder Feld zu fahren. Auffälliger geht es wohl kaum. Dann such dir alternative Routen die dann halt länger sind aber dafür sicher vor den Cops. Genau so wird es in der Realität ja auch gemacht. Aber das würde die betreffende Person ja 2 oder 3 Minuten ihrer Zeit kosten. Und so viel Zeit will halt leider niemand mehr investieren.
    Ich habe das Gefühl das der größte Teil der Spieler auf dem Server weniger am RP interessiert sind als an Farmen, möglichst viel Geld zu haben und sinnlosem rumgeballer. Wobei ich mich dann frage warum diese Leute auf einem RP Server spielen. Bei vielen habe ich auch das Gefühl das sie froh wären wenn es gar keine Cops geben würde. Wir machen ja eh nur Zitat:"beschissenes RP" oder Zitat:"gar kein RP". Aber das geht jetzt doch zu weit weg vom eigentlich Thema. Deswegen belasse ich es dabei.


    Fakt ist: Die allerwenigsten haben mal 2 Minuten Zeit um bei einem VU und Vollsperrung oder bei einem Checkpoint zu warten.


    Nur mal so nebenbei. Ich wäre auch dafür das die Civs nicht mehr im Side-Channel auf der Karten markieren können. Letztens eine Kontrolle aufgebaut. Der 3te den wir kontrolliert haben meinte schon das eine dicke Fette Warnung auf der Map steht das eine Zitat:"Bullenkontrolle" an diesem Ort stattfindet. Da brauchen wir auch gar nicht mehr anfangen uns die Mühe zu geben irgend etwas aufzubauen.

  • Das ist beim Rettungsdienst leider nicht anders. Wenn nicht sogar noch schlimmer:
    Beispielsweise fahren wir wegen einem Patienten zum Einsatzort und es kommen sehr oft irgendwelche Leute während der Behandlung hinzu und sagen dann "ich bräuchte mal ganz dringend Hilfe", dabei haben sie meistens nur leichte Verletzungen.
    Oder was auch sehr störend und einfach nur dumm seitens mancher Zivilisten ist: wenn man mit Sirene, Blaulicht und erhöhter Geschwindigkeit unterwegs ist und einem dann irgendwelche Autos hinterherfahren oder auf der Gegenfahrbahn entgegenkommen und zehntausend mal "Medic, Hilfe" rufen. (Und sich am Ende dann noch beschweren, dass denen nicht geholfen wurde)


    Und wenn man dann mal am Einsatzort angekommen ist, kommen oft genug Sprüche von respektlosen Kindern, die definitiv noch nicht das Mindestalter erreicht haben um Arma 3 spielen zu dürfen, wie z.B.: "Ach die Medics sind auch mal da", obwohl zwischen Notruf & Ankunft höchstens 3 Minuten lagen.


    Und wenn einem solche Dinge mehrfach innerhalb einer kurzen Zeit widerfahren (kommt z.B. täglich bei mir vor), habe ich auch absolut keine Lust mehr.



    Manchmal wünsche ich mir Waffen für den Rettungsdienst.


    Liebe Grüße,


    euer Versager, Gerhard Linkemeyer

    ,,Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."




  • Kann ich ebenfalls nur bestätigen.
    Das macht ihr im echten Leben auch nicht ... dann macht es bitte hier auch nicht.

    Sehe das mit den Absperrung umfahren genau so, aber eine bitte habe ich .. hört auf zu sagen das macht ihr im echten Leben auch nicht denn wenn es danach gehen würde, hättet ihr keine Tazer, Langwaffen, Helikopter mit einem EMP und vieles mehr .. deswegen hört auf das Argument zu benutzen. Bevor gesagt wird in den USA haben die aber Tazer, ja das stimmt aber wir auf RPG richten uns nach dem Deutschen Gesetz ;)