Blog #46 und 6.0 Umfrage

  • Fände auch ein paar schöne Zivilisten Rucksäcke nice,da es momentan nur Rucksäcke gibt die sehr stark ans Militär erinnern.
    Meine Vorstellung für Rucksäcke lag bei sowas wie in den Bildern zu sehen ist.

    Auch würde ich mir schönere Funk Rucksäcke wünschen,sodass man nicht so ein riesen Ding mit sich tragen muss.
    Dabei hab ich mir sowas hier vorgestellt http://www.armaholic.com/page.php?id=31112 [Muss nicht diese Mod sein habe mir aber sowas in der Art vorgestellt]

  • Ich würde mir folgendes wünschen für die 6.0 :


    • Komplettwipe des Levels und des Besitzes


    • Speicherung des T-Inventars bei Fahrzeugen
    • Möglichkeit, auf der Karte zu filtern, was man gerade braucht ( nur DP- Missionen anzeigen, Filter nach Jobart )
    • Besser lesbare und andere Icons mit Beschreibung auf der Karte ( oder NUR Icons und eine Legende auf der Karte )
    • Blitzersystem, da einfach nur noch gerast wird außerhalb von Yolandi
    • Leitplanken, damit die Leute es mal lernen, wie man ein Fahrzeug führt
    • ZAHLUNG PER KREDITKARTE


    • Anpassung der Preise für Fahrzeuge und Items
    • Treffpunkte für Zivilisten ( mehr Bars, Spielcasino, andere Points of Interest )
    • Nightvision-Schals statt dem hässlichen Nachtsichtgerät


    • Anpassung des Levelsystems ( GPS für Fahrzeuge deutlich früher zu erwerben )
    • Höhere Verkaufspreise für Produkte mit höherem Aufwand ( Bier und Whiskey bringt am Aufwand gemessen in Relation zu Kupfer und Zement zu wenig )
    • Mehr Modfahrzeuge, gerne auch mehr Oldtimer statt Supersportkarren
    • Möglichkeit für Zivilisten, vom Telefon aus eine Anzeige zu schreiben ( z.B Unfallflucht )


    • Vergabe von Items, Geld und Schlüssel nur nachdem der Name durch Ausweis zeigen bekannt ist.


    Die fettgeschriebenen Punkte würde ich mir deutlich mehr wünschen, als die normal geschriebenen. Ich freu mich auf die 6.0 und hoffe, dass dann die Fahrfähigkeiten von Autoscooter zu einem normalem Führen eines Fahrzeuges führt.

  • Hier mal meine Gedanken zu deinem Post:

    Speicherung des T-Inventars bei Fahrzeugen

    -> Wird es nicht geben da es den Besitz von Häusern nahezu sinnlos macht. Die Leute werden sich lieber 10 Urale zum Lagern kaufen statt ein Haus zum einlagern zu bauen. Häuser können aufgeknackt werden, in der Garage befindliche LKW nicht.


    Möglichkeit, auf der Karte zu filtern, was man gerade braucht ( nur DP- Missionen anzeigen, Filter nach Jobart )

    -> Gibt es schon, einfach mal auf der Karte 1-7 drücken.



    Nightvision-Schals statt dem hässlichen Nachtsichtgerät

    -> Auf Abramia kommt man sehr gut ohne NV zurecht. Ich hoffe das das auf der neuen Insel genauso ist. Falls es so ist wäre ich sogar dafür NVG's ganz rauszunehmen.



    In allen anderen Punkten bin ich ganz deiner Meinung!

  • -> Auf Abramia kommt man sehr gut ohne NV zurecht. Ich hoffe das das auf der neuen Insel genauso ist. Falls es so ist wäre ich sogar dafür NVG's ganz rauszunehmen.


    In allen anderen Punkten bin ich ganz deiner Meinung

    Die Schals wünsche Ich mir auch, da Ich gehört [wenn nicht sogar irgendwo im Forum gelesen] habe, dass es endlich mal auf der neuen Map dunkel wird :).

  • Hier mal meine Gedanken zu deinem Post:

    -> Wird es nicht geben da es den Besitz von Häusern nahezu sinnlos macht. Die Leute werden sich lieber 10 Urale zum Lagern kaufen statt ein Haus zum einlagern zu bauen. Häuser können aufgeknackt werden, in der Garage befindliche LKW nicht.

    Ist halt für Anfänger sehr ärgerlich, da sich diese kein Haus leisten können zu Anfang.


    Mit Filtern meine ich nicht die aktuelle Möglichkeit, Sachen auszublenden nach Kategorie, sondern man wählt links in einer Drop-Down-Liste etwa " Bier " aus und es werden die Stellen, welche für die Herstellung und den Verkauf des Bieres von Bedeutung sind wie Abbaugebiet, Verarbeiter 1 & 2, Verkaufsstelle.


    Kann aber zur Verdeutlichung auch mal nen Screenshot nachreichen, aus dem vielleicht eher hervorgeht, was ich damit meine.

  • Ist halt für Anfänger sehr ärgerlich, da sich diese kein Haus leisten können zu Anfang.


    Es kann nun einmal nicht jeder mit unendlich Ressourcen und allen Errungenschaften starten. Natürlich denkt man sich als Anfänger - hätte ich auch gerne.
    Aber es ist nun einmal essentiell für das Spielprinzip, dass man mit wenig beginnt und sich fortschreitend weiterarbeitet.


    Am Anfang braucht niemand ein Haus. Außerdem ist ein Haus zu keinem Zeitpunkt im Spiel zwingend notwendig.
    Wenn richtig genutzt ist es eine Effizienzsteigerung durch Ein-/Zwischenlagern - ansonsten ein Luxus für diejenigen, die ihn sich Leisten können.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Moin Moin,
    hab beim stöbern durch den Workshop mal wieder was tolles gefunden.
    http://steamcommunity.com/shar…iledetails/?id=1115246886
    Könnt ihr euch mal anschauen. Hab den Mod runtergeladen und ausgiebig getestet und es funktioniert erstaunlich gut. Ich fände den Mod super cool für Events in der 6.0. Außerdem hätte der Rettungsdienst dann auch mal Feuerwehrfahrzeuge die wirklich Wasser lassen können.
    Man muss halt schauen wie gut man den Mod implementieren kann da er doch relative komplex.
    Würde mich über Rückmeldung freuen
    MfG Sterling Archer/Robin König

  • Ich hätte da noch eine Idee für ein sehr gutes Kleidungsstück!


    Wie wäre es mit einem Kilt?!

    Mit freundlichen Grüßen,


    Dr. Ragner Roek


    Notarzt


    Facharzt für Rettungsmedizin
    Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

    Facharzt für Labormedizin


    g8r3btfw.png

  • Ein Wunsch von mir wären kleine Taschen also Sachen wie z.b. kleine Umhängetaschen oder so einfach als alternative zu einem Rucksack, da diese wie Ich finde bisschen hässlich sind.
    Diese Taschen müssten nicht mal groß sein einfach nur groß genug um nen Werkzeugkasten und vllt noch bissl Essen und Trinken mitzunehmen.

  • Was wäre mit einem Post-/Paketsystem.
    Ich hatte da an sowas gedacht:
    Man kann zu einen Brief schreiben an jeden Spieler ob online oder nicht. Das geht dann entweder bei einem Postamt oder per Z (per Z kostet es dann halt). Diese Briefe können dann entweder im Postamt abgeholt werden oder falls man ein Haus hat dort empfangen werden.
    Das Paketsystem wäre dem ähnlich. Man kann ein Paket entweder von zuhause oder vom Postamt verschicken (auch wieder unterschiedliche Preise) in denen können dann Dinge aus Z und I Inventar verschickt oder Postwendend gelagert werden. Werden Pakete nach einem bestimmten Zeitraum nicht abgeholt werden sie entsorgt oder versteigert. Wenn man Dinge zum Lagern bei der Post in ein Schließfach gibt kostet das pro Tag und Größe des Pakets. Diese Pakete können dann auch per DP zu den verschiedenen Packstationen (DPs) gepracht werden.


    Weiter Vorschläge und Verbesserungen immer gern.

    Mit freundlichen Grüßen,


    Dr. Mark Dertius

  • Wir (Cargo Bulls) ein Logistik und Transportunternehmen im Aufbau, würden uns sehr über ein Transportbox System mittels ig load sehr freuen.


    Gemeint sind kontainer mit xy Größe Kofferraum für allgemeines farmgut die man zb. dem jeweiligen Kunden mit Inhalt liefern kann.


    Dafür würde sich ein Logistik Depot anbieten oder Anschluß am baumarkt,
    Wo man die für angemessene Preise mieten kaufen und weg parken kann.

  • falls dieses Thema nicht aktuell ist würde ich einen einwand zu den Sirenen der Sicher-/Rettungsorganisationen sagen.


    Die Sierenen sind einfach zu leise... (Nur in der nähe hörbar) sobald man die sierenen leise hört sind die meisten schon hinter einem... in der stadt an kreuzungen kann man kaum reagieren weill man diese nicht hört.


    MFG Kjellberg

  • Guten Morgen Community.


    Ich habe Heute wider was gefunden was fehlt / dazugenommen werden könnte, mir ist spezifish heute aufgefallen das viele leute an strassenrändern entlang rannten (nicht in den stätden wohl bedacht) und man diese einfach nicht sehen konnte aufgrund der dunklen kleidung. Wir wissen alle das die meisten unter uns Raser sind, daher warum das "sehen und gesehen werden" nicht auch hier umsetzen. Ich spreche eine einfache leuchtweste für zivile vor... kein spezielle panzerungs zeugs, rein nur der stoff mit 1-2 leuchtstreifen wie gewohnt in Neongelb oder Hellem orange.


    Falls dieses Thema ebenfalls noch offen ist währe ich um eure persönliche meinung erfreut.


    MFG Kjellberg

  • ist zwar eine Gute idee aber die wird keiner Tragen denke ich :D

  • Da ist was gekommen durch das Laws of War DLC sind ein paar sicherheitswesten gekommen die im Dunkeln mit Lichtkontakt leuchten. Aber ob diese überhaupt auf den Server kommen ist eine andere Frage. Kleiner Tipp: Kauf dir ein Knicklicht und hänge es dir an die Schulter. Damit wirst du gesehen, das machen die Medics Teilweise und die Polizei tut das in einem Schussgefecht um sich gegenseitig besser zu sehen.

    Man ist nie alleine an der Spitze, aber einsam am Boden -Kontra K

  • die Polizei tut das in einem Schussgefecht um sich gegenseitig besser zu sehen.

    Das wäre mir neu ^^.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Moin zusammen, um auch etwas beizutragen, hier ein Vorschlag von mir:


    Mit dem neuen Laws of War DLC sind Infusionsständer als medizinisches Equipment reingekommen.
    Diese würde ich mehr sehr sehr doll für das neue KH wünschen.
    Ist es möglich die mit ACE zu verbinden, damit man die herumtragen kann?


    MfG
    Dr. Erick Fischer