Dinge die mich (sehr) stören.

  • Hallo alle zusammen.



    Vor ab möchte ich sagen, dass ich ein Mensch bin der sich eher nicht über unnütze Dinge aufregt. Auch kann man bei mir das RP sehr weit auslegen und bin immer dafür Dinge auf dem Server im Roleplay zu lösen.
    Dies war heute nicht möglich und es waren gleich mehrere Probleme die unsere Truppe sehr störten.



    Mit "unsere Truppe" meine ich 5 Leute die sich nach dem Server-Restart zusammengefunden haben und sich spontan dazu entschieden haben die Bank auszurauben.
    Leider waren zu dem Zeitpunkt nur 2 Cops online und so mussten wir unser Vorhaben abbrechen.
    Da wir uns nun aber schon ausgerüsstet hatten und zusammen etwas "Spaß" haben wollten entschieden wir uns dazu jemanden zu überfallen.
    Während wir uns grade auf "Opfersuche" befanden kam uns die Polizei entgegen. Sie verfolgte, so wie es für uns aussah, 2 Autos. Wir entschlossen uns der Polizei zu helfen und versuchten die Reifen der Fahrzeuge platt zu schießen.
    Das fanden die Cops nicht so witzig und eröffnetten das Feuer auf uns. So weit noch alles legitim, ich meine wir haben angefangen. Wir zogen uns zurück, einerseits weil wir keine Lust auf Stress mit den 2 Cops hatten, da es einfach nur langweilig wäre zu 6. gegen 2 Cops und andererseits weil wir strategisch schlecht für einen Kampf standen, da mittlerweile auch die anderen Teilnehmer das Feuer auf uns eröffneten.


    Ca. 4 Minuten später als wir gerade so am herrumfahren waren kamen uns 3, wohlbemerkt 3! Polizei-Hunter entgegen. Wir waren überrascht dass sie direkt die großen "geschütze"auffahren und flüchteten. Nun kam uns währenddessen schon die frage... wie könenn 2 Polizisten 3 Hunter fahren ? Aber naja es kann ja immer sein das der Admin oder so gerade aushilft. Nun denn wenn die Polizei es so wollte, dann sollte es an uns nicht scheitern... :D Wir positonierten uns gut und führten einen Hunter, nach dem wir ih von der Gruppe isolierten, in die Falle . Wir versuchten zu verhandeln und schickten einen unbewaffneten von uns zum Hunter um mit dem Insassen zu reden. Währenddessen sahen wir, dass in dem Hunter 2 Personen saßen. Das wurde immer absurder... 3 Hunter für 2 Cops und 2 Personen sitzen in einem :huh: ? Aber naja... wir hatten andere Probleme.


    Sie wollten nicht verhandeln und versuchten rückwärts rauszufahren. Wir schossen die Räder platt und ab da begann das Gefecht. Wir hatten schon 3 oder 4 Leute getötet während wir immer noch unter Beschuss standen. Uns war klar das müssen andere Rebellen sein. Ich meine 3-4 Tote bei 2 Cops da sieht jeder das dass nicht sein kann. Wir konnten aber auch erkennen, dass uns die vermeindlichen Rebellen von der Ausrüstung d.h. Rüstung und Waffen klar überlegen waren. Wir verloren 3 Leute und alle anderen waren verletzt. Wir flüchteten zu 3. und uns verfolgte ein Hunter. Wir wollten grade noch einen Mitnhemen da kam schon wieder ein weiterer Hunter und wir mussten unseren Kollegen "opfern". Er starb dann im Gun-Fight. Wir 3 fuhren weg. Während der fahrt erlagen dann eine Mitspieler und ich unseren Verletzungem. Wir waren natürlich sehr überrascht das wir es im Endeffekt dann mit anstatt 2 Cops die online waren, es mit 5-6 besser ausgerüsteten Gegnern zu tun hatten.


    Nach dem Respawn hatten wir uns am Marktplatzt zusammnegefunden und tauschten uns aus. Wir hatten mit bekommen, dass sich ein rebellischer Clan wahrscheinlich mit der Polizei zusammengeschlossen hatte. Als wir einer Polizisten darauf Ansprachen wie 2 Polizisten 3 Hunter fahren können meinten dieser: "ja die Hunter wurden uns geklaut" (diese Aussage kann ich leider nicht beweisen da mir einer der Mitspieler das so erzählte).uns ist auch bewusst das diese Aktion gegen die New Life Regel war aber wir wollten Klarheit. Naja das ganze war ja schon ein wenig lächerlich, ich meine wenn wir zu 2 sind parken wir auch immer 3! Hunter aus und lassen uns alle 3 klauen. Wie gesagt wir waren seit dem Server-Restart drauf und es waren nie 3 Cops online. Aber egel jetzt war es so und wir mussten damit leben.


    Wir dachten die Sache wäre gegessen aber als wir uns in der nähe des Polizei HQ´s befanden um ein Auto einzuparken wurden wir von den Polizissten angesprochen. Und ab jetzt geht der Spaß erst richtig los...


    Wir 4 wurden gebeten uns Auszuweisen. Das taten wir. Danach die direkte Festnahme - Verdacht: erstmal keine Antwort. So wurden wir ins HQ gebracht und einfach abgestellt. Dort standen dann die 3 Hunter und unser Ifrit, von dem uns der Mitspiler im vorraus die Schlüssel gegeben hatte falls er draufgeghen würde. Erst nachdem wir ca. 7 Minuten einfach so rumstanden wurde uns gesagt was wir getan habn. Polizisten beschossen. Ok das ist jetzt ja mal nicht so weit hergeholt - aber da wir alle im Gun-Fight gestorben sind griff ,für uns zumindest, die New Life Regel. So konnten wir uns ein wenig aus der Sache rausreden. Nun wurden wir noch gefragt wieso wir als Besitzer dieses Ifrits eingetragen sind. Leider hätten wir ja nicht einfach die Warheit sagen können, wegen der New Life Regel. Und so erfanden wir eine Notlüge. Letztendlich kamen wir mit einem "blauen Auge" davon und. Außer einer - der musste troz Tod also New Life 570 000 Strafe zahlen.


    Nun geht es aber noch weiter... die 3 Hunter die ja zufällig geklaut wurden standen, wie schon gesagt in der HQ Garage. Neben 3-4 bis an die Zähne bewaffnetten Rebellen. Wir sind ja nicht auf den Kopf gefallen und sahen das dass keine Polizisten sind. Wir fragten nach den Ausweisen und bekamen einige freche Antworten zurück. Im Endeffekt wollten wir von allen welche haben und bekamen nur von einem Polizisten den Ausweis. Alles in allem eine wirklich schlechte und einfach lächerliche Aktion und ein super uncooler Umgang mit uns im HQ. Am Ende bekamen wir noch mit wie einer der Rebellen einen Polizisten fragte ob er den Ifrit verkaufen dürfte und dieses Vorhaben wurde bejaht. Wir wurden darauf hin entlassen und waren sichtlich angepisst. So entschieden wir uns diesen Weg hier zu gehen.



    Jetzt nochmal zusammengefasst:



    Es kann absolut nicht sein dass bestimmte Rebellen sich mit der Polizei zusammenschließen und wahrscheinlich sogar noch ausgerüsstet werden.
    (Es wurde von der Polizei erklärt: Das ist ein Polizei Staat du hast keine Rechte und die hier haben eine Genehmigung zum hier sein. Also echt... RP SOOOO GROßSCHREIBEN aber Rebellen arbeiten mit Polizisten in einem Polizeistaat zusammen... Ja ne ist klar || )
    Diese Rebellen genießen Freiheiten und Privilegien die total unfair sind (Verkauf des Ifrits).
    Sie mischen sich in Kapfsituationen ein und mit der besseren Ausrüstung und den Polizei Huntern sehen sie für uns wie normale Polizisten aus. - Was einfach nur lächerlich ist.
    Außerdem reagierten sie, genau so wie die Polizisten, arrogant und herrablassen - und das nicht im RP Sinne.

    Von uns wird erwartet dass wir uns als Gruppe mit einem Clantag kennzeichnen aber für die Polizei gilt sowas nicht ?


    Es darf auch nicht sein dass die Polizei so salty auf Spieler reagiert wie in diesem Fall. Man merkte dass die Polizisten genau wussten dass wir mit unsern Kritiken an ihnen Recht hatten und reagierten dementsprechen.
    Sie verteilten als wir sie drauf ansprachen Platztverweise und richteten die Waffen auf uns als wir, wirklich normal, mit ihnen reden wollten.


    Sie verteilen Tickets nachdem das New Life begonnen hat.



    Einfach nur traurig sowas. Ich habe jetzt auch nicht viel Lust noch mehr zu schreiben. (Es ist immerhin schon halb fünf :sleeping: ) aber es ärgert mich so dermaßen und ich werde das Thema zusammen mit den andern auch nochmal im Support ansprchen, da es immernoch Sachen gibt die hier ungeklärt sind.



    Wir haben 2 Stunden Video Material die alles belegen und werden dieses auch noch dem Support zeigen.


    Wie dem Auch sei es muss sich was Ändern. Und bitte seid nicht so kleinkarriert mit den Rechtschreibfehlern es ist schon spät :D


    Grüße Kulla





  • Sofern das alles stimmt haben Dinge wie diese höchste Priorität für uns geklärt zu werden, daher kommt bitte auf jeden Fall in den Support am besten gegen abend damit die Chance das die entsprechenden Personen online sind am höchsten ist.
    Ladet bitte auch das Video (natürlich privat) hoch damit der Support es einfacher hat eure Aussage zu validieren.
    Es gibt sicher ein paar Gründe für das Vorgehen der Polizei dennoch klingt das nicht ganz richtig und sollte geklärt werden.

  • Liber @Kulla,


    In den Support gehen wird dir da nicht viel helfen. Bitte finde dich, wenn du Zeit hast, heute Abend (20:00 Uhr - 01:00 Uhr) im Polizei/Zivilisten Besprechung Channel ein und schreibe "Alex O'Neill" an.


    Alternativ kannst du mich auch gerne im Forum kontaktieren und wir klären das schriftlich.


    Auf jeden Fall werde ich die Namen der betreffenden Cops benötigen und auch den Link zu eurem Video.

    The best ensue, The worst eschew, My mind shall be: Virtue to use, Vice to refuse, Shall I use me.

  • Bitte kontaktiere mich morgen im TS da ich diesen Fall selbst aufklären will und mir viel daran liegt diese Sache zu bereinigen ... Ich werde morgen. Ab 15 Uhr im TS anzutreffen sein.


    Zum Support oder anderen brauchst du erdnah nicht das kläre ich persönlich das wenn es alles so stimmt sowas nicht passieren DARF!!!!!


    Danke


    Lg Memphis

  • War auf Seite der Rebellen die gejagt wurden beteiligt, ich bürge für die Antwort des Polizisten das die Hunter der Polizei unfreiwillig abhanden kamen.


    Hier ist ein Teamspeak Screenshot mit Timestamp für alle die interessiert sind welche 2 Polizisten sich 3 Hunter klauen lassen:




    Greeny


    *TS Bild vom Support aus Datenschutzgründen entfernt

  • @Greeny
    Weiß nicht ob das so eine gute Idee ist die beiden Herren öffentlich anzuprangern. :huh:
    mMn solltest diesen Screenshot lieber dem jeweiligen Admin/Supporter welcher sich mit diesem Fall beschäftigen wird, also wohl Memphis zeigen. :whistling:


    MfG


    @Kulla
    Wie des öfteren schon beschrieben, gut und wichtig sowas anzusprechen!


    Das eingreifen in das RP der besagten Rebellen und der Polizei vor allem mit Waffen ist nicht so super, aber ok, ihr habt es ja folgend am eigenen Leibe erfahren müssen. :P


    Falls der Rest aber stimmen sollte, sprich dass die Polizei sich die Hunter "ausversehen" "klauen" lassen hat und die Rebellen mit der Polizei gemeinsame Sache gemacht hat, besteht hier dringendst Klärungsbedarf.
    Scheint nur sehr ungewöhnlich, da wir selbst noch nie mitbekommen haben, dass die Polizei mit den Rebellen zusammenarbeitet. Immerhin haben wir das selbst auch ab und zu angeboten wenn die Polizei uns überfordert erschien (2-3 Cops bei 50 Spielern).
    Wir wurden immer zurückgewiesen; kann aber auch einfach an uns liegen... :whistling: :D


    Hoffe der Fall wird aufgeklärt und so, dass beide Parteien mit Lust weiterspielen können.


    MfG

  • Guten Tag Zusammen ich stehe dazu das ich heute morgen dabei war und ihr solltet auch mal eure sache erzählen was ihr gemacht habt ich war mit einen Bürger aufn weg zu meine kollegen und ihr kammt mit euern escelad an stellt euch queer auf die strasse und ruft Polizei man bleibt steht und fäht dann zu seinen kollegen und ihr eröffnet das feuer auf meinen streifenwangen also haben wir das feuer nicht eröffnet sondern wohl ihr und ihr kammt immer wieder an und wo wir denn iffrid verfolgt haben habt ihr das feuer eröffnet und habt die ganze zeit auf uns geschossen wo wir auch im Hunter satzen und wir sind dann hinter euch hergefahren und seid runter zu frabrik und habt wieder geschossen und wir haben uns nur beschützt .


    Mfg Herr Kowalski

  • *den kaffee abstell übers forum schau und erstmal übers Gesicht wischen* Akten arbeit wer hat schon gesagt das es leicht wird...


    Einen wunderschönen


    Normalerweise kenn ich das so bevor man jemand öffentlich anprangert wird das Gespräch mit einem gesucht ( Im Ts um Missverständniss zu erklären und das ich mich um solche sachen nicht den Kopf zerbrechen muss) da dies wohl nicht in aller verständniss ist müssen wir also diesen Weg hier nehmen bin mir aber sicher das dies etweilig geklärt werden kann - das Ts gespräch wird sicher folgen.
    ( Ich entschuldige mich schonmal im vorraus für meine eingeschränkte Rechtschreibung.)



    In diesem Sinne!



    Mein Kolege und meine Wenigkeit ( Panzki) kamen nun nach 0 Uhr auf dem Server weil man sich ja dachte is ja nochn wenig was los mal n ruhigen Dienst noch machen... wir dachten... Diese Otopische Ruhe wurde mit einer Verfolgungsjagd angefangen. Ganz normal, altäglich, rotine. Doch ein Gelbes Fahrzeug mit 6 Insassen stoß hierbei dazu der Funkwechsel erfolgte dann wie folgt.


    - Kolwalski hier werde beschossen von 6 Leuten, kein Rp die haben sofort los geschossen -
    - Panzki hier das schwarze Auto weiter verfolgen, entweder wollen die nur trollen oder wollen mich grad auf die schippen nehmen-
    * hetzige verfolgungsjagd Siren greulen zwei Ploizeifahrzeuge hinter dem schwarzen Fahrzeug hinterher. Pew Pew Pew*


    Nachdem das schwarze Fahrzeug kurzeitig angehalten hat und wir es kurz umstellen konnten traf das gelbe auto wieder mit ein und eröfnette wieder das Feuer. Nach diesen erneuten schusswechsel zogen wir ab und sammelten uns im HQ wieder. Ich sprach mit einen Clan Zivi das das nicht geht was die leute dort im gelben auto abziehen und das 0 Rp besteht und für mich überwiegend wie COPkiller anfühlte. Gesagt getan, so schließ sich der Clan mit meiner Einheit zusammen - nach 0 Uhr war es leider nicht mehr möglich den Support zu erreichen deswegen beschlossen wir uns die Leute dementsprechend bluten zu lassen und die sache damit zu regeln.


    Die Befehlsgewalt ging dann weiterhin über meinen Trupp von mir aus und ich lies die Clan Zivis mit Huntern austatten = 3 Hunter â 2 Mann


    Die 6 Personen aus dem Ifirit ließen ebenso aber nicht lange auf sich warten und holten einen Ifrit herraus + dem schwarzen Fahrzeug.
    Die Rammbefehle gingen auf den Ifrit raus und schon gingen die Hunter in Bewegung. Die ´´verfeindete Mannschaft wurde dann bis zur Fabrik nahe melbourne zurückgeschlagen und hierbei ging der angriff von uns weiter weil selbst in der verfolgsungsjagd fielen weiterhin schüsse. -> Mithilfe des Clan konnten alle 6 Personen ausgeschalten werden und wir gingen unsere wege in HQ Melbourne, Hunter wurde eingeparkt und nachdem kamen auch schon die 6 Pasanten erneut.


    Darauf folgten 2 weitere Cops online und haben das Gespräch mit ihnen geführt. Ab dem moment hab ich mich größteils daraus gehalten.



    Fazit:
    Zuerst ein Ts Gepsräch suchen dann eventuell ein Forenpost starten. Weil somit spar ich mir den ärger mich um solche halbherzigen sachen zu kümmern wo nur eine Seite denkt sie läge richtig.
    Weiterhin darf man mich gerne an den Pranger stellen das ich den Clan Zivis um hilfe gebeten habe und ihnen Hunter ausgehändigt habe doch auf Aktion kommt Reaktion und für mich war es ersichtlich das die 6 Herren uns trollen wolten und den großen Copkiller spielen wolten -> Ersichtlich auch daraus das ich die herren vorher noch nie gesehen habe und ohne Clantag.
    Dennoch bin ich weiterhin für jedes Ts Gespräch offen, Leute die mich kennen wissen das ich so etwas gerne tue um Missverständnisse zu bereinigen oder Streiterein zu vermeinden.


    In diesem Sinne
    Tornda aka Panzki
    der nette Cop von neben an

  • Dieses Thema wird jetzt geschlossen !
    Da es hier nicht darum geht jemand anzuprangern sonder zusammen über den Sachverhalt zu reden und diesen zu klären ... Wir sind alles Menschen und jeder kann Fehler machen diese (von euch oder den cops) müssen geklärt werden und ein Lösungsweg besprochen werden.


    Ich bitte die Betroffenen sich morgen um 19 Uhr im TS einzufinden damit wir in einer ruhigen Runde darüber sprechen können! Ich denke wir dan gemeinsam den Sachverhalt klären können.
    In diesem Sinne
    Bis morgen und euch noch ein schönen RP reichen Samstag


    Mit freudlichen grüßen
    Memphis