Bekanntmachung: Dr. Sylter Briese im Koma

  • Sehr geehrte Gemeinde der freien Kirche Abramias, sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Freunde,


    heute obliegt es mir, als oberster Geistlicher der Freikirche Abramia und beauftragter für Seelsorge und Inneres im Ministerium, euch eine Trauringe Nachricht zu überbringen.


    Am frühen Abend des vergangenen Montages (10.04.2017) wurde unser geliebter Dr. Sylter Briese, Leitender Artzt der Abramier, CEO der Firma Events Abramia, Stararchitekt im Büro "JaRangos Reallife Mods", überlebender der Bürgerkriege auf Chernarus, Australien und Thirsk, Gründungsmitglied unserer Gemeinde, Stifter des Altersheim Abramia, Vorsitzender des Landesverbandes für Materialforschung und Prüfung Abramia und guter Freund mit einer akuten Bleivergiftung in das Zentrale Krankenhaus Abramia eingeliefert.


    Auch wenn sich sofort die besten Ärzte unsere Lande um ihn kümmerten, viel er kurze Zeit später in ein tiefes Koma.


    Es handelt sich hierbei nicht um einen Nachruf, dennoch möchte ich doch kurz auf die Verdienste unseres Dr. Brieses eingehen, damit die paar wenigen die nicht Wissen von wem ich Spreche verstehen worum es geht.


    Als Ärztlicher Leiter und Stifter der "Abramier" war er mit dafür verantwortlich das in den letzen Jahren viele Tausend Bürgerinnen und Bürger dieser Insel vor Krankheiten und in manchen fällen sogar dem Tod bewahrt blieben, er sorgte und kümmerte sich liebevoll um all seine Mitarbeiter und war sich nie zu schade selbst in seiner Freizeit den Menschen der Insel zu helfen.


    Seine bekannte Firma "Events Abramia" sorgte alle paar Wochen für ein Lächeln auf den Gesichtern unserer Inselbewohner, durch Shows wie Truckrennen, Kunstfliegen, das austragen der Olympischen Spiele Abramias und Gemeinde Ausflügen wie der Suche nach Fred oder der gestellten "Jagt auf einen Geldtransporter" sorgte er stets für gute Stimmung auch in Kriesen Zeiten.


    In seiner Funktion als freiwilliger Architekt Schuf er auf unserer Insel ein wundervolles Krankenhaus mit angeliedertem Altersheim, mehrere Rennstrecken für JetSkis und Helikopter und eine Vielzahl an anderen Objekten, welche auf zu Zählen eine Ewigkeit dauern würde.


    Es ist gar nicht möglich alle Verdienste des Herrn Briese auf ein Zeitungsblatt zu drucken, doch seit versichert, ohne ihn wäre unsere schöne Gemeinde nicht was sie heute ist.


    Aus meiner Funktion nicht nur als Berater der Bevölkerung dieser Insel, sondern auch der Regierung, kann ich euch versichern das auch dort größte trauer den noch vor kurzen so fröhlichen Alltag erfüllt. Liefen so eben noch die Vorbereitungen für den Umzug unserer Gemeinde in neue Lande auf Hochtouren, so ist es heute nicht ein mal mehr sicher ob die Regierungsmitglieder sich morgens die Schlafmütze absetzen können bevor sie ins Büro taumeln.


    Von einem Irdischen Wissenschaftler wurde mir einst versichert, das Patienten die sich in einem Koma befinden, trotzdem Merken was um sie herum passiert und was man mit ihnen Spricht und auch wenn es ungewiss ist wann der Herr Briese, von guten Freunden auch Sylti genannt, wieder aufwachen wird, rufe ich alle Mitglieder unsere Gemeinde auf ihn im Krankenhaus zu besuchen und ihre lieben Worte für ihn zu hinterlassen.


    Wir hoffen auf Baldige Genesung
    Pater Bene, Oberster Geistlicher der Freikirche Abramia

  • Liebe Sylter, Liebe Gemeinde,


    als langjährigen Freund und Survival Partner und Kollege verbinden mich viele Erinnerungen mit unserem Dr.



    Erinnert du dich noch an das Modell von einem Krankenhaus, was du als dein Meisterstück im Architektenbüro entworfen hast ?



    Erinnerst du dich noch an das Truckrennen was wir Gemeinsam gefahren sind ? Der Blaue Truck der uns immer weg schubsen wollte ?



    Daran wie wir mit Fahrrädern an Fallschirmen an deinem Geburtstag aus einem Helikopter gesprungen sind ?



    Das Feuerwerk und die vielen Besucher mit denen wir gefeiert haben ?



    Die Suche nach Fred ?


    Ich hoffe du wachst bald wieder auf.


    Grüße
    Matt

  • Grundgütiger!
    Das sind ja schreckliche Nachrichten.


    Aus der Ferne zuerstmal von ganzem Herzen die besten Genesungswünsche und viel Kraft an eine der tragensten Säulen Abramias!


    Ich werde ihm selbstverständlich bei nächster Gelegenheit einen Besuch abstatten und sehen, ob ihm nicht der kernigholzige Geruch meines feinen selbstgebrannten Whiskys zur Gesundung beiträgt.


    Wir bitten inständig sowohl um Benachrichtigung was seine Gesundheitsentwicklung betrifft als auch die Möglichkeiten, wie wir Mittel und Beziehungen freisetzen können um zu helfen. Sei es, um besonders spezialisierte Ärzte aus dem Ausland einfliegen zu lassen oder die medizinische Ausstattung aufzustocken.


    Alles in unserer Möglichkeit stehende wird getan werden, damit uns Dr. Sylter noch lange erhalten bleibt!


    Mit dem grösstem Mitgefühl


    Doc Beak
    stellvertretend für die gesamte Justiz

  • Lieber Sylter und Angehörigen,


    die Polizei trauert, wir Versichern dich und deiner Familie in allen Lebenssituationen zu unterstützen. Du bist schon lange ein großer Teil von Abrahmia gewesen und du hinterlässt ein riesiges Loch welches nicht zu stopfen ist.


    Egal ob als Ärtztlicher-Leiter, Event-Team Leiter oder als Freund solange du nicht wieder bei Gesundheit bist werden wir dich vermissen.


    Wir sind alle tief betroffen und hoffen das du schnell wieder bei uns bist.



    Gute Genesung deine Polizeidirektion




    Ein paar Private Worte:


    Lieber Sylter,
    wir kennen uns nun schon sehr sehr lange, sei es als ich noch die Medic-Leitung inne hatte und ich dich damals als Medic-Anwärter ausgebildet habe, du bist auf Grund deiner Kompetenz recht schnell aufgestiegen und als ich dann zu Polizei gegangen bin hast du dich Prima weiterentwickelt.


    Irgendwann hattest du auch die Schnauze voll und bist ebenfalls zu der Polizei gegangen. Wir haben viele Spaßige und Ernste Momente erlebt haben auch viel Abseits des Dienstes gemacht, sei es am PC Emergency gezockt oder ähnliches.


    Später bist du wieder zu den Medics gegangen und hast irgendwann Meier und Dinozzo beerbt. Ich habe dein Werdegang immer Aufmerksam verfolgt. Du warst immer ein Freund mit dem man reden konnte wenn es mal grade beschissen lief. Wir sind zwei Urgeisteine und fast seit den ersten Momenten sei es auf Cherno, Australien oder Abrahmia dabei. Du hast viel für die Bevölkerung getan und du hinterlässt ein klaffendes Loch in dem Staat.


    Ich hoffe das es dir bald wieder besser geht.


    Gute Besserung


    Dein alter Freund James Razer

    James Razer

    Polizeileitung

    Polizeidirektor

    Polizeipräsidium Nordholm

  • Lieber Sylter,


    auch von der ganzen TFA und mir wünschen wir dir eine schnelle Genesung und alles Gute. Die Nachricht hat uns alle sehr schockiert und es treibt mir die Tränen in die Augen zu wissen, das wir die nächste Zeit auf dich verzichten müssen. Ohne dich ist es nicht dasselbe auf Abramia... ;( ;( ;(


    Es grüßt dich Vega und die ganze TFA

  • Lieber Sylter.
    Als ich im Mai 2016 auf diese Insel kam wurde ich von dir herzlichst in den Mediziener Dienst aufgenommen. (obwohl dem nicht ganz rechtens war.)
    So startete ich als Medic meinen Weg mit dir,
    nach kurzer Zeit schon merkte ich, welch netter Mensch mein Vorgesetzter ist und begann mich mit dir anzufreunden. Auch vernab von de Insel warst du immer freundlich und (fast)immer gut gelaunt.
    Wir haben einiges zusammen erlebt:
























    Wie zum Beispiel Die Versteigerung, der von der Polizei konfizierten, Fahrzeuge.



    Auch haben wir einen Ausflug nach Chernobyl zusammen überstanden und uns dort gegen Stalker durchgesetzt.










































    In der folgenden Zeit habe ich bei vielen deiner Events mitgemacht und hatte daran einen Spaß, den ich nicht vermag in Worte zu fassen.
    Egal ob es jetzt großartig geplante Aktionen :










































    oder nur kleine Sachen waren :































    Es war immer unglaublich amüsierend mit dir, wenn man dich auf Abramia getroffen hat und dort Zeit mit dir verbringen konnte.



    Auch in der Zeit wo wir uns mit Rango in unser Architekten Büro zurückgezogen haben, hatte ich sehr viel Spaß an der Arbeit mit dir auch wenn mal so gar nichts funktioniert hat.
    Ich hoffe du wirst bald genesen und wieder aufwachen.


    Hochachtungsvoll
    Dein Ewiger EH, Freund und Kollege,


    Cpt. Peakz



  • RAC:


    Hallo Sylter!


    Im Namen des ganzes RACs möchten wir Dir mit diesem Schreiben unsere Genesungswünsche übermitteln.


    Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Dich bald wieder im Dienst sehen, da Du die Insel immer wieder belebst.


    Alles Gute,


    Der RAC




    Privat:


    Hallo Sylter!



    Wir beide kennen uns seit Australien.


    Seit da an haben wir im Eventteam zusammengearbeitet und haben gemeinsam viele Events geplant sowie dann auch durchgezogen.


    Egal um was es ging (Events, DEV oder Fraktionssachen) wir waren immer ein tolles Team und Meetings mit Dir haben immer Spaß gemacht.


    Ich hoffe Du bist bald wieder Gesund, damit wir die tolle Zeit fortsetzen können.


    Gute Besserung,


    ~Thomas



    Noch ein paar Bilder zur Erinnerung:





    (Man Beachte die Nachricht Rechts oben)

  • Hellas,
    Ich kann es immer noch nicht glauben das Sylter im Koma liegt, als mich diese Narricht erreicht hat war ich erstmal geschockt.
    Wir haben viele sehr viele Stunden uns in unser stillen Kammer verbracht mit Jan, Jenknins oder Peakz und an neuen Plänen geschmiedet, dabei sind schöne
    sachen rum gekommen die uns auf unserer neuen Insel erwarten werden.
    Mein Büro ist ohne dich so leer, du hast ein immer gut Motiviert egal ob die Masse nicht gestimmt hat oder wir mehr Bäume gebraucht haben.
    Wie Peakz schon sagte die arbeit mit dir hat mega viel spaß gemacht auch wenn nichts funktioniert hat =).
    Aber aufgeben war nie eine Option und wenn wir auch bis mitten in der Nacht bzw schon fast morgens an denn Problemen dran waren.
    Hoffe baldige Genesung, es momentan so leer ohne dich an unseren Tisch.


    Dein Buddy Rangooo

  • Hallo Sylter,


    auch ich wünsch dir alles alles gute und viel Gesundheit. Wir beide kennen uns Glaub seit der 3.0 und denke immer an meine Meisterprüfung die du mal Ebend schnell Organisiert hast das war einer meiner Besten Prüfungen die ich je hatte und die mir Spaß gemacht hat. Oder wo du mal so zu mir ins Büro Gekommen bist einfach zu Quatschen. Jetzt bis du nicht mehr da und daher wünsche ich dir alles gute das du schnell wieder fit wirst.

  • Erstmal kleine Info für alle :rolleyes: Bei Sylter selbst ist nach meinen Informationen alles ok ... das hier ist im RP geschrieben ;)


    Lieber Sylter,
    ich hoffe du kommst bald wieder zu dir ich werde jeden Tag eine Kerze für dich anmachen und dir an deinem Krankenbett Geschichten vorlesen.


    Als du in unser Leben getreten bist (mir kommt es vor als war es gestern) wussten wir gleich der Typ ist einfach nur der Hammer. Deine Art ist einfach was besonderes und hast es immer geschafft mitr ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.


    Du hast mir so oft das Leben gerettet als ich angeschossen am Boden lag oder wieder mal gegen einen Baum gefahren bin. Das werde ich dir nie vergessen.


    Als wir neue Rekruten bekommen haben warst du da und hast bei der erst Einweisung geholfen und von deinem Tollen medic Team erzählt das war einfach nur klasse.


    Unvergessen auch deine geilen Events ohja hatten wir da viel Spaß :thumbsup:


    Ich sitze jeden Abend nach meinem Dienst Schluss zuhause und hoffe das du bald wieder fit bist weil "Ohne dich ist alles doof"


    Auto doof
    Cop Dienst doof
    Pistole doof
    Handschellen doof
    Verbrecher doof
    Geld doof
    Usw



    So nun mal out of RP


    Sylter also du in unser Team gekommen bist haben wir uns von Anfang an verstanden und hatten gemeinsam mit dem DEV Team vor was großes zu schaffen und heute haben wir einer der größten Arma 3 Communitys :rolleyes:


    Fast jeden Abend haben wir alle zusammen gehockt und überlegt wie wir uns weiter verbessern können.


    Oder haben einfach mal zusammen gespielt und Spaß gehabt


    Unvergessen TTT
    Sylter wars :D :D Was wer? Sylter ! Ne ! Doch ! Ne! Sylter war es doch :D


    Oder bei Ark die mega base die du mit den anderen gebaut hast einfach nur der Hammer.


    Dann sind die Vorbereitung der 6.0 gekommen und du haust so trocken raus: " habe mal ein Krankenhaus gemacht" und schickst mir den link 5 min ca später (musste meine Schlüpper wechseln)
    "WTF Sylter das ist der Hammer"


    • Ich wusste nichtmal das du 3D modden kannst :D


    Da hast du uns mal wieder alle umgehauen.


    Arma 3 wurde zu unserm Kind und du hast es mit groß gezogen ich hoffen das wir bald wieder zusammen als Team weiter dran arbeiten können und auch wieder viel Spaß zusammen haben werden.



    Sylter du fehlst uns




    Liebe Grüße Memphis

  • Hey Sylter,
    Als du am Montag Abend einfach ins Koma gefallen bist, war ich sehr geschockt und zugleich überrascht.
    Am Tag zuvor hast du noch deine meisterhaften Architekturkünste unter Beweis gestellt und dann warst du einfach weg.
    Wir kennen uns jetzt schon fast ein Jahr und ich fange schon an die Zeit zu vermissen in der wir zusammen Abramische Krankenhäuser ent- und verworfen haben, auf Jetski gegen Rennstreckenmarkierungen gefahren sind oder das Plutoniumlager besichtigt haben.
    Doch auch in kürzester Vergangenheit haben wir in unseren Auslandsaufenthalten viel erlebt und viel Zeit miteinander verbracht.
    So hast du eine Liste von Rohstoffen entworfen, die wir auf der neuen Insel finden wollten. Es hat verdammt viel Spaß gemacht mit dir zusammen die Insel abzufahren und das Land auf die Rohstoffe zu testen, auch wenn wir leider nicht alles aufspüren konnten, weil böse Ureinwohner der Gattung 'Benus malus' (dt.: 'Der böse Bene') uns davon abgehalten haben.
    Nichtsdestotrotz ermöglichst du mit deinen architektonischen Meisterleistungen auch die tiefsten Höhlen zu erkunden und die gefährlichsten Flüsse zu überqueren.
    Du hast so viel Liebe und Zeit investiert, da wäre es schade, wenn deine ganze Planung hinfällig werden würde.


    Ich hab dich ganz doll lieb und vermisse dich <3
    Dein Jan

  • Auszug aus der Krankenakte zu Patient ZAA201700026-3425 - Sylter Brise, Dr.


    Der Patient wurde aufgrund der schwere der Verletzungen am Dienstag morgen um 4:08 in einen künstlichen Tiefschlaf versetzt. Das EEG hat ergeben, dass Herr Brise sich nun in einem komatösen Zustand befindet. Während der 4h dauernden Notoperation gab es keine komplikationen und alle externen sowie internen Verletzungen konnten soweit versorgt werden.
    Es ist bis jetzt ungewiss, ob und wann der Patient aus seinem Koma erwacht, und ob er dann noch der Selbe sein wird...


    Gezeichnet, AEL Dr. S. Wachter



    Brise:
    Die gesamte Mannschaft "der Abramier" hofft auf eine schnelle Genesung.
    Es ist nicht in Worte zu fassen, was du für diese Rettungsorganisation vollbracht hast. Seien es nun Nacht-, Früh,- oder Spätschichten gewesen, lange Sitzungen, Personalmanagement, Buchhaltung und und und..... Trotz deiner ausführenden Tätigkeit im Bürgermeisteramt warst Du dir nie zu schade, noch eben eine Schicht zusätzlich zu machen, wenn mal wieder jemand Krank war oder nen Termin hatte.
    Dein unermüdlicher Einsatz, Deine Hingabe, Deine Aufopferung, Deine Zeit und deine Liebe die du in uns investiert hast, haben es überhaupt erst möglich gemacht, dass wir, Dein Rettungsdienst, überhaupt erst so weit gekommen sind.


    Ohne Dich in unseren Reihen ist es nicht das selbe.
    Eine unsagbar große Lücke ist an dem Platz entstanden, an dem du bis Montag gestanden hast, eine Lücke welche wir zu schließen nicht im Stande sind.


    Ein jedes Teammitglied ist tief betroffen über deine Situation und sie haben bereits angefangen Spenden zu sammeln, damit Du, sobald Du wieder aufwachst, alles hast was Du brauchst.
    Aber nicht nur finanziell auch Materiell helfen sie, sie haben Dir zB schon einige deiner Zimmerpflanzen ans Bett gestellt, oder Bilder aus deinem Wohnzimmer in deinem Krankenzimmer aufgehängt.
    Aber Auch dein Haus, direkt neben dem Krankenhaus, hat das Team sofort und ohne ein Wort angefangen zu bewirtschaften:
    Platinblau und Odell kümmern sich um deinen Garten. Speck und Roek um dein Auto, Haagen und Sommer halten dein Haus sauber und nehmen die Post aus, und ich, ich stehe oft vor deiner Tür, irgendwie verloren, ohne Worte, ohne Gedanken, Ich habe meinen guten Freund und Mentor in seinem eigenen Krankenhaus in behandlung.


    ...ein jeder, auch wenn er hier nicht explizit genannt wurde, hat kümmert sich um Dich. Und alle hoffen, hoffen dass Du bald wieder aufwachst, und wir wieder die schönen Abende nach Dienstschluss auf deiner Terasse verbringen können, bei einem Guten essen...oder wir sind alle mal wieder K.O. und gehen zu Red Burger um die Ecke, auf ein RB Menü und ein Bier, wie wir es auch schon oft getan haben, auch wenn du immer nur Wasser hattest, zählts trotzdem.
    So oder so, Wir alle Wünschen dir nur das Beste, sind in Gedanken bei Dir und hoffen das Du bald wieder bei uns bist!


    Im Namen eines jeden Mitarbeiters
    Sepp

    Sepp Wachter
    - professioneller Wahnsinniger



    Austrian Quality all over the World, delivered for free

  • Hey Sylter,


    Ich möchte einfach danke sagen wie du mich auf meinem Werdegang hier begleitet hast. Damals kam ich zu den Medics und du hast mich ausgebildet.Daraus entstand dann auch eine kleine Freundschaft. Wir kenne uns schon seit Chernarus und nachdem ich immer mal wieder gekommen bin warst du immer mein erster Ansprechpartner. Du gabst mir viele Tipps und durch die Events die du geleitet hast, hast du vielen hier die Tage versüßt.


    Einfach nur Danke ;(

  • Im Namen der Eisengrind Group darf ich Ihnen mitteilen, dass Herr Dr. Axel Stoll von der Eisengrind Klinik am Zürcher See mit einem Team von Spezialisten bereitsteht, den Patienten zu behandeln.


    Bitte rufen Sie mich an, falls entsprechende medizinische Optionen bestehen.


    Ihr besorgter Dr. Teddy Baer.

    Wirtschaftskanzlei Dr. Eisengrind und Partner

    ... Weil Sie einzigartig sind! ...


    -Kontakt-


    Telefon: 03987 7052989
    (deutsches Festnetz - Gebühren entsprechend Ihres Metatelefontarifes)
    Funk: 333
    About us

  • Lieber Sylter wach schnell auf,
    Du willst nicht das ich in deinem Zimmer auftauch.
    Denn wenn ich das wirklich machen muss
    bekommst du von mir eine Ohrfeige mit grösstem Genuss.
    Und das muss nun wirklich nicht sein,
    mach hinne und komm von selber Heim.



    Was anderes Fiel mir nicht ein
    ich hoffe mir wird niemand böse sein.
    Das war es nun von mir
    Brise gute Besserung wünsche ich dir. :)

  • Eya Sülta !


    Ick vermiesel dich soooh sähr !
    Wenn duh immer so blöd rumligst , wer sohl mick dann terorisirungsen?
    Biddö kütt zurüch !!!! Ick brauch dickke!


    Wenn nich , wär tärorirasiert uns danne nock?



    Mit komischen grüßen , Rickuad Kackwasch <3

  • Sylta wir brauchen dich schnell wieder weil, Rischad seit deinem Koma die ganze Zeit nach dir sucht.
    Wir haben ihn jetzt in der Toilette eingesperrt und wir glauben er steckt mit dem Kopf im Klo.
    So kann das nicht weitergehen. Bitte komm schnell wieder damit die Toiletten wieder sicher sind.


    Mit vielen Lieben grüßen Boris Backwasch (ignorier das Lattenrost im Forenname)

  • Lieber Sylter,


    Zuallererst die besten Genesungswünsche auch von mir.
    Ich weiß, dass ich es dir noch nie wirklich gesagt habe, da du meist viel und auch viel zu viel zu tun hattest, jedoch wollte ich dir immer schon einmal sagen, dass ich immer zu dir aufgeblickt habe, dich doch irgendwo als mein Vorbild gesehen habe und es mich darum umso mehr schockt, nach einem langen Dienst, nun so eine schreckliche Nachricht erfahren zu müssen.
    Ich hoffe, dass du auf dem Weg der Besserung bist und bald wieder auf einen Kaffee bei uns im Pausenraum sitzen kannst.
    Auch möchte ich dir sagen, dass ich dir, und ich glaube da spreche ich nicht nur für mich, immer gerne den Rücken stärke und Arbeit für dich übernehmen, oder bei selbiger helfen kann und werde.


    Alles Gute und baldige Genesung
    Dein
    Dr. Mark Dertius <3

    Mit freundlichen Grüßen,


    Dr. Mark Dertius