• Arma ist relativ oft im 50% Sale. Wenn er sich das Hauptspiel heute kaufen will, sind die DLC's dann insgesamt allerdings auch nicht viel günstiger, als wenn man jetzt das Bundle holt. Aber eben auch nicht teurer.


    Das einzige, was deutlich preiswerter ist, wäre auf den nächsten Sale zu warten, um sich alles auf einmal zu holen.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Teuer ist relativ. Durch die unzähligen Mods ist ja auch abseits der Militär Sim für fast jeden etwas dabei. Von Zombies über Piraten bis zu RLRPG.....und ich spreche von über 1.500 Spielstunden bis jetzt.... :P

  • Es gibt immer wieder Aktionen in Arma 3 und in den verschiedenen DLC.
    Schau einfach das du eine Steam Version kaufst. Egal ob du jetzt bei einem anderen Anbieter das Spiel kaufst es sollte einfach mit Steam Kompatibel sein. Somit hast du dann auch keine Probleme mit dem Infopanel und sonstige Möglichkeiten von Reallife RPG.


    Vielleicht denkt sich jetzt wer das Arma 3 immer Steam ist aber schauen wir mal Gta 5 an. Gta 5 gibt es auch als Nicht Steam Version. :)


    Die DLC's brauchst du nicht unbedingt in Reallife RPG. Die DLC's bieten dir dann später wenn du weiter bist ein paar neue Fahrzeuge und Flieger und Kleidung. Wenn du einfach Standard ohne die verschiedenen DLC's Spielen möchtest kannst du das gerne auch tun. Ich empfehle aber wenn du das Spiel gerne Spielst dir die DLC's trotzdem zu holen. Beachte aber das es auch Aktionen gibt also am besten dann kaufen :D


    Gruss Michi219