Wir Wollen RAC MItarbeiter T. Wiegand zurück !!!!!!!!!!!

  • Guten Morgen Herr Wiegand. Guten Morgen an den RAC und auch guten Morgen an die Bürger Abramias.


    Herr Wiegand, erstmal Respekt von mir an dieser Stelle für ihre Stellungnahme und dass Sie zu ihrer LRS stehen. Es ist sicherlich nicht einfach, mit diesem Handicap, einen solchen Text zu verfassen.


    Ich persönlich habe Sie, Herrn Wiegand, immer als netten und kompetenten RAC-Mitarbeiter erlebt. Sie waren stets Hilfsbereit und haben auch bei schwierigen Arbeiten nicht aufgegeben. Ihre Arbeit haben Sie stets zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt. Aus genau diesen Gründen werde ich alles unterschreiben, was dazu dienlich ist, Sie wieder für die hilfesuchenden Bürger Abramias in den RAC Dienst zu bringen.


    Dennoch glaube ich persönlich nicht, dass solche Aktionen viel Erfolg bringen. Ich würde daher den RAC Vorstand sowie den Betriebsrat nochmals darum bitten, stellvertretend für die Bürger Abramias, das persönliche Gespräch mit Herrn Wiegand zu suchen und die vermeindlichen Fehler direkt anzusprechen dass auch Herr Wiegand sich dazu rechtfertigen kann.


    Mit bestem Gruß,


    Dizzy Harris
    Familienoberhaupt der Los Pollos Hermanos


    Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.
    Franz von Sales

  • zum Thema rechtschreibung
    Beweiße = Beweise


    Verhaltensweißen = Verhaltensweisen :thumbsup:

    Sehr geehrte Frau Minur!


    Meine Aussage ich zitiere "(Zitat nach der deutschen Rechtschreibung korrigiert, jedoch nicht inhaltlich verändert)"(Zitat unverändert) ist durchaus eine konventionelle Art zu zitieren.
    Das Konventionelle daran ist, dass man angeben "soll/muss" ob Änderungen am Zitat vorgenommen wurden.
    Bitte beachten Sie somit Ihre falsch Interpretation meiner Aussage, denn meine Aussage war keinesfalls böse oder Ähnliches gemeint, sondern war eine rein sachliche Aussage.
    Desweiteren möchte ich mich für meine 2 Tippfehler(nicht Rechtschreibfehler) entschuldigen.
    Da der Text mit dem Mobiltelefon verfasst wurde, hatte ich wohl aus Versehen die "S-Taste" zu lange betätigt, wie bereits erwähnt bitte ich dies zu entschuldigen, denn leider ist mir die Verwendung meines "Stand-Rechners" aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich.
    Ich zitiere Sie nun nochmal: "[...]Herr Hans Peter[...]"(Zitat unverändert).
    Zu diesem Zitat habe ich ebenso noch eine Kleinigkeit:
    Wenn wir schon derartig "pingelig" werden würde ich Sie auch bitte meine Titel zu beachten, sprich "Herr Hans Peter, MBA", da diese eine Art der Höflichkeitsform ist.


    Desweiteren würde ich mich freuen, insofern Sie diese Diskussion weiterführen möchten, dass Sie dies mit mir persönlich machen und nicht mehr öffentlich, denn die RAC Aktiengesellschaft wird auch um eine Schließung dieses Kommunikationsweges ansuchen.


    Abschließend würde ich mich immer noch um persönliches Gespräch freuen, möchte Ihnen aber auch mitteilen, dass die RAC Aktiengesellschaft eventuelle Rechtsverstöße Ihrerseits überprüfen wird und sich vorbehält dagegen bei Verstoß begründet vorzugehen.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Hans Peter, MBA
    Vorstandsvorsitzender der RAC Aktiengesellschaft

  • Sehr geehrter Herr Limberg!


    Vorerst erstmal herzlichen Dank für diese "Korrektur-Ansätze".
    Ich möchte Sie jedoch bitten derartige Korrekturen nicht in einer derartigen "beleidigenden" Art und Weiße vorzunehmen.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Hans Peter, MBA
    Vorstandsvorsitzender der RAC Aktiengesellschaft

  • Sehr geehrter Herr Harris!


    Wie bereits in einen vorherigen Beitrag meinerseits erwähnt, habe ich Herrn Wiegand zu einem persönlichen Gespräch mit dem Betriebsratleiter und mir eingeladen.
    Diesem kann er sehr gerne nachkommen, denn ich bin Ihrer Meinung, dass derartige öffentliche Diskussionen keinerlei Sinn haben.
    Jedoch werde ich selbstverständlich auch Ihr positives Feedback zu Herrn Wiegand warnehmen und möchte mich dafür auch herzlichst bedanken.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Hans Peter, MBA
    Vorstandsvorsitzender der RAC Aktiengesellschaft