130 Monate im Gefängnis Steine Abbauen...

  • Du bist doch selbst schuld wenn du im knast landest: Entweder du machst nichts verbotenes, machst gutes RP sodass du nicht im Knast landest oder akzeptierst die Strafe wie sie ist.


    Ein Knast wo man einfach AFK geht ist schlichtweg sinnlos, wie bergmann sagt, in die ecke stellen, was zu essen machen oder einkaufen gehen whatever und du bist wieder raus, wo ist da die "strafe" ?


    Ein Punkt den du nennst: RP im Knast, ist ne super Sache, ich erinnere mich an eine Person die das schon mal umsetzen wollte die nach 1 Tag keine lust mehr hatte, aber wenn du motiviert bist setzt das doch um, niemand hindert dich daran gutes RP zu machen und wenn du es erstmal gut anfängst kann man sicher auch von Skript/Polizeiregeln Vereinfachungen finden die das ganze noch besser machen.


    EDIT: Nicht bergmann sondern Locke hat das gesagt :D (sry locke)

  • Möchtest du in der Realität nun auch der Bundesregierung schreiben, dass eine Hafteinrichtung ja total blöd ist, weil du da nur 1 Stunde am Tag auf den Hof darfst?
    Ich denke du hast Recht, wir sollten dringend bei uns das Gefängnis überarbeiten, Zukünftig möchten wir akke Gefangen einladen, im Gefängnis statt Steine zu Klopfen, sich alle in den Kreis zu setzen, in die Hände zu Klatschen und Gemeinsam Lieder zu Singen.



    Was ist los mit dir? Bei aller Liebe, aber irgendwo hört dann doch der Spaß auf. Wenn du meinst, irgendwo Einbrechen zu müssen und anderen Spielern ihr hart erarbeites beklauen zu müssen, dann musst du halt dementsprechend mit Strafen rechnen. Dass du Steine klopfst, ist schon ziemlich gut gemacht von den Entwicklern! Somit wirst du Zukünftig nicht mehr so einfach Straftaten verüben, sondern mehr RP machen.
    Dadurch, dass du nicht einfach AFK gehen kannst, bekommt die Bestrafung ins Gefängnis zu kommen, eine ganz neue Note.
    Und man muss mal dazu sagen, niemand bekommt einfach so 60 Minuten, da hattest du entweder noch wesentlich mehr Dreck am stecken, hast kein RP gemacht oder Sonstiges

  • Das ganze ist sinnvoll, denn ansonsten wäre der Knast einfach nur lächerlich. Wer Scheiße baut, muss damit leben, dass er dann auch mal etwas Gegenwind abkriegt.


    Nur so zur Überlegung - Bei einem Einbruch/ Autodiebstahl, .. kann ganz schnell mal Sachwert im Millionenbereich entwendet/vernichtet werden.
    Das waren dann deutlich mehr als 60 Minuten stumpfes farmen. Nur darüber machen sich die wenigsten Gedanken!




    Wenn du 60 Minuten hattest, und dann unverschuldet auf 130 gekommen bist, ist das natürlich etwas komplett anderes und unter aller sau. Aber wie mehrfach gesagt wurde - klär das im Support.




    Wobei ich mehr als 2 Stunden Haftstrafe schon echt krass finde. Da wäre es vielleicht besser, Zwangsgeldstrafen einzuführen, und eventuell Autos etc. zu beschlagnahmen.
    (//edit: Es sei denn, es liegen exorbitant viele Sachen vor)




    Abgesehen davon:
    Wenn du aufhören willst, weil du die Konsequenzen deines Handelns tragen sollst, dann hast du das Spielprinzip nicht verstanden.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

    The post was edited 1 time, last by H4PPY ().

  • Ich muss ehrlich sagen ich kann mir kaum vorstellen das 130 min unbegründet rein kommst.


    1. So weit ich weiß ist das limit 120 min (kann sein das Ryu die grenze angehoben hat)
    2. Nur Cops ab Rang 8 können länger als 60 min rein machen
    3. So weit ich weiß (sly verbessre nicht da) werden Strafen über 60 Minuten eher Selten bzw. nur nach ordentlicher Überlegung wenn jemand wirklich verdient hat ausgesprochen.

  • @Sly Wolf ach lustig dein kleiner Text. Steine abbauen ist schön und gut aber nicht wenn ich dabei noch hin und her rennen muss. Wenn ich die ganze Zeit an einer Stelle Steine abbauen könnte würde dieser Thread gar nicht bestehen. Zu deinem "niemand bekommt einfach so 60 Minuten, da hattest du entweder noch wesentlich mehr Dreck am stecken, hast kein RP gemacht oder Sonstiges"
    Ich bin glaube ich der letzte der kein RP macht. Ich wurde VOR dem Polizei HQ niedergetasert & festgenommen dann wurde mir gesagt das ich wegen versuchtem einbruch (in ein Auto) gesucht werde. Ich sollte 200.000 zahlen da ich die nicht zahlen konnte musste ich für 60 Monate in den Knast. Dann kamen 2 Leute die Waffen und C4 in den Knast geschmuggelt haben. Sie haben mich und 2 andere als Geisel genommen. Dann kam die Polizei hat alles aufgeklärt und wir wurden für 130 weitere Monate eingesperrt. Vor dem HQ war gerade einen Demo und ca 15 Leute haben gesehen das ich ohne Grund niedergetasert wurde. Und nun sag mir mal was ich falsch gemacht haben soll????????

  • Wenn ich die ganze Zeit an einer Stelle Steine abbauen könnte würde dieser Thread gar nicht bestehen.

    ja, weil du dann AFK kloppen könntest...


    Ich glaube, du hast das Thema gar nicht verstanden..




    (Schon wieder so nen Like/Dislike-Fest hier ^^)

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Man darf ja nicht ganz vergessen das das Ganze hier ein Spiel ist und jeder Spaß haben möchte. 130 Minuten Steine kloppen sind schon sehr monoton und extrem langweilig. Gerade wenn man alleine im Knast ist. Durfte ich auch am eigenen Leib erfahren. Noch ein Mal schlimmer ist es, wenn er wirklich 130 Minuten willkürlich reingesteckt wird. Manche Cops (MANCHE nicht ALLE) gehen oftmals nicht auf dein RP ein und ignorieren einen im Auto/Heli. Man versucht sich natürlich rauszureden. Keine Frage. Jedoch sollte jeder die Chance haben sich zu äußern. Leider läuft es oft so ab, dass man direkt festgenommen wird, zum HQ gebracht, nach der Liste abgefertigt wird und dann in den Knast kommt. Wenn man fragt, ob man noch was Fragen/Sagen/Anmerken darf, wird das oft einfach abgelehnt oder es wird erst gar nicht geantwortet. Ist mir leider auch schon passiert. Na gut, muss man durch. Aber ich denke gerade für neuere Spieler eine sehr negative Erfahrung ist.


    Außerdem, wenn es keine Straftäter gibt, weil viele vom Knast, wegen dem Script abgeschreckt sind oder direkt den Server wieder verlassen, sobald sie im Knast landen, was hat dann die Polizei noch zu tun? Es entsteht doch für beide Parteien RP, sobald Leute Straftaten begehen. Ich habe oft das Gefühl, dass die Polizisten sich direkt negativ einstellen , wenn eine Geiselnahme ö.ä startet. Aber sollte es nicht im Gegenteil sein? Ihr bekommt was zu tun. Freut euch und macht das Beste draus und arbeitet die Leute bitte nicht immer nach Schema A ab.


    Habe das Ganze etwas verallgemeinert. Sollte aber dennoch zum Sachverhalt passen.

    Mit freundlichen Grüßen


    --> Sonny Black <--


    "Hab doch keine Angst vor dem Typen mit dem Schlagring! Er ist zwar ein bisschen verrückt, doch ich mag Ihn."

  • auch geil wie er alles disliked was ihm nicht gefällt :thumbsup: ... wenn die Strafe wirklich unbegründet ist klär das, aber bei einer begründeten strafe lasse ich niemanden AFK die zeit absitzen oder unterstürze gar das Leute Skripts nutzen um sich einen vorteil zu verschaffen, so funktioniert das einfach nicht .. in echt gehst du auch nicht AFK weil dir etwas nicht passt (wobei die Vorstellung schon verlockend ist muss ich sagen :D )

  • Lieber @Chr. Harten,


    wenn ich mich nicht ganz irre warst du, nachdem wir die Geiselnehmer aus dem Gefängnis Überwältigt haben, eine nicht sehr nette Person gewesen zu einer unserer Kolleginnen. Ich kann es allerdings nicht zu 100% sagen, da müsste ich deine Stimme nochmal hören. Sonst würde ich auch sagen was genau du getan hast.


    Aber ich bin mir Relativ sicher, dass wenn du diese Person bist die ich denke, dass du zurecht im Gefängnis bist. Selbst diese 130 Monate.


    Dementsprechend weis ich nicht warum hier Diskutiert wird.
    Und die Tatsache, dass du Steine abbauen musst, naja was soll ich sagen. Glaube es gäbe auch die Möglichkeit schöne Äpfel, Pfirsiche oder Kartoffel oder sonstige derartige Früchte/Gemüse zu Pflücken/Ausgraben, die du dann auch verzehren kannst. Diese varianten wären schonender für deinen Rücken und würde auch nicht so viele Materialien kosten.


    Grüße
    Schleifer

  • Ich gebe da Pascal recht, 130 Minuten sind sehr lang, deshalb ist es ja auch so das diese erst ab einem gewissen Rang ausgesprochen werden dürfen und eigentlich nur im Ausnahme fall verwendet werden sollten.


    Wie alle vorangegangen nen Posts (auch von Locke/Sly/HAppy) ja bereits fest stellten: wenn die Strafe unbegründet ist, ist es richtig in Berufung zu gehen, hat man sie jedoch verdient muss man sitzen (oder ausbrechen).


    Ich fände es super wenn sich leute finden würden die RP mit den Leuten im Knast machen, wenn die das gut machen wäre ich auch bereit denen eine Option zu geben in den Knast und raus zu kommen, aber Strafe muss zumindest sein, weil sonst riskiert man ja auch nichts wenn man ein verbrechen begeht und damit ist es auch für die Verbrecher uninteressant (no risk no fun gilt zumindest in diesem Kontext)

  • Lieber @Chr. Harten


    Möchtest du das ich hier Öffentlich sage warum du für diese Zeit im Gefängnis bist?


    Ist vielleicht nicht die beste Idee, das ja nur du und 2 weitere Leute im Gefängnis waren, weis ich nun das du es warst. Die anderen beiden habe ich selbst ins Gefängnis gesteckt :)


    Also wir gesagt, ich weis warum du im Gefängnis bist und kann dir das hier gerne sagen. Ist aber eine eher schlecht Idee...



    Grüße

  • Wenn gutes RP (positives Verhalten) die Haftstrafe senkt - find ich ok. Gute Führung ist doch ein Anreiz, sich im Rahmen zu benehmen.


    Wenn man allerdings mit "RP" eine Haftstrafe wegen schwerer Straftaten umgeht, wird das System lächerlich. Wie willst du dem Legal-Farmenden erklären, dass er die Millionen für LKW-Auslösen halt verloren hat (1-2 Stunden Farmzeit!!!) - der Spieler der jetzt ne Million mehr hat allerdings mit nen paar Minuten abgespeist wurde (weil Knast ja so blöd ist).


    Handlung -> Konsequenz.
    In einem Spiel, wo sowieso die wenigsten moralische Werte hochhalten und wo anderer Leute Spielspaß dem eigenen zu 100% untergeordnet wird, ist eine vernünftige Zeitstrafe (im Rahmen) doch offensichtlich das einzige, was wirklich zieht...




    Btw: Ich war noch nie im Knast - auch, wenn ich schon des öfteren in U-Haft gesessen habe. Vielleicht hatte ich immer Glück mit den Cops. Vielleicht liegt aber auch teilweise daran, dass ich kooperativ und nett war?

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • In Berufung gehen, das ich nicht lache. Die Justizleitung ignoriert doch konsequent jedes Schreiben das sie auf den Tisch bekommt.

    "Ihr die ihr glaubt! Seid standhaft in Allahs Sache, bezeugend in Gerechtigkeit! Die Feindseligkeit eines Volkes soll euch nicht verleiten, anders denn gerecht zu handeln. Seid gerecht, das ist näher der Gottesfurcht. Und fürchtet Allah; wahrlich, Allah ist kundig eures Tuns."


  • 3. So weit ich weiß (sly verbessre nicht da) werden Strafen über 60 Minuten eher Selten bzw. nur nach ordentlicher Überlegung wenn jemand wirklich verdient hat

    Vollkommen Richtig. Seit meiner Amtseinführung, gab es nur einen einzigen der es geschafft hat, länger als 60 Minuten in den Knast zu müssen und dies auch nur, weil er sich über Tage hinweg daneben benommen hat und auf jegliches RP nicht eingegangen ist.



    auch geil wie er alles disliked was ihm nicht gefällt :thumbsup:

    Ist keinesfalls anders zu Erwarten, der Inhalt dieses Thema beruht auf nüchterne eigen Meinung, allerdings ohne einmal darüber Sachlich Nachgedacht zu haben, wieso es denn so ist


    Du verstehst nicht das ich vollkommen zu unrecht im Knast bin..

    Das behaupten 95 % hier auf dem Server. In der Realität ca. 99%.




    @Sly Wolf ach lustig dein kleiner Text. Steine abbauen ist schön und gut aber nicht wenn ich dabei noch hin und her rennen muss. Wenn ich die ganze Zeit an einer Stelle Steine abbauen könnte würde dieser Thread gar nicht bestehen. Zu deinem "niemand bekommt einfach so 60 Minuten, da hattest du entweder noch wesentlich mehr Dreck am stecken, hast kein RP gemacht oder Sonstiges"
    Ich bin glaube ich der letzte der kein RP macht. Ich wurde VOR dem Polizei HQ niedergetasert & festgenommen dann wurde mir gesagt das ich wegen versuchtem einbruch (in ein Auto) gesucht werde. Ich sollte 200.000 zahlen da ich die nicht zahlen konnte musste ich für 60 Monate in den Knast. Dann kamen 2 Leute die Waffen und C4 in den Knast geschmuggelt haben. Sie haben mich und 2 andere als Geisel genommen. Dann kam die Polizei hat alles aufgeklärt und wir wurden für 130 weitere Monate eingesperrt. Vor dem HQ war gerade einen Demo und ca 15 Leute haben gesehen das ich ohne Grund niedergetasert wurde. Und nun sag mir mal was ich falsch gemacht haben soll????????

    Ja ich bin manchmal selber darüber ERstaunt, wie lustig ich bin. Aber die Comedy wollte mich nicht haben :(.
    Lass mich raten, statt danach die Polizei in einem vernünftigen Gespräch zu Verwickeln, hast du Beleidigt und Trotzig reagiert?
    Die doppelte Haftzeit, (wenn überhaupt) kommt bei einem Gefängnisausbruch zustande. Es ist aber jedem Bewusst, dass die erhöhte Haftzeit von einem Präsidenten genehmigt werden muss!


    Hättest du die Polizei informiert, ihnen Sachlich die Sachlage erklärt hättest, mit noch RP. Wäre das ganze sicherlich nicht so gekommen.
    Aber dies ist deine Seite der Geschichte, ich hoffe der Polizist der dich eingebuchtet hat, wird sich im laufe des Tages mal zu Wort melden. Es ist immer Interessanter beide Seiten zu hören ;)