GeForce Now?

  • Hallo zusammen,


    so als neuer Spieler, der aufgrund von mehrmaligem Familienzuwachs seinen PC abbauen und im Keller verstauen musste, habe ich eine kurze Frage:

    Ich habe lediglich ein nicht sonderlich leistungsstarkes Notebook, auf dem Arma nicht mal starten würde.
    Meine einzige Möglichkeit überhaupt etwas zu zocken besteht in GeForce Now.

    Nun hat man dort bekanntermaßen keinen "eigenen" Rechner, sondern jedes mal zum Start eine neue Instanz, in der nur das jeweils ausgewählte Spiel frisch als Image reingeladen wird. Man kann also keine Mods installieren. Zumindest nicht manuell... ich muss via Steam-Workshop Mods abonieren, diese installieren sich bei jedem Start dann wieder neu.

    Nun also die eigentliche Frage:
    Kann man alle Mods, die man für das Spielen auf dem Server braucht, auch im Steam-Workshop ziehen? Oder geht das nur manuell?

    Vielen Dank und beste Grüße

    Chrizzly

  • Unsere Mods werden leider nur über unseren eigenen Launcher bereit gestellt. Eine Nutzung über solche Cloud-Gaming-Dienste ist deshalb leider nicht möglich.


    Dies betrifft aber nicht nur uns. So gut wie alle Modded Server haben ihren eigenen Launcher oder greifen zumindest nicht auf den Steamworkshop zurück.


    Die einzige Möglichkeit die ich sehe im Bereich Cloud-Gaming wäre Shadow. Habe selber nur gerade einen kurzen Artikel über die gelesen (kannte die vorher selber nicht).

    Hier ist das Problem der Preis: gegenüber Stadia, Geforce Now und Co. ist Shadow eindeutig teurer.
    https://shop.shadow.tech/dede/plans

  • Ob das mit den Mods geht oder nicht weiß ich nicht, aber ich denke du bekommst spätestens da Probleme wenn du auf dem Geforce Now PC Teamspeak installieren willst.

    Teamspeak würde ja auf dem Notebook laufen, von daher wäre das eher nicht das Ding.



    Stimmt, der Unterschied ist halt auch der, dass ich dort einen komplett virtuellen Rechner habe, auf dem ich "machen kann was ich will".
    Bei GFN hab ich ja nur die Gaming-Instanz ohne alles. Sobald ich einen Mod manuell installieren will, kappt er die Verbindung ^^.

    Schade, vllt fällt mir ja eine andere Lösung ein :)
    Steam lässt sich glaub ich ja auch streamen, oder?
    Wenn der Rechner also irgendwo im Abstellraum steht, dann könnte ich das vielleicht so lösen :D

  • Du brauchst Teamspeak aber auf dem gleichen PC, damit das mit Taskforce Radio klappt so weit ich weiß.

    Korrekt. Das Spiel kommuniziert über das TS Addon mit TeamSpeak. Zwei getrennte Rechner sind dort nicht möglich.



    Schade, vllt fällt mir ja eine andere Lösung ein
    Steam lässt sich glaub ich ja auch streamen, oder?
    Wenn der Rechner also irgendwo im Abstellraum steht, dann könnte ich das vielleicht so lösen

    Das wäre eine Idee. Gibt bestimmt im Internet Tutorials wie man seinen PC auch als Stream benutzen kann (dann aber am besten über LAN).

  • Hallo, mich würde interessieren ob das spielen auf Realliferpg über Shadow funktioniert hat? Ich hatte Mal vor es mit Geforce now zu machen jedoch bin ich sofort daran gescheitert... Ich spiele nur auf einem nicht leistungsstarken Laptop und wollte als übergangslösung es über CloudGaming versuchen

    Mit Freundlichem Gruß

    Aaron/Tom Sonne


    Mitarbeiter im Erste Hilfe Team


    Rettungssanitäter bei dem Rettungsdienst


    Aaron Sonne

    Tom Sonne

  • Hallo, mich würde interessieren ob das spielen auf Realliferpg über Shadow funktioniert hat? Ich hatte Mal vor es mit Geforce now zu machen jedoch bin ich sofort daran gescheitert... Ich spiele nur auf einem nicht leistungsstarken Laptop und wollte als übergangslösung es über CloudGaming versuchen

    Ja - es funktioniert. Habe es auch mehrere Monate mal gemacht, als ich mit meinem Laptop gespielt habe. Mit der Standard-Konfiguration solltest du aber nicht zu viel Performance erwarten. Grundsätzlich fand ich aber den Service echt gut, wenn man mal keine Möglichkeit für einen PC hat oder viel unterwegs ist.

    Auf lange Sicht ist Preis-Leistung technisch aber ein eigener PC sinnvoller, vor allem wenn man sich für deren Power-Upgrade (Raytracing etc.) interessiert.

  • Ja - es funktioniert. Habe es auch mehrere Monate mal gemacht, als ich mit meinem Laptop gespielt habe. Mit der Standard-Konfiguration solltest du aber nicht zu viel Performance erwarten. Grundsätzlich fand ich aber den Service echt gut, wenn man mal keine Möglichkeit für einen PC hat oder viel unterwegs ist.

    Auf lange Sicht ist Preis-Leistung technisch aber ein eigener PC sinnvoller, vor allem wenn man sich für deren Power-Upgrade (Raytracing etc.) interessiert.

    Danke

    Mit Freundlichem Gruß

    Aaron/Tom Sonne


    Mitarbeiter im Erste Hilfe Team


    Rettungssanitäter bei dem Rettungsdienst


    Aaron Sonne

    Tom Sonne