Reallife RPG 5.0 und die Frames

  • Hey alle zusammen,


    vermutlich haben schon viele etwas zu diesem Thema gesagt, aber ich komme einfach nicht drum herum auch etwas dazu bei zu tragen.
    Ich habe früher schon in RlRPG 4.0 einige Stunden gesteckt und mittlerweile auch ein paar Stunden in 5.0 .
    5.0 ist von dem was ich bisher gesehen hab eine Verbesserung zu 4.0, einige negative Dinge aus 4.0 wurden geändert und haben das Spielerlebnis erheblich verbessert. ABER leider sind mit der neuen Version auch Probleme aufgetaucht, die in 4.0 eher weniger aufgetreten sind. Ein sehr großes Problem sind dabei die Frames.
    Es ist bestimmt schon jedem aufgefallen, der Server restartet und die Frames passen. Die ersten 5min 60-70 Frames in Yulandi, nach ca 10min ist man schon bei 25-30 Frames angelangt (durchaus noch Spielbar). Aber spätestens nach 20min sind die Frames auf das absolute Augenkrebsniveau gefallen. Mittlerweile fährt man aus der Stadt raus und bekommt einen Frameboost auf 25 Frames, dreht man sich aber wieder um und guckt nach Yulandi rein, droppen die Frames auf 20 und drunter.
    Klar, jeder hat ein anderes Setup und jeder hat leichte Unterschiede in den Frames, aber so schlecht ist mein Setup nicht. Andere erfahren das Selbe, spätestens nach 20min sind die Frames in Yulandi unerträglich.
    Jetzt könnte man sagen: "Dann halt dich doch von Yulandi fern", aber das ist ja das Hauptproblem und meiner Meinung nach auch der Hauptgrund warum die Frames so schlecht sind, Yulandi ist das absolute Zentrum der Map und leider der Hauptsammelpunkt aller Spieler.


    Was sind mögliche Gründe für die schlechten Frames?
    Durch Yulandi laufen einige der meist benutzten Farmrouten und auch einige regelmäßig benutzte Trader. Diamanten z.B., die Route läuft direkt durch Yulandi, möchte ich nach dem Serverrestart Diamanten farmen, spawne ich in Yulandi und fahre hoch zur Mine, dann fahre ich durch Yulandi zum Verarbeiter. Sand ist das selbe, in Yulandi spawnen, durch Yulandi zum Verarbeiter. Auch Tabak ist in Yulandi an zu finden, eine der Haupteinnahmequellen von neuen Spielern.
    Dazu kommt die Steinroute, sie endet in Yulandi. Es gibt noch weitere Routen die durch Yulandi führen, aber ich denke die Beispiele genügen. Sie zeigen das Yulandi einfach zu überladen ist.
    Das Spielgeschehen beginnt in Yulandi und wird dort weiter geführt, nur wenige Dinge locken die Spieler aus Yulandi raus. Diese Zentralisierung von Spielern führt unweigerlich dazu, dass die Frames sich verabschieden.


    Ein weiterer Faktor ist die Positionierung von HQ´s in Yulandi. Natürlich Yulandi ist ein zentraler Punkt der Karte und somit perfekt für HQ´s, aber so kommen zu den Massen an Spielern auch noch haufenweise Fahrzeuge und andere Objekte wie Absperrband und Hütchen. Der RAC z.B. scheint es sich zur Gewohnheit gemacht zu haben alle Fahrzeuge aus zu parken und sie ordentlich auf ihrem Gelände auf zu stellen und sie dazu auch noch mit Unmengen von Absperrband zu umrahmen ( so auf Server 2 gesehen). Ähnliches gilt für den HuK Gebrauchtwagenhandel, auch sie parken ihre Fahrzeuge aus und stellen sie auf ihren Hof.


    Doch das ist nicht das einzige was die Frames ins unerträgliche drückt. Diese Map ist wunderschön und die Mapper haben einen unfassbar guten Job gemacht, auch die Spawnzones etc. angenehm zu gestalten. Aber auch wenn es gut aussieht kann man sparen, weniger ist manchmal mehr. So ist in Yulandi am Marktplatz z.B. der Tisch in der braunen Scheune unnötig detailliert gestaltet. Man muss bedenken, jedes Objekt muss geladen werden und drückt auf die Frames. Noch dazu hat diese Scheune überhaupt keinen Nutzen, soweit ich weiß betritt man diese Scheune nicht mal, also warum dann diese Menge an Objekten?



    Also wie kann man die Performance jetzt verbessern?
    Meiner Meinung nach ist der beste Weg, Yulandi aufzulösen. Man könnte Yulandi einfach komplett als Spawnzone rausnehmen und die Spawns auf alle Städte der Insel zu verteilen, so kann man die Menge an Spielern auf einem Fleck deutlich reduzieren. Auf diesem Weg müsste man die Farmrouten nicht umlegen und auch die anwesenden Trader sind kein Problem mehr. Würde man Yulandi raus nehmen und die Spieler so zwingen sich einen anderen Ort zum spawnen zu suchen, würde man die Farmrouten deutlich entlasten.


    Auch die HQ´s könnten in Yulandi bleiben, sie sind dort sehr zentral und haben so einen super Ausgangspunkt. Jedoch sollte man die einzelnen Fraktionen dazu auffordern, ihre Fahrzeuge nur aus zu parken wenn sie wirklich benötigt werden und sie vor allem nicht mit Absperrband ab zu sperren. So kann man die Anzahl von unnötigen Objekten deutlich senken und tut so schon etwas für bessere Frames.


    Zu letzt sind da die Mapobjekte. So schön sie auch sind, Objekte wie die in der Scheune in Yulandi sollten einfach reduziert werden, sie haben keinen tieferen Sinn und tragen nicht dazu bei die Frames auf einem angenehmen Niveau zu halten. Ich habe nichts gegen eine schöne Atmosphäre, aber wenn die Frames darunter leiden, dann geht Gameplay vor Ästhetik.



    Ich bin mir im klaren, dass dies nicht alle Gründe sind warum die Frames so sinken und dass das Ganze noch weit aus komplexer ist, aber beachtet man diese Punkte, ist eine Verbesserung von 10-15 Frames locker drin. Auch wenn
    10-15 Frames nicht nach viel klingen, sind sie die Kluft zwischen unspielbaren 13 Frames und akzeptablen 23 Frames.
    Sollte ich irgendetwas übersehen haben, oder ihr habt noch weitere Vorschläge fühlt euch frei euch ein zu bringen. Ich hatte gestern mehrere Situationen in denen 10-15 mehr Frames eine ganz anderes Ende bewirkt hätten.




    Mit freundlichen Grüßen,
    EXPAndMore (Billy Harington)


    P.s.: Auch wenn das jetzt so klingt, bin ich nicht der Meinung das 5.0 eine schlechte Version ist. Ich hatte bisher wieder sehr viel Spaß an RlRPG und hoffe dass das auch noch ein bisschen anhält. Das Team von RlRPG hat mal wieder gezeigt, dass sie in der Lage sind eine wunderbare Mod zu entwickeln.

  • Hallo,


    ein Punkt der mir ganz wichtig ist und deswegen auch als Erster angeführt wird: Yolandi ist und wird die Hauptstadt bleiben! Es geht darum RP zu machen und man trifft nirgendwo anders so viele Spieler um besagtes zu tun.


    Ohne dich persönlich angreifen zu wollen muss ich trotzdem folgendes erwähnen: Mir scheint als wärest du einer der Spieler die nur farmen und selten wirklich RP machen und dann sagen, wenn man 30 Fps an einem EINSAMEN Ort gewöhnt ist und man dann nach Yolandi kommt, ufff Augenkrebs. Ich z.B. bin, wie du siehst, bei RAC und fast dauerhaft in Yolandi Ergebnis: Konstant 20 FPS und die CPU ist Baujahr 2012. Heißt also auch für Zivilisten die länger in Yolandi sind wäre es sehr schade diesen Treffpunkt der Community zu zerstören, eine Stadt die voller Leben ist und dann zur Geisterstadt wird. Für mich unvorstellbar! Und ich hoffe für andere auch.


    Wir sollten einfach auf die x64 warten und dann könnte man, sollte es noch notwendig sein, nochmals darüber sprechen.




    Mit freundlichen Grüßen


    Paul Schwarz

  • Ich würde sagen, man solle erstmal auf die 64 Bit Version warten.
    Ich habe in Yolandi ungefähr 40-60 FPS mit meinen Einstellungen.
    Ich habe (meiner Meinung nach) keine Höllenmaschine.


    Also ich finde derzeit alles gut gemacht, zwar könnte man wirklich paar Objekte raus nehmen um noch mehr FPS zu ermöglichen, aber ist für mich kein Muss.

  • Ich habe das Gefühl dass hier einige Leute Wunder erwarten von der x64, da könntet ihr allerdings bitter enttäuscht werden.
    Die Benchmarks die ich bisher gesehen habe haben nur circa 2 FPS mehr gebracht. Gut das ganze ist noch nicht fertig aber ein super stabiles Arma erwarte ich sicher nicht.


    "Ihr die ihr glaubt! Seid standhaft in Allahs Sache, bezeugend in Gerechtigkeit! Die Feindseligkeit eines Volkes soll euch nicht verleiten, anders denn gerecht zu handeln. Seid gerecht, das ist näher der Gottesfurcht. Und fürchtet Allah; wahrlich, Allah ist kundig eures Tuns."

  • Ich behaupte mal, dass sich der unterschied vor allem dort sichtbar macht, wo viele Objekte auf der Karte sind, sodass die 64bit auch wirklich zur Geltung kommt.



    Taunus 32bit - jede Stadt ruckelt massiv. Sichtweite immer runter stellen.
    Taunus 64 bit - mit "normaler" Sichtweite ohne ruckelt über die größeren Städte/Dörfer geflogen.


    Bei solchen Karten merkt man es massivsten!




    Wie sich das ganze z.B. auf Abramia und Moderner auswirkt, weiß ich natürlich nicht.

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Nun es ist ja bekannt, das Arma 3 sehr CPU lastig ist. Dennoch ist es alles eine Einstellungssache, um angenehm spielen zu können. Während ich außerhalb von Yolandi mit ca. 50 bis 80 FPS herlaufe, so habe ich am Marktplatz von Yolandi und auch dort, wo sich viele Menschen aufhalten zwischen 30 und 60 FPS je nachdem was los ist, sprich Uhrzeit, Menschen etc. Egal an welcher Stelle ich auch bin und auch egal zu welcher Uhrzeit unter 30 FPS komme ich nur, wenn ich mich einlogge.