SR verlässt Abramia

  • Sehr geehrte Götter, Polizisten, RAC´ler, Medic´s und Mitbürger.



    Seit sehr vielen Jahren bin ich im Besitz der Gruppierung SR. Über viele Inseln habe ich diese Gruppe immer wieder hochgezogen. Bedingt dadurch das die letzte Insel die ich besucht habe, sich durch die Götter aufgelöst hat, habe ich eine längere Zeit in meinem Kopf verbracht und brauchte eine Pause.


    Durch ein bekannten Internet Video Reporter aus Deutschland bin ich auf die Insel Abramia aufmerksam geworden und wollte hier einen erneuten Versuchstarten und meiner Gruppierung ein neues Leben ermöglichen.



    Ich hab von Anfang an sehr viel Spaß auf der Insel gehabt und durfte auch sehr viele netten Bürger kennenlernen mit denen ich mich von Anfang an super verstanden habe. Dadurch haben sich auch viele Freundschaften geschlossen. Jedoch ist es in letzter Zeit vermehrt vorgekommen, das kleinere Gruppen nur noch Gehuntet werden. In den frühen Morgen Stunden auf der Insel nur noch pures Chaos herrscht.


    Meine Gruppierung und ich haben uns das über einen sehr langen Zeitraum alles angeschaut. Fast jeden Tag mussten wir zu den Göttern. Zu 99% haben wir nie Stress gesucht und sind dennoch immer wieder zur Zielscheibe geworden. Täglich verlor ich Member und wir wurden immer kleiner.



    Nach langen hin und her, vielen Gesprächen sind wir die gesamte SR uns einige geworden und haben beschlossen, auf eine andere Insel zu ziehen und dort unser Leben weiter zu führen. Da wir aktuell unter diesen Umständen auf der Insel Abramia keine Zukunft mehr sehen.


    Zu sehr schlägt uns das alle auf die Gemüter und uns vergeht täglich mehr und mehr die Lust diese Insel zu betreten. Uns tut es verdammt leid um die Leute mit den wir uns sehr gut verstanden haben. Aber irgendwann geht eine Tür auch mal zu und eine neue Tür öffnet sich.


    Auch wenn es uns bewusst ist, das einige verhasste Menschen damit ihren Kampf gewonnen haben, werden wir kapitulieren.



    Wir wünschen unseren Freunden auf der Insel alles erdenklich gute. Und vielleicht sieht man sich irgendwann mal auf einer anderen Insel wieder. Ihr werdet immer in unserem Herzen und Gedanken bleiben.



    Einen besonderen Dank für ihre Mühe, Zeit und guter zurede geht an :



    Frau Dr. Wachter alias Miruen


    Serenity


    Faith Garcia und


    Devil



    Mit freundlichen Grüßen




    Eure Stratis Rebellion

  • Man wird nicht automatisch zur Zielscheibe. Ich habe meine ersten 3 Monate auf der Insel ohne Überfälle und Co. verbracht, trotz kleiner Gang. Vielleicht habt ihr den anderen etwas angetan, wenn ihr regelrecht 'gehuntet' werden. Aber dann kann man den anderen keinen Vorwurf machen und ist selbst Schuld. Ich kenne euch zwar nicht, wünsche euch dennoch einen guten Rückflug.




    "Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten. Der Kranke leidet niemals unter ihr. Die schmerzhaft leiden, sind die anderen."

  • Man wird nicht automatisch zur Zielscheibe. Ich habe meine ersten 3 Monate auf der Insel ohne Überfälle und Co. verbracht, trotz kleiner Gang. Vielleicht habt ihr den anderen etwas angetan, wenn ihr regelrecht 'gehuntet' werden. Aber dann kann man den anderen keinen Vorwurf machen und ist selbst Schuld. Ich kenne euch zwar nicht, wünsche euch dennoch einen guten Rückflug.

    Dann sage mir, warum das der FX und CC auch passierte und ein sehr sehr großer Teil der beiden Gangs die Insel auch verlassen haben.

    Rechtschreib- und Grammatikfehler dürfen gerne (falls vorhanden) mitgenommen und verkauft werden!

  • Dann sage mir, warum das der FX und CC auch passierte und ein sehr sehr großer Teil der beiden Gangs die Insel auch verlassen haben.


    Keine Ahnung, ich habe CC in guter Erinnerung. FX und CC sollten doch genug Mitglieder (gehabt) haben, dass sie sich gegen "Hunting" zur Wehr setzen können. Welcher Clan raubt denn bitte willkürlich immer wieder dieselben Leute aus? Das würde ohne Hintergrund absolut keinen Sinn machen.


    Entweder ["..., das kleinere Gruppen nur noch Gehuntet werden."] gehuntet steht hier im falschen Kontext und es wurde allgemein ausgeraubt gemeint, oder ich bekomme etwas in den falschen Hals. Wenn man jemanden explizit jagt, dann mit einem Grund. (vielleicht wurde der/diejenige mal von dem Clan ausgeraubt?)
    Ich wollte in meinem Beitrag für keinen Partei ergreifen, sondern nur verdeutlichen, dass man es immer aus 2 Perspektiven sehen muss.




    "Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten. Der Kranke leidet niemals unter ihr. Die schmerzhaft leiden, sind die anderen."

  • Keine Ahnung, ich habe CC in guter Erinnerung. FX und CC sollten doch genug Mitglieder (gehabt) haben, dass sie sich gegen "Hunting" zur Wehr setzen können.

    Es waren NIE alle auf einmal da und zweitens, waren FX und CC zwei Gruppierungen, die immer nur gefarmt haben und niemanden was böses wollten. Klar haben FX und CC mal das ein oder andere Gespräch angefangen aber nie mit der Absicht sich auf dauer irgendwelche Feinde zu machen. Leider haben dies die ein oder anderen Person wohl doch zu persönlich genommen und dieses hat sich dann unnötig in die Länge gezogen.

    Rechtschreib- und Grammatikfehler dürfen gerne (falls vorhanden) mitgenommen und verkauft werden!

    The post was edited 2 times, last by Zoey Le Fleur ().