Fraktionen Zivilisten Balance

  • Seit ihr der gleichen Meinung? 68

    1. Nein passt so! (48) 71%
    2. Ja zu wenige (20) 29%

    Abend zusammen


    um es kurzzuhalten, Ich bin der Meinung die Balance zwischen den Fraktionen und Zivilisten ist nicht wirklich gut ob RAC Medics oder Cops von allen 3 viel zu wenig die Aktiv auf dem Server sind auf die Anzahl der Zivis. Es passiert zum Beispiel sehr selten in letzter Zeit das mehr als 6 Cops auf dem Server sind(jedenfalls wenn ich nachschaue), was es schwer macht z. B. alle Farmingrouten zu benutzen (Illegal) da die preise erst ab 6–7 Cops auf gute Höhe steigen aber auch abgesehen davon finde ich durchschnittlich 3-4 Cops Medic oder RACler auf 40–50 Zivis einfach zu wenig natürlich gibt es auf Phasen wo von allen Fraktionen viele da sind das passiert aber eher selten und wenn nur zu später stunde



    Abschließend finde ich das es zu wenige wirklich aktive Fraktionisten gibt



    Schreibt gerne eure Meinungen oder Ansichten drunter



    Gruß JulienHACKERMANS


    Heja BVB!

  • Naja, genügend Slots sind ja da. Die Sache ist halt nur wie viele Leute Zeit haben.

    Außerdem hat ja jeder Spieler grundsätzlich die Möglichkeit sich in einer Fraktion bewerben.


    Und es geht ja immer noch Klasse vor Masse.

  • Zu der Erkenntnis sind wir tatsächlich auch schon gekommen. Die Ursache dafür ist auch recht logisch. Mit Release der 9.0 haben sich die Spielerzahlen auf Seiten der Zivillisten mehr als vervierfacht. Dabei blieben aber die Spielerzahlen der Fraktionen unberührt. Diese sind sogar etwas gesunken, da diese natürlich auch die neue Insel mit den neuen Features als Zivs erkunden wollen.

    Leider können wir auch nicht von jetzt auf morgen 30 Leute einstellen, damit sich das alles wieder ausgleicht. Damit die Anwärter auch eine Chance haben zu spielen und sich entsprechend auszubilden, können wir immer nur in kleinen Gruppen einstellen. Ziel ist es nicht mehr als 10 Anwärter zu haben, so das diese sich nicht gegenseitig die Slots zum spielen wegnehmen.


    Um das ganze also zusammenzufassen:
    Wir sehen und erkennen das Problem und arbeiten aktiv daran, es aus der Welt zu schaffen. Bedauerlicherweise wird das aber noch ein wenig dauern!

    Polizeileitung


    "Es gibt viele Wege zum Glück! Einer davon ist aufhören zu jammern." Albert Einstein






  • Leider können wir auch nicht von jetzt auf morgen 30 Leute einstellen, damit sich das alles wieder ausgleicht. Damit die Anwärter auch eine Chance haben zu spielen und sich entsprechend auszubilden, können wir immer nur in kleinen Gruppen einstellen. Ziel ist es nicht mehr als 10 Anwärter zu haben, so das diese sich nicht gegenseitig die Slots zum Spielen wegnehmen.

    Da muss ich Theiss zustimmen, wenn zuviele Anwärter sind, können nicht alle angemessen betreut werden.

    Wir Medics hatten bis vor kurzem 15 Sanitätshelfer die nicht alleine unterwegs sein durften.

    Aber 3-4 Medics sind in der Regel genug für 40 Zivs, meistens kommt es nur zu Engpässen weil plötzlich 3 oder mehr Notrufe an verschiedenen Ort auftreten.

    Mit freundlichen Grüßen


    Daniel Baier

    Rettungsdienst Nordholm


    Ausbilder I a.P.
    SgL Katastrophenschutz


    Zusatzfortbildungen im Bereich:
    Feuerwehr

    Wasserrettung

    Katastrophenschutz

  • Da muss ich Theiss zustimmen, wenn zuviele Anwärter sind, können nicht alle angemessen betreut werden.

    Wir Medics hatten bis vor kurzem 15 Sanitätshelfer die nicht alleine unterwegs sein durften.

    Aber 3-4 Medics sind in der Regel genug für 40 Zivs, meistens kommt es nur zu Engpässen weil plötzlich 3 oder mehr Notrufe an verschiedenen Ort auftreten.

    Da muss ich auch mal mein Senf dazu geben. Ich stimme in diesen Sachen Baier zu 100% zu. Es ist schwer zu sagen wie viel Medics passend für welche Anzahl von Spielern sind. Manchmal bekommt man viele Einsätze wenn nur 30 Personen online sind aber auch manchmal bei 100 keine. Das hängt alles sehr von der Situation ab.