Vorstellung und Bekanntmachung der Rechtsanwaltskanzlei Richter & Partner

  • Sehr geehrte Damen und Herren,



    die Rechtsanwaltskanzlei Richter und Partner zieht derzeit vom Starnberger See (Bayern) nach Hohenkirchen um und möchte sich vorstellen.


    Die RA-Kanzlei beschäftigt sich mit:


    - Zivilrechtsansprüchen/Schadensansprüche zum Nachteil von Großfirmen

    - die Vertretung von Firmen

    - Schadensansprüche aufgrund unrechtmäßiger Polizeikontrollen

    - sowie im Einzellfall die Vertretung von Mandanten bei Strafrechtsprozessen (nur bei Prüfung der Umstände)

    - Klageschriften ggü. dem Staat zur Einführung von Gesetzesreformen

    - Einführung eines Zivilgerichts (zur Durchführung von nicht nur strafrechtliche Prozesse sondern auch Disziplinar und Zivilprozesse)





    Ziele der Kanzlei:


    - höchstmögliche Schadensersatzansprüche

    - Bestmöglichster Prozess und vorherige Beratung

    - eine Klageschrift beim obersten Gericht aufgrund der Bitte zur Einführung des BeamtenStG um die Wilkürhandlungen der Polizei/Justizbeamten Disziplinarrechtliche besser überprüfen zu könne. (min. eine Festlegung von Beamtenpflichten, welche das Verhalten ggü. den Bürger Gesetzlich regeln)

    - zudem wird eine Klage zur Einführung des Paragraphs der "Verfolgung Unschuldiger" (gem. StGB) angestrebt

    - Eine Verpflichtung zur Anzeigenaufnahme und somit die Einführung des Paragraphs "Strafvereitelung" (gem. StGB)

    - Ein Gesetzentwurf bezüglich der Regelungen im Zivilrecht wird dem obersten Gericht angestrebt




    Informationen über uns:

    Rechtsanwälte:

    Leiter der RA-Kanzlei - RA Dr. Richter


    Anwaltsgehilfen:

    Anwaltsgehilfe: Hr. Brotz





    Kostensätze:


    Der Kostensatz wird immer an der zu erwartenden Strafe oder am Streitwert festgelegt. Es wird dabei in der Regel 40% des Werts berechnet. Dies kann jedoch im Einzelfall aufgrund der Komplexität abweichen.


    Bei Klagen gegen Polizeibeamte wird der Regelsatz auf 37% verringert.


    Bei Klagen gegen den Staat selbst, wird der Regelsatz auf 50% erhöht, da hier ein deutlicher Mehraufwand (im Sinne: Klageschrift ist sehr ausführlich) betrieben wird.




    Berechnungsbeispiel:


    - Strafrechtsprozess:


    zu erwartende Geldstrafe: 10.000€ (wegen z.B. Bedrohung u.a.)

    vorläufige Zahlung an den RA: 4000€


    WICHTIG: Die Zahlung wird ihnen vom Gericht zurückerstattet sobald sie Freigesprochen wurden.




    -Zivilrechtsprozesse:


    Streitwert: 100.000€ (z.B. ihr Haus wurde mangelhaft gebaut)

    vorl. Zahlung an den RA: 50.000€


    WICHTIG: Die Zahlung kann bei Prozessgewinn vom Verlierer zurückgefordert werden.




    - Prozesse gegen Polizei-/Justizbeamten:


    Schadensersatzansprüche: 100.000€ (z.B. unzulässigen Maßnahme des Beamten)

    vor. Zahlung an den RA: 37.000€


    WICHTIG: Die Zahlung kann bei Prozessgewinn vom Verlierer zurückgefordert werden.







    INFOTIKER:


    Die Kanzlei befindet sich derzeit noch im Umzug und übernimmt nur dringlich Vertretungen. Eine Vertretung vor Gericht ist ab 02.07.2022 möglich!


    Das erste Beratungsgespräch ist IMMER KOSTENLOS


    Derzeit werden Stellen für den 01.07.2022 (Arbeitsbeginn) ausgeschrieben.



    Stellenausschreibungen:


    Die Kanzlei Richter & Partner sucht derzeit Junganwälte (w/d/m) auf Teilzeit


    Voraussetzungen:

    - gute Deutschkenntnisse

    - Motivation zu Fallvorbereitung/-Übernahme

    - Erreichbarkeit

    - überdurchschnittliche rhetorische Kenntnisse

    - Anwaltslizenz



    Die Kanzlei Richter & Partner bietet derzeit eine Ausbildung zum Rechtsanwaltsgehilfen oder Junganwalt (w/m/d) auf Teilzeit an


    - gute Deutschkenntnisse

    - Motivation zu Fallvorbereitung

    - Erreichbarkeit

    - überdurchschnittliche rhetorische Kenntnisse

    - Übernahme kleiner Fälle



    Wir bieten dir:

    - gutes und lustiges Team

    - faire Bezahlung pro Prozess/Klageschrift

    - eigenes Büro nach Umzug der Kanzlei

    - gute Arbeitszeiten

    - keine schweren Einstiegsprüfungen

    - gute Vorbereitung auf die Anwaltsprüfung und Ausbildung auf den jeweiligen Beruf



    Wie funktionierts: Eine kurze Fallbeschreibung einfach in dem Anhängende Formular ausfüllen und dem RA-Gehilfen Greidl per Direktnachricht

    senden. Bei Bewerbungen funktionierts genauso. Hier jedoch bitte den Betreff Bewerbung setzten. In der Bewerbung kurz zusammenfassen wer du bist und deine Ziele und danach melden wir uns einfach bei dir.




    Mit freundlichen Grüßen



    gez. Rechtsanwalt Dr. Richter


    Telefonnummer: 020-4718303

    Mir freundlichen Grüßen


    Dr. Jan Richter

    Am Kirchberg 2

    Hohenkirchen





    Zitat Johann Wolfgang von Goethe: Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.:!:

    The post was edited 4 times, last by Dr. Jan Richter ().

  • Ziele der Kanzlei:


    - eine Klageschrift beim obersten Gericht aufgrund der Bitte zur Einführung des BeamtenStG um die Wilkürhandlungen der Polizei/Justizbeamten Disziplinarrechtliche besser überprüfen zu könne. (min. eine Festlegung von Beamtenpflichten, welche das Verhalten ggü. den Bürger Gesetzlich regeln)

    - zudem wird eine Klage zur Einführung des Paragraphs der "Verfolgung Unschuldiger" (gem. StGB) angestrebt

    - Eine Verpflichtung zur Anzeigenaufnahme und somit die Einführung des Paragraphs "Strafvereitelung" (gem. StGB)

    Viel Erfolg! Ich freue mich schon drauf! MLADY

    Polizeileitung


    "Es gibt viele Wege zum Glück! Einer davon ist aufhören zu jammern." Albert Einstein






  • Sehr geehrter Herr Greidl,

    Die Kanzlei Richter & Partner bietet derzeit eine Ausbildung zum Rechtsanwaltsgehilfen oder Junganwalt (w/m/d) auf Teilzeit an

    Eine Anwaltslizenz kann im Staate Wiesberg nur bei uns(der Justiz Wiesberg) nach Absolvierung einer Prüfung erlang werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    9431048034fb7ca1ca05e223b2d6c886.png
    Paul Herrmann

    Bundesrichter

    Justizleitung


    Paul Roth

    Reallife Automobil Club

    Rechtsabteilung

    Rechtsanwalt

    Mechaniker


    Patrick Herrmann

    Rechtsanwalt




    "Ich werde anhören den Kläger sowie den Angeklagten, beide in gleicher Weise."

    (Richtereid der Athener)

  • Sehr geehrter Herr Greidl,

    Eine Anwaltslizenz kann im Staate Wiesberg nur bei uns(der Justiz Wiesberg) nach Absolvierung einer Prüfung erlang werden.

    Danke für die Antwort. Die Ausbildung dient nur zur Vorbereitung auf die Prüfung siehe Beitrag.

    Mir freundlichen Grüßen


    Dr. Jan Richter

    Am Kirchberg 2

    Hohenkirchen





    Zitat Johann Wolfgang von Goethe: Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.:!:

  • Sehr geehrter Dr. Richter,


    im Namen der Kanzlei Wollter und Partner Rechtsanwälte darf ich Sie herzlich auf Wiesberg begrüßen. Wir hoffen der Umzug wird baldig und gut gelingen. Wir wünschen für den Start Ihrer Kanzlei nur das beste und freuen uns auf ein erstes Kennenlernen vor Gericht, gerne aber auch außerhalb.


    Ein neuer Anfang kann oftmals etwas schwierig sein, sollten Sie also Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.


    Wir hoffen auf spannende Prozesse und verbleiben mit den besten Grüßen


    Ryan Wollter Managing Partner

    Klaus Hoffmann Senior Partner, Prokurist

  • Sehr geehrte Damen und Herren,


    Um auf Wiesberg tätig werden zu können, müssen Sie bei uns eine Prüfung ablegen, bevor Sie Offiziell als Anwalt tätig sein können.


    Diese können Sie gerne jederzeit ablegen. Dafür müssen Sie nur bei uns in den Büros der Teamspeak App vorbei kommen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Nicole Wolf

    Justizleitung Wiesberg

    <3Nicole Wolf<3

    "Bundesrichter"

    "Staatsanwältin mit <3"

    "Community Manager"

  • Viel Erfolg! Ich freue mich schon drauf! MLADY

    Nach der Fertigstellung des Entwurfs bin ich gerne bereit, diesen der Polizeileitung vorl. vorzustellen. Für Änderungsvorschläge habe ich ein offenes Ohr.

    Mir freundlichen Grüßen


    Dr. Jan Richter

    Am Kirchberg 2

    Hohenkirchen





    Zitat Johann Wolfgang von Goethe: Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.:!:

  • Sehr geehrter Kollege,


    ich komme gerne auf Ihr Angebot zurück. Aufgrund des Umzugs ist die Kanzlei noch im Aufbau und zeitlich sehr gebunden. Sobald der Umzug von statten gegangen ist, melde ich mich gerne auf einen Austausch zwischen Kollegen.


    Vielleicht fällt Ihnen noch das Ein oder Andere Gesetz oder Paragraph ein, welcher noch ins derzeitige Gesetzbuch der Insel aufgenommen werden sollte.


    Auf ein erstes Zusammenstoßen vor Gericht freue ich mich ebenfalls und wünsche Ihnen bereits jetzt viel Erfolg.


    Mit besten Grüßen


    gez. Dr. Richter

    Mir freundlichen Grüßen


    Dr. Jan Richter

    Am Kirchberg 2

    Hohenkirchen





    Zitat Johann Wolfgang von Goethe: Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.:!:

  • Sehr geehrte Frau Wolf,


    nach Beendigung des Umzugs der Kanzlei werden meine Rechtsanwälte/Gehilfen auf sie zukommen und ihre Prüfung gerne ablegen.


    Wir freuen uns bereits jetzt auf eine gute Zusammenarbeit.


    Mir freundlichen Grüßen


    gez. Dr. Richter

    Mir freundlichen Grüßen


    Dr. Jan Richter

    Am Kirchberg 2

    Hohenkirchen





    Zitat Johann Wolfgang von Goethe: Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.:!:

  • Denken Sie bitte daran, das auch Sie und Ihr Kollege bei uns eine Prüfung ablegen müssen, sonst dürfen Sie nicht als Anwalt arbeiten.


    Sie sind bei uns nicht Eingetragen als Anwalt. Das passiert nur nach der Prüfung bei uns.


    Mit besten Grüßen

    <3Nicole Wolf<3

    "Bundesrichter"

    "Staatsanwältin mit <3"

    "Community Manager"

  • Denken Sie bitte daran, das auch Sie und Ihr Kollege bei uns eine Prüfung ablegen müssen, sonst dürfen Sie nicht als Anwalt arbeiten.


    Sie sind bei uns nicht Eingetragen als Anwalt. Das passiert nur nach der Prüfung bei uns.


    Mit besten Grüßen

    Denken Sie bitte daran, das auch Sie und Ihr Kollege bei uns eine Prüfung ablegen müssen, sonst dürfen Sie nicht als Anwalt arbeiten.


    Sie sind bei uns nicht Eingetragen als Anwalt. Das passiert nur nach der Prüfung bei uns.


    Mit besten Grüßen

    Sehr geehrte Damen und Herren,


    die Zulassungsprüfung wurde abgelegt und bestanden. Somit steht den ersten Mandaten nichts mehr im Wege. Der Umzug der Kanzlei wird in den nächsten Tagen vollständig vollzogen sein, somit steht die Kanzlei telefonisch zur Verfügung.


    Das Anwaltsteam bedankt sich für die Geduld.


    Mit freundlichen Grüßen


    gez. RA Dr. Richter

    Mir freundlichen Grüßen


    Dr. Jan Richter

    Am Kirchberg 2

    Hohenkirchen





    Zitat Johann Wolfgang von Goethe: Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten.:!: