Entschuldigung / Entbannungsantrag

  • Hey ich möchte mich hiermit vor allem an die Justiz und das Moderationsteam wenden,
    ich wurde am 06.11.2022 gebannt weil ich mich zunächst mit einer frechen Ankündigung an die Justiz aus dem Gefängnis gebugt hatte und dann im Support auch noch extrem frech/dreist war. Dafür möchte ich mich zunächst einmal entschuldigen ich war zu der Zeit extrem genervt von so ziemlich allem und hatte auch die Lust an Arma und somit auch an Reallife Rpg verloren was aber auch keine Entschuldigung für so eine Scheiße ist. Mein Kollege Specki Speckter hat mir in den letzten Monaten sehr geholfen das ich wieder Lust an Roleplay und generell Arma 3 bekommen habe. Ich würde gerne um eine Verkürzung des 1 Jahres Bannes bitten. Eine kleine Sache noch selbst wenn der Bann nicht aufgehoben wird werde ich wohl dann in ein paar Monaten ja wieder spielen können ich würde mich dann gerne nochmal Persönlich bei den Justizlern sowie den Supportern und Moderatoren entschuldigen vlt. könnten diese wenn sie das hier durch Zufall lesen etwas darunterschreiben damit ich wieder weiß wer alles involviert war.
    In jedem fall danke für lesen

    mfg
    William Rockwood 76561198143287604

    Nordholm News Wettermann und Außenreporter

    The post was edited 1 time, last by William Rockwood ().

  • Hallo Rockwood,


    bitte meld dich bei mir oder Bodo im Support.


    Vielen Dank :-)