Regeländerung

  • Regeländerung


    Folgende Regeln wurden hinzugefügt oder rausgenommen:

    Allgemein
    Den Anweisungen des Server Personal ist Folge zu leisten. -rein


    Interaktion mit den Fraktion
    Bei einem Wechsel der Fraktionen ist eine einmonatige Sperre beizubehalten. -raus (wird Fraktionsintern geklärt)


    Safezone
    Das Besetzen des Gefängnisgeländes muss angekündigt werden. -raus
    Das unaufgeforderte Betreten des Polizei HQ s wird Bestraft. -raus
    Safezonen sind Schusswaffenfreie Gebiete. -raus


    Man darf in einer Safezone keine illegalen Aktivitäten anfangen
    Wenn man in eine Safezone flüchtet wird diese aufgehoben -rein


    RDM Vdm und töten ohne Rp
    oder der Einsatz des Tasers


    New Life Regel
    und auch nicht mehr ihn das Geschehen eingreifen. -rein


    Kommunikation und Roleplay Hintergründe
    um Spielrelevante informationen weiterzugeben. -rein
    Das Muten der Kopfhörer oder das Deaktivieren des Mikrofons um auf einem anderen Teamspeak zu reden ist im TaskForceRadio Channel verboten. -raus


    Überfalle
    Ab 10 Minuten vor einem Restart darf ein Überfall nicht mehr begonnen werden. -raus
    Das einsteigen und wegfahren in sein fahrzeug bla bla bla
    wenn die räuber sich jedoch dumm anstellen und ihn ungehindert wegfahren lassen sind sie selber schuld


    Clans und Gruppierungen
    Es dürfen nur 10 Mann an einer Aktion beteiligt sein. -rein
    Zusammenarbeit mehrere Clans muss im Forum angekündigt werden.


    Sonstiges
    Das Rp wird durch einen EMP oder durch Nagelbänder eröffnet
    Maximale 2 bündnisse und ein temporäres alle 24 stunden


    Hiermit wurden auch alle Bündnisse aufgehoben und können neue Bündnisse gemacht werden.
    Lest euch die Regeln durch! Unwissenheit schützt vor strafe nicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Bergmann

    Forum Admin und Ts Manager

    The post was edited 1 time, last by Mindrape ().

  • Sonstiges Das Rp wird durch einen EMP oder durch Nagelbänder eröffnet

    Dazu steht noch durch Tazer...


    Ich hoffe euch ist klar was ihr mit dieser Regel bewirkt. Es wird mehr schießerein geben als vorher. Wir müssen uns persönlich keine Gedanken mehr um den Einsatz machen, denn es gibt kein unterschied, so oder so werde ich scharf beschossen. Also greift man dann lieber zur scharfen Waffe.


    Desweiteren ist es ja ab jetzt eine Schussankündigung wenn wir sagen stehen bleiben oder wir Tazern. Heist auch dort greift man lieber zur scharfen Waffe weil man ja eh gleich beschossen wird. Im Grunde könnt ihr in eig auch rausnehmen.


    Ich habe keine Ahnung inwiefern ihr euch Gedanken über die Regeln macht aber was diese betrifft wohl nicht sehr viel.


    Klar kann man unterscheiden ob man einen aus einer Gruppierung verfolgt oder einen ohne bei dem ohne kann man sich zu 50% sicher sein das man nicht beschossen wird, falls er kein Bündniss hat, welche wir evtl. auch nicht immer sehen, da sie auch meistens während einer Matrix beschlossen werden und wir nicht 24/7 im Forum rumhängen um die kack Bündnisse nachzugucken.


    Die andere Frage wäre was ist wenn wir was anderes sagen als oder wir Tazern, z.B wir setzen Gewalt ein. Rein theoretisch ist es dann RDM wenn wir beschossen werden, da es nirgends geregelt ist. Noch ein offener Punkt....

  • Wir haben das Tazern mit in die Rp Eröffnung genommen weil sonst dürft ihr jeden Tazern und die dürfen nix machen.


    Zu den Bündnissen die Permanenten müssen im Forum angemeldet werden und die Temporären bei den Cops auf dem Server und im Sidechat


    Das was hier Forum steht sind nur die Sachen wo wir dran gearbeitet haben.

  • Zu den Bündnissen die Permanenten müssen im Forum angemeldet werden und die Temporären bei den Cops auf dem Server und im Sidechat


    Wieso sollte man Temporäre Bündnisse bei den Cops bitte ankündigen? Wenn sie wissen wollen wer mit wem ein Bündnis hat dann sollen sie doch bitte 5 Minuten ihrer Lebenszeit opfern um einmal im Forum rüber zu gucken. Temporäre stehen sowieso fast immer oben. Wir kriegen ja auch nicht gesagt welcher Cop mit wie vielen und welchem Streifen Partnern unterwegs ist. Halte ich für unnütz. Wie soll das bitte aussehen? Ja Guten Tag, ich Blake Morrison fahre diese Matrix mit Person XY rum und wir wollen das und das tun. Das hat nichts mehr mit RP zu tun, weil es eigentlich schon nicht normal ist das man überhaupt irgendwas ankündigt, sondern das es den Cops einfach wieder mal leichter gemacht werden soll.

  • Ich weiß nicht wie lange du hier bist aber ein kurzer Dispatch mit hallo ich arbeite diese Matrix mit xyz zusammen reicht schon. Es geht darum das wir wissen wer mit wem zusammenarbeitet, damit wir nicht Rücklinks erschossen werden.


    Blake Morrison wrote:

    Wenn sie wissen wollen wer mit wem ein Bündnis hat dann sollen sie doch bitte 5 Minuten ihrer Lebenszeit opfern um einmal im Forum rüber zu gucken.


    Da sieht man mal wieder wie viel Ahnung Ihr eig. von unserer Arbeit habt. Wir versuchen schon ständig im Forum aktuell zu sein, aber wir haben ja auch einen Job müssen uns um Dispatches kümmern oder euer anliegen bearbeiten das kann schon mal Stressig werden. Vor allem da die Bündnisse auch während der Matrix geschlossen werden. Und vllt hat ein macher kein zweiten Bildschirm und kann einfach raustabben.


    Aber vielen Dank für deine Lieben Worte....

  • Es ist doch nur logisch und konsequent, dass Taser, EMP und Nagelband eine RP-Eröffnung sind, da diese jeweils einen aggressiven Akt gegen den Zivilisten darstellen. Dieser kann sich dagegen nicht anders verteidigen.


    Wenn der Cop nur reden will, dann kann er das auch so versuchen. Wenn der Cop jemanden festnehmen will, dann setzt er besagte Mittel ein.
    Das es dadurch für euch nicht einfacher wird, ist wohl jedem klar. Dafür ist es für den Zivi eindeutiger (und der Cop weiß auch, worauf er sich einlässt).

    "What is real? How do you define 'real'? If you're talking about what you can feel, what you can smell, what you can taste and see, then 'real' is simply electrical signals interpreted by your brain." Morpheus

  • Desweiteren ist es ja ab jetzt eine Schussankündigung wenn wir sagen stehen bleiben oder wir Tazern. Heist auch dort greift man lieber zur scharfen Waffe weil man ja eh gleich beschossen wird. Im Grunde könnt ihr in eig auch rausnehmen.

    Ich bitte dich Razer, der Tazer ist schon eine OP Waffe da sie mit einem Schuss den gegenüber SOFORT außer Gefecht setzt und ihr nur die linke Maustaste spammen müsst um zu treffen. Die Frage hier besteht eher: Will die Polizei direkt scharfe Munition einsetzen oder können sie sich auch von selber am Riemen reißen und den Tazer dennoch verwenden.



    Ich habe keine Ahnung inwiefern ihr euch Gedanken über die Regeln macht aber was diese betrifft wohl nicht sehr viel.

    Wenn du wüsstest wie viel Zeit wir darin investiert haben, würdest du nicht einmal drüber nachdenken diese Äußerung zu tätigen.

    wzUNq3vR.png

    Mindrape

    RealLifeRPG Team

    Support-Leitung



    _________________________________________________________________


    Vieles hat heute reibungslos funktioniert. Und dann waren da noch die Dinge, an denen ich aktiv beteiligt war.

  • Für mich würde bereits die Polizei Sirene als RP Eröffnung gelten. Denn RP ist es ja eigentlich ab einer Kontaktaufnahme. Das Problem ist, dass man zwischen RP Eröffnung und Waffeneinsatz unterscheiden muss. Manche wollen ja nur Polizisten umlegen. Aber das ist wieder ein anderes Problem.


    Bei den Bündnissen fehlt einfach eine Übersicht im Infopanel. Eine Seite, die nur Gruppierungen anzeigt, die derzeit auf dem Server des Spielenden sind und sich alle 5min automatisch aktualisiert. Dann braucht man das nur am 2. Bildschirm aufmachen und nicht einmal raustabben.

  • So ich mische mich auch mal ein. Natürlich ist klar das die Polizei von temporären Bündnissen wissen muss. Aber da es auf der insel ja nicht nur drum geht das Gruppierungen gegen die Polizei agieren sondern auch Gruppierung gegen Gruppierung, stellt sich mir die Frage wie ich als civ davon erfahre wer mit wem ein Bündnis hat. Evtl gehe ich erst 1 Stunde nach restart drauf, und bekomme so im Endeffekt nichts mit davon. Jedes Mal der Polizei einen Dispatch schreiben bei 60 civ Slots.... na die werden schön abkotzen. Jedesmal im side Nachfragen? Das wird ein endloses side gespamme. Wäre nett wenn ihr mich und die Community aufklären würdet wie ihr euch das so gedacht habt. Lg

  • @Frenog
    Ja, der Einsatz von EMP, Nagelbändern & seit neuem auch das Tasern von Personen, gilt als Roleplay Anfang, worauf ihr auf die Polizei schießen dürft. Natürlich wird darum gebeten klar zu machen dass ihr euch wehrt, aber dazu gezwungen seid ihr nicht.


    Taser, EMP & Nagelbänder -> Schussfreigabe auf Seiten der angegriffenen Partei


    MFG


    Nasir ad Din

  • Ich bitte dich Razer, der Tazer ist schon eine OP Waffe da sie mit einem Schuss den gegenüber SOFORT außer Gefecht setzt und ihr nur die linke Maustaste spammen müsst um zu treffen. Die Frage hier besteht eher: Will die Polizei direkt scharfe Munition einsetzen oder können sie sich auch von selber am Riemen reißen und den Tazer dennoch verwenden.


    Wenn du wüsstest wie viel Zeit wir darin investiert haben, würdest du nicht einmal drüber nachdenken diese Äußerung zu tätigen.

    Ich wollte euch nicht angreifen tut mir leid wenn das falsch rüberkam, das was ich sagen wollte ist, das uns der Taser nichts mehr bringt. Sag mir mal eine Aktion in der wir einfach durchgelaufen sind und alle getasert haben mit der Begründung ihr dürft uns nicht erschießen.


    Jetzt ist es so Taser = Schussabkündigung und scharfe Waffe = Schussankündigung.


    Desweitern funktioniert der Taser wenn wir Glück haben auf 20-40 m selbst dann ist es schon eine Kunst ein sich bewegendes Ziel zu treffen. OP ist der keinesfalls.


    Anderer Sachverhalt,
    wir wollen jemanden Festnehmen, dieser weigert sich die Hände hochzunehmen und dreht sich so hin, das wir nicht hinter ihn kommen können um ihn festzunehmen. Da wir ja nicht niederschlagen können, haben wir die Leute getasert. Ohne das wir was zu befürchten hatten da es keine Schießerei war etc. Es war einfach mal wieder gezicke von Seiten der Zivis. Ab jetzt dürfen wir aber beschossen werden. Wo ich finde dafür das wir unsere arbeit machen wollen das ausartet. Entweder sollen wir niederschlagen dürfen oder Ihr ändert da was.

  • Ich wollte euch nicht angreifen tut mir leid wenn das falsch rüberkam, das was ich sagen wollte ist, das uns der Taser nichts mehr bringt. Sag mir mal eine Aktion in der wir einfach durchgelaufen sind und alle getasert haben mit der Begründung ihr dürft uns nicht erschießen.

    In den letzten Monaten sind ehrlich gesagt genug Videos in den Support gekommen wo einige Male auch solch eine Situation zu beobachten ist, die aber nicht das eigentliche Thema war. Doch es ist aufgefallen das der Taser ausgepackt wurde und die Zivilisten nichts machen können bis sie in rufreichweite kamen um eine Schussankündigung zu machen. Der Taser hat den selben effekt wie im realen Leben: Undzwar eine Person handlunsgunfähig zu machen, was er ja auch tut. Diesbezüglich, natürlich ist dabei sehr stark zu bedenken wer den benutzt, ist diese Waffe schon OP, aber es ist ja keine beschwerde, dass sie OP ist sondern nur eine Aussage. Das dafür eine Schussankündigung folgen muss wie normalerweise mit jeder Waffe. Wie dem auch sei, er tut immernoch seinen Zweck, nur das ihr nun den Mund vorher aufmachen müsst.



    Desweitern funktioniert der Taser wenn wir Glück haben auf 20-40 m selbst dann ist es schon eine Kunst ein sich bewegendes Ziel zu treffen. OP ist der keinesfalls.

    Wie oben schon gesagt, jeh nach dem wer den Taser gerade bedient... Mehr als 2 Schüsse sollten nicht von nöten sein um eine Person, auch in Bewegung, handlungsunfähig zu machen. Da dies der selbe Taser ist wie auf jedem anderen Life Server, können da meine früheren Erfahrungen aus dem Polizeidienst für sich reden. Da der nur auf eine bestimmte Reichweite funktioniert passt es doch super.


    Anderer Sachverhalt,
    wir wollen jemanden Festnehmen, dieser weigert sich die Hände hochzunehmen und dreht sich so hin, das wir nicht hinter ihn kommen können um ihn festzunehmen. Da wir ja nicht niederschlagen können, haben wir die Leute getasert. Ohne das wir was zu befürchten hatten da es keine Schießerei war etc. Es war einfach mal wieder gezicke von Seiten der Zivis. Ab jetzt dürfen wir aber beschossen werden. Wo ich finde dafür das wir unsere arbeit machen wollen das ausartet. Entweder sollen wir niederschlagen dürfen oder Ihr ändert da was.

    Das kann ich sogar nachvollziehen, dass dies echt fürn Arsch ist. Da sollte man sich vielleicht nochmal hinsetzen um eine Lösung zu finden

    wzUNq3vR.png

    Mindrape

    RealLifeRPG Team

    Support-Leitung



    _________________________________________________________________


    Vieles hat heute reibungslos funktioniert. Und dann waren da noch die Dinge, an denen ich aktiv beteiligt war.