Ausparkkosten

  • Die Ausparkkosten sind viel zu hoch. Wenn man in einer Matrix sein Fahrzeug paar mal ein und ausparkt an verschiedenen Orten, dann kommt man leicht mal auf 60-70k. Ich würde verstehen wenn das bei LKWs so wäre, aber bei normalen Kfz ist das übertrieben.

  • Die Frage ist.. wieso parkst du dein Fahrzeug z.B im Auenland ein um dann, wie auch immer, nach Lichtenstein zu kommen um es dort wieder auszuparken? :/

    Die zweite Frage ist.. wo ist dein Lösungsvorschlag? Sagen das es scheiße ist kann ja jeder. Wie wäre es mit etwas konstruktiver Kritik? weSmart


    "Es gibt viele Wege zum Glück! Einer davon ist aufhören zu jammern." Albert Einstein




  • Ich hab mal mit bekommen das es sehr Teuer ist wenn z. B ein 7T der Verliehen wird nicht wieder eingeparkt wird vom Besitzer 40K kostest weil er in Garage unbekannt landet da nach (Vlt. meint der Herr Wayne das auch nur unglücklich ausgedrückt)


    Mein Lösungsvorschlag da für wäre entweder man macht es möglich das der Typ/Typin die sich das Fahrzeug leiht es einparken kann es aber beim Besitzer in der Garage landet oder beim einfach Stehen lassen wird nicht Garage unbekannt gewählt sondern die Letzte genutzte Garage bzw. die wo es auch Ausgeparkt wurden ist ^^ (Hoff man versteht wie ich es meine)

    Neun von Zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht Verrückt die Zehnte summt die Melodie von TetrisPepePls

  • Ich habe das dringende Gefühl, mich hier äußern zu müssen, für mich persönlich ist es die beste Änderungen, die seit langen getroffen wurde.


    Ich spare durch kluges Parken massig Geld und gerade bei Fraktionen/Firmen mit festem sitz ist einfach mehr los, auch Autohäuser/Verleiher haben wie Möglichkeit bekommen(außerhalb der Sommerpause) günstig Ausstellungsobjekte aufzubauen.


    Thema Autovermietung: Auch hier finde ich die neue Regelung besser, es ist jetzt schlichtweg realer und die Fahrzeuge stehen nicht immer überall herum, wenn man sie dann nicht mehr braucht, ich persönlich verleihe immer noch genug Fahrzeuge, dies geschieht mit Kaution und somit kann auch dort mehr RP geschehen, sobald das Fahrzeug wieder auf dem Hof ist, muss es kontrolliert und ggf repariert werden.

    ein Döner kommt selten allein!

  • Lieber Dom,


    wie Carl schon gesagt hat, schlecht reden kann jeder, Kritisieren nur die wenigsten. Da du das Thema unter Lob, Kritik und Anmerkungen gepostet hast, gehe ich davon aus, dass du etwas zu kritisieren hast, leider bist du mit deinem Post an einer konstruktiven Kritik Meilenweit vorbeigeschossen.


    Das dass System nicht jedem passt, ist durchaus Verständlich und wir sind für jede konstruktive Kritik durchaus dankbar, da wir das Spielerlebnis für euch so angenehm wie möglich gestalten wollen. Das System wurde frisch eingeführt, sowas gab es vorher noch nicht auf dem Server, wenn euch die Preise zu hoch sind oder ihr Vorschläge habt um dies zu Verbessern, haben wir immer ein offenen Ohr für euch.


    Letzten Endes kann ich auch zu diesem Punkt nur sagen, dass in der Community Besprechung darüber gesprochen wurde und da wurde es sich von einem Großteil Gewünscht genau eben um diesen Fahrzeughopping zu unterbinden.


    Außerdem wie Rasmus schon geschrieben hatte, kann man wenn man sein Kopf ein wenig anstrengen mag, dadurch viel Geld sparen im gegensatz zur alten Variante. Dazu kommt, dass Fahrzeuge endlich nicht mehr in der Gegend rumstehen, da alle darauf bedacht sind, so wenig Geld wie Möglich zu verlieren.


    Daher die bitte an ALLE wenn ihr Kritik habt, ist diese gerne angenommen, diese sollte allerdings konstruktiv sein.


    Über die Änderungen, werden wir in der kommenden Community Besprechung eh reden, da uns euer Feedback interessiert und um die Systeme weiter zu verbessern.


    In diesem Sinne


    Euch einen schönen Abend.

    James Razer

    Polizeileitung

    Leitender Polizeidirektor

    Polizeipräsidium Nordholm

    Community Manager

  • Also ich würde das als Anmerkung sehen. Hab auch jetzt nicht wirklich Lust bei so einem Thema auszuschweifen und einen Roman dazu zu Verfassen, mir sind die Kosten zu hoch und anderen mit denen ich gesprochen habe ebenfalls.

  • Abend,

    Dann bringt doch einen vernünftigen Vorschlag, wie man es verbessern und anpassen kann.

    Wenn es ja wie du sagst, mehrere genau so sehen, könnt ihr ja auch euch zusammen setzen und nach einer Lösung suchen.


    Ein Älterer Herr sagte mal zu mir:


    Beschweren kann sich jeder, das ist einfach!

    Eine Lösung für ein "Problem" finden, das schafft nicht jeder!


    Solltest du mit den anderen eine Idee oder Vorschlag haben, könnt ihr gerne zu uns kommen. Ich unterstütze gerne vernünftige Kritik mit passendem Lösungsvorschlag.


    Schönen Abend noch!

    <3Nicole Wolf<3

    "Justiz Leitung"

    "Staatsanwältin mit <3"

    "Community Manager"


    W3PzYfoheYMD9rcVkkKCbQhEhe8lCY4BVMGN0mua1DsTxTTxK1k_lN4WFkFb6n0VTUeCIfP6_MFBY2mM_iiqAgGW14sRJJDmIdvewWFa5dUzwIk4VGHLls5Fvk2A3P4FpYUumEC8