Regeländerung bzgl. Gruppierungen

  • Hallo zusammen,


    Bezüglich den frischen Regeländerungen zum Thema Gruppierungen, möchte ich euch kurz erklären, wie sich die Neuerungen auf das gemeinschaftliche Agieren auswirken.


    Allem voran: Ihr benötigt zukünftig KEIN Clantag mehr, um zusammenarbeiten zu dürfen !


    Ab sofort wird es so laufen, dass die Personen, die zusammen agieren wollen, gemeinsam einer temporären Gruppe beitreten müssen.

    Dabei ist es irrelevant, aus wie vielen Gruppierungen sich diese Personen zusammensetzen, solange die maximale Anzahl von 10 Spielern nicht überschritten wird.


    Es wird zukünftig nötig sein, einer temporären Gruppe beizutreten, egal ob legale (z.B. gemeinschaftliches Farmen) oder illegale Aktivitäten ausgeführt werden!


    Desweitern muss darauf geachtet werden, dass man einer temporären Gruppe nur beitreten kann, solange keine aktive RP-Situation am Laufen ist. Das Gleiche gilt für das Verlassen der Gruppe.


    Aufgrund der neuen Änderungen entfällt die Bündnisregelung komplett. Ein Bündnis zwischen zwei temporären Gruppen ist demnach nicht möglich!



    Bitte seid euch bewusst, dass die Änderungen fürs erste eine Testphase durchlaufen, in der Änderungen vorgenommen werden können.


    Sollte euch irgendetwas "spanisch" vorkommen, steht euch der Support bei Fragen und Vorschlägen offen.


    Die Regeln gelten ab 11.07 23Uhr !



    mfg,

    Timo peepoHey