Diskriminierung bei der Polizei

  • Sehr geehrter Herr Haagen, Herr Razer, Frau Ambarenya & alle dich ich vergessen habe.


    In ihrer Stellen Ausschreibung ist mir aufgefallen, das man(n) sich nur bis zum alter von 35 Jahren bewerben kann. Mit welcher Studie oder sonstigen Informationen können sie belegt, das jemand wie z.B ich mit 36 Jahren weniger geeignet ist als jüngere Bewerber?


    Pol.png


    Ältere Menschen haben dank ihrer Erfahrung oft eine positivere Lebenseinstellung und sind glücklicher als jüngere. Sie können Situationen und zwischenmenschliche Beziehungen besser einschätzen und mit Spannungen und Stress leichter umgehen. #Google.nh

    Nach meiner Auffassungsgabe schreit das nach Diskriminierung. Und mein Gefühl sagt mir, das die Erfasser der Ausschreibung der Meinung sind, das älter Mitbürger von Nordholm nichts Besseres zu tun haben, als nörgelt am Fenster zu sitzen und sich über alles zu beschweren.


    Über eine einlenkende Positive Rückmeldung würde ich mich freuen.


    J.Baum
    i.A alle Ü35 Mitbürger von Nordholm

    Mit freundlichen Grüßen


    Josef Baum / ACN

    Finanzen, Logistik

    & Nutzfahrzeuge


    Unsere Fahrzeuge im Überblick

    www.AutoCenterNordholm..com


    Autocenter Nordholm / Ihr Partner für Neu und Gebrauchtwagen


    RPHvmPReHFjVNYteElGlMJTg82JKrSfKmA5ABSid7dM8-pKJ1KeubHg21TYWY4b0QTqArI7QigKKAwYY-QQO8Y6vxSFaSePs9xs3VXOuysLHpplGSetbvt83Y-BOfvcm70eMibH1

  • Ich glaube das Problem ist das diese Ausschreibung für den "normalen" dienst ist und da auch bei der Polizei in Deutschland schluss ist woran sich unsere Polizei hier auf Nordholm orientiert. Ich meine aber das es noch den Gehobenen hust:"Schreibtisch dienst" gibt bei dem man sich auch mit einem höheren alter Bewerben kann. Sollte ich mich da irren bitte ich das zu entschuldigen ich bin leider kein Personalmanager der Polizei Nordholm. Sollte es jedoch weitere Beweise für solche alters Diskriminierung in der Polizei geben muss dagegen etwas getan werden da Stimme ich ihnen zu Herr Baum.

    Nordholm News Wettermann und Außenreporter

  • Sehr geehrter Herr Baum,


    besondere körperliche Fähigkeiten stellen eine wesentliche und entscheidende berufliche Anforderung für die Einstellung als Polizeibeamten (Wahrnehmung von Einsatz- und Vollzugsaufgaben) dar.


    Ich stimme Ihnen zu, dass diese Regelung offensichtlich eine Ungleichbehandlung wegen des Alters begründet, dieses gilt aber unserer Meinung nicht als Diskriminierung, da das Vorhandensein besonderer körperlicher Fähigkeiten eine wesentliche und entscheidende berufliche Anforderung darstellt, gleichzeitig aber auch ein Merkmal ist, welches mit dem Alter zusammenhängt.


    Die typischen Aufgabenfelder (Schutz von Personen und Sachen, Festnahmen, Ingewahrsamnahme von Straftätern und präventive Streifendienste) können den Einsatz körperlicher Gewalt erfordern. Sind unsere Beamten dazu nicht in der Lage, ist Leib und Leben der Beteiligten und damit die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung gefährdet. Demnach finden wir die Grenze zur Gewährleistung der Einsatzbereitschaft und des ordnungsgemäßen Funktionierens des Polizeidienstes angemessen und Zielführend.


    Mit freundlichen Grüßen


    Die Polizeileitung


    Im Auftrag

    Razer und Ambarenya

    James Razer

    Polizeileitung

    Leitender Polizeidirektor

    Polizeipräsidium Nordholm

    Community Manager

  • Sehr geehrter Herr Razer, sehr geehrte Frau Ambarenya.


    Ihr Vermutung, dass älter Anwärter weniger körperliche Fähigkeiten besitzen als Junger klingt mir nicht einleuchtend, und als vorgeschobener Grund altere Mitbürger wegen ihres Alters zu diskriminieren oder wie sie sagen Ungleich zu behandeln. Im Großen und Ganzen sehe ich die Ungleichbehandlung als Verwandter der Diskriminierung. Durch meine jahrelange Erfahrung in einem Nordholm ansässigen Sportverein (Kneipenschläger e.V Fisksee) und durch die ehrenamtliche Arbeit mit Gewalt bereiten Menschen (ACAB Therapiegruppe Schwarzheide ) bin ich mir sehr sicher das einige Mitbürger im gehobenen alter, ganz sicher noch mithalten könnten, wenn nicht sogar besser geeignet währen als Jüngere.


    Wie sie selber schon schreiben sind, typischen Aufgabenfelder unter anderem auch mit körperlicher Gewalt ein Kriterium um als Polizist im Staat Nordholm arbeiten zu dürfen. Grade da sehe ich ältere Menschen mit Erfahrung und einer positiven Lebenseinstellung eher als Bereicherung. Nicht alles muss mit Gewalt geregelt werden.


    Ich würde mich freuen, wenn sie ihre Altersbegrenzung noch mal überdenken.

    Hochachtungsvoll


    J.Baum

    i.A alle Ü35 Mitbürger von Nordholm






    543.jpg

    Mit freundlichen Grüßen


    Josef Baum / ACN

    Finanzen, Logistik

    & Nutzfahrzeuge


    Unsere Fahrzeuge im Überblick

    www.AutoCenterNordholm..com


    Autocenter Nordholm / Ihr Partner für Neu und Gebrauchtwagen


    RPHvmPReHFjVNYteElGlMJTg82JKrSfKmA5ABSid7dM8-pKJ1KeubHg21TYWY4b0QTqArI7QigKKAwYY-QQO8Y6vxSFaSePs9xs3VXOuysLHpplGSetbvt83Y-BOfvcm70eMibH1