Firmensystem Anpassungen und Werbung​

  • Firmensystem Kosten ab 12.02


    Firmen waren bisher komplett kostenlos, dies hat wie erwartet dazu geführt das die Firmenliste ziemlich unbenutzbar wird und alte Firmen die nicht mehr genutzt werden vorhanden sind.


    Ab dem 12.02.2021 um 3 Uhr kosten Firmen $1.000 pro Tag. Der Betrag wird vom Bank-Konto 1 abgezogen.

    Ist nicht genug Geld auf Konto 1 wird die Firma deaktiviert bis Geld auf Konto 1 eingezahlt wird.


    Jede Nacht um 3 wird dies durchgeführt, sprich zahlt ihr danach ein ist eure Firma eine Nacht deaktiviert. Zahlt ihr wiederum

    Es gehen allerdings keine Daten oder Einstellungen verloren, die Konten funktionieren ebenfalls weiterhin.



  • Es kann in Sonderfällen ein Antrag auf Befreiung der 30k monatlich gestellt werden.


    Dafür muss ein gemeinnütziges Interesse nachgewiesen werden.

    Wo stellt man den Antrag auf Befreiung und wer ist der Ansprechpartner?
    Welche Unterlagen werden benötigt um das gemeinnützige Interesse nachzuweisen?
    Ist die Befreiung befristet und muss nach gewisser Zeit erneut beantragt werden oder bleibt die dauerhaft für die Firma bestehen?

  • Falls das ganze am 18. Februar behoben sein sollte als es geschrieben wurde, sind ab dem Tag immer noch nur 5.000$ insgesamt abgezogen worden was 5 Tage entsprechen sollte aber es schon 13 Tage sind. LG

  • Mir ist aufgefallen, dass viele Firmen die keine Werbung schalten wollen eine schalten. Vielleicht haben Sie es einfach nicht mitbekommen. Führt aber dazu, dass immer noch unnötig viele Firmen im Register sind. Eine Lösung wäre das Konto Nummer 1 in Werbekonto umzubenennen und erstmal das ganze Geld auf Konto 2 umzulagern. Dann schalten nur noch die Firmen Werbung, die es auch wollen pepeJAM

  • Mir ist aufgefallen, dass viele Firmen die keine Werbung schalten wollen eine schalten. Vielleicht haben Sie es einfach nicht mitbekommen. Führt aber dazu, dass immer noch unnötig viele Firmen im Register sind. Eine Lösung wäre das Konto Nummer 1 in Werbekonto umzubenennen und erstmal das ganze Geld auf Konto 2 umzulagern. Dann schalten nur noch die Firmen Werbung, die es auch wollen pepeJAM

    Dazu ist auch noch etwas in Arbeit. Um weiter die Liste zu reduzieren, aber klar wie Hulk sagt geht das so schon.

  • Sehr geehrtes Finanzamt Nordholm,


    hiermit stelle ich einen Antrag auf Befreiung der anfallenden Gebühren für die Firma Autocenter Nordholm.


    Durch den Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen, sowie die Herstellung von Neuwagen ist ein gemeinnütziges Interesse gewahrt.


    Ich bitte daher das Konto NH187150 von der Gebührenpflicht zu befreien.

    VG

  • BOOBAlulw

    mit freundlichen Grüßen


    Nico Brown

    RAC Rechtsabteilungsleitung

  • Autohandel ist kein gemeinnütziger Verein sondern ein normaler wirtschaftlicher Betrieb womit versucht wird, Geld zu erwirtschaften lol...


    Unsere Bitte an das Finanz- und Wirtschaftsministerium:


    Ablehnung dieses Antrages.


    Mit Besten Dank

    Jerry Bombke


    Wirtschaftsvertreter

    Mit angenehmen Worten

    Jerry Bombke

    Fahrer des F1 Teams ,,Schleudertrauma F1 Racing"

    ex. RAC | ex. PA Guru


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wo die Liebе hinfällt, da lass' ich sie liegen. Auch wenn sie noch so nah ist, kann ich sie nicht fühlen.

  • Evtl haben sie ja vor, sich die gewinne nicht mehr auszuzahlen, sondern dem Gemeinwohl zugute kommen zu lassen ^^ das ist doch loblich

    mit freundlichen Grüßen


    Nico Brown

    RAC Rechtsabteilungsleitung